Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41274 Fragen gestellt, davon sind 3 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


#37243
Vielen Dank! Du hast eine der großen Fragen meines Lebens gelöst! Freust du dich jetzt?
Immer doch. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37241
Ach, Verdammt, wenn es ein anderer Fan gewesen wäre, hätte ich einen Kampf auf Leben und Tod gefordert. Aber wenn du Kanada für dich behalten willst, kann ich wohl nix machen. ^^"
(Und wenn ich verspreche, den Eisbären überall in der Welt günstige Lebensräume zu schaffen? =D)
Alaska... Hm... Was steht denn sonst noch so zur Wahl? fragehasi.gif

Zu der Sache mit dem Deutschunterricht: Meinem Lehrer schien das Buch gar nicht so schlecht zu gefallen, aber er hat es abgelehnt - er zweifelt daran, dass der Rest der Klasse deinen Texten gewachsen wäre. (Ich muss dazu sagen, dass ich das auch nicht wirklich erwarten würde. ^^")
ABER er hat sich den Link zu deiner Seite notiert! Das ist doch schon einmal was! ^^

Was hälst du eigentlich von Torchwood? In Frag den Hasen hast du, soweit mir die Suchfunktion das anzeigt, noch nie gesagt, ob dir das gefällt. ^^
(Das läuft übrigens gerade wieder auf RTL II, jeden Mittwoch - allerdings recht spät. Außerdem haben die mit der dritten Folge der zweiten Staffel angefangen. O_o)

Mit freundlichen Grüßen,
Codric
Hm, was kannst du dir denn noch vorstellen, so geografisch? fragehasi.gif

Ich habe ehrlich gesagt von Torchwood noch keine einzige Folge gesehen. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Also irgendwie vermisse ich die LmD-Fragen sehr.
Können die nicht so wie früher regelmäßig wieder bei den Updates dabei sein?
Wäre echt toll.
Na ja, ganz davon abgesehen, dass ich mir die neuen Quellen erst einmal suchen muss, ist es einfach auch eine Frage der Menge. Inzwischen reicht's ja nicht mehr, wenn jemand fragt, in welches Loch da unten er seinen Pimmel reinstecken soll, das wäre für LmD nicht mehr bizarr genug. Und es ist inzwischen recht schwer, da noch Fragen zu finden, die einigermaßen neu und bemerkenswert sind. Das war der Hauptgrund, weswegen es keine regelmäßigen Updates bei LmD mehr gab.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37264
studierst du zufällig Germanistik in Mannheim? ich musste für Literaturwissenschaft grade letzte woche dieses buch lesen... und ich fands klasse^^
nebenbei: was macht man gegen liebeskummer? mein freund hat mich gestern nach zwei wundervollen jahren verlassen, und jetzt häng ich zuhause rum wie ein sack voller tränen....
Man liest Moers-Bücher inzwischen im Germanistikstudium? Find ich gut. biggrin.gif

Na ja, eigentlich tust du schon das, was du tun solltest. Du musst erst mal trauern. Ansonsten bleibt nur die Zeit. Wenn deine Gefühle aufrichtig waren, dann wirst du halt nicht in der Lage sein, sie innerhalb kurzer Zeit zu vergessen. Das ist leider so. sad.gif Ich wünsche dir aber viel Glück.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
hey Klopfer, machst du heute wieder ein Live-Kommentar zum Eurovision Song Contest?
Nein, ich hab es schlicht und einfach verpennt. Allerdings war ich sowieso nicht wirklich gespannt drauf, ich hab kein einziges der Lieder vorher gehört, nicht mal den deutschen Beitrag.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
[b]Metapher aus eigenen Bildern.
Ich hätte da so eine zeitbezogene Frage mit geschichtlichem background. Die Frage steht ganz am Schluss und bezieht sich nur auf die 2te Hälfte des Textes (Zeit).[/b]

Blitzgedanke - Geschichten von Erkenntissen mit irrelevantem Inhalt: Es gibt Staubsauger die nahe zu 100% ökologisch funktionieren. Er braucht weder Strom noch hinterlässt er einen vollen Beutel den man wegwirft. Einziges kleines Manko ist, die nicht immer konstante Saugleistung...aber naja, Abstriche muss man immer wo machen!

...und nachdem es dem Staub an die Düse ging, tippte, klickte und surfte ich mich mit doppelter Multitaskleistung (vergl. Dualcore processor) durchs web. Doch wie ich mich just über den längst fälligen "system error" hinterfragte wie es möglich sei, nach wirklich langem Online - Modus weiterhin zu funktionieren, geschah es: "System overloaded - alle ungespeicherten Datein verloren/vergessen."
DIE Zeit, welche mir ohnehin und zum Ärger meiner Sterblichkeit dauernd ein Tick voraus ist, spricht in diesem Fall für sich.
So störisch und konsequent DIE Zeit auch ist, gerade deswegen wird sie ihren routinierten Arbeitsweg steets beibehalten und den auferlegten Kurs gezielt verfolgen. Das war schon immer sowohl ihre Bestimmung wie auch ihre Bestrafung. DIE Zeit hat weder Anspruch auf menschliche Gesetze noch hat/wird man ihr je Freizüge gewähren. Ohne Frage würde mein Wohlstand, (i.A seelischem Gleichgewicht), enorm darunter leiden, würde man mir, gleich wie es der unhaltsamen Zeit nicht ermöglicht werden kann, den wichtigsten Faktor (für mich das Fundament der Wohlfahrt) untersagen. Hier ist von einer für uns unglaublich wichtigen und notwendigen Zeit die Rede, von der DIE Zeit nicht nicht profitieren kann, nämlich die FREIZEIT!

Mein lieber Hase, da stell ich dir
eine kleine Allgemeinwissensfrage: [b]Also, trägt DIE Zeit für immer die schwerste Bürde, dass sie wohl die letzte, unter brachialsten, allzeitlichen Bestimmungen und Auflagen, weltliche Sklavin ist und bleiben wird?[/b]

Gn8
Offline-Modus
Nein. doofguck.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Tipp für ne Lästerei: Unter deutschen betten. Geht um ne Polnische Putzfrau die die ganze Zeit jammert wie blöd ihre deutschen Arbeitgeber doch sind und wie saudumm die deutschen doch im Allgemeinen sind. Das deutsche Geld findet sie aber cool (kommt nicht von mir, das bringt sie echt so rüber)
Mal schauen, ob ich das Buch billig auftreiben kann. smile.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey Klopfer! In der Titanic II Lästerei stellst du ja die Behauptung in den Raum, dass Eisblut "nicht ein verdammt guter Name für eine Band?" wäre. Ist das jetzt eine Anspielung auf eine Frage aus dem Jahr 2009, wo dir ein Leser den Songtext einer solchen Band vorlegte oder hat dieses Argument weniger Tiefe?
Also an drei Jahre alte Fragen erinnere ich mich kaum. X_x Ich wusste es halt einfach nicht (mehr), aber die meisten haben mir auch gesagt, dass die Band scheiße ist.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du von der Zinskritik?
Wenig. Ein Zins ist ja eine Leihgebühr. Der, der Geld verleiht, kann dafür nicht mehr darauf zugreifen, und dieser Verzicht wird ihm vergütet, indem er schließlich diese Gebühr bekommt. Irgendwie will mir nicht einleuchten, warum es okay sein soll, dass jemand eine Gebühr dafür gezahlt bekommt, dass er eine Dienstleistung erledigt (und somit darauf verzichtet, mit seiner Zeit und seinem Wissen etwas anderes anzustellen), aber schlecht, wenn jemand eine Gebühr dafür einkassiert, dass er sein Geld verborgt. Diejenigen, die einen Kredit aufnehmen, machen das, um eine Investition zu tätigen, bevor sie das Geld selbst erwirtschaftet haben. Ihr Vorteil ist, dass sie die Investition früher tätigen können, und für diesen Vorteil zahlen sie die Gebühr an den, der ihnen diesen Vorteil ermöglicht. Da finde ich nichts Verwerfliches dran, es gehört eigentlich zum System der Wertschöpfung dazu.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie ist ds jetzt eig wegen dir uns Daisy? Wohnt ihr noch zusammen?
Ja, noch bis zum Herbst wegen der Mindestmietdauer von einem Jahr. Daisy ist aber nicht immer hier.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kein Mario beim Update? sad.gif
Nein, leider nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Beim lesen deiner Texte fiel mir auf das du eine unheimliche Obsession mit Pinguinen hast.
Ich weiß nicht, was du meinst. unsure.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Weisst du eigentlich, das man SOS nur morsen würde? Über Sprechfunk benutzt man auch auf Schiffen Mayday.
Danke für den Hinweis.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Aaaaah, Klopfer! Genialer Zufall - ich habe gerade Ensel und Krete und die mitenthaltene halbe Biographie des Hildegunst von Mythenmetz (die Seegurken-Blamage ist episch biggrin.gif ) fertiggelesen, und da entdecke ich bei deinem "Über mich", dass du "Ensel und Krete" auch liebst! Wollte nur mal erwähnen, dass ich das genial finde smile.gif

Hast du auch die anderen Zamonien-Bücher von Moers gelesen, z.B. "Die Stadt der Träumenden Bücher" oder "Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär?
Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich die Zamonien-Bücher bisher bloß bis "Rumo" gelesen habe. Die anderen drei stehen in meinem Regal und warten darauf, endlich durchgeschmökert zu werden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hi Klopfer,

ich deiner grenzenlosen Weisheit hoffe ich, eine Antwort zu finden: Kommen die Frauen in den Pornos eigentlich wirklich oder eher nicht?
Das dürfte selten passieren. Schließlich haben die Frauen da nicht Sex für sich, sondern für die Kamera. Sie müssen sich konzentrieren, wie sie aussehen und klingen, die Posen richten sich nicht danach, was bequem ist, sondern was die Kamera sehen soll, es stehen viele Leute drum herum... Dürfte schwer für die Frauen sein, sich da so fallen zu lassen, dass sie da wirklich zum Orgasmus kommen, auch wenn es vielen Frauen durchaus Spaß machen mag, solche Filme zu machen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was für eine Gemeinheit!
Link
Zu schade, dass man da nicht die Tür aufgemacht hat. o_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
wann kommen die nächsten durchblick-texte? Oder uploads anderer art? Ich brauche was zu tun im unterricht, und ohne grund in den hintersten reihen zu sitzen und zu lachen wirkt... Sagen wir, einflussbedingt
Das Update kam ja inzwischen, bei LmD wird es wohl ein bisschen dauern, muss mir ja erst mal wieder neue Stammseiten für Fragen suchen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ist Gott Atheist?
Nur wenn Wissen den Glauben ausschließt. Da er dann wüsste, dass es ihn gibt, würde er nicht mehr glauben, insofern wäre er Atheist. Aber das wäre wohl unwahrscheinlich.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
welche (deutschen oder englischen) mangareihen könntest du mit vollem herzen empfehlen?
Hm, kommt immer auf den persönlichen Geschmack an.
Eine Manga-Reihe, die hierzulande leider wahnsinnig untergegangen ist, ist "Eagle", ein Manga über einen japanischstämmigen Amerikaner, der US-Präsident werden will. Gibt's auch auf Englisch.
Wer sich ein bisschen für Geschichte begeistert und Comedy mag, der sollte sich "Hetalia - Axis Powers" angucken.
Wer es ein bisschen spannender mag, der sollte einen Blick auf "Death Note" und "Mirai Nikki" werfen. SF-Fans sollten sich mal "Planetes" anschauen, auch wenn das inzwischen auch schwierig zu bekommen ist.
Ich kann auch die Mangas von Jiro Taniguchi empfehlen, auch wenn das meistens Einzelbände sind.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
die fragen dich hier ja wirklich alles...fühlst du dich dadurch ein bisschen wie gott? :p
Nein, wenn ich mich wie Gott fühlen würde, würde ich ja nicht antworten. biggrin.gif
Ich find's schon schmeichelhaft, aber ich leite für mich daraus keine überhöhte Position ab.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfer, ich hätte eine echt wichtige Frage...
Ich bin seit anderthalb Jahren mit meiner Freundin zusammen, aber inzwischen... Es lief eigentlich immer alles gut, klar gab's mal Streit, aber der hat sich immer wieder geklärt und wir haben uns wieder super verstanden. Aber in letzter Zeit habe ich das Gefühl, dass sie nur noch zickig und motzig drauf ist; ich werd' dauernd für alles Mögliche verantwortlich gemacht, dauernd wird an mir rumkritisiert (was ich nicht verstehe, da ich sie ja auch zu 99% so akzeptiere, wie sie ist), und die letzte Woche war schrecklich... Montag wollte sie sich von mir trennen, weil ich mich mit ihren Eltern (besonders ihrer Mutter) nicht sonderlich gut verstehe (teilweise richtig schlecht, was aber definitiv nicht an mir liegt, da ich sehr tolerant bin und ihr auch nach jedem Fehltritt und jeder Beleidigung wieder eine Chance gegeben habe (ohne irgendwas auszusprechen, ich hab einfach drüber hinweggesehen)), Dienstag und Mittwoch schien alles wieder in Ordnung zu sein wir verstanden uns gut, sie war aber immer noch etwas abweisend, wollte mich nicht wirklich küssen usw... Donnerstag haben wir uns dann mit ein paar anderen getroffen, sie war seltsam abweisend, als wir allein waren, lenkte sie immer davon ab, als ich ihr näherkam, sie interessierte sich nicht wirklich für mich, sie wollte mich nicht wirklich küssen, rumknutschen etc. erst recht nicht. Abends am Telefon war sie dann total abweisend, hörte mir nicht zu, interessierte sich für gar nichts, was ich zu sagen hatte (Antworten: "Ja", "Okay", "Aha"), die beiden nächsten Tage genauso beim Telefonieren, wobei es Samstag erst besser zu sein schien, aber nach zehn Minuten wieder nur Abweisung, keine Kommentare mehr etc. Heute sahen wir uns dann wieder, aber sie lenkte wieder von allem ab, was irgendwie mit Nähe zu tun hat, nach mehrmaliger Aufforderung hat sie mich dann mal umarmt und zögerlich geküsst, irgendwie hat sie auch mit mir rumgeknutscht, aber nicht wirklich, sehr verhalten, man hat gemerkt, dass sie das nicht wirklich will. Darauf angesprochen, was denn los ist, nur: "Nichts", nach mehrmaliger Nachfrage nur Rumgemotze und dass das alles ja gar nicht stimmt und alles beim Alten ist. Sie war danach dann auch etwas offener, ich dachte, bis zum Abend geht das wieder... Dann aber nur wieder keinerlei Interesse an mir, es wird nicht geredet (egal, wie oft ich versuche, ein Gespräch anzufangen), nach Aufforderung ein verhaltener Versuch, mit mir zu reden, der dann aber auch wieder von ihr abgebrochen wurde, aber es ist ja gar nichts los und ich übertreibe und benehme mich total dumm. Ich weiß echt nicht mehr, was ich tun soll; ich liebe sie und versuche auch immer wieder, ihr das zu zeigen und eine glückliche Beziehung zu führen, aber das hat jetzt alles überhaupt nicht geklappt und alles wird abgeschmettert... Einerseits liebe ich sie, andererseits habe ich keine Lust auf diesen Quatsch, dafür, mich anmotzen zu lassen, wenn ich sie frage, was los ist, was jeder merkt, ist mir meine Zeit echt zu schade. Ich bin jetzt total verzweifelt, weil ich keine Ahnung habe, wie das weitergehen soll... Kannst du mir vielleicht helfen?
So wie du das schilderst, habe ich nicht das Gefühl, dass sie wirklich noch an einer Beziehung mit dir interessiert ist. Eher hab ich das Gefühl, dass sie nach einem Weg sucht, die Beziehung zu beenden, ohne dass die offensichtliche Schuld bei ihr liegt. Ob sie da die Beziehung zwischen dir und ihren Eltern vorschiebt oder ob sie sich einfach nur scheiße benimmt, damit du irgendwann die Schnauze voll hast und dich von ihr trennst... Sorry, ich sehe da keine Hoffnung, dass das noch irgendwas wird. Erniedrige dich nicht, um sie zu besänftigen und die Beziehung zu retten, das klappt auf Dauer sowieso nicht, wenn sie nicht mit dem Herzen dabei ist.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Lebst du Noch?
Oder wird der Totenklopfer bald bittere Realität sein?
Ja, ich leb noch. smile.gif Hatte ein bissel zu kämpfen mit der ganzen Arbeit.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Du warst in Bad Oeynhausen? warum? Warst du vielleicht sogar in Rinteln?! Hätteste mal was gesagt, ich hätte den roten Teppich ausgerollt.
Ich bin nur durchgefahren, als ich mit dem IC von Osnabrück zurück nach Berlin fuhr. Da standen halt die leckeren Mädels auf dem Bahnsteig.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Oh großer Klopferator,
ich weiß, ihr habt schon vieles zu dem Thema gesagt, aber ich muss es trotzdem Fragen: Sind die Kommas richtig und ist eines davon sogar optional?
"Was viele nicht wissen, ist, dass dieses Mindesthaltbarkeitsdatum nur ein Richtwert ist."
MfG, Fe
Ja, die Kommas sind richtig. Weggelassen werden darf keines.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was ist eigentlich dein Job?? Du sagst zwar "Freiberufler", aber was genau? schulterzuck.gif
Autor, Lektor, Korrektor...
Ich darf auch als Programmierer oder mit Computerreparaturen Geld verdienen, aber das zählt nicht als freier Beruf, dafür musste ich ein Gewerbe anmelden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Bist du Cool?
Würde ich über mich selbst nicht sagen. Das müssen andere entscheiden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Link

Kennst du das schon? Herrlich oder?
Echt goldig. biggrin.gif Hatte bisher nur Anspielungen darauf auf Krautchan gesehen, aber die Videos bisher nicht geguckt. XD
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Zitat:
Klopfers aktuelle Ausrede: Ich demonstriere vor dem Gebäude der Duden-Redaktion in Mannheim, weil sie immer noch nicht "wikipedieren" und "Nuff" in den Duden aufgenommen haben.

Frage: Hast du "beaugapfeln" schon beantragt?
Das steht schon drin. Ehrlich! biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37146
Sehr schön, hab herzlich lachen müssen. Besonders den Gedankenleser find ich toll xD kann ich auch: denk dir eine Zahl, verdopple sie, addiere 10, teile durch 2 und subtrahiere deine gedachte Zahl, heraus kommt fünf! Überweißt du mir dafür jetzt bitte 50 €? xD Naja, Leute, die darauf reinfallen, bei denen ist eh alles verloren^^
Alibifrage: Wann kommen neue Fundsachen?
#37204
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfer du bestrebst doch die Weltherrschaft?Was machst du gegen lord Abadon?
Ich verstecke sein Shampoo, das dürfte ihn beschäftigen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Welche Frage würdest du hier gerne mal gestellt bekommen?

(und wie würdest du sie beantworten?)
Hm...
"Hallo, ich bin ein bisexuelles Playmate mit zwei sehr toleranten Freundinnen, die ebenfalls im Magazin waren, und habe zwei Milliarden Euro geerbt. Ich würde dir gerne das Geld schenken und dir (gemeinsam mit meinen Freundinnen) auf ewig zu Diensten sein. Wäre das okay?"

Meine Antwort wäre vermutlich "NA ABER KLAR DOCH!"
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum wollten Neger unbedingt im Bus vorne sitzen? Hinten ist es doch angenehmer.
Das Gras auf der anderen Seite des Zauns ist halt immer grüner.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hallo Klopfer, ich habe eine Frage zur deutschen Sprache, die mich schon länger beschäftigt und da bist du ja der Fachmann. Heisst es richtig "Als ob du das gemacht hast." oder "Als wenn du das gemacht hast." Ich finde "Als wenn" hört sich für mich einfach komisch an. Ich hoffe, du kannst mir helfen! biggrin.gif
Für mich hört sich beides komisch an, weil da der Konjunktiv II benutzt werden müsste. "Als ob du das gemacht hättest" oder "als wenn du das gemacht hättest". Da ist allerdings beides in Ordnung.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Grüße dich, Klopfer!

Zuallererst einmal möchte ich mich bei allen bedanken, die mich hier bezüglich meines Denkfehlers bei der Doctor Who-Folge "Blink" aufgeklärt haben - da hatte ich die Sache wohl falsch verstanden. ^^"

Außerdem möchte ich dir, Klopfer, voller Stolz etwas mitteilen: Nachdem meine Klasse im Deutschunterricht fieberhaft überlegte, was nach der Zentralen Abschlussprüfung mit dem restlichen Unterricht anzufangen sei, und der Vorschlag einer Lektüre bereits fiel, habe ich blitzschnell geschaltet und deine Bücher (insbesondere "Mein Weg zur Weltherrschaft - Phase 2", das ich zufällig dabeihatte) in den Ring geworfen. Mein Deutschlehrer hat es sich nun von mir ausgeliehen und wird sich über das Wochenende näher damit befassen - wer weiß, vielleicht wird unsere Klasse ja eines deiner Bücher als Schullektüre nehmen! Und wenn nicht, habe ich zumindest vielleicht einen neuen Fan für dich gewonnen.
Bist du jetzt stolz auf mich? Bekomme ich jetzt Kanada, wenn du die Weltherrschaft an dich gerissen hast? biggrin.gif

Und sollte dies hier mein Deutschlehrer lesen, der vielleicht, durch dein Buch neugierig geworden, diese Seite besucht: Hallo! *wink*

Und noch eine Frage aus Interesse (an Klopfer, versteht sich): Hast du einen Lieblingsautor auf Cracked?

Mit freundlichen Grüßen,
Codric
Coole Sache, da freu ich mich. ^_^ Kanada ist schon vergeben, aber wie wäre es mit Alaska? wink.gif

Ich hab keinen Lieblingsautor auf Cracked. Ich bin selbst immer wieder erstaunt, dass sich bei den Stammautoren die guten und die weniger guten Texte oft die Waage halten. (Muss allerdings auch sagen, dass ich von den Texten von Seanbaby meistens enttäuscht bin.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich hab dich lieb, Klopferchen. *knuddel*
Dankeschön. smile.gif *reknuddel*
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hallöchen, keine Frage sondern Wut ablassen smile.gif


Ist dir oder auch den anderen vermehrt aufgefallen, dass in den Internet-Nachrichten (also Zeit.de etc) immer mehr Rechtschreibfehler auftauchen.
Mir ist schon bewusst, dass die vielleicht zig tausend Texte im Jahr schreiben und ich nur eine Handvoll lese, aber trotzdem.
Früher (war auch nicht alles besser ^^) kam mir das nicht so vor.

Sind nur Kleinigkeiten wie ein fehlender Buchstabe oder sowas in der Richtung aber haben die keine Rechtschreibprüfung? smile.gif
Oder ist das pure Absicht, damit genervte Leute wie ich dann zu den Printmedien zurückgehen zunge.gif

Äußern Sie sich großer Imperator.

Ergebens Ihre treue Leserschaft
Na ja, das ist einfach eine Folge des Zeitdrucks und der dünnen Personaldecke, ich kann das schon nachvollziehen. Zudem denkt man sich vermutlich, dass man Fehler online noch nachträglich einfach korrigieren kann.
Bei Printmedien kommt's auch immer auf die Zeitung oder Zeitschrift an. Auch bei 30 Jahre alten Zeitungen findet man immer wieder ganz putzige Fehler, das lässt sich wohl nie ganz vermeiden. Wenn es nicht zu viel wird, bin ich da auch eher gelassen und schmunzle drüber, solange ich verstehe, worum es geht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37159
Ganz ehrlich, ohne zu deutlich werden zu wollen aber: Geh arbeiten. Das können alle anderen auch. Ich hab von 9-17 Uhr Uni (Fahrzeiten jetzt inkl.) ist keine Ausrede. Kellnern z.B. tut man in der Regel abends. Und wenn du dazu keine Lust hast musst du halt weiter Toastbrot essen. Wer selbstständig genug sein will um zu studieren und sich prinzipiell die Möglichkeit erarbeitet irgendwann mal in Deutschlands Elite tätig zu sein, kann auch selbstständig genug sein um sich selbst zu ernähren.
Trotzdem noch ein kleiner Tipp am Rande.. wenn du volljährig bist steht dir das Kindergeld zu, nicht deinen Eltern. Du kannst einfach bei den Leuten anrufen, dich ausweisen und sagen dass sie zukünftig dass Geld auf dein Konto überweisen sollen und nicht auf das deiner Eltern. Aus die Maus, deine Eltern werden in dem Fall nicht gefragt und du brauchst diese auch nicht zu verklagen. Anwälte müssen in der Regel auch bezahlt werden.. und nicht mit Toastbrot.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37174 SOFORT ZUM HNO-ARZT! ich lauf schon seit monaten mit nem tinnitus rum... je schneller du da was machst desto eher geht er weg!!
Man kann ihn auch so lange behalten wie William Shatner. ^^ Ist nur nicht so angenehm.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37189
Mach ja auch Sinn. Du kannst ja auch nicht Veni, Vidi, Vici übersetzten und dann sagen "Ich kam sah und und siegte - jaha, der ist von mir."
Ja, so leicht übernimmt man kein Urheberrecht. Cäsar hat zwar auch kein Urheberrecht mehr, aber zumindest die korrekte Quellenangabe sollte Ehrensache sein. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey Klopfer, ich mache dieses Jahr Abitur und überlege, was ich studieren soll.
meinst du, es ist verrückt als Nicht-asiatin Sinologie zu studieren? Kannst du mir bei der Findung des passenden Studiengangs vielleicht etwas, was über das Standard-Gerede von "Schau, wo deine Stärken liegen blablablabla" hinausgeht, empfehlen?
Wenn ich mich an die Sinologie-Studenten an der HU Berlin erinnere, waren da die meisten Nicht-Asiaten. Insofern sehe ich da keinen Hinderungsgrund, aber du musst dir halt im Klaren sein, dass es verdammt schwer ist und du vermutlich gerade am Anfang kaum Freizeit haben wirst, weil du jeden Tag Stunden damit beschäftigt sein wirst, Schriftzeichen, Aussprache und Grammatik zu lernen und die Hausaufgaben zu machen.
Probiere dich ruhig aus. Viele merken erst im Lauf des ersten Semesters, dass es doch nicht ihr Traumfach ist. Das ist ja auch das Schöne nach dem Abi, dass man sich ein bisschen ausprobieren kann. Ich weiß nicht, wo deine Leidenschaften liegen, ich kann dir eigentlich nur raten, keinen Studiengang zu wählen, den du eigentlich nicht leiden kannst, bloß weil dir ein Abschluss darin einen gut bezahlten Job sichern würde.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37159
Meines Wissens kann man einfach bei der Familienkasse anrufen und das klären. Als volljähriges Kind hat man (so erklärte mir meine Familienkasse damals) das Recht darauf, das Geld aufs eigene Konto überwiesen zu bekommen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum sind die Pinguine an allen schuld?
Ich weiß es nicht. Ich vermute, es ist nicht mal böse Absicht gewesen, da will ich ihnen nicht einmal was unterstellen. Vermutlich war es einfach Unachtsamkeit.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wo zur Hölle findet man solche Frauen?
Link
Bayern halt. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wir müssen dringend was gegen die Frauendiskriminierung tun. http://whoneedsfeminism.tumblr.com/ tozey.gif
O_o Irgendwie tun die Frauen dort sich keinen Gefallen, wenn sie so herumflennen.
"I need feminism because they sell high-heeled shoes for 5 year-old girls."
Dafür braucht man Feminismus? Reicht nicht gesunder Menschenverstand?

"I need feminism because it shouldn’t be normal to be terrified in a taxi, just because I’m on my own late as night and the driver is male."
Ich find das ja eher männerfeindlich...

"I shouldn’t have to apologize for asking a man to wear a condom."
Warum glaubt sie überhaupt, dass sie sich dafür entschuldigen müsste?

"i need feminism because..
a lot of things mentioned on this blog, have been happening to me and i didn’t even realize that there was anything wrong about it."
Ja, brillant, dir ging's gut, und weil du ein Blog gelesen hast, regst du dich auf. Und dafür braucht man Feminismus?

Ich hab das Gefühl, die meisten Leute dort haben ein persönliches Problem, zu ihren Einstellungen zu stehen, aber trauen sich nicht, selbst was dafür zu tun, solange es nicht als Teil einer großen Bewegung getarnt wird.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37159

Hey, also das Kindergeld ist ausschließlich für dich gedacht und wenn deine Eltern gut damit leben können, wenn du von der Hand im Mund lebst... Tschuldige, aber dann sind das absolute Arschlöcher, denen ich glatt alles abklagen würde, was ich so kann...
Es gibt Eltern die sparen sich jeden Cent zusammen, um ihren Kindern ein schönes Weihnachten zu finanzieren oder auch das Studium, obwohl sie wirklich knapp bei Kasse sind und deine wollen nichtmal das Kindergeld rausrücken? Ich seh da echt keinen Familienfrieden.... (wie Klopfer schon sagte)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37117
Also ich bin einfach dem Link gefolgt, den du in deinem Beitrag hinten angefügt hattest...
Da stand glaube ich auch Versand & Verpackung durch Amazon. Na ja, man kann ja noch alles Lesen, also ists jetzt kein großes Problem.^^

Hattest du nicht auch mal vor, was über die Finanzkrise zu veröffentlichen?
Joah, aber ich denke, ich hab den richtigen Zeitpunkt einfach verpasst. Also liegen die bisher geschriebenen Seiten auf meiner Festplatte, und ich plündere gelegentlich mal aus den Fragmenten, wenn ich neue Texte schreibe.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ein schönen Abend wünsche ich.
Sag mal was hälst du denn von den Wahlen in Frankreich und Griechenland?
Es zeigt sich immer mehr, dass die Leute nicht für jemanden stimmen, sondern gegen einen anderen. Ob das dann immer die erhofften Resultate bringt, wage ich zu bezweifeln. Hollande kann ja zumindest international nicht so viel anders handeln als Sarkozy, weil er den gleichen Sachzwängen, Abkommen usw. unterliegt. Und in Griechenland können sie Protest wählen so viel sie wollen, aber egal wer dann am Ende regiert - wenn er Geld aus dem Ausland will, dann muss er sich an die Bedingungen derjenigen halten, die das Geld geben würden. Das sind auch Sachzwänge, die die Leute zu bestimmten Handlungen zwingen werden. Ist ja schön, wenn man sich wünscht, die Schulden nicht zurückzahlen zu müssen und trotzdem neue Kredite zu kriegen, aber das werden die Griechen nicht alleine entscheiden können. Und wer jetzt evtl. herumtönt: "Wenn wir von der EU nichts kriegen, dann halt von China oder Russland", der sollte auch dran denken, dass Griechenland schon jetzt Geld von diesen Ländern kriegen könnte, wenn die wirklich bereit dazu wären, wonach es ja momentan eher nicht aussieht.
Für Griechenland wäre am besten, wenn dort alle ihre Steuern zahlen würden. Ich weiß nicht, inwiefern das eine Rolle im griechischen Wahlkampf spielt; hier hat man ja eher den Eindruck, dass man eher auf die Länder schimpft, die Griechenland mit ihren Hilfsgeldern überhaupt noch zahlungsfähig halten, aber die Berichterstattung ist da nicht unbedingt zuverlässig.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Könntest du die Lästereien zu den Twilight-Filmen nicht in einem Unterordner zusammenfassen oder so? smile.gif Die gehören ja eigentlich alle zusammen, oder?
In einem Unterordner wäre unpraktisch, gerade wenn bald das neue Klopfers Web kommt. Ich weiß noch nicht so recht, wie ich das Problem löse, dass die Twilight-Lästereien gruppiert angezeigt werden, ohne dass die Logik der Auflistung aller Lästereien über den Haufen geworfen wird. Vermutlich wird es darauf hinauslaufen, dass man die Listen sowohl nach Titel sortieren kann als auch nach Datum (und bei den Titeln würde ich halt bei den Twilight-Filmen auch immer "Twilight" erwähnen.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37187 Richtig!

Brot(auch Brötchen) darf nicht mehr als 11% Fett/Zucker enthalten bzw. nicht mehr als 10% Fett plus 10%Zucker. Ein "Erdnussbutterbrot" wäre also bloß ein Feingebäck und kein Brot!
Wofür es alles Verordnungen gibt... o_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du von dieser seltsamen Seite? http://weiberplage.de/
Ach du Sch... O_o Bin ja für Männerrechte, aber die Leute da sind nun wirklich bekloppt. O_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren