Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41656 Fragen gestellt, davon sind 31 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


#37837
Das er keine Beziehung hat weiß ich schon, er meinte mal seine rechte Hand würde sich nie wehren wenn er mal Lust hat xD
Ach, ich weiß nicht. Einerseits macht er so komische Sachen wie mich aus völlig merkwürdigen und unsinnigen Gründen um meine Handynummer zu fragen und zieht sich (ebenfalls ohne richtigen Grund) sein T-Shirt aus wenn ich dabei bin, andererseits ists einfach wie mit dem besten Kumpel rumzuhängen und blablabla. Ich werds einfach mal auf mich zukommen lassen, wir haben ja noch dieses Schulprojekt und bald ist auch ein BBQ bei uns in der Firma wo wir quasi den ganzen Tag zusammen rumhängen, da es sich für uns beide nicht lohnt nach Hause zu fahren.

Danke an alle die ihre Meinungen gesagt haben, auch an dich Klopfer smile.gif Wünsch euch noch was kuh.gif (den wollte ich einfach schon immer ausprobieren biggrin.gif)
Ich drück dir die Daumen. biggrin.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37864
So ein Schwachsinn, sorry. Mir ist es als Frau schon oft passiert, dass ich mit einem Jungen lose befreundet war, und irgendwann gemerkt habe, dass sich Gefühle entwickelt haben.
Und umgekehrt bräuchten Männer ja dann auch zwei Leitern, weil sie manche Frauen zwar attraktiv und nett finden, aber trotzdem keine Beziehung mit ihr wollen.
Um Beziehung geht's ja nicht, es geht eher allgemein um körperliche Anziehung.
(Ich bin auch mit Mädels gut befreundet, mit denen ich nicht ins Bett will, aber ich hab schon den Eindruck, dass Frauen da stärker trennen.)
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37876
Na gut, aber wie sagt man das? Nach dem zweiten Date, wenn er mir zum Abschied einen Kuss geben will, soll ich kurz innehalten und sagen: "Weisst du,ich fand das echt einen schönen Abend und würde dich gerne wieder mal treffen, aber küssen mag ich leider gar nicht. Gute Nacht!"
Ich weiss doch, wie sowas rüberkommt. Früher hiess es in den ganzen Magazinen immer, dass Frauen gerne küssen und Männer gerne Sex haben. Da dachte ich, dass ich in diesem Fall ja "ideal" für Männer bin, weil ich gerne oft Sex habe, aber nicht gerne küsse smile.gif Dann bin ich erwachsen geworden und habe gemerkt, dass alle Männer immer ewig küssen wollen. Ich verstehe das nicht mal, was ist das Tolle daran? Nähe und Körperkontakt kann man ja auch über Sex (oder einfach in den Armen liegen etc.) bekommen.
Was Dates angeht, bin ich auch eher unbedarft, aber ich hatte mal die Vorstellung, dass man sich dabei auch unterhält und gegenseitig kennenlernt? Natürlich wäre es blöd, das Thema dann anzusprechen, wenn er knutschen will, aber vorher evtl. mal, wenn ihr darüber redet, was ihr mögt und so? Wenn er dann wegrennt, hast du wenigstens nicht noch mehr Zeit verschwendet. o_o
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37877
Ich ehrlich gesagt auch nicht, ich wollte Dir nur beweisen, dass es urheberrechtlich möglich wäre.

#37886
Also ich benutze alle beide biggrin.gif Oder gibt es noch mehr Feeds als den Blog-Feed und den Fundsachen-Feed?
Apropos, welchen Feed-Reader benutzt Du? Ich benutze die Chrome-Extension mit dem kreativen Namen "RSS Feed Reader".
Welchen Browser benutzt Du eigentlich?

#37885
Du hast Dir einen gemacht und dann nach stundenlanger Arbeit weggeschmissen? Warum nur? Das Teil verbraucht doch nur ein paar Bytes (Meiner ist als .txt-Datei 97 Byte groß.)
Und ich tue meinen in meine Email-Signatur.
Bisher gibt's nur die beiden Feeds. (Bei einem Fragen-Feed wäre es vermutlich aber etwas nervig, wenn da knapp fünfzig neue Einträge angezeigt werden, weil ich mal wieder eine Seite abgearbeitet hab.)
Ich benutz den Firefox mit der Brief-Erweiterung als Feed-Reader.

Was den Geek-Code angeht: Ich war dann halt eine Weile beschäftigt, aber im Endeffekt wusste ich nicht, wer sich für meinen Geek-Code interessieren würde und ob ich tatsächlich Bock hätte, den immer aktuell zu halten.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wirst du eignetlich auch auf der Straße erkannt bzw. angesprochen?
LG smile.gif
Ist mir bisher noch nie passiert, außer auf Manga-Anime-Conventions. kratz.gif Da sind die Leute aber sehr nett, bisher wollte mir keiner aufs Maul hauen. ^^
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Willst du den Link zu Frage 127 oben über der Textbox nicht auch Mal zu einem Fragenlink mit Hover-Text umbauen?
Irgendwann mal. biggrin.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37860

Ich sehe etwas grundsätzlicheres als weseentlich problematischer an: Basierund auf den Erfahrungen aus 2 ultramilitaristischen Staaten, war der Einsatz der Bundeswehr innerhalb der BRD 60 Jahre in Tabu, das nur zur Abwehr von Naturkatastrophen Ausnahmen zuließ. Wenn dieses Tabu gekippt wird, wecken wir damit Geister, die möglicherweise nicht kontrolliert werden können. Aus heutiger Sicht mag ein Einsatz der Bundeswehr gegen Demonstrantenunvorstellbar sein - aber denken wir 10 Jahre weiter. Staatskrise, 200.000 Menschen auf der Straße, generell aufgeheizte Stimmung - das würde für eine "Notsituation" allemal reichen - und dann marschieren die Söldner, auch genannt "Berufssldaten".

Die Tatsache, dass die Entscheidung über den Einsatz beim Kabinett liegt und nicht von einer 2/3-Mehrheit des Parlaments getroffen werdne muss, wie es sich für eine "Parlamentsarmee" gehört, tut ein Übriges. Ist eine potenzielle Wahlniederlage in einer Krise eine Notsituation?

Wehret den Anfängen...
Die bösen Söldner. So haben wir in der DDR die Bundeswehrsoldaten genannt. Und es war damals schon Quatsch. Die Soldaten kommen aus unserer Mitte, sind oft Freunde oder Familienmitglieder. Das war der ganze Sinn von "Bürger in Uniform", dass die Armee aus unserer Mitte kommt. Wird natürlich dadurch unterwandert, dass irgendwelche Idioten ständig so tun, als wäre unsere Armee eine Neuauflage der Waffen-SS und jede Form der Werbung dafür wäre unanständig.

Wenn du so eine schlechte Erwartung an unsere Zukunft hast, warum glaubst du dann, dass man sich in solchen Situationen überhaupt noch an die Verfassung halten würde? (Der Einsatz gegen eine demonstrierende Menschenmenge wäre übrigens auch dann noch gesetzeswidrig, das wurde ja im Urteil des BVerfG explizit ausgeschlossen.)
Und zu der drohenden Wahlniederlage: Du hast da tatsächlich Angst, dass eine Regierung da die Bundeswehr einschalten würde? Dann müsstest du ja jetzt schon Panik davor haben, dass Frau Merkel ihre Macht mithilfe der Bundespolizei aufrecht erhalten will.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfer, ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Ich und meine Freundin haben uns böse gestritten, weil ich in ihren Augen nie was durchziehen kann, und einfach noch nicht erwachsen bin. Nur weiß ich das ja selbst, war sogar schon in Behandlung etc.. Und sie weiß genau, dass ich nicht nur nicht erwachsen werde, sondern noch dazu Antidepressiva nehmen muss, und Zwangsstörungen und so weiter habe. Und genau da liegt das Problem, dass ich mit ihr habe. Sie weiß genau, dass ich im Moment nicht gesund bin, und sie weiß, dass ich daran arbeite. Und dass ich wirklich alles versuche, sei es, einen Nebenjob zu meiner Schule zu finden, sei es, mich dieses oder jenes zu bemühen, sei es nur, mal mit ihr auf einen Geburtstag oder so zu gehen, wo sie genau weiß, dass es mir zuwider ist. Aber sie erkennt das gar nicht an, sondern merkt ja scheinbar nicht mal, dass ich das alles nur unter Anstrengungen schaffe, was sie aber weiß, da ich ihr das schon öfter gesagt habe.
Ich finde einfach, sie hört auf mich zu akzeptieren, und erwartet einfach immer mehr und mehr. Und sie fängt an mich, dauernd zu verändern. Was ich an Kleidung tragen soll und sowas. Ich hätte bis vor einen Jahr noch keine Jeans getragen, mittlerweile tu ich das. Aber ich weiß eben genau, nur ihr zuliebe. Das alles macht mich aber wahnsinnig. Und fertig. Und unglücklich. ich will mich mit dem was ich trage wohl fühlen, ich will mich bei dem was ich tue wohl fühlen.

Mein eigentliches Problem ist jetzt aber, dass ich nicht weiß was ich machen soll. Wir sind nun seit drei einhalb Jahren zusammen, haben schon viel durchgemacht, aber so schlimm wie jetzt war es noch nie. Sie hat überlegt ob sie Schluss macht, da hab ich glatt Panik bekommen. Nun hat sie davon Abstand genommen, da fange ich, darüber nachzugrübeln.
Ist es nicht vielleicht sogar besser, eine Beziehung zu beenden, in der ich nicht halb so viel zu melden hätte, wie ich gerne würde? Ist es nicht besser für mich, weil ich dann wieder so leben kann wie ich möchte, und wie es mich zufrieden macht, auch wenn ich genau weiß, dass ich das langfristig nicht so durchziehen könnte (D.h. stundenlang vorm Rechner sitzen oder rum liegen und nichts tun...)... Ein Einsiedler Leben führen also. Ist es nicht vielleicht auch für sie besser, weil ich genau weiß, dass ich sie bald wieder enttäuschen werde? Und dadurch, dass sie enttäuscht ist, zeigt es mir, dass sie mich nicht versteht, und ich bin ebenfalls enttäuscht... Sollte sie sich nicht lieber jemanden suchen, der sie wirklich glücklich machen kann?

Was würdest du tun, bzw. was rätst du mir?
Wenn ihr beide unglücklich in der Beziehung seid und euch nicht mehr wirklich verstehen könnt, dann wäre es vermutlich tatsächlich besser, es zu beenden, anstatt sich noch ewig lange zu quälen.

Zu der einen Sache noch: Viele Leute können sich auch einfach nicht in jemanden hineinversetzen, der Dinge, die ihnen leicht fallen, nur unter größten Anstrengungen erledigen kann. Sie mögen vielleicht sagen, dass sie es verstehen, aber viel zu oft denken sie sich immer noch, dass die Lösung des Problems wahnsinnig einfach wäre. Im Endeffekt kommt es dann zu einer Kluft, weil eine Person ständig unter Druck steht und die andere Person ihr trotzdem das Gefühl gibt, sie würde sich keine Mühe geben.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey Klopfer, Du arbeitest ja am neuen KW.

Wie wäre es denn mit einem Feed für deine beantworteten Fragen?
Mal sehen... Ich hab momentan das Gefühl, dass kaum jemand die Feeds von KW benutzt. kratz.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast Du einen Geek Code?

Wenn nein, solltest du Dir mal einen anlegen wink.gif
Ich hatte mir vor zehn Jahren oder so mal einen erstellt, aber dann hab ich mir den fertigen Code angeguckt und gedacht: "Was willst du damit eigentlich?" Dann hab ich ihn wieder gelöscht.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37674

Warum denken nicht mehr Menschen so? Ich stehe nun an der Schwelle zum Erwachsen werden, und alle wollen, das man gleich irgendwo groß einsteigt, immer weiter aufsteigt, um ganz viel Geld nach Hause zu bringen und so weiter. Ich sehe das bei einem verwandten, der morgens um 8 aus dem Haus ist, und teils erst um 9 wieder kommt, manchmal an den Wochenenden arbeiten muss, oder gar nicht da ist. sind solche Leute glücklich? Wohl kaum, denke ich mir. diese Leute kennen doch ihre Kinder nicht mal, arbeiten sich kaputt und landen irgendwann mit Burnout in der Psychiatrischen Behandlung.
Und dann denke ich mir nur, willst du irgendwann auch so enden? Ne, wohl kaum. Lieber würde ich mein Leben lang in dem kleinen Elektronikladen in der Innenstadt arbeiten, wo ich kürzlich mein Praktikum gemacht habe. Etwas, was mir Spaß macht, etwas, wo ich aber auch nicht ewig für schuften muss.
Ich hasse diese Einstellung der Menschen, dass man immer nur Arbeiten und mehr erwirtschaften muss. Man macht sich doch nur kaputt, und sinnlos ist es auch, da sich der Kapitalismus doch selbst kaputt macht. Wenns nach mir ginge, würd ich längst als Schäfer in einem Natursteinhäuschen an der Küste von Irland leben, Tagsüber im Gras liegen oder unter meinem Unterstand sitzen, wenn es regnet, ein gutes Buch lesen und meine Schäfchen hüten. Das wär ein Leben, wie es mir gefällt.

Aber nicht dieser ständige Zwang von überall, man muss arbeiten, arbeiten, arbeiten, damit man überhaupt erst die Berechtigung hat, sich nütze und wertvoll zu finden. Viele denken doch bei Leuten, die jung sind und nicht arbeiten, doch gleich, dass das kleine Schmarotzer sind. Dürfte dir als Ehemals-Student ja auch bekannt vor kommen, da kennt man so was ja auch.

Naaja. Jedenfalls hab ich keine Lust auf die Zukunft. Kannst du mich denn verstehen?
Ich kann dich sehr gut verstehen. Im Endeffekt musst du aber für dich entscheiden, was du tun willst und tun musst. Wenn du dich treiben lässt von den Erwartungen anderer, ist das auch deine Entscheidung.
Du musst eben wissen, was du vom Leben erwartest und was du dafür tun musst. Ein Haus wird dir nicht in den Schoß fallen, da wirst du schon recht viel arbeiten müssen; ich glaube, solche Wünsche sind auch der Grund, weswegen viele Menschen sich auch so intensiv der Karriere widmen. Und wenn diese Leute dann jemanden sehen, der sich dieser Ackerei nicht aussetzt, dann löst das bei einem Teil der Menschen Frust aus.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du schon mal OGame gespielt?
Nein, hat mich nie sonderlich gereizt.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37854
Heizkosten sind aber nciht immer in den Nebenkosten mit drin, dürfte aber auch so zwischen 30-50 Euro liegen.
Dafür sind die Nebenkosten dnan meist deutlich weniger, einfach beim Wohnungssuchen immer drauf achten ob die heizkosten mit in den Nebenkosten enthalten sind...
Stimmt. Ich hatte mich bei der Wohnungssuche immer auf Wohnungen beschränkt, bei denen die Heizkosten mit drin waren.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37832

Ich hab bis jetzt alle Frauen, von denen ich was wollte und die mir erklärt haben, dass sie mich nur als Freund sehen in die Wüste geschickt. Ich finde es nicht so prickelnd dann dabei zuzuschaun wie jemand zu dem ich eine starke Zuneigung habe und in den ich mich vlt auch verliebt habe irgendwelche Vollidioten dated. Wie seht ihr das?
Es kommt immer darauf an, ob man bloß romantische Gefühle hegt oder auch freundschaftliche. Auch wenn man dann erst mal Pause machen muss, kann es ja nachher trotzdem noch gute Freundschaften geben. Aber man sollte natürlich nicht bloß deswegen eine Freundschaft aufrecht erhalten, weil man hofft, später doch noch den Wurm anfeuchten zu dürfen.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie kommt eine Mücke an deine Vorhaut?
Es war ja so warm, also lag ich bloß mit T-Shirt und Boxershorts bekleidet auf dem Sofa. Meinen Penis hatte ich wie üblich dreimal um mein Bein gewickelt, damit er nicht vom Sofa herunterhängt (und die Katzen damit spielen) oder auf dem Boden liegt (und die Katzen darüber stolpern könnten). Und während ich arbeitete, schlich sich das schurkische Insekt an meine Füße ran, sah mein Gemächt daneben liegen und entschloss sich, den Wal zu stechen. Genau so war's! nick.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37848
Aber es ist doch so informativ schnueff.gif

Kannst es ja auch noch weiter ausbauen.

Außerdem hast du auch schon Blogeinträge über Bastian Sick und über Zeichensetzung gemacht (und einen über RSS-Feeds, aber der passt da vielleicht schon irgendwie). Dann wird doch sicher auch sowas Platz haben. ^^

Leviathan
Ich überleg es mir mal. smile.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37861

Hmm,ich hab das jetzt nur als Beispiel genannt, weil Wikis offenbar ziemlich beliebt sind, um Fanfic zu veröffentlichen. (Beispiel Pokemon oder BIONICLE)

Ein Twilight-Fanfic-Wiki scheint es zwar auch zu geben, aber das scheint ziemlich inaktiv zu sein.

Vielleicht findest du ja trotzdem was. wink.gif
Wie gesagt, hab da eher weniger Interesse. ^^
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37856
Die Frage hat mich gerade auf ein wirkliches Problem von mir gebracht. Und zwar hasse ich küssen. Ich finde Zungenküsse einfach absolut unangenehm . Das war schon immer so und liegt nicht daran, dass ich bisher einfach nur schlechte Küsser / whatever gehabt hätte. Ich weiss den Grund echt nicht, denn gegen andere Dinge im Mund habe ich gar nix einzuwenden sabber.gif
Wie ich auch immer, mein Problem: Wie soll ich damit umgehen, wenn ich einen neuen Mann kennenlerne? Ich will ihn ja nicht gleich mit sowas vor den Kopf stossen, da viele Männer halt leider auch ganz gerne küssen. Zudem könnte er das Gefühl bekommen, dass ich einfach eine prüde Sau bin, was aber nicht stimmt biggrin.gif
Einfach küssen und dann - falls es ernst wird - nach zwei Monaten Beziehung plötzlich anmerken, dass ich das eigentlich scheisse finde, ist aber auch keine gute Idee. Küssen törnt mich nämlich schon sehr ab, ausserdem gehe ich davon aus, dass sich meine Küsse für den Gegenüber daher auch nicht so super anfühlen.
Ich weiss, doofe Frage, ist aber wahr^^
Puh... ich glaub, da musst du schon von vornherein ehrlich sein. Wäre ja nun sowieso blöd für euch beide, wenn du mit einem Mann zusammen wärst, der gerne küsst. Entweder müsstest du dich dauernd überwinden oder er darauf verzichten, und das ist ja nun echt nicht ideal.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37834

Wirft den Purschen zu Poden!!!

Phönix
Ich glaube, wir hören damit mal besser auf, sonst steht hier am Ende noch der ganze Filmdialog... unsure.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37856
danke, du hast mir echt geholfen, meine gewissensbisse loszuwerden (was nichtmal tonnenweise schokolade geschafft hat) biggrin.gif
tausend dank!
Liebe grüße!
Yay! biggrin.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wieso kotzen deine Katzen eigentlich so viel? o.O
Sie sind sehr haarig und kotzen deswegen häufiger mal ihre Haare aus. Und Minka ist Freigängerin, da knabbert sie gelegentlich auch mal gerne an irgendwelchem Grünzeug herum, was ihr nicht wirklich bekommt.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was ist mit deinem Plan mit Auftritten im Rest von Deutschland?
Es gab doch mal ne Umfrage dazu.
Wird erst im nächsten Jahr was, aus organisatorischen und privaten Gründen.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37861
Link

jahahaha

manch wilde Behauptungen sind offensichtlich seeehr gefährlich^^
WzF? wus.gif
Sollte der Artikel so sein oder gab es da einen Wiki-Vandalismus? O_o
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37850
Es ist die Goethe-Uni Frankfurt ;D
Von denen hab ich auch schon einige Sachen gehört. biggrin.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37854
Je nach Wohung können da auch noch extra Heizkosten drauf kommen. Ich habe bisher nur in Wohnungen mit Gas-Durchlauferhitzern gewohnt.
Wir zahlen jetzt mit zwei Personen ca. 120€ Abschlag (~80 Strom, 40 Gas). "Abschlag" wohl gemerkt. Vor einigen Monaten hatten wir das Problem, dass wir aus irgendeinem Grund extrem viel mehr verbraucht haben und mussten über 300 Schleifen nachzahlen. Ich tippe fast auf einen Stromdieb. (In der Bruchbude, in der wir damals gewohnt haben, wäre das durchaus möglich gewesen.)
Etwas Geld auf der hohen Kante für solche Sonderausgaben, wie Nebenkostennachzahlung (bei uns auch nochmal etwas über 300) oder halt Energienachzahlung zu haben, ist nie verkehrt.
Dann kommen natürlich beim Einzug noch Kosten für den Umzug (Mietwagen, Einladung zum Essen für die Helfer etc.), sowie ggf. für die Renovierung dazu. Meiner Erfahrung nach, ist das immer mehr als man erwartet, irgendwas vergisst man immer.^^
Wenn man über wenig Geld verfügt (so wie ich als Student) sind WGs durchaus ratsam, da sich auch viele täglich anfallende Kosten auf die Mitbewohner verteilen und die Belastung in dem Moment nicht so groß ist.
Meist sind das Dinge, die man auch als Einzelperson braucht.
Z.B. einen Mietwagen für den Umzug: Man mietet ihn eh meist für einen Tag und hat Fixkosten unabhängig davon, ob man allein ist oder mit 437 anderen in eine Wohnung zieht. wink.gif Ansonsten fallen mir gerade spontan noch Putzmittel ein oder aber Grundgebühren für Ernergieversoger oder Internetanschluss oder...^^
Es gibt halt immer mal wieder so Kleinkram und das läppert sich natürlich.
Ich zahle jetzt mit meinem Mitbewohner 400 Kaltmiete + 76 NK (Kabel inkl.) + 120 Strom & Gas + 30 Internetz = 626 bzw. 313 für jeden. Wir haben 3 ZKB, 55m² mit Balkon und zentrumsnah.
Ja, stimmt. Ich hab bei meiner Wohnungssuche nur nach Wohnungen gesucht, bei denen die Heizkosten in den Nebenkosten enthalten waren.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37861
Erstaunlich viele erlauben das; ich kenne einen Haufen MSTing-Autoren auf Animexx, und die schreiben alle nicht ohne die Erlaubnis der Autorin/ des Autors. Ich würde wahrscheinlich selbst einige meiner früheren Werke zur Verfügung stellen können, was das angeht... Und: Sollte sich das Copyright-Problem nicht irgendwo erledigt haben, wenn du hinschreibst, die Story stammt da und da her, von dem und dem Autor? Immerhin wurde die Story ja dann schonmal im Internet veröffentlicht, und Fanfictions sind ja selbst schon rechtlich gesehen eine Grauzone...
Dass die irgendwo anders veröffentlicht wurden, gibt mir nicht das Recht, die selbst zu veröffentlichen. (Es darf ja auch keiner einfach ohne meine Erlaubnis meine Texte selbst veröffentlichen.)

Ich hab trotzdem nicht das Gefühl, dass ich das sonderlich gut machen könnte. Es wäre immer das Gefühl dabei, auf einen Schwächeren einzuprügeln. Bei Fanfics, die dann als Buch veröffentlicht werden, ist es wieder was anderes.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Alle Leute um mich herum kriegen Babys (Babies?). Warum? Heißt das das ich alt werde?
Nein, das heißt, dass die fruchtbar sind. doofguck.gif (In meinem Abi-Jahrgang fingen einige direkt nach der Schule an, sich zu vermehren. Insofern sehe ich das locker. biggrin.gif )
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was ist ein gutes Thema um für ein Uniprojekt eine Datenbank zu erstellen, die betriebswirtschaftlichen
Hintergrund haben muss?
Eine Pornoproduktionsfirma? (Nein, nicht wirklich. Da weiß man nicht mal, ob die Honorarzahlungen für die Darsteller zu den Personal- oder zu den Materialkosten zählen.)
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37839 natürlich. sie kommt immer sofort angerannt und will aufn arm. *vermiss* sad.gif
Oooch, wie süß. Kriegst du sie ab und zu mal länger?
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37858
was ist denn die ladder theory?
Die Ladder Theory erklärt die Unterschiede, wie Männer und Frauen potenzielle Partner bewerten.
Beim Mann ist es einfach: Ein Mann hat nur eine Leiter. Wenn er eine Frau trifft, wird sie auf der Leiter platziert. Wenn er sie wirklich wirklich will, landet sie oben, wenn er sie besoffen vögeln und es nachher zugeben würde, landet sie in der Mitte, wenn er sie betrunken vögeln würde, ohne es zuzugeben, landet sie unten. Die, die man unter keinen Umständen vögeln will, landen im Abgrund unter der Leiter.
Frauen haben komplizierterweise zwei Leitern, eine Freunde-Leiter und eine Partner-Leiter. Wenn eine Frau einen Mann trifft, ordnet sie ihn auf einer der Leitern ein. Natürlich weiß der Mann nicht, auf welcher Leiter er landet. Wenn er aber auf der Freundes-Leiter ist (egal wie weit oben er dort gelandet ist) und quasi versucht, auf die andere Leiter zu springen (indem er versucht, mit der Frau eine intimere Beziehung einzugehen), wird er dabei so gut wie immer scheitern und als Resultat im Abgrund landen (das heißt, er ist dann nicht einmal mehr ein Kumpel für die Frau).
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Mal eine etwas abgedrehte Frage: Falls du das Video zu "Alles nur Geklaut" von den Prinzen kennst, gibts da eine Szene wo jemandem zwei Frauenfüße ins Gesicht gedrückt werden (angeblich kam das mal in einem Video von U2 vor).

Ich war glaub ich 5 oder so als ich das Musikvideo durch Zufall im Fernsehen gesehen hab, und fand das ziemlich eklig. Was dachtest du als du das das erste Mal gesehen hast?
Ich hab mir auch bloß gedacht: "Bäh, schwitzige Käsefüße." ^^
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich freu mich, meine Ballonnutzlast hat zwei Dauertests und einen 24h-Kältetest bei -75°C hinter sich, die Canon-Kamera läuft super mit den Lithiumbatterien und dem Script zum automatischen Auslösen, die Sensoren laufen und die 808-Videokamera läuft mit externem Batteriepack fast viereinhalb Stunden. Ich bin ziemlich aufgeregt, denn das bedeutet dass es bald losgehen kann!

In dem Styroporkasten wird es ganz schön warm, gestern abend bis 45°C, das wurde dann wieder etwas kühler, ich vermute nachdem die Kamera ausgegangen ist.
Sind die 45°C im Inneren etwa während des Kältetests aufgetreten? huh.gif Hätte ich ja nicht gedacht, dass das so gut isoliert. Und wann soll der Ballon nun starten?
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37838 Och, wenn der Kram in irgendeinem Wiki steht (was weiß ich, z.B. das Trilight Fanfic Wiki oder so..) ist das meistens mit einer CC-Lizenz lizenziert. Da bräuchtest du dann auch keine Genehmigung.
O_o Es gibt ein Twilight Fanfic Wiki?
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Lieber Klopfer,

warum ist es jetzt eigentlich so schlimm, dass die Bundeswehr auch im Inland operieren darf? Alle regen sich darüber auf (Fefe zum Beispiel), aber ich weiß nicht, was daran so schlimm ist. Kannst du mich aufklären?
Die stellen sich vermutlich vor, dass die Bundeswehr irgendwann anfängt, Demonstranten zusammenzuschießen. Es ist natürlich ein bisschen heikel, aber ich sehe das derzeit auch eher gelassen. Erstens glaube ich nicht, dass die Bundeswehrsoldaten so einfach auf Demonstranten ballern würden (die NVA-Soldaten hätten das 1989 bei den DDR-Bürgern vermutlich auch nicht getan; so zumindest die Einschätzung ihrer eigenen Befehlshaber), und zweitens wird von "Ausnahmesituationen katastrophischen Ausmaßes" geredet. Wenn es wirklich durch Terroristen zu einer solchen Katastrophe kommen sollte, dass die Polizeibehörden damit nicht allein fertig werden, wäre es ja blöd, wenn unsere Armee dazu verdammt wäre, die ganze Zeit mit dem Finger im Po herumzuhocken und nicht helfen zu dürfen. Einsätze gegen Demonstranten sind sowieso weiterhin ausgeschlossen.
Insofern: Ich kann die Bedenken durchaus verstehen, allerdings muss man auch mal daran denken, dass nicht alles so heiß gegessen wird, wie es gekocht wurde.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Liest du auch gerne Kafka? Ich kann immer nicht verstehen, dass ihn so viele Leute nicht mögen, meine Freundin gehört auch dazu. gerade die Verwandlung und den Proceß finde ich sehr gelungen.
Ich hab nix gegen Kafka, aber ich les ihn auch nicht regelmäßig. kratz.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37830
Und Jungs können dabei leider nicht einmal auf die "ladder theory"vertrauen^^
Nicht?
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37672 #34762
Dieses Thema kommt immer wieder auf^^
Ist ja auch lächerlich, ich frag mich wer sich die Zeit nimmt sich sowas auszudenken. Satire oder tatsächlich die Meinung weldfremder Leute?
Das glauben tatsächlich welche. Einer der Bekanntesten dürfte Ebel sein, ein ehemaliger Westberliner Reichsbahner, der sich irgendwann nach seiner Entlassung in den 80er Jahren zum kommissarischen Reichskanzler ernannte und sich das "bestätigen" ließ, indem er an die amerikanische Kommandantur einen Brief als Einschreiben mit Rückschein schickte, dass sie doch Einspruch erheben sollten, wenn sie was dagegen hätten. Die Amis haben den Wisch natürlich in den Papierkorb gefeuert, und Ebel fühlte sich bestätigt. Er baute sich dann seine "Kommissarische Reichsregierung" auf, die spaltete sich dann irgendwann, es gründeten sich andere Gruppen... Jedenfalls ist es leider keine Satire, aber immerhin sind es nur relativ harmlose Spinner am rechten Rand.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
ist ein zungenkuss wirklich eklig bzw. pervers?
ich fands ja iwie schön mit meinem freund, aber meine beste freundin sagt, es wäre eklig mit zunge zu küssen.
Deine meinung dazu?
Liebe grüße, echt top seite smile.gif
Ein Zungenkuss ist absolut grandios, vor allem mit mir. zufrieden.gif Ich mag Zungenküsse. ^^
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey, ich bin gerade auf der Suche nach meiner ersten Wohnung, und frage mich daher, welche Kostenfaktoren ich dabei alles beachten muss...
Daher interessiert es mich gerade:
Was (und ggf wie viel) muss man eigentlich alles Zahlen bei der eigenen Wohnung?
Denn abhängig von dem was da so zusammen kommt weiß ich dann ja, was ich so für Miete einkalkulieren kann... ^^

Ich würde mich übrigens auch über andere Antworten/Erfahrungen freuen ^^
Kaltmiete ist klar, denke ich. Dazu kommen die Nebenkosten, die zusammen mit der Kaltmiete die Warmmiete bilden. Da sind Wasser, Abwasser und Heizkosten sowie Müllentsorgung drin, Kosten für Hausmeister, evtl. Gebäudereinigung (wenn die Mieter das nicht selbst machen müssen), eventuell auch die Anschlussgebühren fürs Kabelfernsehen (nicht GEZ!). Das wäre dann also mit den Zahlungen an den Vermieter abgegolten. Die Höhe der Nebenkosten kann extrem stark variieren; 100-150 Euro solltest du aber schon einplanen.
Die Vermieter wollen bei Abschluss des Mietvertrages oft eine Kaution haben, die darf höchstens 3 Kaltmieten betragen. Wenn sie drei Kaltmieten verlangen, ist das übrigens das Höchstmaß an Sicherheit, was sie erwarten können; eine Bürgschaft (z.B. deiner Eltern) darüber hinaus wäre nicht bindend. (Manche verlangen trotzdem eine, aber es ist gut zu wissen, dass die Bürgen im Fall der Fälle den Stinkefinger zeigen könnten.)

Ein Vertrag mit einem Stromanbieter musst du selbst abschließen. Wenn du allein wohnst, solltest du mit ca. 25-30 Euro rechnen, zu zweit etwa 45-50 Euro. In vielen Mietverträgen steht drin, dass du eine Haftpflichtversicherung haben musst, das sind noch mal ein paar Euro im Monat.
GEZ ist klar, denk ich. Dass du an die Kosten für Telefon und Internet denken solltest, ist wohl auch klar.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hälst du von Todd Akin?
Ich finde die Live-Satire der Amerikaner lustig!
Ein Präsidentschaftskanditat mitsamt Stellvertreter der glaubt, dass es den kleinen Leuten besser geht, wenn man denen das Geld weg nimmt, und es den Reichen gibt, weil die das bestimmt mit den kleinen Leuten teilen werden, und ein Parteifreund, Todd, der von legitimen Vergewaltigungen spricht...

Glaubst du, die Republikaner haben ne Chance???
Ich glaube, die Republikaner sind sich voll bewusst, dass sie mit ihren Kandidaten eigentlich nichts reißen können (die wirklich fähigen Leute kommen vermutlich erst bei der nächsten Wahl ran, wenn man nicht gegen Obama antreten muss). Momentan dürften die republikanischen Wähler die Leute sein, die unbedingt gegen Obama wählen wollen, ohne wirklich Fans von Romney oder sonstigen Nasen dort zu sein. Ist halt bloß die Frage, ob man die gemäßigten Republikaner mit diesem ganzen bescheuerten Theater nicht zu sehr verärgert. Die haben schon mit Karibu-Barbie (Sarah Palin) bei der letzten Wahl viel zu schlucken gehabt, und jetzt kriegt man wieder den Eindruck, dass die GOP bloß Arschlöcher und Vollidioten aufstellen kann.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37745
Sorry, hat etwas gedauert bis ich deine Befehle ausführen konnte biggrin.gif

Also ich hab im März nen i5 2400, 8GB DDR3 RAM, ne Nvidia GTX 560 TI 448 (also eigentlich ne 4% langsamere GTX 570 zum Preis einer 560 Ti^^), 500GB HDD und ein Standard Asus-Motherboard (Modell müsst ich nochmal nachschauen)gekauft, dazu ein gehäuse für 40€ bei insgesamt ca. 705€ + 100€ LED-Monitor 21"
also insgesamt ganz human. Man kann wie gesagt ca. 50-60€ bei den meisten Online-shops sparen wenn man alle Komponenten einzeln bestellt und das ganze selbst zusammenbaut (und voller Panik alle 10 Sekunden an die Heizung greift, um elektrostatische Aufladung zu verhindern nur um dann zu merken, dass man die ganze Zeit auf einem Teppich zusammenbaut und am ende trotzdem Freude empfindet, weil das doofe Teil doch anspringt.......wo war ich gleich nochmal....achja...PC-Komponenten: )
i5-Prozessor reicht heute auch locker aus, die vier zusätzlichen virtuellen Kerne eines i7 werden nur von windows und im Grunde von keinem Spiel unterstützt, von daher reicht der biggrin.gif

Alibi-Frage: Wäre es sinnvoll, einen Kredit für den Bau einer Zeitmaschine aufzunehmen, um diese dann mit dem Erwerb von Apple-Aktien im Jahr 1995 im Grunde bei Vertragsabschluss zu bezahlen um anfallende Zinsen zu sparen?
Hm, wenn ich mal bei mir durchrechne, was ich mir so vorstelle, komm ich nicht wirklich billiger dabei weg, wenn ich mir alles von Grund auf zusammenbaue. kratz.gif Ich bin aber eh relativ anspruchsvoll, weil ich den Verdacht habe, dass der Rechner dann wieder zehn Jahre halten muss. biggrin.gif

Würde das nicht voraussetzen, dass man erst mal weiß, wie viel so eine Zeitmaschine kostet? fragehasi.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37813
Wenn der OP jetzt nicht Uni gesagt hätte, würde ich glatt auf die Hochschule Osnabrück tippen. Inkompetenz in dem Maße kenne ich bisher nur von denen. biggrin.gif
Andererseits könnte es ja auch Uni Osnabrück sein...
Ich glaube, so etwas ist nicht auf Osnabrück beschränkt. biggrin.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Fundsache

Als ich das gesehen habe, hab ich so angefangen los zu grölen das ich fast erstickt wär. Wie reagierst du bitte, wenn du sowas gesendet bekommst? Ich meine, dann noch dein kommentar dazu, das ist einfach sowas von geil biggrin.gif Wie kommst du eigentlich generell auf die geilen kommentare, auch wenn du dich bei dem selbst übertroffen hast? Fallen die dir spontan ein, oder überlegst du dir richtig etwas?
Die Kommentare fallen mir meistens spontan ein. Das sind oft die ersten Sachen, dir mir in den Sinn kommen, wenn ich die Einsendungen anschaue. Wenn mir spontan mal nichts einfällt, überlege ich auch intensiv, aber ich glaube, die spontanen Kommentare sind meistens lustiger.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#32497
Zu dieser netten Erklärung könntest du eigentlich mal einen Blogeintrag machen. Gute Länge, schön dargestellt und ich find es interessant (geht anderen sicher auch so).

So als Blogeintrag oder irgendwas in der Art wäre das auch gut, um Leute anzuziehen, die sich mal darüber informieren wollen (vielleicht sind das ja ein paar Klicks mehr als üblich ^^)

Leviathan
Hm, weiß nicht, ob das so wirklich da reinpasst? fragehasi.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Auch wenn du die Antwort nciht wissen wolltest, ich hab sie gefunden biggrin.gif Bei der Rubrik leute mit Durchblick nummer 303

Link
angsthasi.gif Nicht, dass ich anderen Menschen die Existenzberechtigung absprechen möchte, aber man muss es ja doch mal ansprechen: Warum dürfen solche Menschen tatsächlich unsere begrenzten Ressourcen verbrauchen? ^^;
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Du magst ja so gerne schöne Namen: http://pics.nase-bohren.de/da-isse.jpg Hachja. smile.gif
Ich gehe davon aus, dass das keine ernstgemeinte Frage war. biggrin.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37829
Wir sollen bald ein Projekt für die Schule über unsere Firma schreiben, evtl geht da ja was (auch wenns letzendlich wieder um die Arbeit geht, aber ich nehm was ich kriegen kann :X). Hab heute auch mal ein bisschen geguckt wie er sich mir gegenüber verhält und wie gegenüber anderen Frauen. Problem ist nur das wir kaum Mädels bei uns in der Klasse haben und er auch eigentlich gar nicht mit denen redet o_o Mit mir steht er dann halt in den Pausen rum und wir labern über Darksiders 2 oder so. Nach der Schule waren wir dann noch erst mit ein paar Leuten was essen und sind dann alleine weiter, allerdings auch nur weil wir eh den gleichen Weg haben und keine Ahnung...Augenkontakt ist da und er kann sich wohl den ein oder anderen Blick auf gewisse sekundäre Geschlechtsmerkmale auch nicht verkneifen, allerdings hab ich heute so ein typisches Metal T-Shirt mit unleserlicher Schrift und großem Bild angehabt und ach.
Keine Ahnung, hab auch eigentlich keine Lust länger drüber nachzudenken x____X

Trotzdem danke für die Antwort, auch an Fragensteller #37830 smile.gif
Der Blick auf die sekundären Geschlechtsmerkmale ist natürlich nicht aussagekräftig, aber ich musste grinsen, als ich das las. ^^;
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ma ne Frage... wie oft sitzt du bei der Auswahl deiner Fragen vom Durchblick mit hochgezogener Augenbraue da und denkst dir, warum genau mach ich das nochmal? Und dann isses doch wieder witzig und du weisst genau wieso? biggrin.gif
Das passiert relativ selten, meistens sitze ich mit hochgezogener Augenbraue da und denke mir: "Wie kann es sein, dass so etwas Dummes lebt?" biggrin.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37830
jungs haben aber noch den vorteil, dass es ihnen eher selten passiert, dass frauen gefühle vorspielen, nur um sex zu haben.
umgekehrt kommt's leider öfter vor, dass alles super läuft, es auch durchaus so aussieht, als wären bei dem kerl interesse+gefühle vorhanden...und wenn man dann irgendwann so doof war und mit ihm geschlafen hat, ist das interesse wieder weg -.-
Das kommt auf die Perspektive an. Da kann ich auch sagen, dass Frauen wenigstens noch Sex mit ihrem Schwarm haben können, während man als Kerl ja gerne mal ausgenutzt wird und nie zum Zug kommt, weil das Weib sich dann doch lieber einen anderen Kerl sucht und nicht mit offenen Karten gespielt hat.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37830

An die Threaderstellerin: Ich persönlich (bin auch 19) bevorzuge die direkte Variante. Ich mag dieses herumtun nicht und hin und her und vielleicht und blablabla und dann dich umentscheiden. Wenn mir ein Mädchen, dass ich in der Arbeit/Uni/Hobby kennen lerne gefällt, dann versuche ich mit ihr Zeit außerhalb der jeweiligen Aktivität zu verbringen bei der ich sie kennen gelernt habe. Wenn sie darauf eingeht und ich das Gefühl habe, dass sie Interesse an mir zeigt frage ich sie einfach. Ich mein ich frage jetzt nicht: Stehst du auf mich? oder Willst du mit mir zusammengehen und in die Kiste springen?
Ich frage eher in die Richtung, was sie sich beziehungstechnisch in nächster Zukunft vorstellen kann. Was sie von einem Date halten würde. Da finde ich ist vor allem die Wortwahl wichtig. In dem Moment wo du direkt fragst: Hättest du Lust mit mir auf ein Date zu gehen? impliziert die Wortwahl "Date" schon ziemlich genau deine Absichten. Seine musst du dann halt durch geschicktes Nachfragen herausfinden ;-)

Man muss nur kreativ sein ^^ Und wenns mich nicht zaht kreativ zu sein sag ich einfach direkt heraus was ich mir denke. Das coole daran ist, dass die Mädchen die das nicht abschreckt sondern die das wertschätzen meistens auch die sind mit denen ich zwischenmenschlich sehr gut klarkomme - aber das ist halt meine Art...
Joah, das funktioniert aber eben auch am besten, wenn es die Art ist. Ansonsten kann das schnell peinlich werden.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren