Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41544 Fragen gestellt, davon sind 6 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


Was hältst du von Dip Dye?
Farbige Haarspitzen? Hab noch nie drüber nachgedacht, aber wenn ich da mal durch die Ergebnisse der Google-Bildersuche wühle, sehe ich nur wenige, denen das wirklich gut steht. Meistens sieht es eher nach vergeigtem Friseurbesuch aus.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich habe mich vor kurzem mit einer Schulkollegin unterhalten, welche Mädchen wir in unseren Parallelklassen attraktiv finden (ja, ich bin auch weiblich).

Interessanterweise hatten wir dabei völlig andere Ansichten: Das Mädchen, das sie hübsch fand mochte ich zwar sehr wegen ihrer Persönlichkeit, fand ich vom Aussehen aber nur durchschnittlich.

Die, von der ich denke dass sie der Männerschwarm schlechthin ist, fand sie wiederum sehr hässlich.

Da ich (leider) keine männlichen Freunde habe frage ich dich mal: Kennst du aus deinem Bekanntenkreis auch, dass es so große Gegensätze darin gibt, was wer attraktiv findet und was nicht?
Ja, klar. Es ist gar nicht mal so selten, dass der eine eine bestimmte Frau total rattenscharf findet, während der andere die gar nicht attraktiv findet. Es sind halt auch immer verschiedene Vorlieben. Manche Kerle stehen total auf verruchte Verführerinnen, andere mögen eher unschuldige Mädels, wieder welche fahren total auf die sportlichen Frauen ab, andere finden bodenständige Mädchen von nebenan absolut geil.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du davon schon gehört? Sind Abrahamiten nicht tolle Menschen? Und in bei Muslimen wird sich wohl eher kein kollektiver Widerstand dagegen regen...
Ich hab irgendwo gelesen, dass da schon einiger Widerstand in Ägypten dagegen ist, sowohl aus kulturellen und historischen Gründen als auch aus touristischen. Ägypten ist finanziell abhängig von den Sehenswürdigkeiten, ich glaube, wenn eine Regierung tatsächlich den Tourismus abwürgen würde, würde sie die nächste Revolution starten, denn ganz abgesehen von der Religion möchten auch die Ägypter gerne etwas essen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wieso werden in deutschen Eigenproduktionen teilweise die Schimpfwörter ausgepiept (siehe Prosieben)? fragehasi.gif

Ich dachte in D-Land darf man fluchen wie man fröhlich ist. D:
Nee, das ist auch so eine Jugendschutzsache. Für Fernsehsendungen gibt es die "Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen" (FSF), die macht quasi das, was die FSK für Filme und Serien macht. Und tagsüber darf zwischen bestimmten Zeiten nur das gesendet werden, was die FSF für unbedenklich hält. Und da können Schimpfwörter die Freigabe schon nach oben ziehen, daher zensiert man da lieber.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37446
Finde ich ehrlich gesagt eine ziemlich krasse Sicht vom OP (oder der OP).
Neben den von Klopfer genannten Gründen sollte man vor allem die Psyche der Frau (aber auch des Vaters) nicht vergessen. Viele Frauen bekommen psychische Probleme nach einer Abtreibung und fragen sich noch Jahre später, ob die Entscheidung richtig war.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass viele Menschen da sehr leichtfertig mit umgehen. "Man kann ja abtreiben." Klar, dem Mann kann's egal sein, wenn die "Schnalle, mit der er mal was hatte", später abtreiben muss und sie psychisch und physisch darunter leidet. ER kann ja schliesslich später mit der "richtigen" Frau ohne Probleme wieder Kinder zeugen.

Mein Text ist jetzt etwas überspitzt, natürlich denken nur wenige Männer so, aber manchmal erschrickt man doch, wie viele es sind...
Es gehen auch viele Frauen recht unbeschwert mit Abtreibungen um, muss man dazu sagen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Heißt dein Bruder eigentlich wirklich Thoralf? Ist ziemlich ungewöhnlich, hab ich noch nie gehört den Namen.
Ja, der heißt wirklich so.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37473
Das eine Cashcow Plotholes hat ist jetzt mal wirklich nichts Neues. Vor allem, da die Hauptzielgruppe immer noch bei den 6-12-Jährigen liegt.

Ich denke mal das hat immer noch damit zu tun, mit welcher Edition man aufgewachsen ist. Das ist doch mal spannend, dass eine Marke es schafft sich über ein Jahrzehnt mit jeder neuen Generation in die Erinnerung eines Kindes zu pflanzen. smile.gif (Und ein wenig bedenklich. Aber hey, SO schlimm kann es gar nicht sein. Snickers?)

Achja, und bevor ich es vergesse: "S'garnisch wahr, ey! die zweite s' voll viel geiler, du hustenbonbon! biggrin.gif
(Und das sage ich nicht, weil meine erste Edition die ich mit 8 gekriegt habe Silber war. *hust*)

(Psst, Klopfer! Ich bin furchtbar schüchtern und schreibe so selten etwas im Internet, dass ich überhaupt kein Gefühl dafür habe wie ich rüberkomme. Ist dieser Text sehr schlimm? ._.)
Schlimm? Nein. Aber ich fühl mich jetzt so alt, weil du erst 8 warst, als die Silber-Edition draußen war. X_x wink.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37442 Kannst du mir erklären wie es dazu kam, dass der früher durch alle Klatschblätter gezogene Sheen plötzlich so eine Internetberühmtheit wird?
Ist das wie bei Chuck Norris ein fehlinterpretierter Sarkasmus, oder halten die Leute diesen alkoholkranken alten Mann wirklich für erstrebenswert?

Ich.. bin verwirrt. ._.
Ich glaube, bei vielen ist es tatsächlich der Sarkasmus angesichts der vielen irren Dinge, die Charlie Sheen gesagt hat.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
ich hätte ne neue idee für ne lästerei^^ der film heißt "jason x". jason voorhees wird kryotechnisch eingefroren und im jahr 2455 wieder aufgetaut und murkst sich durch ein raumschiff mit ziemlich fragwürdiger besatzung.... auf youtube gibts diverse trailer dazu:
Link
Viele Grüße, Dantilla
Hm, bin immer etwas skeptisch, was Horrorfilme angeht, sowohl was die Eignung für eine Lästerei als auch eventuelle Probleme mit dem Jugendschutz angeht. Aber danke für den Tipp. smile.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Daisy kennt sich doch gut mit Katzen aus oder? Ich nehme bald zwei kleine Kater auf und wollte mal fragen, wann man sie kastrieren sollte. Sowohl im Internet, als auch von Tierärzten habe ich verschiedene Meinungen gehört. Einige sagen, so früh wie möglich (12 Wochen alt), andere sagen, sie sollten wenigstens einmal markieren, damit sie völlig ausgewachsen sind. Sie verlassen die Wohnung nicht, also können sie sich nicht fortpflanzen, von daher interessiert mich am meisten, was für die Gesundheit der Kleinen am besten ist.
Daisy:
Da gibt es tatsächlich viele unterschiedliche Meinungen, Tierschutzorgas und Züchter lassen oft sogenannte Frühkastrationen durchführen, das ist ca mit der 12. Woche (vorher sollten Kitten übrigens nicht von der Mutter getrennt werden, da sie zwar mit der 8. Woche shcon selbstständig sind (fressen, klo) aber noch viel sozialverhalten lernen müssen!).
Wenn es reine Wohnungskatzen sind und nur Kater, ist so mit 6 Monaten ein guter zietpunkt, da haben die meisten noch icht markiert oder wenn dann grad angefangen - muss man aber auf keinen Fall abwarten.
Wenn man zu lange wartet und sie shcon länger markieren, kanns übrigens sein dass die Kater nicht mehr mit dem markieren aufhören...
Kann auch sein das mancher Tierarzt sagt selbst 6 Monate sind zu früh, ist aber eig Murks, insbesondere wenn man an Frühkastras denkt.
Übrigens: Kater bleiben selbst nach der Kastration noch bis zu einigen Wochen geschlechtsreif, also aufpassen falls die dohc mal Kontakt zu einer Kätzin haben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du jemals von "Birdemic" gehört? Der Film toppt alle, wirklich alle Filme die du je verrissen hast...
Nein, der Titel sagt mir gerade gar nichts. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
hallo. ich habe sei neuem ne freundin. meist du wir sind noch zu jung für sex ? (mirko, 18)
Eindeutig ja. Erst ab 40 wird es für euch richtig schön.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
ist die maja die ich kenne schwul?? biggrin.gifD
MfG Puschööööööööl biggrin.gifD
Maja? Das ist offensichtlich eine Biene, und wie der Name schon sagt, ist sie nicht schwul, sonst wäre sie eine Homoene.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ist es eigentlich ein speziellen "Engländer-und-Amerikaner-Problem," oder wieso kommt es in so vielen Englischen Texten vor, dass sich manchmal noch ein Komma innerhalb der Anführungsstriche befindet? Oder habe ich einfach nur in der Schule nicht richtig aufgepasst und dabei eine Regel nicht mitbekommen?
Eigentlich wollte ich dir noch viel Spaß beim Umzug wünschen, aber irgendwie habe ich das Gefühl, als würdest du dabei keinen Spaß haben. Trotzdem: Viel Spaß. wink.gif
Das ist insbesondere bei den Amerikanern die vorgegebene Art, mit Kommas im Umfeld von Zitaten umzugehen. Das hatte mal typografische Gründe, aber ich weiß nicht, ob denen das heute noch klar ist. Die Briten pflegen eigentlich die logischere Variante, dass das Komma außerhalb der Anführungszeichen steht, wenn es nicht zur wörtlichen Rede gehört, aber unter dem Einfluss der Amis gibt es auch viele britische Texte, die sich an den amerikanischen Standard halten.

Das mit dem Umzug passiert ja erst in ein paar Monaten, aber danke. XD
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hi Klopfer,

mir fiel gerade wieder ein, dass ich letztes Jahr mal einen Test gemacht hatte, ob Du noch Kommentare zu älteren Blogeinträgen mitbekommst: Testkommentar ganz am Ende zum 1,5 Monate altem Eintrag.
Offensichtlich ja nicht.
Wirst Du im neuen KW sowas eher mitbekommen und vor allem, werden wir als Leser bemerken, wenn noch jemand was zum nicht allerneusten Eintrag zu bemerken hat?

PS: War auch schwer, den Eintrag überhaupt wieder zu finden. "Lohnt" es sich für Dich wenigstens ein wenig, wenn man sich durch's Weblog klickt?
Ich werde sicher was programmieren, was mir die neuesten Kommentare anzeigt. Ich kann mir auch vorstellen, so eine ähnliche Funktion für Mitglieder zu programmieren, aber das wird sicher noch nicht gleich am Anfang möglich sein. (Ich will langsam mal vorankommen, deswegen verschiebe ich neue Ideen erst mal auf einen späteren Zeitpunkt, wenn das System schon steht.)

Wirklich lohnen... Na ja. Es gibt ein paar Blogeinträge, bei denen ich Zählpixel der VG Wort eingebaut habe (einige der "empfohlenen" Blogeinträge in der Kolumnenübersicht sind das), aber abgesehen davon hab ich da keine finanziellen Vorteile oder so. Natürlich freut es mich aber, wenn man aus den älteren Sachen noch Freude schöpfen kann und sie nicht in Vergessenheit geraten. smile.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37481
*lach* Da hast du Recht. Und im Metal-VZ kriegst du eine Abmahnung, weil du die Gefühle des Herren verletzt hast *hust* XD
@ Klopfer: Hey, Volksmusik-VZ wär mal was. Wobei ich mal ernsthaft überlegt habe, eine Nerd-Datingbörse zu gründen. Oder gibts das schon? o_O
So ziemlich jede Partnerbörse hat ja das Problem des Männerüberschusses, ich glaub, das wird noch akuter bei einer Geek-Partnerbörse. Beim neuen Klopfers Web ist übrigens angedacht, den Beziehungsstatus in seinen Mitgliedsdaten angeben zu können; bei Volljährigen würde der dann öffentlich angezeigt werden im Profil.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wenn dich jmd fragen würde was du bislang in deinem Leben erreicht hast, was würdest du antworten?
Ich habe viele tausende Menschen zum Lachen gebracht, drei Bücher geschrieben und vielleicht sogar ein paar Menschen zumindest für kurze Zeit in ihrem Leben glücklich gemacht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37462

Aber du würdest solche Blicke vermissen!
Ich hoffe, Fotos helfen mir darüber hinweg. unsure.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37476
"ich höre Linkin Park, ich bin Metaller. Und du bist voll süß. Fi**en?!"
In der Metal-Szene gibts dann als Antwort nur: "Linkin Park? Schwuchtel!" und ggf noch eine auf die Mütze.

Alibi-Frage:
Was hält unser Oberklopfer vom Motorsport?
Ich finde es eher unspannend, dabei zuzugucken. Ich kann durchaus den Reiz nachvollziehen, da mitzumachen, aber z.B. zu sehen, wie Vettel, Alonso und Co. 60 Mal dieselbe Strecke fahren, reißt mich nicht sehr mit.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37474
Naja komm schon, lässig erwähnt er das nun wirklich nicht.
Wer mit 4 oder 5 Fragen hier auf sich aufmerksam zum machen versucht, sich auf irgendwelchen Freunde/Partnerbörsen anmeldet, nur weil 3 Mädels aus seiner Gegend da auch sind... Das ist schon ein anderes Kaliber, als nur zu sagen "ich hätte gerne einen Partner"
Wieso, es waren doch nur zwei Fragen, in denen das angesprochen wurde. Die erste, in der er nach Kontakten fragte, und die zweite (die eigtl. eine Antwort war), in der er das mit der Anmeldung schrieb. Und je nach Größe der Partnerplattform können drei Treffer in der näheren Umgebung schon relativ viel sein. Ich glaub, du bist da echt zu garstig.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hallo Klopfer, sag, hälst du auch Vorlesungen? Vorzugsweise dann auch in der Schweiz oder in Grenznähe? Währe bestimmt eine Bereicherung und darum schon fast ein Muss. wink.gif Eine der nächsten Vorlesungen zu der ich gehen werde, ist eine von Max Gold.

Grüessli und schös w-end us de Schwiiz
Bisher ist noch keine Lesung in der Schweiz geplant. Mit Lesungen ist es finanziell bisher ein bisschen schwierig, weil natürlich die Kosten für den Veranstaltungsort, Anfahrt und Übernachtung irgendwie gedeckt sein müssen. Und da ich leider noch ein bisschen zu unbekannt bin, ist es unsicher, ob genügend Leute kommen würden, um das zu finanzieren.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37473

Ich fand es immer lachhaft, wie die jeweils neue Pokemon Generation innerhalb der Serie erklärt wurde. Wir sind in einer neuen Region, und OHOOOO, plötzlich gibt es hier noch 100 andere Pokemon, von denen man natürlich noch nieeeeeee zuvor gehört hat. Das ich nicht lache-.-' Fand ich immer viel zu fadenscheinig.
Und die Wissenschaftler stehen alle in Kontakt, aber keiner scheint seine Erkenntnisse mit anderen zu teilen. Deswegen muss man in jedem Teil mit dem Pokedex bei null anfangen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37473

Du ziehst wieder um?
Ja, ich kann mir ja die Wohnung allein nicht leisten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37465
Hm, nein das Ding hieß damals wirklich Metal-VZ o_O Aber kann gut sein, dass die dicht gemacht wurden weil die MeinVZ-Gruppe da mies fand. Aber ich weiß nicht, die meisten Leute in solchen "Randgruppen"-Singlebörsen sind doch eher möchte-gern. Aka "ich höre Linkin Park, ich bin Metaller. Und du bist voll süß. Fi**en?!" XD
In dem Sinne dem Fragesteller viel Erfolg. smile.gif

-Seth, nun ohne Alibi-Frage D:
Irgendwie muss ich mir gerade "Volksmusik-VZ" vorstellen. "Jo mei, I mog die Oberkrainer Gemsenrammler! Mogst schnackseln?" biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
"klopfersweb ich will "we love lloret" auf dvd! und immer wenn ich depri bin, leg ich die dvd ein und sonne mich in meiner geistigen überlegenheit "

reicht es nicht einfach rtl oder sat1 einzuschalten? is auch billiger ^^
Und dann geschieht etwa Unerwartetes und die Sender machen einen auf Arte, kommt gar nicht in die Tüte! biggrin.gif Das Risiko (und wenn es auch noch so gering ist) will ich nicht eingehen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37469
Gehts nur mir so, oder kommt der Kerl extrem verzweifelt rüber?
Das liegt allein an dir. biggrin.gif
Ich glaube, das ist so eine Unsitte der gesellschaftlichen Erwartungen: Sobald jemand sagt, dass er einen Partner sucht, wird ihm automatisch der Stempel "verzweifelt" aufgedrückt, egal wie lässig er das erwähnt. Ich find's albern, weil die meisten Singles gerne in einer Beziehung wären, aber wehe, man sagt es mal offen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37470
An OP, die richtigen Pokemon sind, meiner Meinung nach die ersten 250 oder 251. Schon in der ersten Pokemonfolge in der Ash Pikachu bekommt, sieht man am Ende Ho-oh, welches zu der 2. Generation gehört.

Klopfer, wann und wo kann man denn mit deiner zweiten Lesung rechnen? Oder habe ich die schon verpasst und muss mich bis zur Dritten gedulden?
mfg RoSo
Einige Pokemon der zweiten Generation sind quasi Überreste der ersten Generation, die aus den ersten Spielen gestrichen wurden (aufgrund von Speicherplatzmangel oder ähnlichem). Irgendwo hab ich letztens gelesen, dass einige Gen-II-Pokemon noch interne IDs haben, die sie vor einigen Gen-I-Pokemon platzieren.

Momentan ist angedacht, dass es wieder im Dezember eine Lesung in Berlin gibt. Eine kleine Tour wird dann wohl erst nächstes Jahr folgen. Momentan ist halt alles ein bisschen kompliziert wegen anstehendem Umzug und so.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37468
Allerdings ... Ich freue mich einfach, noch eine Weile mit ihr zusammen wohnen zu können und hoffe, vor ihr eine neue Parterin zu finden. Dass sie sagt, sie möchte erstmal Single bleiben, könnte da durchaus helfen ...
Ich wünsch dir alles Gute. (Allerdings heißt "Single bleiben" ja nicht unbedingt, dass man keine Sexualpartner nach Hause nimmt.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Heyho Klopferino, hab ich doch grade mal ein Spielchen gefunden, was dich sicherlich amüsieren wird (allein schon vom Titel) von Armor Games
Warum wird dem Bunny Empire unterstellt, es wäre böse? angsthasi.gif Das ist doch bloß antihasistische Propaganda, um den Waffeneinsatz gegen Langohren zu rechtfertigen! schnueff.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Pika Pika Pi... Chuuu....
Mal im Ernst, Pikachu ist doch das einzige Pokemon, das nicht sofort nervt wenn es die ganze Zeit nur seinen Namen sagt... Wie z.B. bei Turtok... Der Name ist doch grenzenlos bescheuert, wenn man den immer wieder sagt. Na, wie auch immer, eigentlich wollt ich mich nach deinem Lieblingspokemon erkundigen... Und bist du auch der Meinung, dass nur die ersten 151 die richtigen Pokemon waren?
Hm... Pikachu kann auch nerven nach einiger Zeit. Ich glaube, die meiste Geduld hätte ich bei Pummeluff. biggrin.gif
Sie sind insofern die wahren Pokemon, als dass ich mir die anderen einfach nicht merken kann. X_x Ich hab bei Platin allerdings ein Hasenpokemon als Hauptwaffe, das mag ich wiederum. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
OP hier: Ich erwarte mir nicht all zu viel davon, aber ich hab mich auf gut Glück angemeldet, weil die Suche in meinem größeren Umkreis drei Weibchen zutage gefördert hat, die zumindest auf den ersten Blick (Selbstbeschreibung im Profil) "würdig" erscheinen. Würde trotzdem eine Bekanntschaft über KW bevorzugen, weil dann hat man auf alle Fälle schonmal den gleichen Humor, und das kann nie schaden. wink.gif
Viel Erfolg. Ich hab ja auch noch die leichte Hoffnung, dass ich hier wieder ne Freundin find. XD
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37463
Keine Ahnung, bisher sind wir beide immernoch Single. Ich denke, sie wird damit weniger ein Problem haben als ich, einfach weil ich der Beziehung halt doch noch ein bisschen nachhänge, weil es einfach eine unglaublich schöne Zeit war.
Joah, das sehe ich nämlich schon als Problem. Ist ja meistens so, dass Beziehungen nicht einvernehmlich beendet werden, und für für den verlassenen Part ist es ja schon hart, den/die Ex mit nem neuen Partner zu sehen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
hai Klopfer, dachte mir du brauchst mal wieder was schönes zum beaugapfeln -- Link.

(bin auf das hier gestossen und musste an dich denken wink.gif )
Uh, I'm sexy and I know it. biggrin.gif Ich find das Bild richtig klasse. XD

Die ganze Bildersammlung ist ja geil. biggrin.gif Danke für den Link!
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Spielst du eigentlich Minecraft?
Hab es in letzter Zeit relativ selten gespielt, aber ich starte es immer mal wieder. smile.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37454
Vielleicht meinte er/sie das hier? http://www.metal-singles.de/
Die Seite ist aber mies bestückt (biggrin.gif), deswegen hab ich mein Glück da gar nicht erst versucht... aber Versuch macht kluch, ne?
Benutzer
gesamt: 16054
Männlich: 6744 (42%)
Weiblich: 4272 (27%)

O_o Was ist mit dem Rest? (Auf ner Singleseite sollte man ja schon das Geschlecht angeben, oder? kratz.gif )
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was ich gestern ganz vergessen habe, zu schreiben: YAY, SIEG GEGEN ACTA AUF GANZER LINIE!
Deine Meinung dazu?

Ansonsten: Großes Lob an unseren allmächtigen Klopferator, einfach mal so, für alles Mögliche. biggrin.gif
Hat mich gefreut, ich hoffe nur, dass da nicht als Ersatz irgendwas kommt, was noch beschissener ist.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37457
Ich bin mit meiner Freundin damals nach einem halben Jahr zusammen gezogen und habe es bisher nicht bereut, auch wenn die Beziehung dann nach einem Jahr zusammenwohnen zerbrochen ist. Wir verstehen uns immer noch verdammt gut und wohnen auch noch zusammen, WG-mäßig eben.
Freut mich für euch. Wie ist es, wenn einer von euch Besuch von einem neuen Partner hat, gibt es da keine Probleme mit Eifersucht, Aufreißen alter Wunden und so?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
glaubst du, du wirst dich sehr einsam fühlen wenn die Katzen weg sind?

holst du dir dann selber welche?
Einerseits werde ich sie schon sehr vermissen. Andererseits werde ich es auch erst einmal genießen, mich nicht um Katzenklos kümmern zu müssen. Ich kann nicht ausschließen, dass ich mir irgendwann eigene Katzen holen werde, aber in absehbarer Zeit wohl nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37460
MSS bedeutet Mainzer Studienstufe wink.gif
Bin aus RLP, bei uns heißt das eben so.
Aso. Andere Bundesländer haben kein Mainz (zumindest keins, was mit der Bildungspolitik zu tun hat), daher konnte ich damit nix anfangen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey Klopfer,

kennst du das Gefühl, wenn du einen Text für deine Website schreiben willst, aber dir ums Verrecken nichts Gutes einfällt? So gehts mir gerade. Ich habe zwar inhaltlich im Kopf, was ich schreiben will, aber mir fallen keine guten und/oder lustigen Formulierungen ein.
Kennst du irgendeine Strategie, um diese "Schreibblockade" zu lösen?

Nächste Frage: Betrifft das geplante Leistungsschutzrecht auch (kommentierte) Zitate aus Songtexten? Wenn ja, muss ich diese von meiner Seite löschen (hab keine Lust auf Ärger)? Titel und Interpret des jeweiligen Songs gebe ich selbstverständlich immer an.

Wie findest du die MSS-LK-Kombination Englisch, Mathe und Physik? Wäre das auch was für dich? Wenn wir schon mal dabei sind, welche LK's hattest du eigentlich?

Letzte Frage: Wie lange willst du noch mit Daisy zusammen wohnen? Bleibt ihr nur bis zum Ablauf der Mindestmietdauer gemeinsam in der Wohnung oder könntest du dir vorstellen, weiterhin mit ihr als eine Art WG zusammenzuleben? (vor allem, weil dann keiner von euch umziehen muss und ihr euch ja scheinbar immer noch gut versteht.)

Übrigens finde ich es cool, dass du jetzt relativ schnell auf Fragen reagierst. Weiter so wink.gif
Klar, solche Momente habe ich öfter, und ich hasse sie. Wie gesagt, ich versuche dann nichts zu erzwingen (weil man das den Texten dann meistens ansieht), lenke mich ab und versuche, gar nicht ans Schreiben zu denken, damit ich lockerer werde und die Kreativität wieder fließt.

Das Leistungsschutzrecht betrifft keine Songtexte, aber du hast natürlich keine Garantien, dass deine Zitate nicht das bereits gültige Urheberrecht verletzen. Das Doofe ist ja, dass dir auch dann jemand ans Bein pissen kann, wenn du seinen Songtext kommentiert hast, wenn er der Meinung ist, dass du mehr zitiert hast, als für das Verständnis deines Kommentars nötig wäre.

MSS? Mündlich, schriftlich, schriftlich? fragehasi.gif
Ist keine schlechte Fächerkombi, denk ich. Wäre vermutlich auch was für mich gewesen...
Ich hatte als LKs Englisch und Informatik, drittes Prüfungsfach war Physik, mündlich hab ich Geschichte gemacht.

Wir bleiben nur bis zum Ende der Mindestmietdauer zusammen in der Wohnung. Daisy will sowieso nicht mehr in Berlin bleiben, außerdem studiert sie ja weiter in Osnabrück und findet die Vorstellung, ganz allein zu wohnen und endlich ihr ganz eigenes Reich zu haben, auch sehr reizvoll.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Heute ist der 4. Juli! Bist du nicht auch Stolz darauf, Amerikaner zu sein?
So stolz wie ich darauf bin, Kölner zu sein. huh.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Aufgrund dessen, das du Matrix extrem verrisen hast (übrigens zu recht, ich finde den Film auch schlecht), stellt sich mir folgende Frage:

Was hältst du von "Ghost in the Shell" (von dem sich ja Matrix einiges abgekuckt hat... nur schlechter)?
GitS fand ich cool, aber teilweise auch etwas wirr. Trotzdem besser als Matrix.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hi Klopfer.
Da du ja gerade eine ähnliche Situation hast, wollte ich dich was fragen. Ich ziehe nächsten Monat mit meinem Freund zusammen. Wir kennen uns aber erst seit eineinhalb Jahren. Meinst du das ist zu wenig Zeit um sich genügend zu kennen und sich sicher zu sein, dass es hält?
Sicher kann man sich nie sein, aber das weißt du sicherlich. Anderthalb Jahre Beziehung können (je nachdem, wie viel Zeit ihr schon miteinander verbringt) durchaus genug Zeit sein. Ihr solltet aber vorher ausgiebig darüber reden, wie ihr euch das gemeinsame Leben vorstellt, gerade was so die ganz profanen Dinge wie Wäsche, Hausputz usw. angeht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hi Klopfer,

kennst du den H-Manga "Grandma's Kitten"? Falls nicht, guck mal rein, auch wenn es nicht "dein" Genre ist. Ich selbst bevorzuge zum fappen auch andere, aber das Ende von dem hier lohnt sich einfach dermaßen. Sag mal deine Meinung dazu. biggrin.gif
(Den Link musste ich löschen.)
Autsch, das Ende ist ja echt krass. biggrin.gif Aber gut, die meisten Leser werden bis dahin eh schon fertig mit Wichsen sein.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37440
Gibt es das Metal-VZ nicht mehr? Da könntest du es doch versuchen, oder? wink.gif

Alibi-Frage an Klopfer: Was machst du, wenn du eine Schreibblockade hast? Wie kriegt man das weg? :-/
-Seth
Wenn es ein Metal-VZ gab, wurde es doch bestimmt von der MeinVz-Gruppe abgemahnt, oder? Das haben die doch mit allen gemacht, die VZ im Namen trugen und nicht zu ihnen gehörten. kratz.gif

Manche empfehlen, einfach trotzdem zu schreiben, egal was, ich versuche meistens, mich abzulenken und gar nicht ans Schreiben zu denken, bis endlich wieder der Knoten platzt. kratz.gif Ein Patentrezept gibt es vermutlich nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37443
Autsch... Die gute Frau hat damals bei "ScienceBlogs" schon heftige Wellen geschlagen, also hetzt die bloß nicht wieder auf:
- Die Professorin als Verschwörungstheoretikerin?
- HAARP und die Politikwissenschaftlerin: Nachtrag zu den Verschwörungstheorien an der Uni Innsbruck
- Haiti, HAARP und Frau von Werlhof: jetzt mischen sich auch die Kommunisten ein
Die Kommentarbereiche dort dürften für die eine oder andere Stunde Unterhaltung (und gelegentlich auch Fremdschämen) sorgen, zumal dann plötzlich noch andere Leute auftauchten, die in ihrer eigenen Welt zu leben scheinen...

Was hat uns' Klopfer eigentlich mit solchen Leuten vor, wenn er erstmal Weltenherrscher ist? Die altruistische Variante mit Entmündigen und auf einer einsamen Insel aussetzen oder eher etwas in Richtung rotberocktes Pflegepersonal? wink.gif
Na ja, der freien Natur will ich sie nicht aufbürden, also muss man die ja gut verschließen. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37440
Ja, würde sich anbieten. biggrin.gif
Aber, wie geschrieben, hin- und her-mailen geht auch mit männlichen Kollegen, evtl. kann man ja so mal eine Konzert- und Festivalbesuchstruppe zusammenbauen. biggrin.gif
Aber schön keusch bleiben. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Weißt du was mit Asu los ist? ihr Blog (in dem sie seit Februar nichts mehr gepostet hat) ist weg
Sie arbeitet gerade an einem neuen Design, so lange ist ihr Blog offline. (Sie hatte übrigens während meines Urlaubs einen Eintrag gepostet.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37434

Ja, perfekt! biggrin.gif

Vielen Dank für das suchen!!
zufrieden.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#37443 Die Frau kennt man bei den Scienceblogs seit dem Erdbeben von Haiti, sie hat behauptet, das Erdbeben wurde mit Hilfe von HAARP in Alaska ausgelöst und alle Männer sind ganz böse und so.

Quellen:
Link 1

Link 2

Link 3

Link 4
Ach je, das ist vollkommen an mir vorbeigegangen, obwohl ich Astrodicticum Simplex auch lese. Vielleicht ein Abwehrmechanismus meines Gehirns. Aber die Frau zeigt doch eindeutig, dass sie von wissenschaftlicher Arbeit keinen blassen Dunst hat, wie kann die dann einen Lehrstuhl besetzen?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren