Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41553 Fragen gestellt, davon sind 15 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


Hattest du diese Anzeige auch schonmal? Total irreführend. Wenn eine jemandem zum nageln sucht würde ich bei der Anzeige doch wirklich mit Hammer und Nägeln vor der Tür stehen. o.o
Nein, die hab ich noch nie gesehen. huh.gif Ich bin mir auch nicht sicher, ob den Machern klar ist, was ein "Job" ist. Kann ja wohl schlecht zu meinem Vermieter gehen und sagen: "Ja, klar arbeite ich Vollzeit. Sie müssten aber trotzdem flexibel sein, was die Miete angeht, weil ich Sie nur mit dem bezahlen kann, was ich auch kriege. wink.gif"
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hast du für Hobbys außer diese echt genial gelungenen Seite ?
Und was ist dein Favourit unter den Alkoholischen Getränken?
Ja ich weiß komische frage aber interessiert mich halt xD
Mfg. Ein regelmäßiger Besucher wink.gif
Lesen, Programmieren, Ferkeleien zufrieden.gif ... damit ist der Tag eigentlich schon voll. kratz.gif

Kann nicht behaupten, dass ich tatsächlich einen Favoriten hätte. Am liebsten sind mir die Sachen, bei denen ich den Alkohol nicht schmecke, aber das passiert sehr selten bei mir. ^^; (Bin da etwas empfindlich.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum findet man im Internet in den Kommentaren diverser Seiten wie Onlinezeitungen oder Youtube NIE einen Beitrag oder einen Kommentar der irgendwas mit dem Inhalt/Video/Artikel der Seite zu tun hat : o

gleiches gilt auch für die meisten Foren wo die Leute sich meistens nur flamen....

naja ich find's zum Großteil zwar unterhaltsam wenn man sich den ganzen Kram durchliest aber versteh trotzdem nicht warum man so gut wie nie was konstruktives findet

kommt dir das bekannt vor und wie stehst du dazu oh großer Klopfer ^^
Ich kann eigentlich nicht sagen, dass wirklich der Großteil der Kommentare so wäre (gut, wenn man mal von einigen Youtube-Videos absieht...). Natürlich gibt es immer wieder Beiträge, die gar nichts mit dem Thema zu tun haben, aber da kann man wohl nichts dran ändern. Kann allerdings nicht bestreiten, dass ich manchmal gerne Stromstöße durch die Leitung schicken würde, weil manche Kommentatoren zu blöd sind, geradeaus zu pissen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wäre er nicht nur aufgedruckt, würde ich sagen, dass das hier an Tierquälerei grenzt.

Armer Totenklopfer ;-)
Erstaunlich, wie viele T-Shirts offenbar einen Totenkopfhasen zeigen (und nicht von mir sind). unsure.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du eine Theorie, warum die neue "My Little Pony"-Serie so unglaublich populär ist?
Weil die Serie keine ideale Welt zeigt, wie so viele andere Serien für kleine Mädchen. Die Charaktere sind tatsächlich auch Charaktere mit Schwächen (die länger als eine Folge dauern und nicht nur da sind, um irgendeine Moral zu vermitteln) und eigenen Charakterzügen. Es gibt schnippische Kommentare, Sarkasmus usw., alles Dinge, die auch Erwachsene genießen können.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#28568
Hi Klopfer, auch bei einer Phimose schnippelt man heutzutage keine Vorhalt mehr ab sondern schneidet sie ein und näht in nem anderen Winkel zusammen um sie weiter zu machen.
Wie wichtig ist eine Vorhaut eigentlich so bei der Masturbation? Wie fühlt sich das an?
Ach, da sind sie inzwischen weiter? Find ich gut.

Hm, ich bin jedenfalls ganz froh drüber, dass ich sie hab. Meine Eichel wird sehr trocken, wenn ich sie längere Zeit freilege, und das ist dann beim Masturbieren (oder bei anderen Tätigkeiten) tendenziell eher nicht so angenehm. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Zur Google-Fundsache:
Du weißt aber, dass Google früher bei der Eingabe "Google ist doof" als Korrektur "Google ist dorf" vorschlug? (Aber schon seit Ewigkeiten nicht mehr, von daher ist das schon interessant, dass das noch in die Vorschlagsliste kommt...)
Nö, weiß ich nicht. Muss ich ja auch nicht wissen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#27502
Von wirklicher Abneigung würd ich auch nicht sprechen, auch nicht gegen die Deutschen. Das ist mehr Spass, Deutschland ist halt sder "grosse Bruder", wie manche Zeitungen schreiben, da freut man sich drüber, wenn man wo besser ist als die. Warum so viele von uns was gegen Ösis haben, weiss ich auch nicht. Die Schweizer Habsburgerkriege sind ja doch schon etwas her wink.gif (Wobei das eigentlich ja auch Schweizer waren...)
Ich glaub, du darfsts auf deinen Lieblingsfreund Sport zurückführen: Wenigstens im Skifahren wollen wir noch die besten sein!

PS. Sorry fürs Fragenausgraben, aber wollt mich auch noch an dieser Diskussion beteiligen.
PPS: Was ich dich eigentlich fragen wollte: Wie stehst du zu e-Sport und findest du, man sollte das als Sportart anerkennen? Falls du das schon gefragt wurdest, entschuldige bitte, konnt aber nix finden.
Hm, ich kann das schlecht einordnen. Hier kriegt man manchmal schon den Eindruck, dass in der Schweiz sehr gerne mal auf die Deutschen geschimpft wird.

Ich selbst kann mit e-Sport nicht so viel anfangen. Als Sportart anerkannt? Hm... wenn, dann eher so in der Kategorie, wo auch Schach drin ist.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36348

Irische Frauen reizen auch nicht unbedingt, zumal viele entweder mit Kinderwagen oder schwanger oder mit Kinderwagen und schwanger unterwegs sind.

Abgesehen davon haben die meisten Frauen jenseits des Ärmelkanals keinen ausgesprochen guten Geschmack, was Kleidung angeht.

Abgesehen davon liebe ich Irland auch. Wobei über Guinness und Whiskey noch Bulmers Pear Cider steht. smile.gif
Welchen Kerl interessiert bei einer Frau die Kleidung? urx.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ist es schon zu spät, um dir noch Fundsachen für das neue Update zu schicken?
Du kannst mir immer Fundsachen schicken. unsure.gif Das neue Update dauert noch n bissel, da ich grad noch auf Ideenfindung bin.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hab ich dir schon gesagt dass ich den Titel "Dein Spiegel-meine Welt" absolut genial finde? biggrin.gif Freu mich grad glaub zum 3. mal drüber. . . ok, eine Ja/Nein Frage bei der die Antwort offensichtlich ist . . . >.<
Hast du nicht, aber ich find es super, dass dir der Titel gefällt. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Das Foto vom Fantreffen: Link
Wenn du diese Frage löschst, kannst du's problemlos für 'nen "Aktuelles"-Eintrag verwenden, ohne dass es redundant wirkt smile.gif
Cool, danke!
Hm, weiß nicht so wirklich, was ich in einem Blogeintrag darüber schreiben sollte. smile.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Willst du mit mir gehen?
[ ] Ja
[ ] Nein
[ ] Vielleicht
Wohin? doofguck.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
was hälst du von dem Wahlergebnis der Piraten?
Fand ich gut. Nun müssen sie aber zeigen, ob sie in der politischen Arbeit auch überzeugen können. Jetzt haben sie tatsächlich auch eine Verantwortung und müssen beweisen, dass sie mit ihrer Herangehensweise auch entscheidungsfähig sind. Ist ja nicht so einfach, wenn man alles immer für alle im Internet zur Diskussion stellt, damit jeder sich einbringt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey Klopfer, was sagst du zu den AH- und BVV-Wahlergebnissen in Berlin?
Ich fand sie sehr lustig. FDP als Winzpartei, die Piraten knapp unter zehn Prozent, das wühlt wenigstens mal den politischen Diskurs auf.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfer, was hast du immer getan, wenn du unglücklich verliebt warst?

TrashTalker_sXe
Geheult.
Ansonsten hab ich immer versucht, mich abzulenken mit irgendwelchem lustigen Kram. Ich mag es nicht besonders, mich in meinen negativen Emotionen zu wälzen. Ich hör auch keine traurige Musik, wenn ich schlecht drauf bin.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
ich möchte an dieser Stelle mal sagen : Es ist interessant wie stark inzest in der Schweiz verbreitet ist biggrin.gif
Irgendwie muss man ja anfangen, "alle Menschen werden Brüder" umzusetzen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
warum gibt es so viele idioten die was dagegen haben das bestimmte läden bis 24 uhr geöffnet sind? ich komm zur zeit überhaupt nicht mehr zum einkaufen weil hier jedes lebensmittelgeschäft nur von 8:00 - 20:00 uhr geöffnet hat. meine arbeit fängt frühs um 6:00 uhr an und endet abends zwischen 19:00 und 19:45 uhr. in der nähe meiner arbeitsstelle gibt es keine geschäfte und die fahrt in die heimische gegend dauert ca. 1 stunde. und während meiner arbeitszeit einkaufen kann ich nicht, da ich die ganze zeit unterwegs bin.
Das Problem ist wohl, dass viele Läden dann einfach die zusätzliche Arbeitszeit auf das vorhandene Personal abwälzen, anstatt neues einzustellen. (Für viele Läden würde es sich wohl auch nicht lohnen.)

Ich glaube, das ist so ein Problem, welches man sich mit der bisherigen Ladenschlussregelung herangezüchtet hat. Wären die schon weitaus früher freigegeben worden, hätten viele Unternehmen evtl. schon ihre Personalpolitik darauf ausgerichtet, dass alle Öffnungszeiten abgedeckt sind, ohne dass sich die Belegschaft ins Koma arbeitet. (Ich denk da an die japanischen Combinis, die nie schließen. Aber da steht halt auch niemand für 12 Stunden an der Kasse, da gibt es alle acht Stunden Schichtwechsel.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Würde die Fragestellerin es nicht eher vorziehen nur mit einem von beiden anzufangen? Zwei Hauptfaecher zu studieren ist immer sehr kompliziert aber wenn es so aufwaendige wie Geschichte und Physik sind dann wird das noch schwieriger.
Geht wohl um #36317?
Sie wird ja merken, ob sie mit der Belastung klarkommt. Ist ja nicht ungewöhnlich, dass Leute erst in den ersten zwei Semestern merken, dass ihre Studienwahl doch nicht so gut war.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey Klopfer, ich muss demnächst meinen Personalausweis beantragen, hab aber keine Ahnung wo und wie, bzw. was ich dafür brauche...
Könntest du mich vielleicht kurz und kostenlos aufklären? ^^
Heutzutage heißen die Ämter meistens Bürgerbüros, Bürgerservice oder so. Da musst du dann mit nem Passbild und Familienstammbuch, Geburtsurkunde oder ähnlichem Schriftstück auftauchen, welches bestätigt, dass du wirklich existierst. Am besten nimmst du noch ein Elternteil mit, das auf evtl. Fragen der Amtsperson antworten kann, deren Antwort du nicht weißt.
Steht meistens aber auch auf den Internetseiten dieser Bürgerämter, was für Zeugs du mitnehmen musst, um Pässe, Ausweise etc. zu beantragen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36336
Ach, was mir gerade passend dazu einfällt: wir hatten in der achten Klasse mal eine Lehrerin die extrem offensichtlich die Mädchen bevorzugte und daher mal als Experiment (und auch als "Beweis", da der Rektor von unserer Beschwerde drüber nix hören wollte) nen Mädchen und nen Jungen die SELBE Klassenarbeit abgeben lassen (er hatte sogar die Rechtschreibfehler etc. komplett übernommen). Dabei kam das Mädchen auf ne 2+, der Junge mit der selben Arbeit nur auf ne 3- ...
Danach ham wir das auch noch bei einigen anderen Lehrern gemacht, teilweise kam dabei ne ganze Note unterschied, manchmal nur keiner bzw. mal nur + und normal oder so raus - aber immer zugunsten des Mädchen...

Meinst du, sowas könnte/sollte man mal in etwas größer als an einem Dutzend Lehrer durchführen? Immerhin find ich's schon heftig, das manche Jungen trotz besserer Leistung einfach nur wegen der Lehrkraft und ihres Geschlechts schlechtere Noten kriegen als einige Mädchen...


Ps: Passend zum Thema:
Was hältst du von Lehrkräften, die Prinzipiell nur eine oder zwei Einser vergeben und/oder ebenso aus Prinzip niemanden in der Klasse durchfallen lassen?
Wenn ich mich nicht ganz täusche, wurde das schon gemacht, als man wissenschaftlich untersuchen wollte, ob Mädchen tatsächlich besser benotet werden. (Wurde dabei auch bestätigt.)

Lehrer, die immer nur gute Noten geben, sind zwar erfreulich für die Schüler, aber im Endeffekt tun sie ihnen ja doch keinen Gefallen, find ich.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hi Klopfer,
ich hab vor, mit Rosetta Stone Japanisch zu lernen. Meinst du, dass das klappt/funktionieren kann?
Ich bin da sehr skeptisch. Am besten lernt man eben doch mit einem, der die Sprache tatsächlich kann und wirklich individuell auf dich und deine Fehler eingehen kann.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36346 warum traust du deinen fans so wenig zu??
Weil das antreibt. o_o Deswegen sag ich den bettelnden Kindern am Bahnhof ja auch immer, dass sie wertlos sind. Irgendwann werden sie mir dafür dankbar sein, weil sie dank meiner aufputschenden Worte was aus sich gemacht haben. zufrieden.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36341
...Gab es nicht einmal die Regel, nichts zu essen in das man seine Penis gesteckt hat?
In Afrika ist man halt nicht so mäkelig. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich habe gerade wieder die einzige Folge von Klopfers Web TV gesehen und bin verwundert wegen der Tonqualität: Du hast doch ein Ansteck-Mikro benutzt, das sieht man ja ziemlich deutlich. Sollte das nicht direkt für guten Ton sorgen?

Kurzes Feedback zum Video allgemein (falls dich das interessiert): Deine Gags waren ziemlich witzig und obwohl ich damals dein Konzept mit Fernsehkritik-TV verglich, ist es doch komplett anders. Schon alleine, dass du quasi mit deinem Zuschauer auf dem Sofa sitzst und dir die Sendung anschaust, während du das aussprichst, was dem Zuschauer auch durch den Kopf geht (er aber nie zugeben würde), ist ein komplett anderer und interessanter Ansatz.
Der schnelle Wechsel dabei wirkt auch wie Zappen und passt so problemlos zum niveaulosen Programm, das du kommentiertest.
Das Mikro hat halt nicht das getan, was es tun sollte. Vermutlich haben die Chinesen da bloß Plastik reingesteckt und sich gefreut, dass die doofen Langnasen dafür Geld ausgeben. o_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36328
Fast Food ist mir zu teuer und es schmeckt mir persönlich nicht besonders, also nein. Ich esse meistens Brot, mit Margarine bestrichen und mit Käse oder Wurst belegt. Eher selten mache ich mir so eine 5-Minuten-Terrine. Vermutlich liegt es wohl an mir das mein Bauch trotzdem mehr wird smile.gif
Also Brot mit Fett und Fett. ^^ Das könnte eine Erklärung sein.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
bubumann is böse?
Bei dem Namen bestimmt, aber wer zur Hölle ist das? fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Am unteren Ende deines Blogs sind keine Seiten angegeben, sodass man nicht von dort aus weiter fröhlich blättern kann. Ich krieg jedes Mal aufs neue einen kleinen Schock, so im Sinne von: "Das war es doch nicht schon!? FUUUU!" So in der Art.
Sobald sich meine Atmung wieder normalisiert scroll ich wieder nach Oben und blätter von dort aus weiter... Aber ernsthaft: Ist das geplant?
Eiskalt?
Ohne ein bisschen Mitgefühl für deine Leser? Und selbst wenn es so wäre, das der Klopfinator aus purer Misanthropie heraus seine Leser in Spulen der Verzweiflung einschließt, wovon ich mal ausgehe, könntest du dich dazu erweichen lassen etwas daran zu ändern? Deinen Lesern ein erleichtertes Blättern in deinem Blog zu ermöglichen?
Es werden unten zwar die Links zu allen Seiten nicht angezeigt, aber blättern ist doch durch die "Neuere Einträge"- und "Ältere Einträge"-Links möglich, die sowohl oben als auch unten stehen. doofguck.gif Und das ist schon so, seit es den Blog hier gibt.
20110930000533.png
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#24736
Solche Seiten gibt es aber ist es nicht ihr Körper?
Klar, aber das heißt ja nicht, dass man ihr nicht nahelegen kann, sich das gut zu überlegen, weil es eben doch Risiken haben kann.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Darf man seinen Sohn heutzutage noch Adolf nennen? Ist ja immerhin besser als Kjell. biggrin.gif
Dürfen darf man. biggrin.gif Aber die regionale Verteilung lässt vermuten, dass man dafür lieber im Westen Deutschlands wohnen sollte. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36284
Klopfer mit einer Maske...ahhhh ^^
Wenn ich eine Maske hätte, würde ich wohl mein hässliches Gesicht nicht zeigen. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36295
Mein Ruf? zunge.gif
In Bochum hat ein Burgerking zugemacht, kurz nachdem ich weg gezogen bin.
Ein Schelm wer böses denkt zunge.gif

Gruß Souli
Du allein konntest einen Fresstempel am Leben halten? ohmy.gif Wie viel wiegst du?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du das schon gesehn?

Weniger eine Frage als denn ein Link für die "zur kentnissnahme".

Würde behaupten, geschieht ihm Recht.
Wobei.. naja mit dem Asperger Syndrom is das sicherlich auch ne andere Basis.

Aber es gibt wohl genug andere Menschen mit ähnlichem Krankheitsbild die sich auch im Zaun halten, oder?

Eigentlich nicht als Moraldisskusion gedacht, wird wohl dahin ausarten^^
Wenn du es nicht veröffentlichen willst, kann ich des verstehn^^

mfg
Kami
Hab auch kein Problem mit der Verurteilung, war ja schon mehr als einfaches Trollen. Asperger sollte da keine Ausrede sein, bloß weil jemand die Gefühlsregungen anderer nicht so wirklich nachvollziehen kann, ist das ja kein Grund, viel Energie da reinzustecken, anderen auf die Nerven zu gehen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Schon die Nacktfotos von Scarlett Johansson gesehen? biggrin.gif
Ja, hätten ruhig mehr sein können. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey Klopfer!

Erstmal ein großes Lob für deine Seite. Mach weiter so. Ich bin ja sonst eher der stille Beobachter aber jetzt muss ich dich mal was technisches Fragen.

Neulich hab ich mitgekriegt das jemand mein Profil bei einem "sozialen Netzwerk" (Ich weiß du magst die nicht so unsure.gif ) gehackt hatte und über mein Profil Nachrichten an meine Freunde geschickt hat. Gibt es eigentlich irgendwelche rechtlichen Möglichkeiten gegen sowas vorzugehen oder ist erstmal einfach nur Passwort ändern (ist bereits passiert) und abwarten ob es öfters vorkommt erstmal sinnvoller?
Na ja, rechtliche Möglichkeiten und Sinnlosigkeit schließen sich nicht wirklich aus. Rechtlich hast du sicherlich Anspruch darauf, dass sich jemand dafür verantworten muss, ohne Erlaubnis in deinen Account eingedrungen zu sein und dort Unsinn getrieben hat. Wenn du allerdings nicht weißt, wer es war, hast du kaum eine Möglichkeit, diese Ansprüche auch durchzusetzen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
fragst du dich auch manchmal wer bei SOLCHEN pornotiteln eigentlich geil wird?facepalm.gif

Bild
Diejenigen, die auf Omis stehen? unsure.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du schon mal Amnesia: The Dark Descent gespielt?
Nein, sagt mir grad auch nichts. fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36271 ich bezog mich damit auf die allgemeinen Reaktionen der Frauen auf Herr der Ringe. Sicher gibts auch weibliche Lotr fans, aber alle Frauen die ich danach gefragt habe reagierten mit "interessiert mich nicht" oder "langweilig". Also bin ich davon ausgegangen das die Lästerei aus "Aragorn(oder wer auch immer) ist so hübsch", "so lang kann das Schwert doch gar nicht sein" und "warum fliegen sie mit den Adlern nicht gleich zum Schicksalsberg?" besteht. Das es um die cartoon-verfilmung geht wusste ich nicht, dann bin ich beruhigt. smile.gif vielen Dank jetzt hab ich neuen Lesestoff^^.
#36316 du hast das Bier vergessen. ich könnte Guinness den ganzen Tag in mich reinschütten wenns nicht so verdammt teuer wäre sad.gif
#36217 miese Ausrede. Ich kenn wen der ist auch Laktose intolerant, aber er liebt Käse so sehr, dass er ihn praktisch zu jeder Mahlzeit isst. den Dünnpfiff nimmt er gern in Kauf. bin übrigens auch der Meinung, dass ihr alle Banausen seid^^
Weil andere nicht so einen Raubbau mit ihrem Körper veranstalten wollen? biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36299
Reaktionen, wie "Ich möchte ihn tief in mir spüren." oder "Ich möchte kleine Burgerbabys mit ihm haben." waren normal. zunge.gif

TrashTalker_sXe
Sex und Essen liegen wirklich immer sehr nahe beieinander, hm? unsure.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36349
Ich find es schön wie einfach davon ausgegangen wird dass jeder Lehrer komplett nur mti dem Schwanz denkt. Abartig, echt.
An meiner Schule war es so dass die Jungs generell nur in Fächern, die sie interessierten, wirklich was machten, während die meisten Mädchen sich wirklich überall beim Lernen abrackerten. Aber ja, es sind definitiv die Titten, schon klar.
Titten sind für viele andere Dinge eine große Motivation, aber bei der Benotung ist es sicher nicht ganz so simpel. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36266
Nur schwimmen können, oder?
Nicht mal das. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36313 Und warum ist eigentlich auf "Kernenergie - Nein, danke"-Stickern immer eine lachende Sonne abgebildet? Ohne Kernenergie würd' ebenjene garnichts zu lachen haben, so!

Klopfer, wundert's Dich, dass der Unfall in Marcoule nicht mehr gehyped wurde? Ich hätt's den ganzen "wir brauchen keinen Strom"-Hippies schon durchaus zugetraut, das aufzupushen...
Vielleicht haben die sich auch gedacht, dass ein simpler Verbrennungsofen, der in die Luft geht, nicht ganz die Gefahren von Kernreaktoren verdeutlichen kann.
Allerdings saß ich letztens im Zug jemandem gegenüber, der ganz begeistert davon redete, dass jetzt bestimmt auch die Franzosen aufwachen würden und plötzlich gegen Atomkraft wären.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36349

glaube kaum dass es NUR daran liegt, an meiner schule war es so dass unsere arbeiten/tests von lehrern beurteilt wurden die uns garnicht kannten. und trotzdem hatten die mädchen im schnitt die besseren noten(ausser in mathe und physik, da waren die jungs meist besser) und unsre lehrer waren ALLE weiblich. die extrem guten dagegen waren meistens die jungs, die schlechtesten in der klasse waren auch jungs.

ausserdem können die mädchen wohl kaum was dafür wenn lehrer mit dem schwanz die zeugnisse ausstellen. denke aber schon dass es spätestens beim abitur auffallen würde wenn ein mädchen nur wegen ihren prallen möpsen bis dorthin gekommen ist.
Joah, also gerade bei Fächern, wo man mit Labern allein nicht weiterkommt, dürfte es (insbesondere in Zeiten des Zentralabis) schwerer sein, sich durchzumogeln.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36331
So viel zu den Problemen in der ersten Welt ^^
Ist ja auch alles ganz grausam! ohmy.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36349
Aber in der Oberstufe wars bei uns definitiv auch so (gut dazu muss man vielleicht sagen, das an der Schule die Schüler erst mit 16-17 anfangen. Also die Lehrer die Schülerinnen nicht schon "Prä-T&A" haben).
Und die Mädchen wussten das auch, wenn sie damit gerechnet haben mündlich dranzukommen, wurden die Klamotten enger und knapper.
Und in Fächern mit wechselnden Kursen/Lehrern waren die Noten der Mädels bei den Lehrerin immer höher als bei der Lehrerin, und das mitunter um 3-4p.
Dein Argument ist sicher häufiger (und nicht jeder Kerl ist n sabbernder Idiot), aber den Tittenbonus gibts.

Allerdings auch ein Gegenstück dazu: Wir hatten ne Deutschlehrerin um die 30 die eben mit jener 3-0 und ihrer schwindenden Jugend nicht zurande kam und die einige Jungs doch deutlich bevorzugt hat und n paar Mädels das Leben eher erschwert hat.^^
Hab auch nicht behauptet, dass es den überhaupt nicht gäbe, aber es ist schlicht zu kurz gedacht, wenn man dieses Phänomen einfach nur mit aufgegeilten Lehrkräften erklären würde.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36306
Um, "Once Upon a Time in the West" ist der Originaltitel von "Spiel mit das Lied vom Tod". Oder sagt dir etwa keiner der beiden Namen was? huh.gif
Das ist immerhin einer der bekanntesten Filme der Welt...
Ich hab kein besonderes Interesse an dem Film, warum sollte ich also zwingend den Originaltitel kennen?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36277 Also wirklich frag unseren dicken Klopfer doch nicht solche Fragen. Ihm ist schon klar das er zu dick ist. zunge.gif

Phönix
;__; I am beautiful, no matter what you say, words can't bring me down *schluchz*
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36347
Weils ein sehr bekannter Filmtitel ist, und ich davon ausging, dass der zum Allgemeinwissen gehört? So, wie auch jeder weiß, dass Jäger des verlorenen Schatzes in Wirklichkeit Raiders of the Lost Ark heißt.
Ist ja wohl nicht meine Schuld, dass sich die Deutschen Übersetzer wieder mal einbilden vollkommen sinnfreie, idiotische eigene Titel überlegen zu müssen, anstatt einfach die Originaltitel zu verwenden.
Und wenn ich den Film sowieso nur auf Englisch schau, seh ich erst Recht keinen Grund dazu, den deutschen Titel zu verwenden, hat nicht damit zu tun, dass ich mit meinem "Filmwissen protzen " möchte, sondern einfach etwas so benenne, wie ich es kenne.
Würde jetzt auch nicht drauf wetten, dass jeder, der "Jäger des verlorenen Schatzes" kennt, was mit "Raiders of the lost ark" anfangen kann.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36269 Laut Aussage von verschieden Reinigungskräften sind die Klos von Frauen viel schmutziger.
Männer können nicht so einfach mit ihrem Blut zeichnen.

Phönix
Ich nehme dafür immer gerne eine Phiole Blut mit. zufrieden.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36336
ich durchlaufe grade das letzte jahr der schule und es ist so,jedenfalls an meiner wink.gif
ist zwar auch unterschiedlich ausgeprägt aber mmn kann man es überall beobachten.
übrigens wissen auch unsere mädels bei den meisten lehrern vom "tittenbonus" also kanns so falsch nicht sein oder?
Mädchen kriegen aber auch schon bessere Noten, bevor sie irgendwelche Titten haben. Ich kam mit 6 in die Schule, ich glaube, das ist bisher immer noch so Sitte. Deswegen fällt das als Grund zumindest in den ersten sechs bis sieben Klassen weg. Und selbst dann dürfte es noch eine Weile dauern, bis wirklich ein beträchtlicher Teil der Lehrer da irgendwie drauf anspringt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren