Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41057 Fragen gestellt, davon sind 59 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


#35837
Ich benutze seine Seite eigentlich hauptsächlich mobil und hatte da noch nie ein Problem, auch nicht mit älteren Handys^^
Bist du der Meinung man braucht unter solchen Statements eine Alibifrage? :-P
Ich verlang keine Alibifragen. doofguck.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Link

Ist das nicht schrecklich?
Jeder kann im Internet Anonym Kommentare schreiben, bloggen oder bloggern Fragen stellen! Haben Sie das gewusst? Man nennt sich einfach "Klopfer" oder "Blaubärmann" und schüttelt den geistigen Müll anderen ins digitale Gesicht völlig ohne konsequenzen!

MFG Blaubärmann
Pseudonyme sind halt generell schlimm, und man sollte sich immer mit seinem echten Namen zu allem bekennen. Das hätte man mal Willy Brandt sagen sollen, bevor er sich diesen Namen zugelegt hat. wink.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Servus Klopfer,

welcher finanziellen Beschäftigung gehst du zur Zeit eigentlich nach? An was und für wen arbeitest du konkret?

Ich hatte mir Mal überlegt, ob du nicht vielleicht den Axel S. Verlag infiltrierst und für bessere Strukturen, ehrliche Informationen und objektivere Berichtserstattung sorgst? Musst doch auf dem Weg zur Weltherrschaft ohnehin tun, da du sicher nicht auf ein großartiges Propagandawerkzeug verzichten möchtestwink.gif

lg Fobsi
Öh... ich verdien Geld mit der Website hier, Buchverkäufen, diversem Kleinkram (gewissen Schreibereien, Textkorrektur und Programmierung) und mit meiner Arbeit als Textredakteur für die Egmont Verlagsgesellschaften. Es würde mir zwar Genugtuung bereiten, dem Springer-Verlag Geld zu entziehen, aber das ist nicht mehr als eine schöne Vorstellung. wink.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35814

Sooo hässlich ist sie nun auch wieder nicht! *SCNR* [nicht dass das jemand ernstnimmt: die vorlage war einfach zu gut]
Doofmann. wink.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35646 #35750 #35841
Fehlt da nicht ganz am Anfang etwas ganz entscheidendes?
So etwas wie "das Problem"? Oder wenigstens eine Position von B?
Ich hab jetzt einfach mal angenommen, dass B das nicht will? kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35814

entschuldige bitte, aber das argument "trainier dir muckies" ist ja wohl total bescheuert. was können die frauen denn dafür dass manche männer so primitive viecher sind? dicke muskeln gehören an männer, nicht an frauen und frauen sollten normalerweise vor männern keine angst haben müssen, egal ob die frau muskeln hat oder nicht.

ich empfehle jeder frau pfefferspray. wenn ihr euch mulmig fühlt, die dose einfach in die hand nehmen und nicht ewig in der handtasche suchen wenn es schon zu spät ist.
als mich mal ein mann ganz klar bedrängt hat, mich zum sex haben&maul halten aufforderte und mich auch noch anfassen wollte hab ich ihm ne ladung in die fresse gesprüht(achtung!nicht gegen den wind sprühen!). aber bitte liebe frauen: sprüht das zeug nicht jedem idiot ins gesicht der euch nachpfeift, sondern benutzt es nur wenn ihr wirklich in einer brenzligen situation seid. ein kerl der frauen blöd anpöbelt ist zwar ein trottel, aber pfefferspray im gesicht verdient der deswegen noch lange nich, das ist nämlich wirklich schlimm bzw das geschrei von dem typ dann hörte sich zumindest schlimm an. er wollte sogar anzeige erstatten, aber darüber konnte der polizist nur schmunzeln da ich ganz klar am arm von ihm gepackt wurde. hatte auch leichte verletzungen und es war klar dass es sich um notwehr gehandelt hat. daher keine konsequenz für mich. wenn es nicht unbedingt nötig ist um mich oder andere zu schützen würde ich weder einem hund(dafür ist das spray eigentlich da) noch einem mensch sowas ins gesicht sprühen.
Ich fürchte, wenn jemand unter Stress steht, kann man nicht unbedingt darauf vertrauen, dass er so ein Spray nur dann einsetzt, wenn es wirklich nötig ist. :/
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35836
Aber im dritten Film spielt sie nicht mehr mit und die neue... Person (ich bezeichne sie mal nicht als Schauspielerin, denn das wäre eine Beleidigung für alle Schauspieler, selbst die von "Richterin Barbara Salesch") hat die Ausstrahlung, die Oberweite und die Intelligenz von 2 Metern Asphaltstraße. >.>
Megan Fox war doch schon nicht unbedingt das, was man als Schauspieltalent bezeichnen würde. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35833
Weil diese besagte Uni nur 10 Minuten Weg von mir entfernt ist und ich zugegebenermaßen blöd genug war, zu glauben, wenn ich mich da auf einen ganzen Haufen Fächer bewerbe, werd' ich schon irgendwo genommen >.< Blödheit, wie gesagt...
Tja, ich drück dir mal die Daumen, dass du trotzdem einen Platz kriegst.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hälst du davon, dass Charlotte Roche jetzt ihr zweites Buch "Schoßgebete" veröffentlicht? Und wirst du es wieder lesen und darüber herziehen oder hattest du nach "Feuchtgebiete" schon genug von der Frau? biggrin.gif
Ich weiß noch nicht so recht, ob ich drüber lästern soll oder nicht. Ich richte mich mal nach dem, was die KW-Fans sagen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35783
Ich schlage der Fragestellerin dringend vor, ab sofort nur noch die Treppe zu benutzen und auf gar keinen Fall den Aufzug!
Außerdem sollte sie, damit sie niemand mehr als Frau erkennt sich einen Bart ankleben und vermummt durch die Gegend laufen. Bin sicher, dass sie so keine Aufmerksamkeit auf sich ziehen wird... Also manche Leute. Keine Ahnung aus welcher Stadt oder auch welchem Dorf zu kommst, aber ich hatte noch nie Grund mich vor einem Kerl im Fahrstuhl zu fürchten und ich bin weder ein Kerl, noch besonders groß oder kräftig. Und bevor ich es vergessen, genau solche verkackten Feministinnen, die aus jedem Kerl einen Verrückten machen und aus jeder Frau ein Opfer sorgen dafür, dass im Falle eines Falles Klischees herangezogen werden, bis die Wahrheit nicht mehr zu erkennen ist!

So, nun meine Frage an Klopfer. Ich werde bald nach Tokyo fahren, gibt es da so etwas wie ein Wochenticket für die U-Bahn oder etwas ähnliches, damit man nicht für jede Fahr einzelnd löhnen muss? Ich finde einfach nichts gescheites im Internet, bis auf den JRP der mir ja nichts bringt und nebenbei sauteuer ist. :/
Hm, hier findest du unter "Popular Buys" einige Tageskarten.
Alternativ könntest du dir auch in Tokyo an einem entsprechenden Automaten eine Suica-Karte für 2000 Yen holen; das ist so eine Art Geldkarte, die du bloß an die Ticketschranken halten musst beim Durchgehen, und das Fahrgeld wird automatisch von der Karte abgebucht. (Wenn du sie dir gekauft hast, hast du 1500 Yen Guthaben drauf; 500 Yen sind Pfand. Du kannst die Karte dann auch an den Automaten aufladen.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35561 Willst du eine Google+ Einladung? smile.gif Brauch nur die Mailadresse.
Bin inzwischen schon bei Google+. ^^ Hab jetzt auch noch 150 Einladungen zu verteilen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35840
Nichts gegen eine 28m Pizza...endlich mal wieder satt werden ^^

Alibifrage: ein Baum, 5M lang, bricht ab; seine Spitze landet 2M neben dem Stamm; an welcher Stelle ist der Stamm gebrochen?
2,1m über dem Boden? fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hälst du von Anno 2070?
Ich hab noch nicht viel gesehen, aber ich bin schon sehr gespannt. Ich hab seit dem allerersten Anno (Anno 1602) keinen Teil mehr gespielt, aber 2070 könnte mich eventuell wieder dazu bringen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35805 Das hätte sie auch getan wenn sie nicht deiner Hasenkraft erlegen wäre?
Du meinst, die Beziehung zu beenden? Na ja, ich war der Auslöser, aber die Ursachen existierten schon einige Zeit.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35838
Ich habe nur einmal kurz Werbung dafür gesehen, aber war das dieser unerträglich schlechte Jumanji-Klon?
Ja.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35801

ok, dann sterbe ich lieber alleine...
Ist zumindest billiger. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35814
Hihi, wie gut, dass du so wunderbar über meine "körperliche Verfassung" Bescheid weißt... ^^ (Warum musst du so persönlich werden an der Stelle? Finde ich unnötig.)
Es ist ein Fakt, dass Frauen durchschnittlich ein nicht unerhebliches Stück kleiner sind als Männer und ein Gewalttäter wird sich wohl eher nicht die 1,80m-Frau mit Bizeps wie Arnie aussuchen, sondern eben ein kleineres, leichteres Opfer. Wenn die gute Frau dann mit einer Körpergröße von 1,50m den ganzen Tag trainiert und von mir aus auch Kampfsport macht, wird ihr das bei den meisten Männern auch nichts nützen, wenn die pure Masse überwiegt.

Ganz ehrlich musste ich bei deinem Kommentar, dass Männer aus mehr bestünden als einem Pimmel und zwei Eiern sehr lachen, dessen bin ich mir schon bewusst, sonst wäre die Menschheit arm dran.
Ich habe nirgendwo unterstellt, dass es so wäre und ich sage auch nicht, dass alle Männer Gewalttäter sind. Ich bitte einfach nur um Verständnis dafür, dass Frau im Dunkeln oder in einer sonstwie bedrohlich wirkenden Situation ohne "Fluchtweg" manchmal Angst bekommt, weil sie nunmal leider nicht weiß, was in des Mannes Kopf vorgeht. Man sieht euch nicht an, ob ihr nun einfach flirten wollt oder sonstwas. Verurteilt eine Frau nicht, nur weil sie vor einem offensichtlich freundlichen Mann Angst hatte, die meint das nämlich in den allermeisten Fällen genausowenig böse wie er. Genauso wie nicht alle Männer Vergewaltiger sind, sind nicht alle Frauen Feministinnen, die grundlos Männer für alles verurteilen!

Nur ein Beispiel, damit ihr versteht, was ich meine: Ich hatte einen sehr netten Vermieter, der sich freundlich benommen hat und der mit seiner Frau ganz unten in dem Haus wohnte, in dem ich auch wohnte. Alle kennen ihn, alle finden ihn nett, also denke ich mir nichts dabei, dass er in den Garten kommt, als ich da allein bin. Trotzdem hat er mich angegrabscht und gegen meinen Willen geküsst - so ein lieber alter Opa, das erwartet ja keiner. Solche Sachen passieren leider dauernd, und weil die meisten Leute (wie ich auch, weil ich einfach noch sehr jung und verängstigt war) die Klappe halten und für sich eben nur die Konsequenz ziehen, nicht mehr allein in den Garten/im Dunkeln vor die Tür/sonstwohin zu gehen.
Und mal ehrlich: Jeder von uns kennt mindestens einen, der bei dem, was ich gerade erzählt habe (fiel mir nicht leicht), sagen würde "Stell dich doch nicht so an, er hat dir ja nix getan!" Vielleicht schreibt es dir sogar jemand, Klopfer, weil kaum einer sich vorstellen kann, wie beschissen man sich nach sowas fühlt. Wie ein Objekt, mit dem Mann machen kann, was er will. Ziemlich ekelhaft.

Sorry, Klopfer, das ist jetzt wieder ein Roman geworden und ich bin dir auch nicht böse, wenn du es nicht veröffentlichst, um diese unselige Diskussion zu beenden.
Meinen ersten Kommentar hatte ich bloß geschrieben, weil ich es sehr schätze, dass du zu den Dingen, die hier thematisiert werden, ehrlich und oft schonungslos deine Meinung sagst und weil mir daran gelegen war, dir zu sagen, dass Angst haben nicht unbedingt bedeutet, dass man alle Männer böse findet. Ich mag Männer. Sehr! wink.gif
Es geht auch nicht so sehr darum, dass Frauen Bammel haben, wenn sie allein sind und von einem angesprochen werden. Mir ist auch nicht ganz wohl, wenn ich nachts in einem Bahnhof stehe und ein paar besoffene Typen ankommen, die ein bisschen auf Krawall gebürstet scheinen.

Aber die Angst ist eben ein persönliches Problem, und es ist einfach unfair den Leuten gegenüber, die einem gar nichts getan haben, obwohl man Angst vor ihnen hatte, wenn man dann noch groß herumtönt, dass man Angst vor ihnen hatte und das ja total gerechtfertigt wäre. Ich finde, dann sollte man auch dazu stehen, dass das eine Fehleinschätzung war und es eben in den meisten Fällen auch für Frauen keinen Grund zur Angst gibt, wenn sie von Männern angesprochen werden, weil sie ihnen gefallen. Ansonsten wirkt man bloß wie jemand mit Flugangst, der dauernd damit angibt, dass er fast einen Flugzeugabsturz erlitten hätte, nur weil er mal auf einer Strecke geflogen ist, auf der zwei Jahre später mal ein Flugzeug abstürzte.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35808
Der Hauptgrund ist vielleicht auch manchmal nicht befriedigend^^
Ich fahr zwar nicht oft mit der Bahn, aber beim letzten mal von Berlin nach Rostock gabs auch wieder Probleme.
Nachdem uns der "Gegenverkehr" den Zug geklaut hat (weil die anscheinend ne Panne hatten und deren Ersatzzug wohl wieder in unsere Richtung zurück musste, wobei das auch nur ne Vermutung ist...) und wir schon 20min an einer fremden Haltestelle warten mussten, kam während der Fahrt noch eine Durchsage, dass wir wegen Bauarbeiten nochmal mit einigen Minuten Verspätung rechnen müssen. Was wahrscheinlich gelogen war, der Zug lies einfach an einer Ausweichschiene den Güterverkehr durch.

Natürlich können viele noch über diese 30min lachen, aber es ist nunmal ärgerlich, dass man letztendlich als Kunde dritter Klasse behandelt wird - und die Bahn will natürlich nicht, dass man dies merkt.
Aber wer merkt es nicht? biggrin.gif
(Fairerweise muss ich mal sagen, dass die Verspätung einer S-Bahn heute im Bahnhof Friedrichstraße nicht die Schuld der Bahn war. Sind einfach zu viele eingestiegen, sodass die Türen nicht mehr schließen konnten, und es wollte keiner von den Idioten aussteigen. Ich hatte schon kurz nach dem Einfahren gesehen, dass das zu voll wird, und mir das halb amüsiert, halb kopfschüttelnd von außen angesehen.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35814
Nochmal Senf dazu: Ich finde es doof, dass man als Frau dazu angehalten wird, Sport und Selbstverteidigung zu machen um nicht vergewaltigt zu werden. Natürlich ist es eine gute Notlösung wenn man viel Angst hat, aber trotzdem ist es ein dummes Argument, dass man doch eh was dagegen tun kann. Ich trainiere nun mal nicht gerne (Bettsport ausgenommen wink.gif ) Du doch zum Beispiel auch nicht, oder Klopfer?
Ich glaube auch nicht, dass es wirklich in jeder bedrohlichen Situation etwas bringt, Kampfsport zu können. In erster Linie dient so etwas wohl dazu, das Selbstvertrauen zu erhöhen und sich so weniger geeignet als Opfer zu machen (ich vermute mal, dass Vergewaltiger sich eher Frauen aussuchen, die schüchtern wirken und leicht zu dominieren sind).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35803
Hm, ich mag viele Männer sehr gerne, kann das Mädchen aber trotzdem verstehen. Wenn man schon oft schlechte Erfahrungen mit Männern gemacht hat, die man spät am Abend/in der Nacht trifft, dann ist man nun einmal ängstlicher. Mich zum Beispiel haben schon mal 3 Männer in einen Hauseingang gezerrt, und mich haben nur vorbeifahrende Autofahrer gerettet. Auch am Bahnhof (ich fahre öfters gegen Abend von meinem Vater heim) haben mich schon oft besoffene alte Typen angemacht mit Sprüchen wie "Komm doch mit ins Motel Mäuschen, ich zahl auch das Zimmer", etc. Da hab ich nur keine große Angst weil die viel zu fertig sind, um mir was zu tun. Aber auch am hellichten Tag wird man als Frau öfters auf eine Art angemacht, wo man sich denkt "Na zum Glück treffe ich den nicht allein in der Nacht!"

Lange Rede kurzer Sinn: Auch wenn es unfair den 98% ungefährlichen Männern gegenüber ist, man kann schwer etwas dagegen tun, nachts etwas Angst vor fremden Männern zu haben. Leider. Ich nehme da lieber meinen Freund mit.
In was für einer Gegend lebst du denn? huh.gif
Du kannst ja ruhig Angst haben. Aber ich hab was dagegen, wenn man noch versucht, das zu rechtfertigen, indem man Männern pauschal böse Absichten unterstellt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35840

Danke, Klopfer.
Ich muss es irgendwie geschafft haben, mir dort ein "c" hinzudenken...
^^ Der menschliche Geist ist ein Wunderwerk.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35814
Du hast wegen deiner Freundin vermehrt Alkohol getrunken? Musst du sie dir schön saufen?
Nein, umgekehrt. ^^
Oder vielmehr trinkt sie halt gern mit mir Sekt und andere Dinge, weil sie das gern mit Leuten tut, die sie sehr mag.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35818 Femanon hier. Klopfer hat vollkommen Recht. Frauen sind bei Kindesmisshandlung leicht öfter vertreten, nach der Logik, dass man jedem misstrauen sollte, müsste man auch überall Kameras installieren, damit ja kein Kind von der Mutter getötet wird.

Ich finde es absolut zum Kotzen wenn man versucht, seine eigenen Minderwertigkeitskomplexe und Ängste zu politisieren (wie in manchen Strömungen des Feminismus). Frauen die wirklich ständig vor sowas Angst haben (und denen vielleicht nie was zugestoßen ist!) sollten dringend eine Therapie machen.
Ich würde dabei übrigens auch den Medien eine Schuld geben, da sie ja oft davon leben, die Welt schlimmer darzustellen, als sie ist.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35838
Ich möchte hiermit offiziell "The American" für eine Lästerei vorschlagen. Ich würde dir dafür auch die DVD schicken.

Alibifrage: Wann wolltest du zuletzt einen Film vorm Ende abbrechen, weil er so schlecht war?

Liebe Grüße von der Kitschautorin
Hm, sagt mir jetzt nix. Schick mir am besten mal die DVD (oder gib sie mir, wenn wir uns mal wieder sehen). ^^

*überleg* Ich denke, es war "Wenn der Mond auf die Erde stürzt" mit Stephen Baldwin. Der lief letztens wieder auf RTL2. Wäre für eine Lästerei toll, aber so zum normalen Gucken war er echt schmerzhaft.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35831
Komisch, wenn ich sagen würde "Ich will nichts mit Türken zu tun haben, weil der Türke könnte ein Schläger sein", wäre man ein böser Rassist. Wenn man (frau) das Ganze zu "Mann" und "Vergewaltiger" ändert, ist das absolut in Ordnung.
Kann mir eine der Frauen hier erklären, was der Unterschied ist?
Die EMMA-Antwort wäre vermutlich: "Türken bereichern unsere Kultur, Männer nicht." biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35783

Hm... ich bin ja nun auch weiblich - ziemlich eindeutig. Irgendwie kann ich dieses "Die Welt ist so ungerecht, alle Männer sind Schweine und wollen einen nachts auf der Straße vergewaltigen"-Geseier echt nicht nachvollziehen -.- Ich frage mich ja eh, wann mal ankommt, dass a) 90% der Vergewaltigungen im Familienumkreis geschehen (soll heißen, der eigene Vater/Onkel ist im Zweifelsfall gefährlicher als der Fremde in der dunklen Gasse) und dass b) Vergewaltigungen NICHTS mit kurzen Röcken/tiefen Ausschnitten zu tun haben, sondern nur mit Macht. Wenn man im Schlabberpulli mit Jogginghose unterwegs ist, kann man genauso vergewaltigt werden. Die Wahrscheinlichkeit dafür ist aber eher gering - da würde ich mir eher Sorgen machen, nachts von ner Straßenbahn überfahren zu werden, weils doch nen Drink zu viel war. Und was das Pfeifen angeht... pfeif zurück, die Blicke sind herrlich. Wenns endlich mal nicht mehr schick wäre, als Frau schüchtern und verklemmt zu sein, wäre das Leben für alle soviel entspannter *find*

Ich mein... Wenn mir nen Kerl gefällt, sag ich dem das. Entweder es kommt ein "Danke, du bist nicht mein Typ" (muss man dann akzeptieren) oder man kann sich nett weiter unterhalten. Ganz normal und unverkrampft. Wenn ich mir jetzt vorstelle, ich müsste als Frau ständig fürchten, der Kerl würde mich bei soner Aussage ansehen wie ne Kuh vorm Auto und kurz vorm "VERGEWALTIGUNG!!!!" schreien stehen - ich glaub, ich würd ins Kloster gehen. Von daher, Respekt an alle Männer, die sich trotzdem trauen, mal eine Frau anzusprechen.

Und Frage an Klopfer: Wie würdest du reagieren, wenn eine Frau offen auf dich zukommen würde mit "hey, du gefällst mir" (vllt etwas weniger direkt *g*), wenn du in keiner Beziehung wärst.
Ich würde mich freuen. ^^ (Würde ich auch jetzt.) Ich wäre vermutlich nur etwas zu blöd, das als "Ficken?"-Anmache zu erkennen, und es einfach als unverbindliches Kompliment sehen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Manche Spiele sollten wirklich erst ab 18 Jahren freigegeben werden, Alien vs. Predator 2010 beispielsweise ist in Deutschland überhaupt nicht legal käuflich zu erwerben. Das Spiel ist wirklich brutal wenn man mit den Aliens spielt.
Manche Spiele kriegen allerdings auch keine Jugendfreigabe, obwohl sie kaum direkte Gewalt zeigen, beispielsweise Command & Conquer 3. (In der zensierten ab 16-Version wurden die Atomraketen beispielsweise in Aurora-Raketen umbenannt.)

Aber bitte, wie hat man es geschafft, StarCraft II eine Freigabe ab 12 Jahren zu geben, wenn manche Zwischensequenzen nicht gerade unblutig oder hamlos vonstatten gehen und das Spielgeschehen dem eben genannten Command & Conquer sehr ähneln, inklusive Atombombe?

Hast du StarCraft II schon mal gespielt? Oder mal ein Video zu angeguckt?
Ich hab es gespielt, und ich sehe da auch keinen Grund, eine höhere Freigabe als 12 zu setzen.
Die Jugendschützer unterscheiden immer recht stark, ob Gewalt gegen Menschen oder menschenähnliche Wesen nur in Zwischensequenzen auftritt oder ob man sie selbst als Spieler ausüben kann. Zudem liegen natürlich einige Jahre zwischen den Spielen, da kann sich die Toleranz der Jugendschützer natürlich auch mal verändern.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35829
"Oh Gott!"-Rufe, etc. gelten nicht als beten. wink.gif
Aber Jedem seine Hobbies.... (und in dem Fall dir auch biggrin.gif)
Aber wenn sie auf ihren Knien ist und meinen Segen empfängt... ohmy.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35743
Die RAF schon vergessen?
Die gibt es doch schon lange nicht mehr.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wäre dir der Film eine Lästerei wert? hammer.gif
Glaub nicht. Er hat nicht wirklich viel Lästerpotenzial.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35718

Hab jetzt erstmal nachgeschaut wer Miley Cyrus eigentlich ist und muss sagen dass die nach dem was ich jetzt so über sie gelesen habe so überhaupt nicht in diese Liste passt.

Die Cullens oder der Papst (man könnte auch noch Anders Breivik als jemanden der aktuell die Nachrichten bestimmt in die Liste mit aufnehmen) erscheinen doch wie (um mal in Amerika zu bleiben) Leute aus einer Klonfabrik der Tea-Party-Bewegung, in der sie den ihrer Meinung nach perfekten Amerikaner herstellen wollen (mit Ausnahme von Alice natürlich. Die ist in Ordnung (und sieht auch super aus, damit hast du vollkommen recht)). M.C. hingegen ist aus deren Sicht doch wohl eher ein Untermensch oder so und die Konservativen würden sie bestimmt am liebsten auf nem Scheiterhaufen verbrennen.
Wieso steht die also mit in dieser Aufzählung?
Hm, ich verstehe deine Einschätzung nicht so recht. Miley Cyrus mag inzwischen mit ihrer Freizügigkeit nicht mehr ganz zum "Kein Sex vor der Ehe"-Zirkus zu gehören, aber ihr Vater ist immerhin ein alternder Country-Star. Insofern passt sie recht gut in das Bild der amerikanischen Konservativen.
Der Papst hingegen dürfte für die meisten amerikanischen Fundie-Christen eher ein Vertreter Satans sein. Und dazu noch Nazi.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Findest du es nicht auch toll, dass man, wenn man deine Seite bei seinen Lesezeichen gespeichert hat, einfach nur "Klo" in die Adresszeile eingeben muss, um auf deine Seite zu gelangen? wink.gif
Warum nicht einfach "Kl", hä? schmoll.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
In welchen Zeit-Abständen antwortest du eigentlich auf diese Fragen?
Das wechselt. biggrin.gif
Manchmal hab ich keine Zeit, manchmal keine Lust, manchmal steckt zwischen den Fragen eine, die eine unheimlich komplexe Antwort benötigt, manchmal beantworte ich länger keine Frage, um den Dampf aus einer Diskussion herauszunehmen, und manchmal beantworte ich keine Fragen, damit nicht so schnell so wahnsinnig viele neue dazukommen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
http://langweiltmich.blogspot.com/

Kennst du den?
Wie spannend! ohmy.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Angesichts der Tatsache, daß vielfach Grundrechte, Rechtsstaatlichkeit und die Anerkennung von Menschen als solchen nur dort befürwortet werden, wo sie zur eigenen Meinung passen und gegröhlten Parolen von allen Seiten verliere ich zunehmend den Glauben an die Demokratie. Direktdemokratische Elemente lehne ich schon länger ab, und bei der Bestimmung des Parlaments durch Wahl bin ich mir auch langsam nicht mehr sicher.
Ich traue dem deutschen fackel- und forkenschwingenden Lynchmob nicht mehr.

Wie kann ich verhindern, so weit zu verbittern, daß ich offen für eine Diktatur eintrete?
Stell dir einfach vor, nur ein Beobachter von außen zu sein, der ein lustiges Experiment vor Augen hat. So mach ich es jedenfalls, wenn es mir zu viel wird. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hättest du Lust mal ein bisschen im Koop-Starcraft II zu zocken?
Nö, ich mag Multiplayer nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Findest du auch, dass Pedobär ein Recht auf seine Sexualität hat?
Er schon. Ich meine, umgerechnet in Bärenjahre ist auch eine Neunjährige schon ziemlich reif. huh.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35793
Weil.. Vampire.. nicht.. glitzern. o_o
Das ist ja noch deren geringstes Problem. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35776
ich frag mich viel eher,was das für leute sind die das echt wollen...
Fetischisten? fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35695
Welche Rasse? biggrin.gif
Mensch. o_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35775
Es war auch nicht Edward, es war eine Projektion von Bellas Unterbewusstsein, das wusste, dass Edward Bella immer nocht liebt und nie wollen würde dass ihr etwas zustößt. Und deswegen erscheint Edward ihr und will sie davon abhalten, gefährliche Sachen zu tun.
So in die Richtung geht zumindest die Erklärung, die Bella am Ende von New Moon (Buch) findet^^

Klopfer, ich muss Dir nochmal mitteilen, dass ich Dich für Deine Seite liebe, Du schaffst es einfach immer, mich zum lachen zu bringen, selbst wenn ich noch so schlecht drauf bin und ich find sogar Deine New-Moon-Lästerei klasse, obwohl ich die Bücher zu meinen Lieblingsbüchern zähle^^ :-D
Aber Deine Seite hat im Urlaub den Hotel-PC zum Absturz gebracht :-O Ich wollte den Link zur Das-Netz-Lästerei in der New-Moon-Lästerei öffnen und dann hat sich der komplette PC aufgehängt und hat fast den Rest meiner Zeit gebraucht, bis er wieder gelaufen ist. Aber weißt du was? Der Teil von der Lästerei den ich bis dahin gelesen hatte, war das sogar wert ^-^

Achja, und in Bezug auf das Warnschild kann ich Phönix nur zustimmen, es wäre tatsächlich äußerst gefährlich gewesen, während des Lesens dieser Frage zu trinken! :-O :-D Wie kannst du es mit Deinem Gewissen vereinbaren, dafür verantwortlich zu sein, wenn arglose Leser ihre Monitore beschmutzen? :-O (Ha! Sogar noch 'ne Alibi-Frage gefunden! :-D )
Dann weiß Bellas Unterbewusstsein, dass sie scheiße im Lügen ist? XD (Lüg! Lüg besser!)

Och, ich hoffe eigentlich immer, dass irgendwer beim Lesen meiner Sachen seine Tastatur oder den Monitor besudelt. Entweder halt so oder auf andere Weise, weil ich so wahnsinnig erotisch bin. zufrieden.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hörst du Nirvana ? ich liebe Nirvana
Nö, konnte mich mit Grunge nie so richtig anfreunden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
klopferchen, ein paar worte hierzu? biggrin.gif
wenn man erstmal entschieden hat ob man lachen oder weinen soll kann man einfach nicht aufhören zu lesen biggrin.gif
Du weißt schon, dass "The Onion" eine Satireseite ist? wink.gif
Natürlich war die ganze Sache mit der blöden Titte total albern. Aber so ist das halt, wenn man Puritanern gestattet, ein eigenes Land zu gründen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich bin gestern in Krankenhaus mit schweren Verbrennungen eingeliefert worden und niemand hat mich besucht sad.gif
bemitleidest wenigstens du mich?
Oje, das tut mir aber wirklich leid. ohmy.gif Gute Besserung wünsche ich dir! angsthasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wenn du dich entscheiden könntest, welches Land von Deutschland annektiert wird, welches wäre es: Die Schweiz oder Österreich?
Die Schweizer haben mehr Geld und sie würden sich noch mehr drüber ärgern. Also ist die Wahl klar. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35786
Würde dem Hersteller "Sylt" nicht auch nach einer gewissen Zeit ausgehen? Die Insel dürfte ja nicht so gut nachwachsen wie die anderen Lebensmittel ^^
Verliert die nicht sowieso immer ein bisschen Landfläche, sobald es stürmt? fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
wie fällt dir das alles ein?
Ich denk halt viel nach und suche überall nach Inspiration. Manchmal hilft's.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich finde, dass durch den stetigen Wachstumszwang in der Industrie die Erde vor die Hunde geht. Der Rohstoffhunger macht das Land kaputt (Chemikalien ins Erdreich pumpen um Ergas zu gewinnen, Berge wegsprengen, Monokulturen so weit das Auge reicht, Gentechnik auf jedem zweiten Acker, Kohlesäureverpumpung, Ölgier, dann noch Tiefsee-Rohstoffvorkommen erschließen und deutschlandgroße Inseln aus Plastikmüll in den Ozeanen...
und ich bekomme eine Strafanzeige (!!) vom Forstamt, wenn ich drei Hektar eigenen Wald fernab irgendwelcher öffentlichen Straßen sich selbst überlasse. Nun soll ich auch noch Schadenersatz für ein altes Bäuerchen bezahlen, weil da Füchse und Wildschweine sich wohlfühlen >>
Ist die Welt einfach nur ungerecht??
Wieso will das Bäuerchen Schadenersatz von dir? urx.gif (Kann mich erinnern, dass man im ZDF-Kinderfernsehen Urwälder total toll fand. kratz.gif )
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kommt eine e-Funktion zum Psychater und sagt: "Hilfe, ich kann mich nicht integrieren!" biggrin.gif
(Mathematiker lachen an dieser Stelle! xD)
Finde den lustig oO
Du bist bestimmt ein sehr einsamer Mensch. angsthasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du auch Angst nach Bayern zu reisen? Wer kann schon sagen auf welcher Seite der Waffe man dann gesetzt wird.
Phönix
Man sollte jedenfalls dringend vermeiden, in Bayern als Problem bezeichnet zu werden. Weiß aber auch nicht, warum man jetzt unbedingt eine Kuh deswegen umlegen muss, weil sie angeblich eine Gefahr für den Straßenverkehr wäre. Nach der gleichen Logik müsste man alle Wälder, durch die eine Straße geht, von Rehen und Wildschweinen säubern.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren