Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41552 Fragen gestellt, davon sind 14 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


„Frage nicht, was dein Land für dich kaputt machen kann, sondern was du für dein Land kaputt machen kannst!”

Hast Du bei diesem Spruch in der Lästerei zu ”Earthstorm" eigentlich eher an die Ereignisse im Film selbst, oder eher an die Außenpolitik einer gewissen Nation gedacht?
Da hatte ich eher an den Film gedacht, weil sich bei den Amis ja auch langsam Kriegsmüdigkeit breit macht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wann kommt die Verlosung des Kack-Spiels ?
Inzwischen sind die Spiele ausgelost. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36523
Ich weiß zwar nicht wer Max ist, aber ich gehe in ein Gymnasium in Österreich mit Schwerpunkt Informatik und Naturwissenschaften und bei mir ist bei Physiktests entweder keine oder eine von acht Fragen ne Berechnung.. sonst sind das meiste Erklärungsfragen bei denen mans verstanden haben muss und Fragen, die man auswendig lernt (z.B. Aufzählungen).
huh.gif Ist ja übel. Ich kenn es aus meiner Schulzeit definitiv anders, und ich war nicht mal in einer naturwissenschaftlich orientierten Klasse.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36655
Klopfer, von was fuer "Alterserscheinungen" sprichst Du? Es gibt keinen generellen Abbau geistiger Faehigkeiten der allein auf das Alter einer Peson zurueckzufuehren ist. Demenz kommt im hohen Alter haeufiger vor, ist aber das Ergebnis einer Krankheit und kein normaler Abbau bei aelteren Menschen.

Meiner Meinung nach sollten regelmaessige Pflichtkontrollen bei allen Fahrzeugfuehrern stattfinden. Es gibt schliesslich eine Vielzahl von Gruenden die zur Fahruntuechtigkeit und zu Unfaellen fuehren: Mangelnden Uebung (ich hab seit ueber 3 Jahren einen Fuehrerschein und bin seit der Pruefung nie gefahren; ich waere eine Gefahr hinterm Steuer), Sinnesbeeintraechtigungen (Hoerschaeden, Sehkraftveraenderungen, akute Intoxikation, etc.-), psychische Veraenderungen (Depression, Schizophrenie, etc.-), sonstige organische Erkrankungen (Epilepsie, Diabetes, Schlafapnoe, Demenz, etc.-) und so weiter. Warum nur die Gruppe rauspicken, die eine hoehere Praevalenz fuer Demenz aufweist?
Aus dem gleichen Grund, aus dem man keine Darmspiegelungen zur Krebsvorsorge bei unter 30-Jährigen zur Regel macht. Zu teuer und lohnt sich nicht.

Ich weiß gar nicht, warum so viele Leute ein Problem damit haben, wenn man sagt: Im Alter baut man halt ab und ist womöglich nicht mehr in der Lage, ein Fahrzeug so sicher im Verkehr zu führen wie man es vor 60 Jahren konnte.
Kaum ein 70-Jähriger wird genauso schnelle Reflexe haben wie ein 30-Jähriger. Augen und Gehör verändern sich in den allermeisten Fällen im Lauf des Alters. Die kognitiven Fähigkeiten fangen bereits mit 45 Jahren an, sich zu verschlechtern. Natürlich gibt es viele alte Leute, die geistig und körperlich noch rege sind. Aber viele sind es eben nicht mehr. Es hat auch n Grund, warum so viele Unfälle, bei denen Gas- und Bremspedal vertauscht wurden, von Rentnern verursacht werden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Du schreibst ja öfter (unter anderem in deinen Büchern) das du nicht an Esoterik glaubst. Würdest du einen Dämonen beschwören?

Ich glaube selber nicht dran hab aber mitbekommen das auch viele die nicht daran glauben das nicht tun würden. Dafür muss es ja nen Grund geben, den mir aber keiner nennen kann. Kannst du mir ne Erklärung dafür geben?

(ich würde es übrigens tun, nur um zu beweisen das es schwachsinn ist!)
Ich selbst hätte kein Problem damit, aber ich würde wohl drauf verzichten, wenn ich wüsste, dass jemand, der mir wichtig ist, an solche Sachen glaubt und sich dann hemmungslos in die Hose machen würde, wenn ich so eine Beschwörung machte.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopferbiggrin.gif
Eigentlich keine Frage aber ich muss es tun, es tut mir jetzt schon Leid sad.gif

Ich wünsche dir frohe Weihnachten, und auch jeder Mensch der das hier liest: FROHE WEIHNACHTEN!!biggrin.gif
Und natürlich auch jede Person die beidir ist frohe Weihnachtenbiggrin.gif

Soo..alle meine Grüße los geworden, Danke für deine Aufmerksamkeitbiggrin.gif
Herzlichen Dank nachträglich! biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Sag mal Klopfer... hast du eig schon von SOPA gehört was die Amis jetzt durchn Kongress bringen wollen und was so ziemlic das gesamte Internet meucheln kann?
Ja, gab auch schon Fragen dazu, wenn ich mich recht erinnere.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Nur um noch mal meine Gewissheit zu haben, du als Germanist musst es ja wissen. Das Einzigste existiert (Elativ), richtig?
Ja, das ist halt ein stilistisches Mittel.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich habe klopfers-web.de jetzt in meine Lesezeichen-Navigationsleiste bei Firefox gelegt, um schnell daruaf zugreifen zu können! biggrin.gif Bist du jetzt stolz auf mich? c:
Ja, hattu fein gemacht. zufrieden.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du mal versehentlich zu einer "Falle" gefappt?
Nicht dass ich wüsste. doofguck.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ist der Ron Gilbert aus den Sprüchen (ganz unten) der Monkey Island - Mensch?
Genau. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Yeah, heute morgen sind deine buecher mit der post gekommen. Ich freu mich schon unendlich, an weihnachten die freudigen gesichter zu sehen, wenn ich sie meinen liebsten geben darf. Vielen herzlichen dank, dein service ist super!
Freut mich, dass sie rechtzeitig gekommen sind! ^_^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hier nimm das!!! Und frohe Weihnachten!

?
Oje, damit verplemper ich jeden Dezember immer wahnsinnig viel Zeit. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Moin
hast du eigentlich schonmal was für Cracked geschrieben? Falls nicht, warum?
Ich trau meinem Englisch noch nicht so ganz. angsthasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Falls du neue Fragen für LmD suchst, wäre Yahoo!Clever vielleicht eine gute Unterstützung smile.gif
Hab schon mehrmals auf der Seite nachgeschaut, aber irgendwie gefällt mir der Gedanke besser, dass ich Fragen nehme, bei denen eine fremde Redaktion schon die offensichtlichsten Trolle herausgefiltert hat.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36569
Falls es wie bei mir daran liegt dass du einen Film erwartest in dem es nur um irgendwelche Kämpfe geht solltest du ihn dir unbedingt anschauen, was tatsächlich in dem Film steckt (schon vom philosophischen Inhalt her) ist der Wahnsinn, davon abgesehen dass der namensgebende Fight Club eigentlich keine sonderlich große Rolle spielt. zunge.gif
Falls er dich trotz dieses Wissens nicht reizt ziehe ich meinen Beitrag zurück.^^

Frage: Hast du dieses Jahr schon auf dem Weihnachtsmarkt deiner damaligen Kolumne in den Arsch getreten und genüsslich die Rolle des Pärchens statt des Traurigen eingenommen? biggrin.gif

Sherlock
Ich war mit Daisy mehrmals auf Weihnachtsmärkten, aber wir sind nicht pausenlos knutschend an den Buden vorbeigelaufen. ^^; War aber trotzdem sehr schön.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wieso sind manche Leute einfach nicht totzukriegen? http://www.telemedial.de
Und wieso darf der Typ sich Prinz nennen? Gab es auf Kanal Telemedial die Wahl eines Faschingsprinzen?
Und sollte es mich besorgen, daß die Werbung, die mich zu dieser Site brachte, auf animexx geschaltet war?
Erleuchte mich, oh allwissender Klopfer! XD
Der Knabe ist echt unverwüstlich, oder? Ich frag mich nur, ob es überhaupt noch jemanden gibt, er ihm ironiefrei zuhört und ihn wirklich aufrichtig dufte findet.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36659
Hm, eigtl. hatte ich es verlinkt, vll ist über zweimal-Vorschau-anschauen-und-zurück-klicken der Link i-wie kaputt gegangen. Jedenfalls wollte ich auf die Diskussion um Insel verweisen, die vor ein paar Wochen in den Medien war.
Freue mich aufs Update :-)
Ist ne schwere Situation auf beiden Seiten. Ist sicher nicht leicht, irgendwo zu leben, wenn man weiß, dass in der Nachbarschaft Leute sind, die mehrfach Frauen vergewaltigt haben.
Andererseits müssen diese Leute ja auch irgendwo leben können. Sie würden sicher wieder auf die schiefe Bahn abrutschen, wenn sie nirgendwo legal leben dürften.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36652

Also ich werds morgen abschicken, wird wohl nicht rechtzeitig ankommen fürcht ich. Aber dafür schick ich dir Einigkeit und Recht und Doofheit auch noch mit biggrin.gif
Kam rechtzeitig an. ^^ Noch mal danke!
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey, Klopfer.

Ich lese deine Seite schon lange und aufmerksam. Ich kenne dich zwar nicht, aber deine Texte lassen mich glauben, dass du ein ganz schön schlagfertiger Typ bist.
Hast du eventuell Tipps für mich, wie ich ebenso schlagfertig werden kann? Würde mich freuen, wenn du das könntest smile.gif

LG,
Jan
Puh... ich würde mich selbst gar nicht als besonders schlagfertig bezeichnen... Aber wenn du zumindest schlagfertiger als jetzt werden willst, kann ich dir nur raten, möglichst viel zu lesen, zu gucken usw., natürlich am besten irgendwas im Humorbereich mit sehr breiter inhaltlicher Streuung. Im Endeffekt geht es darum, dass du spontan irgendeine Assoziation hast, sobald du das hörst, worauf du reagieren willst, und dafür brauchst du eine entsprechend breite Wissensbasis.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Unterschwellige Werbung:

Hallo Klopfer *unterschwellige werbung einschalt* DU MUSST THE OLD REPUBLIC SPIELEN! DU MUSST! DU MUSST ES SPIELEN UND EINEN BERICHT DARÜBER SCHREIBEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!11elf *unterschwellige Werbung ausschalt
o_o 1. Dafür muss man aber was bezahlen.
2. Weiß nicht, ob meine Rechenmaschine dafür stark genug ist. unsure.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Du liest ja auch den lawblog.
Was hältst du denn von den Kommentaren zu dem Gastbeitrag vom RA Hoenig?
Irgendwie kommt da der Eindruck auf, dass es nichts verwerflicheres und verabscheuungswürdigeres gibt als Abofallenbetreiber. Und jeder, der damit in Berührung kommt, kriegt den shitstorm gleich mit ab.
Als ich das querlas, kam mir der Gedanke, dass ein Livestream von der Vergewaltigung eines Kindes auf dem Lawblog weniger Reaktionen ausgelöst hätte.
Tja, so ist das halt, wenn es um etwas geht, womit viele Leute zumindest über ihren Familien- oder Bekanntenkreis in Berührung gekommen sind. Ist natürlich Quatsch, das auf den Anwalt zu schieben, der muss halt alles tun, um seinen Mandanten zu verteidigen. Ich bin auch der Überzeugung, dass Deutschland besser dran wäre, wenn man diese Abofallenbetreiber alle im Meer versenken würde, aber n fairer Prozess mit ordentlicher anwaltlicher Beteiligung ist trotzdem unabdingbar.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kennst du Oreos? wenn ja wie findest du die?

Wusstest du das es Oreo Milka Tafeln gibt die sowas von lecker sind das ich mich daran überfressen habe, mir jetzt schlecht ist und ich am liebsten kotzen möchte, aber zu geizig bin weil die so lecker war?
Ich hab noch nie pure Oreos gegessen. Ich hatte mal einen Oreo-Milchshake (als mich Asu vor zwei Jahren besucht hatte) und jetzt nach Weihnachten eben so eine Milka-Oreo-Tafel. Sehr lecker.
Muss aber durch aus darüber lachen, dass jetzt, wo Oreos ganz normal überall zu haben sind, auch dutzendweise Kopien anderer Hersteller auftauchen, die sich alle in den Jahrzehnten vorher nicht getraut haben, selbstständig Oreo-Kopien auf den Markt zu bringen.
(Bevor jemand klugscheißen will: Ja, ich weiß, dass Oreos eigentlich auch nur eine Kopie waren.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36663
Manchmal wundere ich mich echt, wie ignorant manche Menschen sein können.
Nicht jeder hat einen gemütlichen 9-17-Uhr-Bürojob in der Innenstadt.
Ich fahre jeden Tag eine Stunde zu meiner Arbeit (jaja, selbst schuld, warum hat man auch ein Haus in der Einöde an der Backe...) und arbeite von 7 bis 19 Uhr in einem Industriegebiet, wo es nichtmal eine Tankstelle in der Nähe gibt.
Es ist schon schwer genug sich mit Lebensmitteln zu versorgen. Geht nur am Samstag und wehe man hat mal was vergessen oder irgendeinen Termin. Und leider haben die Discounter hier nur bis 20 Uhr offen. Der vielgelobte "kleine Kaufmann" schließt bereits um 18 Uhr. Da bleibt nicht viel Auswahl.
Wenn jetzt auch noch die Tankstellen abends schließen würden, könnten sich dir viele Leute auch gleich die Kugel geben...
Das wäre aber übel. Da würden ja auch nur die Jobs frei werden, bei denen man zu vernünftigen Zeiten nicht einkaufen kann, also wäre das nicht mal ne Verbesserung. angsthasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kommen dir beim Sex oder beim fappen auch manchmal irgendwelche Ideen, z.B. für deine Seite? Oder irgendein Begriff, den du bei Wikipedia suchen willst?
Nein, ist mir bisher nicht passiert. O_o Es gab zwar durchaus sexuelle Erlebnisse, nach denen ich mir dachte: "Schade, dass ich damit nirgendwo protzen kann", aber wirkliche Ideen kamen mir bisher nicht, auch keine Stichwörter für Wikipedia-Suchen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36578
"Frauenfeindlich? "
Also, mal sehen; ein Mann will seine Freundin dazu bringen, ihm gegen ihren Willen einen zu blasen. Hm, woran erinnert mich das nur? Puh, schwierig... fängt glaub' ich mit "V" an oder so...

"Wenn es umgekehrt wäre und es um Männer und Cunnilingus gehen würde, würdest du dann ehrlich sagen, dass der Strip männerfeindlich wäre?"
1. Wow, wie originell. "Bei vertauschten Rollen würdest du das bestimmt okay finden, also brauche ich dich nicht ernst zu nehmen, HA!" *gähn*
2. Ja. Vergewaltigung ist Vergewaltigung, Missbrauch ist Missbrauch. Ich gehöre nicht zu den Irren, die glauben, sexuelle Gewalt von Frauen gegen Männer sei nicht ernst zu nehmen, weil die sich doch schliesslich drüber freuen. (Nette Unterstellung, übrigens.)

Und jetzt fang' bitte, bitte nicht an mit "Es ist doch nur ein Witz!"
Ah ja. Wenn ich zu einer Frau sagen würde: "Ich finde, du solltest mit mir schlafen", dann würde dich das an eine Vergewaltigung erinnern? Wenn mir eine Frau sagt, dass ich sie lecken sollte, und ich hab keinen Bock, dann ist das für mich einfach nur eine fehlgeschlagene Anmache. Findest du nicht, dass zu sexuellem Missbrauch oder einer Vergewaltigung auch Zwang gehört?

Wenn jeder jedes Mal herumheulen würde, nur weil jemand versucht, ihn zu irgendetwas zu überreden, worauf er keinen Bock hat, dann könnten wir das mit der zivilisatorischen Entwicklung als solches auch gleich sein lassen. Und ich sehe da durchaus nicht ein, warum man sexuelle Handlungen da anders behandeln sollte als Diäten oder Arbeit oder andere Dinge, zu denen man immer mal wieder gegen seinen Willen überredet werden soll.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hallo Klopfer.

Du spielst Minecraft, und du magst Dr. Who. Deshalb musste ich bei diesem Video an dich denken. Die Weeping Angels als Gegner in Minecraft.
Ohne Witz, ich kenne Dr. Who erst bis zur dritten Staffel, hab also nur den ersten Auftritt der Engel gesehen, aber meineFresse, hatte ich Schiss^^

Andere Frage: Ich gehe ende Januar zu ner Lesung voon zwei Profi-Vorlesern und Synchronsprechen, wo die Zuschauer Texte mitbringen können, die dann gelesen werden. Wollte da eine deiner Kollumnen mitnehmen. Was meinst du, welche wäre deiner Meinung nach für sowax geeignet?
Heilige Scheiße, die Weeping Angels als Mobs in einem Spiel, das ist so fies. biggrin.gif Ich würd Minecraft nie wieder anfassen, glaub ich. biggrin.gif

Hm... der über "Feministische Linguistik" vielleicht... Die über "Klimaheuchler" auch. Falls du den zweiten Sammelband hast, wären wohl auch "Verhütungsmittel Fernsehen" oder "Mein Verzicht auf Esskultur" eine Überlegung wert. smile.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du einen Sinn für Humor?
Nein. Ich bin ein absolut ernster Mensch, nie verunstaltet ein Lächeln mein Antlitz, humoristische Bücher besitze ich nur, um andere Menschen damit zu schlagen, und wenn ich an die Macht komme, kommen Comedians auf den elektrischen Stuhl. zufrieden.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36522 Dann hast du beschissenenes Bulmers getrunken, der ist rein gar nicht sauer.
o_o Einigt euch mal?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hallihallo Klopfer,
Ich wollte dich nur mal kurz hierauf aufmerksam machen. Kennst du das schon?
Gruß, bye.
Ja, kenn ich. Vor zehn Jahren kursierte da im Netz mal n richtig süßes Flashvideo dazu. kratz.gif ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hmm, lieber Klopfer, ich brauche mal eine außenstehende Meinung dazu: Eine Lehrerin bietet ihren Schülern einen Kurs an, zu dem auch Leute zusagen. Am gleichen Tag findet auch eine anderer Kurs statt. Das wissen die Schüler und sagen trotzdem der Lehrerin zu. Am besagten Tag taucht nur eine Schülerin auf, der Rest ist eigenmächtig in den anderen Kurs gegangen; einige sind gar nicht gekommen. Keine Entschuldigung, gar nichts. Auf Anfrage meinen die Schüler „Sie kriegt ja eh dafür bezahlt“ und sie „soll sich nicht so aufregen“.
Liegt das jetzt an mir oder ist das einfach unsoziales Verhalten? Irgendwie regt mich die ganze Sache nämlich gewaltig auf, vor allem auch da so eine Haltung schon öfters von den Mitschülern präsentiert wurde. Die Lehrerin konnte auch 2 Stunden dort sitzen, da der Kurs angemeldet war und sie nicht weg durfte. Was hältst du davon? Mache ich mir zu viele Gedanken darüber?
(Ach, manchmal wünscht ihr mir, dass mir meine Mitmenschen auch so egal wären. Es wäre einfacher. )
Find ich auch schrecklich, muss ich sagen. Ich denke, man sollte so viel Respekt vor anderen Leuten und ihrer Zeit haben, dass man sie nicht umsonst irgendwo sitzen lässt. Ich glaube, die Welt wäre deutlich besser, wenn sich die Menschen mal häufiger vor Augen führen würden, dass ihr Gegenüber auch ein Mensch mit Gefühlen, Verpflichtungen, Ängsten, Problemen und Zweifeln ist und man da durchaus auch Menschlichkeit entgegenbringen sollte, wenn man das von anderen erwartet.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich bin Schüler der der 12. Klasse eines Gymnasiums und ich habe das Gefühl, dass ich kurz vor einem Burnout stehe.
Kannst du mir irgendwas raten? Langsam wird mir nämlich alles zuviel.
Ich schätze, das größte Problem ist, dass du dir selbst verdammt viel Druck machst. Klar, man kriegt ja auch so vermittelt, dass man sich kaputt schuften muss, um das mit dem Abi hinzukriegen. Meistens stellt man später aber fest, dass man sich vollkommen umsonst so irre gemacht hat. Leg dir am besten jeden Tag eine bestimmte Zeitspanne (ne Stunde oder so) fest, in der du einfach nur entspannst und versuchst, nicht an die Schule zu denken, nicht an das, was schiefgehen könnte oder was dir angeblich blüht, wenn du mal ein bisschen die Zügel schleifen lässt. Es wird nichts so heiß gegessen wie es gekocht wird, und das gilt auch fürs Gymnasium.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36661
So scheiße ist der Film nicht. Er ist professionell gemacht, sieht also kein bisschen trashig aus und ich find den Schauspieler (Clive Owen) ganz gut. Was man nicht erwarten darf ist ne sinnvolle Handlung und Realismus. Der Film heißt nicht umsonst "Shoot´Em Up". Ist halt komplett übersteigerte Action die ins ironische abdriftet. MUss man sich halt drauf einlassen können. Wenn mans kann ist der Film auf seine Art echt witzig und unterhaltsam. Zum lästern finde ich den Film daher eher ungeeignet.
So jetzt noch schnell ne Frage dran gehängt. Welche Filme und Filmgenres magst du und wie stehst du zu Action-Filmen.
Ich mag Komödien am meisten. Bei Actionfilmen kommt es oft darauf an, wie ernst sie sich nehmen und wie viel Hirn man ausschalten muss, um sie zu genießen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36663
"wer es vor einer Fahrt in den Urlaub nicht tagsüber schafft zu tanken, ist wohl selber schuld."
Scheiß aufs Tanken, wo willst du dann um 3 Uhr morgens Bier herkriegen wenn die Tanke einfach geschlossen hat?
Das ist für viele Leute ein sehr wichtiger Punkt. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36661
Ketzer! Shoot 'Em Up ist ein verdammt geiler Film. Welcher Film sonst hat soviel Gewalt, Nutten, Gewalt, Möhren, Gewalt, Verschwörung und natürlich Gewalt? Mal ernst: Das ist echt nur ein Film für Leute die auf so beknackten Humor und viel Gewalt stehen. Muss nicht jeder mögen.

mfg JTC
Möhren? fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36636
Wenn du beim Gedanken daran Amok laufen willst, hat die Gehirnwäsche ja schon gewirkt.

In Wirklichkeit sind von der EZB herausgegebene Anleihen die einzige reale Möglichkeit, auf die schnelle Liwuidität herzustellen.

Sparprogramme helfen nämlich nicht, weil die entsprechenden Länder ihre Wirtschaft kaputtsparen, und andererseits ihre Einkäufe bei Deutschland nicht mehr tätigen können, wodurch auch das "Vorbild" Deutschland den Export verringern muß.
Na ja, gut, das bezieht sich auf staatliche Investitionen, die sonstige Wirtschaft interessieren die Schulden des Staates ja eher nur am Rande. Nur zu doof, dass Griechenland sonst kaum eine Wirtschaft hat. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36663

Sicher sind sie "selber schuld" wink.gif Mit 15 bzw. 18 überlegt sich das halt nicht jeder so genau, und ich finde ja auch, dass doofe Arbeitszeiten sein müssen, wenn es nötig ist - wie bei den Berufen.

Ich bin der Meinung, dass sich die Leute bei neuen Öffnungszeiten schnell dran gewöhnen würden, drauf zu achten, dass sie genug Benzin haben... aber es gibt auch immer noch wesentlich weniger Leute, die an Tankstellen arbeiten als in Lebensmittelgeschäften.

Ich finde eben, dass solche Arbeitszeiten nicht zur Regel werden sollten - aber da hat ohnehin jeder seine eigene Meinung, hat wenig Sinn, noch drüber zu diskutieren wink.gif
Joah.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wer hat den Reichstag angesteckt?
Ich war's nicht! ohmy.gif Egal wer das behauptet, er lügt!
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
es ist kurz vor weihnachten und ich bin nun seit 3 jahren wieder single. ich weis garnicht warum ich hier schreibe aber ich bin einfach nur verwirrt. auch wenn ich jetzt einsam bin, ich bin froh das es vorbei ist, ich weis das ich mein glück nicht in ihr finden konnte, jetzt hab ich aber wirklich keine ahnung was ich mit meinem leben anfangen soll.ich weis nicht was ich mit meiner freizeit machen soll, ich weis nicht wie ich irgendwann mal eine neue frau finden soll...es ist nichtmal ein gefühl von trauer, nur seh ich vor mir irgend so eine leere. ich weis garnicht warum ich dir und anderen solch unangenehme fragen stelle,ich muss mir wohl einfach erstmal alles von der seele quatschen, aber hast du irgendwelche ratschläge?
Man braucht nach einer Trennung meistens eine ganze Zeit, wieder zu sich selbst zu finden. Kommt einem ja schon manchmal vor, als hätte man plötzlich eine Hälfte seiner Person verloren. Man muss in der Zeit wieder viel ausprobieren, um festzustellen, was man selbst mag und wie man selbst alleine tickt. Dafür muss man sich einfach die Zeit nehmen und darf nicht den Mut verlieren, wenn man das Gefühl hat, man käme nicht voran.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Pinky, denkst Du das selbe, was ich denke?
Ich glaub schon, Brain, aber würde der Kuh in der Waschmaschine nicht schlecht werden?

(*mäkel* Der Satz heißt eigentlich: "Geht dir dasselbe durch den Kopf wie mir?" wink.gif )
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36615
Vielleicht wurde sie von jemand anderem ermordet (Nazi ohne Hitlers Wissen, KPDler)?
Glaub ich zwar nicht, aber wäre zumindest theoretisch auch eine Möglichkeit.
Na ja, rein theoretisch könnten auch Zeitreisende sie erschossen haben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36641
Hierbei kommt die Frage auf: Was ist eine transsexuelle Frau? Eine Frau, die Männerkleidung trägt, weil sie sich als Mann fühlt? Ein Mann, der Frauenkleider trägt, weil er sich als Frau fühlt? o_ö
Jau. Soweit ich mitbekommen habe, wird von Transsexuellen bzw. ihren Interessenvertretern gerne mal n kleiner Shitstorm gestartet, wenn bei Umfragen oder in den Profilen von sozialen Netzwerken nur "männlich" oder "weiblich" beim Geschlecht zur Auswahl stehen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du von Kannibalismus?
Nichts. Fand es schon scheiße, als manche Sammelstellen für Erotikgeschichten im Netz plötzlich von doofen Kannibalismus-Storys überschwemmt wurden, nachdem die Sache mit Armin Meiwes (Kannibale von Rotenburg) so durch die Medien schwappte.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Verwendest du ein Smartphone und kannst mir da eventuell sogar eines empfehlen?
Ich benutz das Omnia 7 von Samsung mit Windows Phone 7 und bin sehr zufrieden damit. Allerdings habe ich keine Ahnung, wie andere Smartphones (mit Android oder iOS) sind, also kann ich da nicht wirklich vergleichen oder etwas empfehlen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Willste ficken??? In der Badewanne???? Mich richtig von hinten durchnudeln?????
O_o Ich hab den starken Verdacht, dass du n Kerl bist, und das ist schon mal ein K.O.-Kriterium.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36656
Welche Tomboys müssen sich denn weiblich kleiden? o_ö
Viele weibliche Kinderstars von vor 40-60 Jahren waren charakterlich eindeutig Tomboys, aber ein kleines Mädchen wurde damals eben wie ein kleines Mädchen eingekleidet, da wurde meist nicht Rücksicht darauf genommen, dass die sich lieber jungenhafter kleiden wollten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36543
chleudert! chleudert den Purschen zu Poden! XD
Er ist ein Fiderporst!
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hallo Klopfer! Ich wohne in Düsseldorf und deshalb wollte ich dich fragen, was du von Düsseldorf hältst? Warst du schon mal hier und magst du die Stadt? (Wir sind übrigens nicht alle superreich und essen nur Kaviar ;D)
Und findest du es gut, dass es keine allgemeine Wehrpflicht mehr gibt?
LG
Ich war ein paar Mal in Düsseldorf (zuletzt im September oder Oktober, glaub ich) und find die Stadt nicht schlecht. Und dass ihr nicht alle superreich seid, sieht man an den Häusern. biggrin.gif

Es ist okay, dass es keine allgemeine Wehrpflicht mehr gibt, aber ich mach mir schon Gedanken darüber, wie sich die Bundeswehr in Zukunft entwickeln wird, wenn sie quasi nur noch aus Stammpersonal besteht und dadurch auch eine abgeschlossenere Gemeinschaft wird. Außerdem mach ich mir schon Sorgen, ob sie nicht zu einem Sammelbecken für gescheiterte Existenzen mutiert, weil dann nur die dort anfangen, die keine andere Perspektive haben. Ist in der Hinsicht übel, dass das Militär bei uns so einen ungerechtfertigt schlechten Ruf hat.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36667
Bei MLP gibt es zwei sehr große Faktoren, warum überhaupt erst so ein Kult darum entstehen konnte:
1. Die Serie ist von Lauren Faust, welche "Power Puff Girls" gemacht hat, eine Serie, welche sich ebenso wie MLP schon auch unter Erwachsenen einer großen Beliebtheit erfreute.
Nun sind diese Fans schon einmal mit umgestiegen.
2. Die Serie wurde bei 4Chan angesprochen, und verbreitete sich von dort aus über die meisten "großen" Kanäle wie Memebase (wo es mittlerweile eine eigene Untergruppe gibt http://bronies.memebase.com/ ) an ein noch viel größeres Publikum.

Ich persönlich beispielsweise bin erst über Memebase darüber gestolpert, und habe es erst ignoriert. Da aber immer mal wieder eine Pony Referenz auftauchte wurde ich neugierig und habe die ersten Folgen geschaut.. und kann seit dem nicht mehr ablassen =)

Es ist allgemein sehr schwierig zu sagen, WAS denn genau so gefällt, es ist einfach ein schönes Gefühl was man beim schauen hat.. man lacht, man fühlt sich gut, und für diese Zeit in der man es schaut hat man das Gefühl es gibt nichts böses auf der Welt. Es gibt Sarkasmus, Erfrischende Witze und eine indirekte Interaktion mit dem Publikum.*

Wer nicht direkt über Faust "umgestiegen" ist, wird es vermutlich über 4Chan und Memebase erfahren haben, wurde neugierig, und fand es dann schlicht gut. Diese verteilen es natürlich auch noch weiter und ein Selbstläufer entsteht.

Liebe Grüße,

Shyana


*Die Interaktion besteht beispielsweise daraus, dass nach der ersten Staffel (Welche noch mit dem klaren Ziel für Kinder von 3-7 Jahren zu sein gemacht wurde) klar war, dass es einen Erwachsenen Kult darum geben wird. Also werden von der Community aufgegriffene Chars ausgebaut (Derpy), Ideen selbiger umgesetzt (Trollestia) und Anspielungen auf Kultfilme eingestreut (The Big Lebowski), wodurch auch unter der Community der Eindruck entsteht, dass man auf sie hört, was natürlich das Kultpotenzial der Serie selbst noch einmal stark erhöht.
Bei 1. glaube ich weniger, dass es so ein großer Faktor war. Sicher, die Person ist wichtig und dafür verantwortlich, dass die Serie so gut geworden ist, aber ich sehe den Zugfaktor darin nicht. Die Powerpuff Girls waren zwar sehr erfolgreich, aber hauptsächlich dann eben doch bei jungen Mädels, und so etwas setzt sich eher selten so fort, dass Jungs/Männer und junge Frauen sich eine Serie angucken, die von jemandem stammt, der eine in der eigenen Kindheit beliebten Kinderserie konzipiert hat.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36668
Nachtrag Arbeitsrechte: Das istes ja eben, die Kombi aus recht guter Bezahlung + Job mit eher geringen Qualifikationen sorgt eben dafür das Leute das mitmachen, weil die Kündigung eben schneller kommt (Ersatz findet sich wie gesagt schnell) als gewöhnlich und viele eben dann logischerweise die Arbeitslosigkeit fürchten....
Aber die Repressalien der Schwarzbach KG gingen ja auch schon hier und da durch die Medien....
(Hier in der Stadt ging das soweit, das bei Ex-Kaufländeren aufm Amt garnicht gefragt wurde mehr ob entlassen oder gekündigt, weils einige nichtmehr konnten....)
Im Prinzip wäre es dann wünschenswert, wenn man bei Unternehmen die Daumenschrauben anziehen könnte, wenn gerichtlich ständig Verstöße gegen das Arbeitsrecht festgestellt werden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren