Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41283 Fragen gestellt, davon sind 3 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


#35912

Mit Statistiken muss man vorsichtig sein. Erstens wird so ziemlich alles als Autounfall gezählt, wo irgendein Sachschaden entsteht - nicht nur bei Verletzungen. Zweitens haben die Mädchen hier nicht IIMMER sondern nur in bestimmten, seltenen Situationen Angst vor einem sexuellen Übergriff (Ich zB. ca 3-4 mal im Jahr). Das heißt man müsste eine Statistik darüber machen, wie hoch die Gefahr ist wenn man nachts im städtischen Bereich alleine unterwegs ist.

Außerdem, so selten kommt es auch nicht vor: "Genaue Zahlen sind aufgrund einer hohen Dunkelziffer nicht bekannt. Eine Bevölkerungsbefragung in Deutschland zeigte, dass 14,5 Prozent aller Frauen mindestens einmal im Leben Opfer eines sexuellen Übergriffes werden.[15] Repräsentative Studien in den USA fanden, dass 15 bis 25 Prozent aller Frauen im Laufe ihres Lebens mindestens einmal vergewaltigt werden." Quelle

Ach ja, und erzwungener Oralverkehr wird nicht als Vergewaltigung gewertet.
Mit Statistiken muss man vorsichtig sein. Ich bin in einer Kolumne selbst mal auf eine der berühmteren Statistiken zu dem Thema eingegangen: Die Studienleiterin hat als sexuelle Gewalt Dinge gewertet, die die befragten Frauen selbst nicht einmal als sexuelle Gewalt wahrgenommen haben. Mit solchen Methoden kann man die Zahlen auch extrem aufblasen.

Und wer behauptet, dass erzwungener Oralverkehr nicht als Vergewaltigung gewertet wird? Immerhin ging es bei den Vergewaltigungsvorwürfen gegen Andreas Türck nur um erzwungenen Oralverkehr.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35878
Oh ja wie konnte ich nur von euch verlangen (was ich nicht getan habe, es ist nur ein vorschlag -.-) das ihr euch fit haltet. Ihr könnt euch natürlich auch fettfressen dann will euch nämlich auch kein vergewaltiger mehr!
O_o Machst du gerade eine Scheidung durch oder warum so aggressiv? unsure.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35892

Wenn die Frau zu doof ist 2 mal die woche ins Fitnessstudio zu gehen um sich wehren zu können hat sie pech. Aber das braucht es ja noch nichtmal! Ein Mann hat 2 Eier die wunderbar in Tritthöhe sind da braucht man auch kein Pfefferspray!
Vielleicht hat man auch keine Zeit oder kein Geld fürs Fitnessstudio? fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35911
Ja, entweder ist es die Verbindung (ich setz mich gleich mal direkt neben den Router und probier's nochmal), oder der Browser wurde einfach nicht dafür gemacht, so viele Bilder anzuzeigen. ^^
(Nach mehreren Malen neu laden geht es zwar, ist aber doch anstrengend...)

Alibi-Frage: Gibt es JETZT eine Standart-Alibifrage? biggrin.gif
Ernsthafte Frage:

Was hälst du davon, dass der Schauspieler Robin Williams seine Tochter Zelda, nach der Prinzessin aus "The Legend of Zelda", benannt hat?
Findest du das in Ordnung oder gar witzig, oder findest du das unfair/ grausam dem Kind gegenüber?

Mit freundlichen Grüßen,
Codric
Nein, gibt es nicht. biggrin.gif

Puh... Zelda find ich als Namen sogar noch okay. Da finde ich es schlimmer, wenn man wie Uwe Ochsenknecht seine Kinder Jimi Blue oder Wilson Gonzalez nennt. Penn Jilette hat seine Tochter Moxie Crimefighter genannt, dagegen ist Zelda richtig dezent.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35871 Hey Klopfer, ficken?
Du bist hoffentlich ein Mädel? fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35912 - Nur Regenwasser zu trinken ist ungesund, da man dadurch nicht genügend Mineralien zu sich nimmt. Allerdings dürfte der Dreck auf deinem Gemüse das wieder ausgleichen...
Reicht doch.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35910 - Weil irgendjemand es ja fragen muss: Wann, und vor allem WO, liest du solche Sätze? o_O
Genau solche Sätze? Nirgendwo. ^^;
Mir ist gestern halt nur bei einem Klappentext von einem Manga so etwas wieder aufgefallen. Und der fing eben auch an mit "Nach einem Erdbeben, ...", und ich fand das ganz doof. Weil ich aber den genauen Wortlaut nicht mehr zusammengekriegt hab, hab ich so etwas Ähnliches geschrieben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35905 - Du Arsch! sad.gif *Neid*
^^; Sorry. angsthasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35901 - Er trollt ja nicht, sondern sagt (teilweise...) die Wahrheit. Zwar würde der Mann wohl nicht hinter Gitter kommen, aber selbst nur so eine Anzeige kann schon das Aus für Karriere und Zukunft bedeuten, egal ob mit Verhandlung oder ohne.
Du hast seine Frage mitgekriegt, wie er noch anderen auf die Füße treten kann? wink.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35896 - Und gleichzeitig sagen die Politiker, man solle doch nicht seine ganzen Daten im Internet veröffentlichen...
Zumindest nicht für amerikanische Unternehmen oder deutsche Unternehmen, die amerikanische Geschäftsmodelle nachbilden. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35876 - Theoretisch ist es gut, dass du dir dort ein "c" hingedacht hast. Dein Gehirn korrigiert automatisch solche Fehler, um den eigentlichen Sinn dennoch zu verstehen. Deswegen können wir auch Texte, die vermehrt Rechtschreibfehler enthalten, trotzdem verstehen. Doof ist das, wenn dieser angebliche "Fehler" eigentlich keiner ist und trotzdem automatisch korrigiert wurde. In diesem Fall war es zwar wirklich ein Fehler, allerdings wurde so auf den Fehler angespielt, als sei es keiner. Deswegen nutzt man auch beispielsweise in Zitaten, die Fehler enthalten, spezielle Kennzeichnungen. Siehe auch [sic].

Ich schreibe das hier jetzt nur weil ich vollkommen belanglose Diskussionen liebe, einen anderen Grund hat das nicht. smile.gif
Ist es eine Diskussion, wenn es keine verschiedenen Standpunkte gibt? biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35872 - Rassismus geht nur gegen Minderheiten, und eine Gruppe von 50% der Bevölkerung kann man schlecht als Minderheit bezeichnen. Bei Türken ist das anders, die sind je nach Ort schon in der Minderheit.
So könnten die jedenfalls versuchen, das zu rechtfertigen. Dämlich ist es natürlich schon. wink.gif
Kommt wirklich auf den Ort an. An gewissen Schulen in Berlin sind Türken alles andere als eine Minderheit. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35861 - Mach's wie ich: Spielt zusammen gegen ein paar Computergegner. wink.gif
Och nö, ich bin zu egozentrisch, um mit anderen zusammen zu spielen. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kennst du vielleicht gute Webseiten, wo es relativ kurze, möglichst witzige/satirische/kuriose Texte zu lesen gibt? So in der Art wie beichthaus.de oder unmoralische.de. Auf deutsch wenn möglich. Ich hab langsam das Gefühl, alle zu kennen.
Schandmaennchen.de hat kurze Anmerkungen... Ansonsten fallen mir da eher solche Sachen wie "SMS von gestern Nacht" ein. :/ Ich bin bei deutschen Seiten meist etwas zurückhaltend, was das Lesen angeht, um nicht versehentlich irgendwann unbewusst was zu schreiben, was auf diesen Seiten schon behandelt wurde.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Darf ich mal einen Kolumnenwunsch äussern?
Nimm dir doch evtl. mal all diese versnobbten Hipster, Elitisten und Nörgeln-weil-sies-cool-finden-Nörgler vor. Das wäre mal.... erbaulich. biggrin.gif
Hm, hast du ein paar konkrete Beispiele als Aufhänger? fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35859
Nen bescheuerter Fakt hat aber mit dem Film an sich nichts zu tun. Ich hab den ehrlich gesagt völlig distanziert von Vampiren gesehen, als wären Twilightvampire eine eigene Rasse. Die eben glitzert. Warum auch immer.
Ich finde auch normale Vampire langweilig, aber die Twilight-Vampire haben wirklich nicht viel mit Dracula und Co gemein. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
http://www.webwiki.de/www.klopfers-web.de

Keywords: klopfers web sex passend biggrin.gif
ohmy.gif Verleumdung! angsthasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35831 Ich hab es jetzt nicht nachgeprüft, aber ich bin mir verdammt sicher dass es mehr Autounfälle als Vergewaltigungen gibt.

Bevor man also eine nutzlose Grundangst vor Männern entwickelt sollte man also erstmal davon ausgehen, dass einen jeden Moment ein Auto anfahren wird.

Ich für meinen Teil lebe abgeschlossen von der Außenwelt in einem kleinen Bunker, trinke Regenwasser und ernähre mich von Gemüse aus Eigenanbau. Zum Glück kann ich von meinem Bunker aus auch arbeiten.

Großer Klopfer, denkst du es lohnt sich Krähenfüße im Umkreis von 300 Metern um mein Haus zu verstreuen? Es wird zwar von hieraus sehr schwierig, aber ich denke es wird letzte wildlebende Autos hier draußen definitiv ein wenig einschüchtern.

PS: Meine Internetverbindung hat ein Esel verlegt. War nicht billig, aber sehr biologisch.
Ich fürchte, es gibt Autos, die zu hartnäckig für deine Anstrengungen sind.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hallo, Klopfer!

Ich bin gerade mit dem Nintendo 3DS (*angeb*) im Internet. Ist vielleicht interessant für dich zu erfahren, dass alles ganz gut läuft. Kolumnen lassen sich lesen, etc. ...
Allerdings ist es mir schon passiert, dass bei vielen Bildern einige nicht geladen werden (also wären zum Beispiel die Fundsachen und Lästereien ein Problem). Könnte aber auch an meiner Internetverbindung liegen.

ARGH! Das Tippen ist hier so anstrengend! ›.‹

Alibifrage: Gibt es eine Frage, die man dir auch ruhig öfter hintereinander stellen dürfte? Dann hätte ich eine Standart-Alibifrage. biggrin.gif

Mit freundlichen Grüßen,
Codric
Hm, eventuell schwächelt der Server gelegentlich, aber ich tippe mal eher auf die Internetverbindung. smile.gif

Und nein, es gibt keine Standard-Alibifrage und es soll auch keine geben. :p
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
kennst du zufällig einen guten Blog zu deutscher Grammatik oder sonst einen Text, wo mal alle deutschen Regeln zur Kommasetzung zusammengefasst werden?
Nein, kenn ich nicht. Ich hab zwar mal einen kleinen Text über Kommasetzung geschrieben, aber eine generelle Übersicht im Netz ist mir bisher nicht über den Weg gelaufen.
(Beim Lesen meines Textes ging mir wieder durch den Kopf, wie sehr ich es HASSE, wenn ich selbst in professionell verlegten Werken lesen muss: "Nach einem Erdbeben, kämpfen sich Fick und Fotzi durch eine Welt voller Schwanzwölfe." WAS ZUR HÖLLE SOLL DIESES KOMMA DA!? *grrr*)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wenn du dir selbst etwas über deinen eigenen Amazonlink bei Amazon bestellst, kriegst du dann auch Geld dafür? =D
Das wird herausgerechnet, damit ich daran eben nichts verdiene. Und wenn ich es dauerhaft probieren würde, könnte Amazon mich auch aus dem Programm schmeißen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kanntest du diesen Ausschnitt aus Two and a Half Men schon?
Ich mag die Serie nicht. schmoll.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Die USA sind ja pleite. Die EU ist pleite. Der Rest eigentlich auch. Wer hat die ganzen Schulden den Vergeben? Es ist doch jeder pleite!
Phönix
Banken, Privatleute, Unternehmen... Jeder kann Staatsanleihen kaufen. Und Banken verdienen hervorragend daran, wenn ein Land wie Griechenland als wenig kreditwürdig gilt und deswegen höhere Zinsen für Kredite versprechen (und zahlen) muss.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35782
Hab ich was verpasst? Ist Ende Juli irgendeine Insel abgesoffen? Oder gar die SPD? Bitte um Aufklärung.
Dir ist hoffentlich nicht entgangen, dass da dieses Zeltlager auf einer norwegischen Insel ein "kleines" Mordproblem hatte? ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35754
hmmm...
0,002 Jahre entsprechen 0,72 Tage, wenn man von einem Geschäftsjahr ausgeht. Das sind dann etwa 17,5 Stunden. Wenn ich mir anschaue, wann du geantwortet hast, bedeutet das, dass du einen sehr schönen Morgen hattest. ^^
Wenn ich mich recht erinnere, war es tieeef in der Nacht kurz vor dem Schlafengehen. ^^ (Allerdings war es wohl näher am Morgen dran als an Mitternacht. o_o )
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35818

Nur mal so nebenbei:
Ich als Mann würde eine Frau niemals in einer dunklen Unterführung ansprechen.
Zum einen, weil es nun wahrlich ein schlechter Ort ist, um irgendwie anzubändeln, zum anderen weil mir immer der Gedanke im Kopf rumgeistern würde, wie leicht sie mir eine versuchte Vergewaltigung anhängen kann.
Ich kenne leider mehrere Fälle, in denen es sehr ähnlich ablief. Und auch wenn sich bisher immer herausstellte, dass das alles erstunken und erlogen war, laufen diese Männer immer mit einem "Kainsmal" herum.
Manchmal habe ich das Gefühl, dass sich Männer heutzutage bedeutend mehr Sorgen vor einem gefälschten Vergewaltigungsvorwurf ängstigen müssen, als das Frauen tatsächlich Gewalt angetan wird. Vielleicht ist das so nicht wichtig, aber subjektiv empfinde ich das so, da es eben in meinem Bekanntenkreis viel öfter vorkam.
Aber leider nimmt die Polizei und Justiz das (noch) nicht so ernst und verhängt auch keine bis kaum Strafen gegen diese Frauen, so dass ich noch nicht einmal belastbare Zahlen finde, die einem dann eventuell doch das Vertrauen in den Rechtsstaat und das Gute in den Frauen zurückgibt oder einem vielleicht doch den Boden unter den Füßen wegzieht.
Hier wurde doch letztens ein Artikel verlinkt, in dem es darum ging, wie oft Männern eine Vergewaltigung angehängt wird und wie bereitwillig Richtern den angeblichen Vergewaltigungsopfern glauben, auch wenn alles gegen diesen Tathergang spricht. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35662
Hallo Klopfer,
letztes WE ist die Prämie mit einer Verspätung von 50 Tagen dry.gif endlich angekommen. victory.gif Zwischendurch haben die mir noch ein Drittel der eingesetzten Prämienpunkte davon gut geschrieben.

Sollte ich trotzdem verzögert die nächste Bahncard bezahlen...? fragehasi.gif Denn ich brauche noch ein Mal diese Card...
Was würde es dir bringen, sie verzögert zu zahlen? fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
moin Klopfer. Was genau hat es eigentlich mit diesem Comic Sans auf sich? Es ist eine Schriftart soweit bin ich. Aber warum hassen die alle?
Sie ist halt nicht sonderlich professionell gestaltet, was z.B. Abstände und Proportionen angeht, und wird dummerweise zu häufig für Sachen eingesetzt, für die sie nicht gedacht ist (Fließtexte z.B.).
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35831 Ha! ich glaube inzwischen müssen eher die Männer Angst haben. Stell dir vor ein paranoides Weibsbild begegnet dir nachts in einer Unterführung, kriegt Panik, tritt dir in die Eier und rennt ``Vergewaltiger´´ schreiend weg. Am nächsten Tag steht schon die Bullerei vor der Tür und im Prozess hast du eh keine Chance weil Alice Schwarzer mit dem Richter vögelt und droht seinen Fetisch an die BILD zu verraten. Der eingeschüchterte Kerl nimmt der Feigen Feministin ihre Geschichten über Lebenslange Traumata ab und du hockst einige Jahre verdattert im Knast und fragst dich was zur Hölle eigentlich passiert ist.
Deshalb fordere ich kostenlose Vor-Gericht-selbst-Verteidigung-gegen-Feministen-Kurse für Männer.

Alibifrage: Traust du dich jetzt noch auf die Strasse Klopfer? also ich glaube das passiert häufiger als echte Vergewaltigungen und sexueller Missbrauch. noch ne Frage: wie könnte ich noch mehr Leute wütend machen mit diesen paar Sätzen? BILD, Feministen, Beamten und Vergewaltigungsopfer hab ich abgehakt. Hautfarben und Religion passen aber nicht wirklich rein glaub ich.

Mfg Putiput
Ich helfe dir nicht beim Trollen. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Willst du über Schoßgebete lästern? wink.gif Für mich ist die Seite übrigens mobil genug. Die lädt wirklich flott im Hochformatmodus ^^.
Weiß ich noch nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
My Little Pony - Yay oder Nay?
Find ich nicht übel, aber ich werde es wohl nicht regelmäßig gucken.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Schoko?
Hab schon. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35837
Ich benutze seine Seite eigentlich hauptsächlich mobil und hatte da noch nie ein Problem, auch nicht mit älteren Handys^^
Bist du der Meinung man braucht unter solchen Statements eine Alibifrage? :-P
Ich verlang keine Alibifragen. doofguck.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Link

Ist das nicht schrecklich?
Jeder kann im Internet Anonym Kommentare schreiben, bloggen oder bloggern Fragen stellen! Haben Sie das gewusst? Man nennt sich einfach "Klopfer" oder "Blaubärmann" und schüttelt den geistigen Müll anderen ins digitale Gesicht völlig ohne konsequenzen!

MFG Blaubärmann
Pseudonyme sind halt generell schlimm, und man sollte sich immer mit seinem echten Namen zu allem bekennen. Das hätte man mal Willy Brandt sagen sollen, bevor er sich diesen Namen zugelegt hat. wink.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Servus Klopfer,

welcher finanziellen Beschäftigung gehst du zur Zeit eigentlich nach? An was und für wen arbeitest du konkret?

Ich hatte mir Mal überlegt, ob du nicht vielleicht den Axel S. Verlag infiltrierst und für bessere Strukturen, ehrliche Informationen und objektivere Berichtserstattung sorgst? Musst doch auf dem Weg zur Weltherrschaft ohnehin tun, da du sicher nicht auf ein großartiges Propagandawerkzeug verzichten möchtestwink.gif

lg Fobsi
Öh... ich verdien Geld mit der Website hier, Buchverkäufen, diversem Kleinkram (gewissen Schreibereien, Textkorrektur und Programmierung) und mit meiner Arbeit als Textredakteur für die Egmont Verlagsgesellschaften. Es würde mir zwar Genugtuung bereiten, dem Springer-Verlag Geld zu entziehen, aber das ist nicht mehr als eine schöne Vorstellung. wink.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35814

Sooo hässlich ist sie nun auch wieder nicht! *SCNR* [nicht dass das jemand ernstnimmt: die vorlage war einfach zu gut]
Doofmann. wink.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35646 #35750 #35841
Fehlt da nicht ganz am Anfang etwas ganz entscheidendes?
So etwas wie "das Problem"? Oder wenigstens eine Position von B?
Ich hab jetzt einfach mal angenommen, dass B das nicht will? kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35814

entschuldige bitte, aber das argument "trainier dir muckies" ist ja wohl total bescheuert. was können die frauen denn dafür dass manche männer so primitive viecher sind? dicke muskeln gehören an männer, nicht an frauen und frauen sollten normalerweise vor männern keine angst haben müssen, egal ob die frau muskeln hat oder nicht.

ich empfehle jeder frau pfefferspray. wenn ihr euch mulmig fühlt, die dose einfach in die hand nehmen und nicht ewig in der handtasche suchen wenn es schon zu spät ist.
als mich mal ein mann ganz klar bedrängt hat, mich zum sex haben&maul halten aufforderte und mich auch noch anfassen wollte hab ich ihm ne ladung in die fresse gesprüht(achtung!nicht gegen den wind sprühen!). aber bitte liebe frauen: sprüht das zeug nicht jedem idiot ins gesicht der euch nachpfeift, sondern benutzt es nur wenn ihr wirklich in einer brenzligen situation seid. ein kerl der frauen blöd anpöbelt ist zwar ein trottel, aber pfefferspray im gesicht verdient der deswegen noch lange nich, das ist nämlich wirklich schlimm bzw das geschrei von dem typ dann hörte sich zumindest schlimm an. er wollte sogar anzeige erstatten, aber darüber konnte der polizist nur schmunzeln da ich ganz klar am arm von ihm gepackt wurde. hatte auch leichte verletzungen und es war klar dass es sich um notwehr gehandelt hat. daher keine konsequenz für mich. wenn es nicht unbedingt nötig ist um mich oder andere zu schützen würde ich weder einem hund(dafür ist das spray eigentlich da) noch einem mensch sowas ins gesicht sprühen.
Ich fürchte, wenn jemand unter Stress steht, kann man nicht unbedingt darauf vertrauen, dass er so ein Spray nur dann einsetzt, wenn es wirklich nötig ist. :/
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35836
Aber im dritten Film spielt sie nicht mehr mit und die neue... Person (ich bezeichne sie mal nicht als Schauspielerin, denn das wäre eine Beleidigung für alle Schauspieler, selbst die von "Richterin Barbara Salesch") hat die Ausstrahlung, die Oberweite und die Intelligenz von 2 Metern Asphaltstraße. >.>
Megan Fox war doch schon nicht unbedingt das, was man als Schauspieltalent bezeichnen würde. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35833
Weil diese besagte Uni nur 10 Minuten Weg von mir entfernt ist und ich zugegebenermaßen blöd genug war, zu glauben, wenn ich mich da auf einen ganzen Haufen Fächer bewerbe, werd' ich schon irgendwo genommen >.< Blödheit, wie gesagt...
Tja, ich drück dir mal die Daumen, dass du trotzdem einen Platz kriegst.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hälst du davon, dass Charlotte Roche jetzt ihr zweites Buch "Schoßgebete" veröffentlicht? Und wirst du es wieder lesen und darüber herziehen oder hattest du nach "Feuchtgebiete" schon genug von der Frau? biggrin.gif
Ich weiß noch nicht so recht, ob ich drüber lästern soll oder nicht. Ich richte mich mal nach dem, was die KW-Fans sagen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35783
Ich schlage der Fragestellerin dringend vor, ab sofort nur noch die Treppe zu benutzen und auf gar keinen Fall den Aufzug!
Außerdem sollte sie, damit sie niemand mehr als Frau erkennt sich einen Bart ankleben und vermummt durch die Gegend laufen. Bin sicher, dass sie so keine Aufmerksamkeit auf sich ziehen wird... Also manche Leute. Keine Ahnung aus welcher Stadt oder auch welchem Dorf zu kommst, aber ich hatte noch nie Grund mich vor einem Kerl im Fahrstuhl zu fürchten und ich bin weder ein Kerl, noch besonders groß oder kräftig. Und bevor ich es vergessen, genau solche verkackten Feministinnen, die aus jedem Kerl einen Verrückten machen und aus jeder Frau ein Opfer sorgen dafür, dass im Falle eines Falles Klischees herangezogen werden, bis die Wahrheit nicht mehr zu erkennen ist!

So, nun meine Frage an Klopfer. Ich werde bald nach Tokyo fahren, gibt es da so etwas wie ein Wochenticket für die U-Bahn oder etwas ähnliches, damit man nicht für jede Fahr einzelnd löhnen muss? Ich finde einfach nichts gescheites im Internet, bis auf den JRP der mir ja nichts bringt und nebenbei sauteuer ist. :/
Hm, hier findest du unter "Popular Buys" einige Tageskarten.
Alternativ könntest du dir auch in Tokyo an einem entsprechenden Automaten eine Suica-Karte für 2000 Yen holen; das ist so eine Art Geldkarte, die du bloß an die Ticketschranken halten musst beim Durchgehen, und das Fahrgeld wird automatisch von der Karte abgebucht. (Wenn du sie dir gekauft hast, hast du 1500 Yen Guthaben drauf; 500 Yen sind Pfand. Du kannst die Karte dann auch an den Automaten aufladen.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35561 Willst du eine Google+ Einladung? smile.gif Brauch nur die Mailadresse.
Bin inzwischen schon bei Google+. ^^ Hab jetzt auch noch 150 Einladungen zu verteilen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35840
Nichts gegen eine 28m Pizza...endlich mal wieder satt werden ^^

Alibifrage: ein Baum, 5M lang, bricht ab; seine Spitze landet 2M neben dem Stamm; an welcher Stelle ist der Stamm gebrochen?
2,1m über dem Boden? fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hälst du von Anno 2070?
Ich hab noch nicht viel gesehen, aber ich bin schon sehr gespannt. Ich hab seit dem allerersten Anno (Anno 1602) keinen Teil mehr gespielt, aber 2070 könnte mich eventuell wieder dazu bringen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35805 Das hätte sie auch getan wenn sie nicht deiner Hasenkraft erlegen wäre?
Du meinst, die Beziehung zu beenden? Na ja, ich war der Auslöser, aber die Ursachen existierten schon einige Zeit.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35838
Ich habe nur einmal kurz Werbung dafür gesehen, aber war das dieser unerträglich schlechte Jumanji-Klon?
Ja.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35801

ok, dann sterbe ich lieber alleine...
Ist zumindest billiger. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35814
Hihi, wie gut, dass du so wunderbar über meine "körperliche Verfassung" Bescheid weißt... ^^ (Warum musst du so persönlich werden an der Stelle? Finde ich unnötig.)
Es ist ein Fakt, dass Frauen durchschnittlich ein nicht unerhebliches Stück kleiner sind als Männer und ein Gewalttäter wird sich wohl eher nicht die 1,80m-Frau mit Bizeps wie Arnie aussuchen, sondern eben ein kleineres, leichteres Opfer. Wenn die gute Frau dann mit einer Körpergröße von 1,50m den ganzen Tag trainiert und von mir aus auch Kampfsport macht, wird ihr das bei den meisten Männern auch nichts nützen, wenn die pure Masse überwiegt.

Ganz ehrlich musste ich bei deinem Kommentar, dass Männer aus mehr bestünden als einem Pimmel und zwei Eiern sehr lachen, dessen bin ich mir schon bewusst, sonst wäre die Menschheit arm dran.
Ich habe nirgendwo unterstellt, dass es so wäre und ich sage auch nicht, dass alle Männer Gewalttäter sind. Ich bitte einfach nur um Verständnis dafür, dass Frau im Dunkeln oder in einer sonstwie bedrohlich wirkenden Situation ohne "Fluchtweg" manchmal Angst bekommt, weil sie nunmal leider nicht weiß, was in des Mannes Kopf vorgeht. Man sieht euch nicht an, ob ihr nun einfach flirten wollt oder sonstwas. Verurteilt eine Frau nicht, nur weil sie vor einem offensichtlich freundlichen Mann Angst hatte, die meint das nämlich in den allermeisten Fällen genausowenig böse wie er. Genauso wie nicht alle Männer Vergewaltiger sind, sind nicht alle Frauen Feministinnen, die grundlos Männer für alles verurteilen!

Nur ein Beispiel, damit ihr versteht, was ich meine: Ich hatte einen sehr netten Vermieter, der sich freundlich benommen hat und der mit seiner Frau ganz unten in dem Haus wohnte, in dem ich auch wohnte. Alle kennen ihn, alle finden ihn nett, also denke ich mir nichts dabei, dass er in den Garten kommt, als ich da allein bin. Trotzdem hat er mich angegrabscht und gegen meinen Willen geküsst - so ein lieber alter Opa, das erwartet ja keiner. Solche Sachen passieren leider dauernd, und weil die meisten Leute (wie ich auch, weil ich einfach noch sehr jung und verängstigt war) die Klappe halten und für sich eben nur die Konsequenz ziehen, nicht mehr allein in den Garten/im Dunkeln vor die Tür/sonstwohin zu gehen.
Und mal ehrlich: Jeder von uns kennt mindestens einen, der bei dem, was ich gerade erzählt habe (fiel mir nicht leicht), sagen würde "Stell dich doch nicht so an, er hat dir ja nix getan!" Vielleicht schreibt es dir sogar jemand, Klopfer, weil kaum einer sich vorstellen kann, wie beschissen man sich nach sowas fühlt. Wie ein Objekt, mit dem Mann machen kann, was er will. Ziemlich ekelhaft.

Sorry, Klopfer, das ist jetzt wieder ein Roman geworden und ich bin dir auch nicht böse, wenn du es nicht veröffentlichst, um diese unselige Diskussion zu beenden.
Meinen ersten Kommentar hatte ich bloß geschrieben, weil ich es sehr schätze, dass du zu den Dingen, die hier thematisiert werden, ehrlich und oft schonungslos deine Meinung sagst und weil mir daran gelegen war, dir zu sagen, dass Angst haben nicht unbedingt bedeutet, dass man alle Männer böse findet. Ich mag Männer. Sehr! wink.gif
Es geht auch nicht so sehr darum, dass Frauen Bammel haben, wenn sie allein sind und von einem angesprochen werden. Mir ist auch nicht ganz wohl, wenn ich nachts in einem Bahnhof stehe und ein paar besoffene Typen ankommen, die ein bisschen auf Krawall gebürstet scheinen.

Aber die Angst ist eben ein persönliches Problem, und es ist einfach unfair den Leuten gegenüber, die einem gar nichts getan haben, obwohl man Angst vor ihnen hatte, wenn man dann noch groß herumtönt, dass man Angst vor ihnen hatte und das ja total gerechtfertigt wäre. Ich finde, dann sollte man auch dazu stehen, dass das eine Fehleinschätzung war und es eben in den meisten Fällen auch für Frauen keinen Grund zur Angst gibt, wenn sie von Männern angesprochen werden, weil sie ihnen gefallen. Ansonsten wirkt man bloß wie jemand mit Flugangst, der dauernd damit angibt, dass er fast einen Flugzeugabsturz erlitten hätte, nur weil er mal auf einer Strecke geflogen ist, auf der zwei Jahre später mal ein Flugzeug abstürzte.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35808
Der Hauptgrund ist vielleicht auch manchmal nicht befriedigend^^
Ich fahr zwar nicht oft mit der Bahn, aber beim letzten mal von Berlin nach Rostock gabs auch wieder Probleme.
Nachdem uns der "Gegenverkehr" den Zug geklaut hat (weil die anscheinend ne Panne hatten und deren Ersatzzug wohl wieder in unsere Richtung zurück musste, wobei das auch nur ne Vermutung ist...) und wir schon 20min an einer fremden Haltestelle warten mussten, kam während der Fahrt noch eine Durchsage, dass wir wegen Bauarbeiten nochmal mit einigen Minuten Verspätung rechnen müssen. Was wahrscheinlich gelogen war, der Zug lies einfach an einer Ausweichschiene den Güterverkehr durch.

Natürlich können viele noch über diese 30min lachen, aber es ist nunmal ärgerlich, dass man letztendlich als Kunde dritter Klasse behandelt wird - und die Bahn will natürlich nicht, dass man dies merkt.
Aber wer merkt es nicht? biggrin.gif
(Fairerweise muss ich mal sagen, dass die Verspätung einer S-Bahn heute im Bahnhof Friedrichstraße nicht die Schuld der Bahn war. Sind einfach zu viele eingestiegen, sodass die Türen nicht mehr schließen konnten, und es wollte keiner von den Idioten aussteigen. Ich hatte schon kurz nach dem Einfahren gesehen, dass das zu voll wird, und mir das halb amüsiert, halb kopfschüttelnd von außen angesehen.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren