Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41066 Fragen gestellt, davon sind 68 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


Klopfer, meine Uni macht mich wahnsinnig :/ Ich studiere Jura im 2. Semester und wollte jetzt zum nächsten Semester das Fach wechseln, und zwar zu Geschichte, mit Jura im Nebenfach und als 2. Nebenfach Vor- und Frühgeschichte. Zuerst war allen unbekannt, dass man von Jura HF überhaupt ins NF wechseln kann, obwohl es lang und breit auf der Internetseite steht. Dann wurde ich abwechselnd vom Sekretariat ins Prüfungsamt und wieder zurück geschickt, die eine Seite erklärte mir, man könnte mich erst nach erfolgter Anrechnung immatrikulieren, die andere Seite behauptete, ich müsste erst immatrikuliert sein, um Dinge angerechnet zu kriegen. Nachdem ich dann da endlich jemanden fähiges an den Apparat bekommen hatte, wurde mir versichert, man würde die Anrechnung ans Sekretariat weiterleiten. Anschließend habe ich meinen Fachwechselantrag ausgefüllt und hingeschickt, dann wollte ich Montag nochmal da anrufen, um mich zu erkundigen, ob jetzt alles glatt gegangen ist (bin momentan bei meinen Eltern wg. Familiengeburtstag; zu weit weg zum hinfahren), und ich habe weder Montag noch an irgendeinem anderen Tag dieser Woche bisher jemanden im Sekretariat erreicht. Jetzt schaue ich gerade in meinen Hochschul-Account und stelle fest, ich bin eingeschrieben für Geschichte als Hauptfach, Vor- und Frühgeschichte als Nebenfach - und Klassischer Archäologie als zweites Nebenfach. Irgendein schlauer Mensch hat Jura anscheinend komplett rausgestrichen, und jetzt darf ich morgen WIEDER da anrufen und beten, dass ich jemanden an die Leitung kriege, in knapp zwei Wochen ist nämlich die Frist zu Ende, in der ich überhaupt nur wechseln kann. Ist das eine Verschwörung? Q_Q
Vermute nie Verschwörung, wenn einfache Inkompetenz auch möglich ist. X_x Vermutlich sind alle durch die Unibürokratie ein bisschen irre geworden, so ähnlich wie bei diesem "Haus, das Verrückte macht" in "Asterix erobert Rom".
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich will mit dir streiten!!!
Durch die Macht deiner Gedanken entsteht negative Energie! ohmy.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37777 Ich kann sie holen, wir haben geteiltes sorgerecht
Kommt sie alle paar Wochen für zwei Tage vorbei? Kaufst du ihr Eis und gehst mit ihr in den Zoo? fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hi Klopfer,

du musst mich mal ein bisschen aufmuntern. Meine Ex (wir sind befreundet und wohnen noch zusammen, in einer quasi-WG) hat auf der Arbeit jemanden kennengelernt und ich weiß nicht, wie ich damit umgehen soll. Ich würde mich ja gern für sie freuen, aber eigentlich macht mich das eher niedergeschlagen / traurig. Ich bin sowas nicht gewohnt, sie war meine erste richtige Freundin und ja. Ich versteh mich grad selbst nicht ...
Kennst du das? Wie reagiert man auf sowas?

PS: Bin grad mit dem Handy auf deiner Seite, funktioniert erstaunlich gut.
Klar kenne ich so etwas, das geht schon an die Nieren. Da kannst du auch kaum etwas machen. Normalerweise würde ich empfehlen, den Kontakt erst mal etwas zu reduzieren, aber wenn du mit ihr zusammen lebst, geht das natürlich nicht. Da musst du jetzt einfach durch. Verwöhn dich selbst zum Trost, damit es wenigstens ein bisschen erträglicher ist. Ich wünsch dir alles Gute!
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37770 Vielleicht ASU. Ansonsten kennst du ja keine Frauen mit denen man freiwillig ein Kind haben will!
Bringen dir die ganzen Seitenhiebe auf Daisy eigentlich was oder machst du das einfach bloß aus Langeweile?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37772
Damit werden aber Zigeuner diskriminiert die nicht aus Europa kommen
Sind die ziganen Völker nicht schon seit vielen Jahrhunderten in Europa ansässig? kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37795 Kannst du den vielleicht mal verlinken? Wir lachen bzw. fremdschämen uns doch so gerne. smile.gif
#37801
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37794 und Google Analytics benutzt es auch wahrscheinlich im Sekundentakt lach.gif
Eher 10-Sekunden-Takt...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37783
Such mal die TV Tropes Seite dazu, die hat viele Zitate davon und ist zum Brüllen komisch.
Ach Hilfe, wenn ich mal auf TV Tropes bin, kann ich den Rest des Tages vergessen... XD
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey Klopfer, ich würde dich gern an dieser Stele um deinen weisen rat bitten.

Ich bin ein 20jähriges Mädchen und ich fange bald mein Studium an. Weil meine Uni etwas weiter weg ist, muss ich von zuahsue ausziehen, also hab ich mich nach eienm WG-Zimemr umgesehen.

Meinst du, es ist eien guet Entscheidung für mich mit 2 Jungs zusammenzuziehen? (ich kenne sie nur seit dem besichtigungstermin und sie machten einen sehr netten Eidnruck, aber meine Mutter hat Bedenken...).
Na ja, ich denke, da gibt es dann schon Konfliktpotenzial, falls einer der Jungs weitergehendes Interesse an dir entwickelt. Da solltest du schon aufpassen; wäre ja nicht so schön, wenn du wegen so etwas plötzlich ausziehen müsstest, weil es sonst zu merkwürdig wird. Konkret kann ich da natürlich keinen Tipp geben, aber es ist etwas, was du im Hinterkopf behalten solltest.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37770

GENAU DAS hab ich auch zuerst gedacht.. Aber dann hab ich nachgedacht und bin zu dem Schluss gekommen, dass du wohl deines Vaters Spermium meinst.

Bist du stolz auf mich? biggrin.gif
Absolut. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Könntest du dir es vorstellen ein MSTing zu irgednwelcher grausamen Fanfic zu machen? So als eine Art etwas andere Lästerei...
Eher nicht; das würde nämlich erfordern, dass ich die ganze Fanfic veröffentliche, und das ist dann wieder urheberrechtlich nicht koscher.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37795
Hast du den Screenshot zufällig noch irgendwo? Den würde ich gerne sehen biggrin.gif
Nein, leider nicht. War auf 4chan, der Thread ist also auch längst im digitalen Nirvana gelandet.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37795
Es war die Namira-Quest, glaube ich biggrin.gif Aber die fand ich immer fies; ich mochte den Typen, den man da als erstes essen muss xD (Außerdem tendiere ich dazu, die Ische, mit der man da überhaupt als erstes in Kontakt kommt, direkt zu killen. Versehentlich. Sich an jemanden anzuschleichen, der Dinge wie Schwarzweite und Labyrinthian gewöhnt ist und ihn aus dem Dunklen heraus anzusprechen ist unklug biggrin.gif)
Hast einen nervösen Zeigefinger, wie? biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hi Klopfer,

ich habe grade diesen Artikel gelesen:
Link

Jetzt stellt sich mir die Frage: Welchen Sinn hat die Buchpreisbindung? Ist doch irgendwie vollkommen entgegen der freien Marktwirtschaft? Warum gibt es die?
Liebe Grüße
Ich hab das in #31111 schon mal erklärt. Kurz gesagt: Die Buchpreisbindung soll Verlage und kleine Buchhändler davor schützen, von großen Buchhandelsketten untergepflügt zu werden, und so dabei helfen, die Vielfalt im Buchmarkt zu erhalten.
Solche Regelungen gibt es auch in vielen anderen Ländern, weil Bücher als besonders schützenswerte Kulturgüter gelten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37796
Ein einfaches "Ja." hätts auch getan sad.gif
Es ist ja nicht krank, aber ich finde es trotzdem amüsant. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37796

XDD Und ich dachte "Wer zum Teufel hat heute noch Röhrenmonitore biggrin.gif

Aber ne, im Ernst, ich hab auch einen, wenn auch nur als Zweitmonitor. Wenn ich was spielen und gleichzeitig gucken will. TFTs sind einfach besser.
Ja, und beim Schleppen scheißt man sich nicht in die Hose vor Anstrengung.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37775
Ist es krank, dass mich das letzte Bild tatsächlich etwas angemacht hat?
Du musst es ja nötig haben. XD
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37791
Allerdings kann man nur Leichen essen... Aber als Vampir kann man sich an Lebenden nähren, und das beste:
Man glitzert nicht.
Es gibt sicher viele junge Mädels, die sagen, dass Vampire glitzern müssen. biggrin.gif (Hatte letztens einen Screenshot von Amazon.com-Rezensionen für Bram Stokers "Dracula"-Roman gesehen. Mein lieber Schwan, so viel Dummheit auf einen Haufen...)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37787
Bei einigen HTML Spielen, Chats o.Ä. wird eine Technik wie diese Eingesetzt um festzustellen ob die Leute noch online sind. Bei sehr kleinen Anfragen(mehr muss es ja auch nicht sein) kommt auch keine allzu große Last für den Server zustande.
Ja, ich weiß, dass es dafür Anwendungsfälle gibt, aber es ist ziemlich sinnlos, das abseits dieser Spezialfälle zu machen. (Und ich würde es auf jeden Fall nicht auf einem Shared Webspace versuchen.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37790

Außerdem hat er sich mit den Seelen der Leute aus Sovngarde nur wieder vom Kampf mit dem Dovahkiin erholt...

Klopfer, du musst das Spiel auch spielen =D Dann verstehst du das alles.
hast du überhaupt schon mal einen TES Teil gespielt? (der zweite is übrigens Storytechnisch der beste...)
Hab nur mal Skyrim für ein paar Stunden gespielt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du noch irgendwelche älteren Konsolen, sowas wie ein Atari oder Super Nintendo?
So alt? Nein. Mein Mega Drive hatte ich irgendwann mal verkauft an die Ex von meinem Bruder... Obwohl, zählt ein Game Boy Color? Den hab ich noch. biggrin.gif
Ansonsten habe ich ne PS2, eine Wii, ein Nintendo DS und eine PSP.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37782

Nicht nur ne Mod. Mit Naimras oder Pyrites Daedra Quest, weiß nicht mehr welche, wird es einem erlaubt, Menschenfleisch zu essen.
Das freut mich. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37780

O.o das ist Kvatch.
Drachen haben Seelen, und diese Seelen können nur von einem Dovahkiin aufgenommen werden, und nur dadurch kann ein Drache wirklich sterben. Denn solange er ohne Körper in seinem Drachengrab liegt, wartet er nur darauf wieder zum Leben erweckt zu werden.
Dass sich der Weltenfresser in Sovngarde befand, lag daran das er dachte der Dovahkiin könne ihm nicht bis ins Jenseits folgen, vor allem da er auch nich glaubte, der Dovahkiin käme durch Skuldafn, da man da nur mit Hilfe eines Drachens reinkommt.
.
.
.
doofguck.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37775

von random? da hab ich das mal gesehen glaub ich.
Joah.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37773
Ich finde Fanfictions über reale Personen ehrlich gesagt ziemlich gefährlich. Gerade, wenn es zb um Fußballer geht - da gibt's eine wachsende Community von Fußball-Slash-Fans, und ich frage mich, ob denen klar ist, dass eigentlich schon das entsprechende Gerücht ausreichen kann, um eine Karriere... vielleicht nicht zu zerstören, aber doch um die Karriere ernsthaft zu schädigen...
Na ja, aber das ist für mich eher kein Grund, sich zurückzuhalten, das wäre quasi einknicken vor der Intoleranz anderer. Am besten wäre es vermutlich, wenn sich alle schwulen Fußballer auf einmal outen würden, ich glaube, dann würde sich keiner trauen, deren Karrieren zu beenden, weil das sicherlich ziemlich viele Vereine personell stark dezimieren würde.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kommt hier eigentlich viel SPAM an (Ich meine damit sowohl Fragen wie "Wie geht's?" als auch den typischen Blog-Kommentar-Spam)? Bin nur daran interessiert, ob dein System hier gute Arbeit leistet.

Noch eine kleine Ergänzung zu einer Älteren Frage:
Ich bin der Meinung, mit Ajax kann man durchaus die Zeit überwachen, welche ein User auf der Zeit verbringt. Einfach im 5 Sekunden takt irgendwelche Anfragen an den Server senden, und schauen wann die aufhören.
Fragen wie "Wie geht's" gibt's so im Mittel einmal alle drei Wochen, also nicht sehr oft. Werbespam von Bots gibt es überhaupt nicht, zwei oder dreimal im Jahr gibt es jemanden, der im Blog oder im Gästebuch einen Werbeeintrag schreibt, aber da merkt man auch, dass da irgendwelche armen Idioten dazu überredet werden, per Hand durch fremde Websites zu ziehen und ihre Kommentare zu hinterlassen.
Die Logdateien lassen drauf schließen, dass täglich ungefähr 20 Bots von dem Kästchen-System vom Posten abgehalten werden. Beim Gästebuch von Animestreet.de waren es vor der Abschaltung des Gästebuchs täglich etwa 350.


Zu der anderen Sache: Das ginge sicherlich (obwohl es ziemlich blöd wäre, sich selbst quasi ne DoS-Attacke zu programmieren), aber wieso sollte man.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37769
Ich würde eher der 14jährigen den Umgang mit meinen Kindern verbieten... >_>"""
Na das sowieso. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kommt dir bei einigen Kommentaren auf YouTube wie z.B. bei
diesem Video nicht einfach auch das kalte Kotzen?
Klar. Es ist manchmal schon erschreckend, wenn man so sieht, welche Geisteshaltungen einige Leute vertreten, wenn sie sich anonym äußern können. Aber Doofheit ist halt selten heilbar.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Oh hochherrlicher Klopferator,
ich weiß, das ist jetzt echt kurzfristig, aber falls du heute abend nichts zu tun hast, würd ich mich sehr freuen, wenn du zum Insel-Slam in Berlin kommen würdest. Ich bin den ganzen weiten Weg aus dem Rheinland gekommen, um hier aufzutreten, und schätze es ist wohl die einzige Gelegenheit meinem großen Satireidol (aka dir) von Angesicht zu Angesicht gegenüber zu treten.^^

mfg
Oha, schaff ich heute leider nicht, ich muss noch arbeiten. angsthasi.gif
Aber da ich nicht vorhabe, in der nächsten Zeit abzukratzen, hoff ich einfach mal, dass sich doch noch etwas ergibt?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37765 Dieses "My Immortal" ist einfach göttlich. Ich zweifle sogar daran, dass jemand wirklich so schlecht schreibt. Das sieht für mich teilweise sehr stark fabriziert aus, weil ... Das muss man gelesen haben, um das zu verstehen.

Oder vielleicht hoffe ich das einfach nur, weil mich dermaßen viel Dummheit einfach nur erschlagen würde, und ich selbst eine der vielen erwähnten Praktiken an mir durchführen müsste.

Am besten gefällt mir aber immer noch, dass "Steak" ein Mittel gegen Vampire sein soll. biggrin.gif Die Vorstellung, wie man einem Vampir ein Steak gegen die Brust rammt, dieser im letzten Moment erkennt, welche Gefahr da auf ihn zusaust, und er mit einem panischen Blick noch versucht auszuweichen, aber zu spät ... Das Steak auf der Brust, sinkt er zu Boden und mit einem letzten Röcheln verabschiedet sich der Vampir von dieser Welt.
Ich glaub, ich bin etwas abgeschweift ... biggrin.gif
Irgendwie bin ich hin- und hergerissen, ob ich das lesen will oder nicht. urx.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37758
Aber man kann doch nicht nur von Kohlköpfen und Käse leben. biggrin.gif
Es gibt bestimmt eine Kannibalismus-Mod. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37759
Das meine ich mit Jugendamt uu' Da muss doch irgendwas passiert sein, damit man als Kind (und ja, für mich ist man auch mit 14 noch Kind, vielleicht nicht mehr geistig, aber emotional wohl schon) solche Fantasien entwickelt...
Das kommt davon, wenn Kinder nicht genügend Killerspiele spielen, dann staut sich das alles auf und dann kommt so etwas heraus! lehrer.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37757
Ja und nein biggrin.gif *spoiler warnung again* Es ist so, dass der Hauptboss (Alduin, der, äh... Oberdrache) die Seelen von toten Menschen aus dem, was in Himmelsrand das Walhalla ist, holt, und diese in vor tausend Jahren getötete Drachen einpflanzt, um die so wieder zum Leben zu erwecken. So sind also alle Drachen, die man im Spiel trifft, mehr oder minder Zombies, abgesehen von Alduin selbst, seinem Bruder und einem anderen, den man relativ früh am Anfang trifft.
Alduin. kratz.gif Gibt es auch Arbara, Ernhard und Rigitte? biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Oh Mann, bzgl. meines Berufswunsches hast du mich echt ermutigt...^^ Und ich wollte dir mitteilen, dass in der aktuellen französischen Ausgabe der Neon ein Rezept für Hasenburger steht... skandalös, oder?

Alibifrage: Wie hast du dich denn genau entschieden wegen der 100. Folge? (Ich kann wohl nicht kommen... hab zu lange mit dem Kartenkauf gezögert.)

Liebe Grüße von der Kitschautorin
Urx... O_o Reicht es nicht, dass die Franzosen den armen Fröschen die Stelzen abschneiden? Muss es dann auch noch Hasenburger sein?

Ich werd sicher hingehen. smile.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37736 und wie?
Am besten schreibt ihr mir beide ne Mail. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37768 Ich habe eine, aber die wohnt nicht bei mir
Dann musst du aber hoffen, dass niemand deine Katze sehen will, oder? kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie ist die Kurzsichtigkeit der Behauptung möglich, die Demokratie habe sich nach zweieinhalb internationalen oder sogar gut einem halben deutschen Jahrhundert "bewährt", nachdem die Geschichte schon weitaus langlebigere Gesellschaftsmodelle verworfen hat?
Na ja, im vereinigten Deutschland (also ab 1871 gerechnet) hat sich die Demokratie tatsächlich am längsten gehalten, Kaiserreich und Nazi-Diktatur haben nicht so lange überlebt.
Natürlich gibt es die Frage, ob es wirklich nichts Besseres als Demokratie gibt. Gleichzeitig ist aber auch klar, dass die bisher bekannten Alternativmodelle mehr Fehler haben als die Demokratie. (Eine gute Monarchie kann viel besser sein als eine schlechte Demokratie - aber du kannst halt auch nicht garantieren, dass man immer einen guten Monarchen haben wird; und den hat man dann im Extremfall über 60 Jahre an der Backe.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
hi Klopfer, beim Lesen deines letzten Blogeintrags „Magazin Quickie 3“ ist mir etwas aufgefallen.
Und zwar geht es um die These, dass Frauen gerne auf Arschlöscher reinfallen. Umgekehrt hat deine Leserin Maria die These aufgestellt, dass die netten Jungs immer auf die falschen Schlangen stehen.
Wie wäre es, wenn du zu dem Thema eine Kolumne und eine kleine Studie machst?
Du könntest z.B. aus der Bravo jeweils zehn Jungs und Mädels, mit einer ähnlichen Attraktivität, auswählen und eine Umfrage unter deinen Lesern durchführen.
Die Männer wählen die fünf attraktivsten Mädels und die fünf unsympathischsten Jungs aus.
Die Frauen wählen die fünf attraktivsten Jungs und die fünf unsympathischsten Mädels aus.
Nach einer Woche Abstimmungszeit werden dann die Ergebnisse veröffentlicht. Ich persönlich bin jedenfalls gespannt, ob ich eher auf Zicken oder nette Mädels stehe.
Hm, ist aber nicht so leicht, tatsächlich die Charaktereigenschaften zu bestimmen. Vor allem wird es auch nicht so sein, dass die meisten betreffenden Mädels sagen: "Ich stehe auf Jungs, die so tun, als wäre ich Dreck an ihren Schuhen", die würden das sicherlich vehement abstreiten (und auch dran glauben), aber dann in der konkreten Situation trotzdem voll drauf abfahren.

20120815180006.jpg
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Waren die Bürger der DDR, die per bundesdeutscher Rechtsauffassung auch Bürger der BRD waren, theoretisch zu Bundestagswahlen wahlberechtigt? Hätte die DDR-Regierung, mit einer Spur mehr Humor als sie real besaß, in den Bezirken eine (natürlich international beobachtete, fälschungsfreie) Wahl nach Einheitsliste parallel zur BR-deutschen Parlamentswahl durchführen und die Ergebnisse und gewählten Abgeordneten mit freundlichen Grüßen nach Bonn schicken können?
Nein, weil das Grundgesetz (auch laut eigener Aussage) ja gar nicht auf DDR-Gebiet galt, also hätte man in der BRD den DDR-Abgeordneten ohne mit der Wimper zu zucken die Tür vor der Nase zuschlagen können. Und wenn man bedenkt, dass selbst West-Berlin nur Abgeordnete ohne Stimmrecht in den Bundestag entsenden durfte, wäre es sowieso einigermaßen witzlos gewesen, schätze ich.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du allgemein von Fanfics über reelle Menschen/Promis?
Nicht so wirklich viel, das entlarvt meistens ziemlich peinliche Vorstellungen über diese Personen, die man ja gar nicht so wirklich kennt. Fiktionale Charaktere sind ja so angelegt, dass man sie recht gut kennenlernt und sie gut einschätzen kann. Ich glaube tatsächlich, dass eine Twilight-Fanfic weniger peinlich ist als eine Rob/Kristen-Fanfic, trotz 50 Shades of Grey.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Stimmt es, dass man Zigeuner nun "Rotationseuropäer" nennt?
Wenn nicht, sollte man damit anfangen. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37766
Das heißt aber nicht, dass du drauf verzichtäst(komisches Wort!), wenn du dir JETZT nen neuen PC/Laptop käuftest?^^;
Mein Asuslaptop hat 4 Kerne i5(2,4ghz-2,66), 2 Festplatten ne gt335,2x2gb ddr3 1066 und ist Arsch langsam...
Bei einem Tower würde ich vermutlich eine nehmen, beim Laptop ist es mir nicht sooo wichtig. Mehr Wert würde ich aber generell auf den Arbeitsspeicher legen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37734
Ist das ein Schreibfehler in deiner Antwort oder darf man zum Hasennachwuchs gratulieren??
Ich meinte damit das Spermium, das mich gezeugt hat. doofguck.gif Wen soll ich denn bitte schwängern? ^^;;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37738
was mich erstaunt, ist dass die Autorin angeblich erst 10 Jahre alt ist. Kannst du das glauben?
Und würdest du an der Stelle der Eltern des Babys( denn Baby Lux existiert und ist die Nichte eines der "Protagonisten" der Zux-Geschichte) den Jungs den Umgang mit ihr verbieten? (denn angeblich soll das passiert sein)
Nein, die ist sicher älter. 14, wie ja auch in den Kommentaren da angegeben wurde, halte ich schon für realistischer.

Also das fänd ich wirklich mies, wenn meine Verwandten mir nicht mehr trauen würden und mir den Umgang mit ihren Kindern verbieten würden. Ohne wirklichen Grund ist das einfach scheiße.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37721 .. dann war es die Katze die versehentlich auf den Knopf getreten hat zunge.gif
Hast du wirklich eine oder würde die Ausrede zusammenbrechen? kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich bin im Forum wink.gif
Schön? fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37722
Für wichtige Daten,Dokumente etc. sollte man ohnehin nen guten USB-Stick haben und ein guter hexacore(egal ob intel oder amd) bootet windows 7 sowieso wirklich schnell genug! die ssd braucht man für 3D Spiele und alles, wo man sonst ewig an nem Ladebalken warten muss, wie zu Battlefield 1 Zeiten^^; Die Kinderkrankheiten sind weniger geworden. Die ssd gehen nun nicht mehr ohne Vorwarnung in Rauch auf.^^
Na ja, aber selbst mit Vorwarnung... die kosten ja auch recht viel, und wenn da eine abraucht, reißt das ein dickeres Loch ins Konto. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37738
...ist es schon so weit gekommen, dass 10-jährige tatsächlich glauben, dass Eierstöcke explodieren können?! o__Ö

Das ist nach "My Immortal" die bescheuerteste Fanfic, ich je gelesen habe. (Obwohl ich mir ziemlich sicher bin, dass es noch abscheulichere Storys gibt.. ^^° )

Öhm, Klopfer, was ist denn die dämlichste/unglaublichste/abgefuckteste Fanfic die du je gelesen hast?
Angeblich soll die Autorin ja 14 sein, das fände ich durchaus realistischer. kratz.gif

Ich bin gar nicht der große Fanfic-Leser. kratz.gif Am dämlichsten war vermutlich die Twilight-Fanfic, die jetzt als "Fifty Shades of Grey" im Handel ist. Die abgefuckteste ist sicherlich diese One-Direction-Geschichte. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37741

Was hört man denn so von Brancheninsidern?
Die Leute werden nicht mehr nach Journalistentarif bezahlt, sondern deutlich mieser, sie haben weniger Zeit als früher, weil sie gleichzeitig ein Heft fertigstellen müssen und noch die Website mit eigenen Inhalten pflegen sollen, es gibt immer weniger Rückhalt von oben, wenn man sich mit einem Spielepublisher anlegt.
Praktikanten und Volontäre werden nicht mehr richtig betreut, sondern stattdessen als Vollzeitarbeitskräfte benutzt, damit man weniger reguläre Redakteure bezahlen muss...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren