Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41283 Fragen gestellt, davon sind 3 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


Ich bin verliebt, hilf mir!
blush.gif Ich bin sehr gerührt, aber wir kennen uns doch noch gar nicht. Ich kann das allerdings verstehen, nahezu jeder verliebt sich mal in mich. zufrieden.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38456
Kann ich sie denn erstmal sehen, bevor ich mir ein Urteil bilden soll?
Du bist der für das Internet verantwortliche Fußfetischist? fragehasi.gif Wie wird man so etwas?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38457
also wo kann ich denn meine kontaktdaten hinterlassen?
Mir per Mail schicken oder in einer Frage hinterlassen (mit Angabe der ursprünglichen Fragennummer(n)), dann schreib ich mir das raus.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38370

80% Männer dürfte allerdings der normale Wert einer Online-Singlebörse sein. biggrin.gif
Mindestens, ja. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38425
Ich habe nicht wirklich mit dem Gedanken gespielt, nein. Worüber sich manche Menschen so aufregen ist erstaunlich. Jemand, der das wirklich wollte, täte es.
Zumal sie auch nicht so alkoholisiert war. Und, hey, ich würd auch nicht alles nehmen, was mir vor die Flinte läuft, heute pennt ein alkoholisierter Junge hier.
Ich bin halt einfach einsam, Problem, Moralapostel?
*popcorn hol* popcorn.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38456
Wo du's erwähnst, es gab mal einen Typen an meiner Uni, der mich dauernd Dinge nach meinen Füßen gefragt hat. Ob ich mir die Zehennägel lackieren würde, welche Schuhgröße ich hätte, welche Arten von Schuhen ich gerne trage... Vielleicht sollte ich den mal um eine Beurteilung bitten ._.
Ja, das klingt eindeutig nach einem Experten. nick.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38441
#38297
Ups, Sorry. Ja macht so mehr Sinn (hoffe ich)
Hm, von der Person hab ich bisher keine Kontaktdaten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38442
Meine Füße sind immer noch hübsch! XD
Das behauptest du, aber was sagt der örtliche Fußfetischist? ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38454
Bei mir ca. 2 Monate, bevor ich erst ne üble Gastritis davon hatte und die seitdem (also seit knapp einem Jahr) mehr oder minder chronisch is... ._.
O_o Dann hast du immerhin eine bleibende Erinnerung.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie lange hält man Stress und Schlafmangel aus?
Bis man umfällt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was denkst du über Carrol Shelby und sein Lebenswerk?
Du meinst den Autobauer? Hab mich damit nie so sehr beschäftigt, bin jetzt aber auch nicht so der große Fan von amerikanischen Autos.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38435
Danke für die Erleuchtung, auf die Idee das Europäer die Mutanten sind bin ich ehrlich gesagt nicht gekommen (ich böser, von mir zuviel überzeugter westlicher Mensch ^^)

kuh.gif
Chauvinismus ist normal. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38418
OP hier. Als ich die Frage getippt hab war ich einfach unglaublich enttäuscht bzw. verletzt eigentlich bin ich ja ein sehr friedfertiger Mensch und körperliche Gewalt liegt mir absolut fern.
Mittlerweile ist glücklicherweise auch alles wieder im Butter, wie man so schön sagt. Wir haben uns bei zwei Tassen Kakao ausgesprochen und es stellte sich heraus dass das wohl nur eine Retourkutsche für ein Mädchen, dass ich ihm vor einigen Monaten weggeschnappt hatte, war. Ups. ^_^

Ablenkungsfrage: Ich kenne Klopfers Web jetzt schon über 6 Jahre und wollt mir nun auch mal einige evtl. auch alle deine Bücher zulegen, bzw. wahrscheinlich auch ein zweites oder drittes Exemplar für Weihnachten bunkern und dann verschenken. Problem: Ich hock hier in Italien fest.

Hast du ne Ahnung was die einfachste oder günstigste Lösung ist 2-5 deiner Bücher hier her zu schaffen? In ner Buchhandlung über die ISBN (Verdienst du da dran überhaupt noch was?) Oder ausm Netz? Amazon.it hat sogar einige Exemplare von "Mein Weg zur Weltherrschaft" und von "Sexpanzer und Babytod" auf Lager, nur "Böses Hasi" gibt dort ausschließlich Kindle-Ausgabe. sad.gif
Letzte Alternative wäre wohl, wenn du die Bücher verschickst aber das würde wohl am teuersten werden, befürchte ich...
Ich weiß nicht, ob man die Bücher in den Buchhandlungen dort bestellen kann. kratz.gif In Südtirol dürfte die Wahrscheinlichkeit höher sein, aber im Rest Italiens bin ich etwas skeptisch. Verdienen würde ich da genauso viel wie hierzulande.

Ob ich Bücher nach Italien oder nach Österreich schicke, ist für mich preislich kein Unterschied, es ist nur halt stark gewichtsabhängig. Bei 5 Büchern könnte es evtl. schon die teuerste Stufe sein.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Link

Ist ja eigentlich eine Interessante Frage, sollte man Prostitution verbieten? Was meinst du?

Ich finde ja immer noch, wenn eine Frau keine Prostituierte sein möchte, muss sie das in den allermeisten Fällen auch nicht (ja, es sind nicht nur Frauen, ich weiß). Jemanden zur Prostitution zu zwingen ist aber meines Wissens nach bereits verboten, wenn aber eine Frau sich verkaufen möchte, um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten, so ist das ja ihre Sache... Finde ich zumindest.
Boah, das ist ja mal Rotz, den die Alte da schreibt.

Wenn eine Frau gerne mit Sex Geld verdienen will, ist das ihre Sache, das muss sie dann mit sich selbst (und evtl. mit ihrem Partner oder ihrer Familie) ausmachen, warum sollte man das verbieten? Dass Zuhälterei im Wesentlichen verboten ist, finde ich richtig, aber Prostitution selbst sollte erlaubt sein.
Ein amerikanischer Komiker (ich glaube, es war George Carlin) meinte mal: "Warum sollte es verboten sein, etwas zu verkaufen, was man legal verschenken kann?" Und das stimmt ja auch.

Es gibt viele andere Jobs, in denen man seine Seele verkauft, da kann das Verkaufen seines Körpers nicht so schlimm sein.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38418
Vielleicht einfach seiner grundsätzlichen Charakterschwächen und seines Umgangs mit Frauen wegen?
Dann hätten eher die Frauen das Recht, ihm eine zu verpassen, aber wenn die doofen Tiffen sich freiwillig verarschen lassen und nichts dagegen haben, warum sollte man sich ihretwegen prügeln?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfer, wo du doch so gerne Schokopudding machst, hast du sicher schon gewisse Vorlieben/Abneigungen entwickelt. Welche Sorten/Firmen kannst du denn besonders empfehlen bzw. von welchen würdest du eher abraten?
Hm, es gab einen Pudding, den ich gar nicht mochte, aber da hab ich mir die Marke nicht gemerkt. kratz.gif
Am besten finde ich die von RUF.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was sagst du dazu? Ich habe bis jetzt nicht wirklich darauf geachtet und es wird alllgemein mehr ernst genommen.
es würde mich nur mal interessieren, wie du auf diese nachricht reagierst.

Link

ps: ich kann leider nicht bestätigen, dass die news-seite besonders verlässlich wäre.
Eine wissenschaftliche Relevanz hat das nicht, das sind Juristen, keine Naturwissenschaftler. Und dann auch noch italienische Juristen - ein italienisches Gericht hatte auch mal entschieden, dass Frauen, die Jeans tragen, unmöglich vergewaltigt werden können, weil die ja mithelfen müssen, die Hose auszuziehen. Insofern juckt mich die Meldung nicht.
Dass die da Ärzte gefunden haben, die so einen Blödsinn aussagen, verwundert mich auch nicht, gerade viele praktizierende Ärzte haben eine erstaunlich unwissenschaftliche Haltung und glauben auch an die Meridiane bei der Akupunktur oder an das Wassergedächtnis bei der Homöopathie. (Deswegen bin ich auch der Meinung, dass medizinische Doktortitel nichts wert sind, weil der Titel für die meisten Mediziner zur Grundausstattung gehört und deswegen die Ansprüche an ihre wissenschaftliche Arbeit sehr heruntergeschraubt werden.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38439
Es wäre freundlich, den Link trotzdem mal zur Verfügung stellen ;-)
An Klopfer: Hast du auch die Links zu deinen Themen?
Seine stehen in #38440

Und hier die, von denen ich redete:
Die Anscheißhure
Liebe mit dem Gummibaum Und er rief später noch einmal an
Batman
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38417
Offen gesagt habe ich die 25kg komplett ohne Sport runter bekommen - reine Umstellung der Ernährung und eiserne Disziplin/Kontrolle. ^^
Fußball dient jetzt eher dazu, das Niveau zu halten und vielleicht nächstes Jahr noch mal 5-10 Kilo zu schaffen.

Man könnte es auch den natürlichen Lauf der Dinge nennen: Das Beziehungsbäuchlein ist verschwunden. biggrin.gif
Hm, ich krieg eher n Bauch ohne Beziehung. unsure.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warst du schon mal Live bei den Müttern?
Nein, leider bisher nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38406
Ich glaube, da der Rest der Einrichtung schon irgendwie nicht zusammenpasst in meinen Augen, kannst du mit dem Teppich nicht mehr viel falsch machen... ._.
Joah. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38431
Ach, ich hab mir wenig später den Zeh gebrochen und war damit nicht beim Arzt. Und ich lebe auch noch. X"D
Aber wenn du dann Füße kriegst, als wenn Don Martin dich gezeichnet hätte, bereust du es. nick.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38421
Gut, ich erfrage und hinterlasse: (das geht hier doch i.O.? Muss ich deine Mail nicht zumüllen.)
[snip]

biggrin.gif thx
Du hast keine korrekte Fragennummer angegeben, um die betreffenden Kontaktdaten zu erfragen. zunge.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38439

Link

Hier ist die Folge biggrin.gif Unten ist ja eine Übersicht der Anrufer, die letzte ist es biggrin.gif Da zweifelt man doch ehrlich, dass diese Leute klug genug zum atmen sind biggrin.gif

Link

und hier gleich die erste biggrin.gif
Ach herrlich biggrin.gif


Ich hab aufgehört Domian zu gucken, als er in die Sommerpause ging. Seitdem passt es nicht mehr in meinen Rhythmus... Vorher hab ich es auch jeden Tag geguckt.
O_o Wow, die sind ja echt behämmert. Die eine, die nicht verhütet und deswegen schon fast ne Fußballmannschaft zusammen hat, hat wohl auch noch nie was von Geschlechtskrankheiten gehört, oder? Tststs...

Ich hab auch ab der Sommerpause nicht mehr regelmäßig reingeschaut.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38434

Hmmm, vermutlich hast du da Recht. Die Sache mit dem Nachweisen hab ich nicht bedacht.

Andere Frage, da du ja ein Nachtmensch bist, guckst du regelmäßig Domian? Wenn nicht, musst mal auf YouTube die Folge mit der einen da gucken, die sich nen Kind von jemanden aus der Disco anhängen lässt, ohne den Namen zu wissen und dann aus Wut die Nummer im Handy löscht biggrin.gif Kööööstlich. Muss dir mal den Link raussuchen wenn du es noch nicht kennst.
Inzwischen gucke ich Domian nicht mehr so oft, aber bis vor einigen Monaten war das noch ein richtiges Ritual bei mir, zumindest für eine Weile.
Die Folge mit dem Kind sagt mir was, aber nur so vage. Ich erinnere mich da eher noch an die Sache mit der Anscheißhure, dem Typen, der seinen Gummibaum liebt, oder dem tapferen Helden, der sich nachts ein Batman-Kostüm anzieht und auf den Dächern der Stadt über unseren Schlaf wacht. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Guckst du Tatort?
Nein, bin kein großer Krimifan, erst recht nicht, was deutsche Krimis angeht. Ich hab zwar über Tatort Münster mit Thiel und Boerne viel Gutes gehört, aber im Allgemeinen sind mir die Tatorte zu gemächlich, zu bieder und thematisch auch oft von verstaubtem Klischeedenken geprägt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38427

shop.nukacola.eu

Doch, haben sie auch, soll wohl aber nicht allzu gut sein... Konnt ich mir auch nicht leisten biggrin.gif
Seeehr interessant. biggrin.gif Allerdings: Wenn die Nuka Cola Quantum keinen Geigerzähler in seiner Nähe zum Durchdrehen bringt, dann ist das einfach nur irreführende Werbung. XD
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie bist du denn auf den Blog von Bernd Leitenberger gekommen? Interessierst du dich generell für Raumfahrt und teilst du seine Meinung zu SpaceX?
Ich bin auf seine Seite aufmerksam geworden, als ich noch Informatik studierte. Ich hab mich schon immer für Raumfahrt interessiert und war dann einfach mal neugierig, was eigentlich für Computertechnik in der Raumfahrt verwendet wird. Dazu hat er ja ein paar sehr interessante Texte geschrieben. Seitdem gucke ich immer mal wieder rein.
Was SpaceX angeht, so neige ich dazu, ihm zuzustimmen. Ich vertraue seiner Expertise, was die Raketentechnik von SpaceX im Vergleich zu den anderen Trägersystemen angeht, und das Auftreten von SpaceX hat mich auch skeptisch gemacht. In amerikanischen Blogs wird ja alles bejubelt, was SpaceX macht (Phil Plait ist da ein gutes Beispiel; so gern ich den "Bad Astronomer" auch mag, aber bei SpaceX ist es peinlich anzuschauen), obwohl es da so offensichtliche Widersprüche gibt. Da wird z.B. groß gefeiert, dass SpaceX das erste kommerzielle Raumfahrtunternehmen ist. Was ist mit Arianespace? Was ist mit den entsprechenden Abteilungen von Boeing und Lockheed Martin, die nebenbei ja schon seit Jahrzehnten für die USA Raketen, Raumschiffe und Satelliten bauen und jetzt auch selbst ins All schicken? Und dann, dass das privat finanziert sein soll, obwohl der größte Geldgeber bei weitem die NASA ist. Da bin ich wirklich extrem skeptisch, was SpaceX angeht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Die Frage ist eventuell ein bisschen...naja, ich sag mal irgendwie aus dem Rahmen gerissen, aber hat irgendeiner eine Idee was für eine evolutionstechnische Idee dahinter steckt das Asiaten in aller Regel dunkle (also, braune oder schwarze) Haare haben? Ich mein, die Evolution wird sich ja nicht irgendwann gedacht haben:" Okay, lass mal dunkle Haare als Standard festlegen, sieht bestimmt witzig aus.", oder so...oder?

kuh.gif
Die Evolution denkt sich gar nichts, das sind ja bloß zufällige Mutationen, die dann über die natürliche Selektion wieder ausgefiltert oder weitergegeben werden. Einmal kann es ja sein, dass die entsprechenden Gene, die für die Haarfarben verantwortlich sind, auch andere Eigenschaften festlegen, die ihrerseits vielleicht in bestimmten Gegenden von Vorteil sind. Ein anderer Gedanke ist, dass du das evtl. vom falschen Blickwinkel aus siehst: Warum haben wir so viele verschiedene Haarfarben und die anderen nicht? Es könnte ja sein, dass das auf Mutationen in den frühen europäischen Populationen zurückzuführen ist und die Haarfarben der Asiaten, Afrikaner usw. einfach den früheren Normalfall darstellen. Ich hab jedenfalls auch noch nie einen blonden Schimpansen gesehen. wink.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich hab deine Tweets verfolgt und wollte nur mal meine Entrüstung verkünden, dass jemand der Meinung sein kann, dass Verbrechen niemals verjähren soll. Mein Bruder hat letzte Woche in gemütlicher Runde gestanden, dass er als Junge mal ne Packung Milchschnitte gestohlen hat, aus dem Kiosk von unserm Nachbarn. Sollte ich ihn jetzt deswegen anzeigen?!

Was ich aber finde, was nicht verjähren sollte, ist Vergewaltigung. ich weiß nicht mehr, wie das im Moment ist in Deutschland, auf jedenfall konnte das mal verjähren. Und das is ja eigentlich nicht okay.

Hast du denn schonmal eine 'Straftat' begangen? Also abgesehen davon, dass du im Vergleich zu jedem anderen auf jedem Gebiet der Beste bist und daher tausende in den Selbstmord treibst zunge.gif
Ich hab aus der Grundschule mal ne Murmel geklaut, und ab da hatte ich nie wieder Spaß an ihr...
In Deutschland verjährt Vergewaltigung nach 20 Jahren, außer wenn das Opfer minderjährig ist, dann beginnt die Frist erst, sobald es die Volljährigkeit erreicht hat.
Ich bezweifle ehrlich gesagt die Sinnhaftigkeit, Vergewaltigung nicht verjähren zu lassen. Ich meine, wie willst du nach 30 Jahren noch eine Vergewaltigung nachweisen, wenn nicht gerade irgendwelche Bildaufzeichnungen vorhanden sind (was bei den meisten Vergewaltigungen gerade bei erwachsenen Opfern nicht der Fall sein dürfte)? Da steht dann Aussage gegen Aussage, und im Endeffekt kannst du den Angeklagten bloß mangels Beweisen freisprechen. Und ganz ehrlich: Die Verjährungsfrist ist jetzt schon lang. Wer es innerhalb dieser Jahrzehnte nicht schafft, Anzeige zu erstatten, der braucht auch danach nicht mehr angeschissen zu kommen, dann ist es nun wirklich zu spät.

Und nein, ich hab noch keine "Straftat" begangen. Und wenn, würde ich es nicht sagen. zunge.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du mal die Serie Dexter geguckt? Wenn nicht, lege ich sie dir wärmstens ans Herz. Ich bin echt begeistert, hab gerade die erste Staffel durch geschaut.
Nein, hab ich bisher nicht geguckt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38357
Hat sich erledigt. Das Problem war, das ich nicht mehrere Fächer paralell gelernt habe.
Aso, okay.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Gehst du eigentlich zum Arzt? Ich war da jetzt schon fast eineinhalb Jahre nicht mehr... Leichte Phobie biggrin.gif Nicht direkt vor Ärzten, sondern allgemein vor Menschen. Wenn ich krank bin hilft Aspirin eh am Besten.
Ich gehe ganz selten zum Arzt, nur wenn es sein muss. Als ich letztes Jahr meinen Zeh gebrochen habe, war es unvermeidlich. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38395
Hm, naja wenn die gesuchte Person niedrige Standarts hat (atmet oder ist wenigstens noch warm) gings wohl auch ohne... ist dann die Frage, ob das so schmeichelhaft ist, wenn man dafür "geliebt" wird, dass man ein warmes Loch zum liebhaben hat. XP
Solange man höher in der Gunst steht als ein Straßenköter... zunge.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38393
Mein Satz wäre wohl einfach nur "Geronimo!"^^
Hm, dann muss man aber am besten noch eine Fliege tragen. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38384
Ich bin ja eigentlich ein großer Fan von Douglas Adams und in der Regel hat man den Eindruck, dass er nicht nur billige Satire schreibt sondern Ahnung von dem hat, was er durch den Kakao zieht. Aber in der Erklärung zur Bevölkerung des Universums muss er irgendwie einen Blackout gehabt haben. Denn natürlich ist eine Teilmenge von Unendlich nicht zwangsläufig endlich. Es ist sogar sehr wahrscheinlich, dass sie ebenfalls unendlich ist, wenn auch beide Mengen (Welten insgesammt und Welten bewohnt) wohl abzählbar sind und beim Abzählen die eine Menge sehr viel schneller anwächst als die andere.

Alibifrage: Ist die Menge aller Welten bei einem angenommen unendlichen Raum und einer globalgalktisch näherungsweisen Gleichverteilung der Welten mit Anzahl der Welten > 1 tatsächlich abzählbar oder überabzählbar?
Ich plädiere für abzählbar unendlich.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du schon mal echte Nuka Cola getrunken? Mein Kasten ist eben angekommen. Schmeckt ziemlich gut, schade bloß, dass sie nicht radioaktiv ist biggrin.gif So könnte man diesen Atomgegnern entgegen setzen.
Wo kriegt man denn Nuka Cola her? fragehasi.gif Die Quantum-Geschmacksrichtung haben sie nicht?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38393
Schau mal wie schnell er war: Link
Wahnsinn! XD
Nichts gegen das Space Shuttle:
18fache lichtgeschwindigkeit
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38277 also, klopfer, jetzt bin ich ein bisschen enttäuscht ): nicht mal ein böser kommentar?
das ist ja wohl extrem ekelhaft, eine alkoholinduzierte opferrolle ist vielleicht ein beweis für mangelndes mitdenken, aber doch kein sex-freifahrtschein?
ja, er hats nicht getan. aber darüber heulen ist auch nicht grad charakterstark o.o bähbäh ich bin doch immer nett, warum fickt sie mich nicht?
wundert mich ja wahnsinnig.
Ich hab einfach nicht angenommen, dass er ernsthaft mit dem Gedanken spielte, sich den Sex zu holen. Klar ist es sinnlos, sich zu beschweren, weil man nicht poppen durfte, aber dafür muss ich ihm ja nicht noch eine reinwürgen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Sag mal Klopfer, haste das mit Amanda Todd mitbekommen? Ich war ganz erstaunt, ich hab ihr Bild auf /b/ gesehen, gelesen, dass die sich wohl umgebracht hat, weil sie gemobbt wurde. Und dann war ich tagelang in dem Glauben, das /b/ das nur aufgewärmt hat, und das nicht vor 5 Tagen passiert ist. Weil /b/ öfter mal was aufwärmt, der an hero Typ z.B. Jetzt aber mal im Ernst, klar werden die Leute im Internet gemobbt, aber wer sich nur ein bisschen mit dem, was so berichtet wurde auseinander setzt, wird doch wohl feststellen, dass das nicht die Schuld des Internets ist, dass die sich jetzt umgebracht hat. Die wurde im Real Life gemobbt, und wer dann so blöd ist, um im Internet auch noch seine Titten zeigt, braucht sich auch ein Stück weit nicht wundern, wenn das ins virtuelle überschwappt. Nach dem was ich gehört habe, ist sie wohl mehrmals umgezogen, Schulwechsel etc. Das wär ja nicht nötig gewesen, wenns böse Internet Schuld gewesen wäre.
Ich mein nur, weil meine Mutter mir das eben erzählt hat, und gleich wieder über das phöse Internetz herzog. Bullshit. Und diesmal hat 4chan nicht mal Anteil dran.

Achja, außerdem hätte sie ihre Mobber bei Facebook auch blocken können. Oder ihr Profil löschen. Dann zumindest ein Stressfaktor weg.
Das Mädchen tut mir Leid, klar. Aber das da jetzt wieder das Internet unter Beschuss genommen wird, find ich nicht so nett.
Das Mädel tut mir auch leid, aber es ist echt scheiße, dass wieder so aufs Internet eingeprügelt wurde, obwohl das Mobbing eher durch Leute in ihrem Umfeld verübt wurde. Ein bisschen Heuchelei ist bei der ganzen Aufregung auch dabei: Jetzt wird ein riesiger Terz um dieses Mädchen gemacht, bei dem es zu spät ist. Aber fast jeder, der täglich mit vielen anderen zusammen ist (in Schule, Uni, Arbeitsplatz) kennt sicher jemanden, der immer allein ist, unsicher wirkt und evtl. auch ganz offen Opfer von Mobbing ist. Anstatt sich jetzt mal um die zu kümmern und auf die einen Schritt zuzugehen, zerredet man den Selbstmord von Amanda Todd.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38384

Nur mal nebenbei, wenn du unendlich teilst hast du immernoch unendlich übrig, also ist die aussage, das in einem unendlichen Universum nur endlich viele bewohnte Welten sind falsch.

Ich bin mir sicher das hattest du schonmal geschrieben, aber bist du ehr ein Frühaufsteher oder eine Nacheule?
Erklärung: Ich habe grade mit einer Freundin eine Diskusion darüber, ob mein Tag-Nacht-Rhytmus (2-6 in bett, 14-17 aufstehen) verrtretbar ist oder ob ich den ganz dringend ändern muss. Zur uni gehe ich natürlich früher ins bett, aber in den Ferien pendelt sich das meist so ein und da stellt sie sich ganz furchbar an.

mfg RoSo
Ich bin ein totaler Nachtmensch und Morgenmuffel. Momentan hab ich auch wieder so einen ungesunden Rhythmus und komme erst zur Morgendämmerung ins Bett. :/
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38386
"Den KORREKTEN, detaillierten Plan..."? Dann ist der Plan den du vorher geschildert hast also nicht korrekt? Du lügst uns also die hucken voll und versuchst nichtmal es zu verstecken?.......

Gratulation! Ich akzeptiere dich als meinen Weltherrscher. Du bist wenigstens ehrlich beim lügen!
victory.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38370
Sie kann ja eine Kontaktmöglichkeit bei dir hinterlassen, zum erfragen.
(Wie funzt das dann eigentlich? Ich hinterlass auch eine und du antwortest darauf per Mail?)
Jau, genau. Am besten gibst du noch die entsprechende Fragennummer an, auf die du dich beziehst.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wieso gibt es so viele Leute, die dauernd in der Öffentlichkeit total private Sachen erzählen? Ich sitze im Computerraum der Uni und bis vor einer Minute hat hinter mir irgendein Kerl irgendeiner anderen Studentin lang und breit irgendwelche Beziehungsprobleme auseinanderklamüsert. (Das ist übrigens ein tolles Wort. biggrin.gif)

Liebe Grüße
Kitschi
Manche Leute vergessen halt ihre Umgebung, wenn sie sich auf etwas konzentrieren. ^^ Kann amüsant sein, manchmal offenbaren sie aber so ihre Dummheit, sodass man sie gerne verhauen will.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38373
Wieso sollte diese informative Seite des Internets gesperrt werden?
Wie sollte man sonst in Erfahrung bringen, dass man für einen 50kg schweren Hund 163.5g Goldhamster, 37g Katzenerbrochenes oder 62.5g Dihydrogenmonoxid benötigt um ihn über die Regenbogenbrücke zu ködern?
Es lebe das Dihydrogenmonoxid, als dass niemand durstig wird smile.gif
Ein Hund in dieser Größe könnte schon an einem Kinderkopf ersticken, insofern ist die Angabe sowieso Verschwendung.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38388

Das ist, finde ich, relativ illoyal von besagtem "Freund". Wenn Du vorher mit dem darüber gesprochen hast und er das trotzdem durchzieht, würde ich ihm dazu relativ deutlich meine Meinung sagen... Und wenn er sowas öfter bringt, weisst Du ja, wieviel die Freundschaft wert ist, wenn er so gut auf Deine Gefühle scheissen kann. Dann kannste ihm immernoch eine reintrümmern. (Und dann mit Recht.)
Klar ist es illoyal, aber ich sehe da immer noch wenig Anlass, ihm eine zu zimmern.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38383
Neben Hobbys solltest du auf jeden Fall zusehen, irgendwie unter Leute zu kommen. Egal, mit wem, und wenn es Leute sind, die maximal Bekannte sind, versuche, was mit anderen zu unternehmen.

Ich mache dasselbe durch, meine erste Beziehung ist Anfang des Jahres nach 7 Jahren zu Ende gegangen und zwar nicht im Guten, und das schlimmste, auch, wenn ich aus der ganz schlimmen Trauerphase raus bin, sind die Wochenenden, an denen ich keine Pläne habe und nur Zuhause sitze.
Dann fühle ich mich nach wie vor völlig einsam, denke irgendwann, dass mich so wie so keine andere will und ich mich daran gewöhnen sollte, Single zu bleiben... es ist wirklich okay, auch einfach mal richtig traurig zu sein, aber du solltest wirklich irgendwelchen Aktivitäten nachgehen, damit du auf andere Gedanken kommst.

Einfach mal mit dir selbst beschäftigen und vielleicht Sachen machen, die in den letzten Jahren auf der Strecke geblieben sind. Ich habe zB in den letzten 5 Monaten 25 Kilo abgenommen und spiele jetzt wieder Fußball, so komme ich 2 mal die Woche garantiert raus unter Leute.
Hast du die 25 Kilo einfach nur durch Fußball abgenommen? O_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wer ist eigentlich dein Lieblingskabarettist? Falls du überhaupt Kabarett guckst biggrin.gif Ich sehe gerade Urban Priol... Er und Max Uthoff sind schon so ziemlich die Besten biggrin.gif Selbst Pispers kommt da nicht ganz ran. Ja, und Georg Schramm ist ohnehin legendär.
Einen richtigen Lieblingskabarettisten habe ich gar nicht. Ich mag Pispers und Schramm, Horst Schroth mag ich noch mehr... das politische Kabarett von Hallervordens Wühlmäusen gefällt mir auch ganz gut. (Anders als viele andere halte ich Dieter Hildebrandt für überschätzt.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38370
Danke Klopfer, schließlich gibt's auch Leser, die nicht bei Facebook sind und dort auch nicht hinwollen. Auch wenn manche sich das scheinbar nicht vorstellen können.
Erst vor ein paar Tagen hatte Facebook ein Szenenfoto aus Kalkofes Mattscheibe gelöscht, was er selbst dort hochgeladen hatte. Will mir gar nicht ausmalen, was von Klopfers Web übrig bliebe, wenn ich da alles veröffentlichen würde.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#38383

Ich sitze die meiste Zeit vorm Rechner... Und spiele all möglichen Kram, und schreib dann Rezensionen dazu. Auch wenn die keiner sieht^^ Und sonst... Vexillologie... Ich sammel Flaggen. Es wäre halt nur nicht gesund wenn ich mich noch mehr ins Spielen knie, und in Fahnenkunde kann man sich nicht wirklich reinknien. Blöder Scheißdreck. Es ist so bitter, weil ich in den drei Jahren immer nur auf eine Zukunft mit ihr hingearbeitet habe. Ich hab extra mein Abi gemacht und danach ne Ausbildung, weil wir in eine gemeinsame Wohnung wollten. Und nach der Ausbildung wollten wir studieren, wir wussten schon was undundund. Und all diese Planungen und all diese Perspektiven sind nun den Bach runter. Ich steh mit nichts, worauf ich noch hinarbeiten kann, denn der Grund, warum ich den ganzen Kram gemacht habe, der nicht mal unbedingt Spaß machte, ist weg. Ich bin völlig am Boden zerstört.
Tja, da musst du dich wieder aufraffen und versuchen, die Ziele weiter zu verfolgen, die du vorerst allein bewältigen kannst. Ich meine, du wirst ja nicht alles nur deswegen gemacht haben, weil sie das von dir wollte, du hast ja mit gutem Grund auch eigene Vorstellungen gehabt und sie eingebracht. Und an denen solltest du auch festhalten, denn irgendwann wirst du auch wieder richtig leben wollen und eine neue Partnerin finden, aber bis dahin kannst du jetzt nicht pausieren. Du musst den Weg erst einmal allein gehen, damit dich irgendwann wieder jemand begleiten kann.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren