Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41572 Fragen gestellt, davon sind 0 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


#36210 Lest Klopfers Antwort! Das wollte ich wissen. Der Bereich hier heißt "Frag den Hasen" und nicht "Fragt Klopfers' Fans" biggrin.gif. Aber wieder habe ich gut nebenbei getrollt.. Klopfer du brauchst hier unbedingt nen Trollface-Smiley. biggrin.gif
trollface.png Gibt es jetzt. biggrin.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36178 o_O Mach dir nicht gleich ins Höschen, als ich das geschrieben habe war ich gerade etwas müde und gereizt. Das sich Frauen zu wenig Mühe gegeben haben, um den Nobelpreis zu bekommen war einfach nur dahergesagt. Warum da jetzt "ungezügelter Hass" daraus entsteht, versteh ich nicht. Macht bestimmt Spaß mit dir zu diskutieren. tozey.gif

@Klopfer: Danke für deine Antwort. Das dachte ich mir schon. Nur rollen sich mir beim Begriff "emotionale Intelligenz" die Fußnägel hoch.smile.gif Einfühlungsvermögen halte ich für den besseren Begriff. "Intelligenz" klingt aber wohl wie du sagst so beeindruckend..
Ja. Ich schätze mal, man hat den Begriff auch gewählt, um indirekt anzudeuten, dass man mit emotionaler Intelligenz Defizite in echter Intelligenz ausgleichen könnte. (Nicht was die Fähigkeiten angeht, sondern die Einschätzung der Person durch andere.)
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36193

Naja, kannst du zwar machen aber gibts schon unzählig, zum Beispiel auf YT:
Link
Nun ja, erstens gibt es auch viele Lästereien zu "Daniel der Zauberer", und das hat mich auch nicht dran gehindert, selbst darüber zu lästern, und zweitens glaube ich, dass Videolästereien und Textlästereien jeweils etwas andere Möglichkeiten haben, was die Stilmittel angeht.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Es gibt doch wohl einen Unterschied zwischen Intelligenz und der Großtat bei Omas Beerdigung nicht in den Sarg zu scheißen.
Und das Frauen weniger gefördert werden wage ich mal zu bezweifeln. Das letzte Mal, dass ich über ein Programm gestolpert bin, dass Männern den Zugang zu Naturwissenschaften nahebringen soll ist schon ziemlich lange her. Um aber den wütenden Ansturm abzufangen, das heißt nicht, dass es mehr Frauen gibt oder dass sie nicht trotzdem diskriminiert werden. Aber das ist was, an dem die Gesellschaft selbst arbeiten muss, dass kann der Staat einfach nicht leisten.
Und Aussagen aus der Schiene "Frauen sind ja intelligent, aber wirklich gut sind nur Männer" helfen da einfach nicht.
Heutzutage ist die Diskriminierung sicherlich nicht mehr so ein großes Thema wie noch vor 30 Jahren. Und es stimmt auch, dass Frauen in den Naturwissenschaften zahlenmäßig weniger engagiert sind. Aber es gibt schon genug Beispiele dafür, dass sie es in der Vergangenheit schwerer hatten als Männer.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Natürlich würden wir dem Wind genug Energie entziehen um Auswirkungen festzustellen. Die Energie bleibt aber nicht in der Glühbirne. Die durch die Energie bewirkte Erwärmung der Birne sorgt wieder für Luftbewegung. Ausserdem führt die Sonne der Erde stetig Energie zu, weshalb der Wind auch weiter blasen wird. Es regnet ja auch nicht weniger, weil wir jeden Tag was trinken.
Also würden wir doch keine Auswirkungen feststellen, willst du damit sagen? biggrin.gif
(Ach deswegen zieht es bei mir immer so im Zimmer. Die Lampe ist schuld! biggrin.gif )
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36178
Es ist nicht einmal seine Art der Frage die mich auf die Palme gebracht hat, als viel mehr die Art wie er sie formuliert hat und genau so hat er seine Antwort auch zurück bekommen. Ich weiß, ist nicht sonderlich nett und auch nicht vorbildhaft, aber bei solchen Leuten habe ich immer das Gefühl, dass sie es anders einfach nicht kapieren. smile.gif

PS. nur noch 20 Tage bis ich nach Japan fahre. Wünsch mir glück, dass es toll wird und es nicht zuviel regnet xD
Viel Glück! Und wenig Erdbeben! ohmy.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wenn ich bei deinem Spamschutz das erste dann das vierte und dann das zweite (z.b.) aktiviere, gehts dann net?
Das hat nichts mit den konkreten Kästchen zu tun. Die Probleme gibt es immer bei den gleichen Leuten, also ist es wohl ein nicht ideales Zusammenspiel zwischen Server und Browser, was für diesen Fehler sorgt, kein Programmierfehler.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36147

Schau ma hier ^^ dann wirds sich klären zunge.gif

Link
Muss ich das ganze Video gucken? ohmy.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
...und wenn durchblick mal nicht ganz so viel stoff hergibt,auch da hilft mädchen weiter! --> Link
Ja, hab mir die Seite schon vorgemerkt. ^^
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
in dem sinne keine frage...aber:
Mädchen.de-Psychotest "Verarscht er mich?"

biggrin.gif
Geil. Ich mag Frage 4:
Was ist zwischen euch schon „passiert“?
- Wir haben schon geknutscht, was total schön war…
- Noch nichts, aber er drängelt voll…
- Noch gar nichts, wir lassen es langsam angehen.

"Wir ficken wie die Scheunendrescher" ist offenbar keine Option für verarschte Mädels.

Oder Frage 9:
Du hast ihm gestanden, dass du dich total verliebt hast. Wie hat er reagiert…
- Er hat sich irgendwie nur äußerlich gefreut, aber innerlich total abgeblockt.
- Er hat sich gefreut, mich geküsst, sich aber nicht getraut, es mir auch zu gestehen…
- Er wusste gar nicht, was er sagen sollte…

Mich dünkt, da fehlt mindestens eine Möglichkeit. biggrin.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36169
Aber vielleicht ist der Vibrator Schmuck genug? *rätsel*
Kann man sich den um den Hals hängen und ihn stolz seinen Freunden und Eltern präsentieren? fragehasi.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Guck mal Klopfer, du hast nen Artikel im Spiegel geschrieben!
Schön wär's, ich könnte das Geld gebrauchen. ^^;
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Aha, jetzt auch noch Spieletester (gewesen)?!
Link
und dann noch in der "über mich"-Seite ein wenig am Alter gedreht - das hätte ich jetzt nicht erwartet smile.gif
Und am Aussehen...
Steht im FAQ auch drin, dass ich mit dem nix zu tun habe. ^^
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
was sagst du dazu?
Das kam doch mal bei Genial Daneben, oder? kratz.gif Ich befürchte mal, die spielen das nie zu Ende. biggrin.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36125
Leben ohne Käse.....
Kein Käse Fondue....kene Pizza.....Keine Tortellini aufläufe mit Käse...kein Käse....das könnt ich nich....ich liebe alle käsearten außer Ziegen und Schafkäse
Ja, ich weiß, du bist schockiert. Ist jeder. ^^
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36152 Sorry Klopfer, aber hast du ne rosarote Brille auf? Seit wann lieben Frauen irgendwen außer sich selbst (und aus biologischen Gründen ihre Brut)? Die hören auch nur auf ihre Klitoris.

Zum OP: Pass lieber auf, zuerst ist es nur ein großer Dildo, als nächstes will sie irgendnen Typen den sie im Internet kennengelernt hat und der gut bestückt ist, dann will sie nen Rudel Neger und wenn sie richtig pervers ist als Krönung noch nen Turnierpferd.

Wenn dich das anturnt, dann spring bitte von einer Brücke, Cuckolds sind wohl das abartigste was es wohl im legalen sexuellen Bereich gibt.
O_o DAS ist für dich das Abartigste im legalen Bereich? Also entweder hast du ganz wenig Erfahrung oder irgendwie merkwürdige Prioritäten. urx.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wusstest du, dass es den Twilight-Darstellern vertraglich untersagt war, sich während der Drehzeit der Filme zu sonnen?
Echt? ... Hm, sieht eigentlich nicht so aus, als wenn an den Drehorten überhaupt irgendwie das Klima zum Sonnen geeignet war (von Italien mal abgesehen).
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36176
Ich glaube, neben der "allgemeinen" Intelligenz gibt's durchaus sowas wie eine "soziale" Intelligenz. Beispiel Sheldon Cooper wink.gif
Ja, ist nur die Frage, ob man das unbedingt als Intelligenz bezeichnen muss.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Nach deinem Update bei LmD hab ich Lust bekommen, mal auch die alten Fragen durchzulesen. Dabei ist mir aufgefallen, dass bei manchen Fragen die Links nicht mehr funktionieren/Die Seite nicht existiert.

Seiteninhalt gelöscht
403 Forbidden
Geht um den selben Link
Die Seite ist eig noch vorhanden, aber lohnts sich wirklich noch, dahin zu verlinken? fragehasi.gif Na ja, kann man ja noch als Werbung zählen. biggrin.gif
[Kannst du es bitte trotzdem so abändern, dass der Link, so wie sonst auch, in einem neuen Tab geöffnet wird?]

Und da ist es so, dass der Text "Mal ne Frage von www.aufklaeren.ch:" bei der Frage vorher dabeisteht und nicht bei der eigentlichen Frage.
Frage 38 und Frage 39

Um noch eine Frage hinterher zu hängen:
Freust du dich eher, dass auf deiner Seite jetzt weniger Fehler sind, oder ärgerst du dich, weil das jetzt etwas mehr Arbeit für dich bedeutet, die Links zu ersetzen? biggrin.gif
Och, ist schon ganz gut, wenn Fehler verschwinden. Solange die Fehlerbeseitigung weniger Zeit kostet als eingespart wurde, weil ich die Fragen automatisiert in die Datenbank importiert habe, anstatt ein paar Fans zu rekrutieren, die das per Hand machen, ist alles in Ordnung. (Ich schreibe zu lange Sätze. O_o )
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich habe mich letztens gefragt, ab wann man so durchschnittlich ein "Mädchen" als "Frau" bezeichnet.
Das Alter spielt natürlich irgendwo eine Rolle, aber manche 17-jährige weibliche Personen sind für mich teilweise eher "Frauen" als manche 24-jährige.
Wollte nur mal fragen, was für Faktoren deiner Meinung da reinspielen und ab wann du, davon ausgehend, "junge Erwachsene" als Frauen (oder auch bei den Jungs als Männer) bezeichnen würdest smile.gif
Puh, ich glaube, das hängt am meisten davon ab, wie sehr die Damen dem entsprechen, was man allgemein so unter "erwachsen" versteht. Und natürlich der Altersunterschied. Man wird eine Frau, die 20 Jahre älter ist, wohl kaum als Mädchen bezeichnen, auch wenn sie im Herzen jung geblieben ist.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Bist du ein Feminist?
Nö.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36176
"dass keine sich bis jetzt wirklich mühe gegeben hat" ist aber auch ein bisschen verallgemeinert - damit bist du nicht besser als die Femministinnen über die du hier schimpfst. Es gibt ne ganze Menge an Frauen die sich den Arsch aufreißen und ne Menge fortschritte in der Wissenschaft erreichen und die meisten davon werden nicht mit nem Nobelpreis belohn (übrigends genau wie bei den Männern)

Das es mehr Nobelpreisträgern unter den Männern gibt seh ich vorallem aufgrund der folgenden 2 Faktoren.

1. Gibt es viel mehr Männer in wissenschaftlichen Berufen als Frauen. Was zum Teil auch an immernoch vorhandener Diskriminierung und geringerer Förderung liegt. Daher ist die Chance bei der Vergabe einen Mann zu treffen weitaus höher.
2. Es ist wissenschaftlich erwießen dass das männlich Gehirn in seiner Intelligenz mehr schwank. Frauen haben tendenziell einen etwas höheren durchschnitts IQ als Männer dafür schwankt das Gehirn bei männern mehr. Und zwar sowohl nach oben als auch unten. Sprich IQ's von sowas wie 80/140 treten verstärkt bei Männern auf.


Noch was zum Thema "Emotionale Intelligenz". Ich bin keine Frau und ich denke trotzdem das man sowas werten sollte. Ich finde es dämlich intelligenz in einer einzigen Zahl zu bemessen die lediglich darauf hinweißt wie gut und schnell du logische zusammenhänge erfassen kannst. Das du vielleicht ein Arsch bist der überhaupt nicht auf seine Mitmenschen eingehen kann kommt in dieser Statistik nicht vor. Und das ist doch trotz allem auch eine gewisse Form der Intelligenz die auch wichtig für unsere Geselschaft ist.
Muss man denn alles, was irgendwie wünschenswert wäre, als eine Art von Intelligenz bezeichnen, damit es auch offen als erstrebenswert angesehen wird? Es wäre auch schön, wenn die Leute sich nach dem Kacken die Hände waschen würden, aber trotzdem nennt man das wohl kaum hygienische Intelligenz. kratz.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36130
Ih als frau mus sagen, das ich lecken jetzt nicht ganz so geil finde. Aber ich bin da wahrscheinlich eine von wenigen kratz.gif
Wurdest vermutlich auch noch nie von mir geleckt. zufrieden.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wenn du Hitler eine Frage stellen könntest, was würdest du ihn fragen?
Ob das nun stimmt mit der einen Klöte oder nicht. kratz.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36137

Danke OP! *fap fap fap*
Viel Spaß. O_o
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du tipps wie ich mich für einen neuen Mitbewohner entscheide? also irgendwelche kriterien oder sonst welche ideen?
Er sollte sich regelmäßig waschen, keine satanischen Messen in eurem Badezimmer durchführen, nicht der örtliche Drogendealer sein - und ganz wichtig: Er sollte nicht den Drang haben, seine Zimmerwände fingerdick mit Leberwurst zu bestreichen, bis kein Stück Tapete mehr zu sehen ist. O_o
Der Rest ist Sympathie und Zahlungsfähigkeit.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
http://www.spiegel.de/sport/sonst/0,1518,784229,00.
wollt dich nur drauf aufmerksam machen, für kommentare/sinnlose fakten, etc.

mfg
Philipp
Offenbar zu spät, da is nix mehr.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36176

der begriff wurde nicht von feministinnen eingeführt sondern von zwei wissenschaftlern(beide männlich).
es gibt emotionale intelligenz und ja-die meisten frauen haben mehr einfühlungsvermögen bzw können ihre "emotionale intelligenz" besser nutzen. es ist nicht so dass männer in hinsicht auf die gefühle anderer blöd wären und nix merken, aber sie können oft mit ihren eigenen und denen anderer nicht wirklich umgehen. das gilt nicht für ALLE männer und frauen, aber für viele.
ist das ein problem für dich oder was?doofguck.gif
das ist evolutionsbedingt. die männer als jäger brauchten weder viel reden, noch sich großartig mit den kumpels und deren problemen/gefühlen zu beschäftigen. die waren auf wichtigeres konzentriert und nach der jagd zu müde für diskussionen über irgendwelchen scheiß. während die frauen in der höhle die sprache gebraucht haben um sich zu verständigen und einfühlungsvermögen um mit den mitgliedern der sippe zurecht zu kommen, krankheiten bei kindern und anderen mitgliedern an deren verhalten zu bemerken usw.

dafür fällt männern eben was anderes leichter als frauen. so ist es halt, mach dir nicht ins hemd.

"einfühlungsvermögen"..um die eigenschaft reissen sich die männer nicht, aber sobald es "emotionale intelligenz" heißt wollen sie wieder mindestens genau so gut, wenn nicht besser als die frauen sein. weil kann ja nicht sein dass einer FRAU mal etwas leichter fällt als einem mann, das ist ja wider der natur, männer können alles genau so gut oder besser und sind sowieso viel schlauer.hm.gif

und klopfer hat recht: es gab schon viele frauen die sich bemüht haben, aber von klugen frauen will die menschheit noch nicht lange etwas wissen. man lebte früher in dem irrglauben die männer wären klüger und frauen kamen meist garnicht zur nötigen bildung.
Deswegen konnten die Männer ja auch sagen, dass sie klüger waren. biggrin.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du es geschafft den Spoilern aus "Rebel Flesh" und "A Good Man goes to War" zu entgehen? Ich frage deshalb, weil ich die neuen Folgen erst ansehen möchte, wenn sie auf DVD herauskommen und somit den Spoilern der zweiten Halbstaffel meiden muss.
Ich habe beschlossen, erst weiterzugucken, wenn alle Folgen draußen sind. o_o Ich hab mich also von allem ferngehalten, was mich spoilern könnte.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hallihallo, Klopfer!

Ich wollt' mal fragen, ob ich hier mal auf die laufende Petition gegen eine neue Vorratsdatenspeicherung hinweisen darf.
Ich dachte, deine Leserschaft könne das interessieren.
Nein, darfst du nicht! ohmy.gif
.
.
.
Na gut, darfst du doch. ^^
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36170

Applewars is ne Gruppe auf Youtube, die alle möglichen blödsinnigen Videos macht und auch gerne mal blödsinnige Fragen von Fans beantworten^^ Darunter war letztens auch diese Frage^^
Aso. doofguck.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Earthstorm ist aber auch nicht sooo viel schlechter als Armageddon (Ok, die Effekte bei Armageddon sind besser und es ist noch ein bisschen logischer). An einer Stelle bei Armageddon brennt es, auf dem Asteroiden o.O
Ich wüsste nicht wo der Sauerstoff da herkommt biggrin.gif
(Sorry, das war jetzt keine Frage ^^)
Armageddon tut mehr, um einen vergessen zu lassen, wie furchtbar die eigentliche Story ist. Die Physik von Armageddon ist zweifellos auch grausam.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36173
Selbst mit dem entsprechendem Hintergrund sind die Witze so flach, dass sie unter einem Blatt Papier durchpassen... nix verpasst.

MfG JoeTheCleaner
Wenn du das sagst. kratz.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
das ist jetzt nicht wertend gemeint, sondern einfach mal aus interesse... warum beantwortest du überhaupt fragen über dein privatleben? regen dich manche fragen gar nicht auf? und deine seite geht ja auch eher um andere themen.. wie findest du zum beispiel dass stefan raab alles private abblockt...
Ich finde viele Fragen zu meinem Privatleben gar nicht schlimm. Ist ja auch eine Art des Charmes dieser Seite, dass man mich tatsächlich als Menschen wahrnehmen kann und nicht nur als platten Spaßmacher, schätze ich.

Bei Stefan Raab... einerseits find ich das vollkommen in Ordnung, andererseits finde ich es schon etwas befremdlich, dass er selbst früher so wenig Respekt vor der Privatsphäre anderer hatte. Wer selbst einfach so bei anderen auf dem Rasen steht, sollte sich nicht wundern, wenn andere das bei ihm auch versuchen. Mittlerweile macht er das ja auch nicht mehr, aber ich hätte mir gewünscht, er hätte dieses Einfühlungsvermögen früher bewiesen.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
In deiner Kolumne zur Parteienlandschaft hast du ganz unten das Wort Zukunft falsch geschrieben.

Aber warum gründest du nicht mal eine Partei, die "Zentrale Deutsche Fraktion"? Mich würden echt die Prozente dann interessieren.

Phönix
Lies den Text noch einmal (insbesondere den Teil über die CDU), und dann weißt du evtl., wieso ich das Wort am Ende so geschrieben habe. wink.gif

Verlockende Idee, aber die muss ja dann demokratisch organisiert sein. angsthasi.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36176
na und?doofguck.gif
ist es schlimm wenn frauen mal etwas besser können als männer? es ist doch so dass frauen meistens mehr einfühlungsvermögen haben, genau so wie es so ist dass männer oft ein besseres räumliches vorstellungsvermögen und augenmaß haben.
da frauen "damals" als wir noch halbe affen waren mit anderen frauen und kindern in der höhle hockten ist doch klar dass die mehr "soziale intelligenz" besitzen müssen als männer. die frauen haben sie ja auch gebraucht! männer dagegen nicht, die brauchten auf der jagd andere fähigkeiten wie zB gutes augenmaß, die fähigkeit schnell entscheidungen zu treffen,nerven bewahren usw.

dass männer und frauen von sich aus unterschiedliche begabungen haben und sogar unterschiedliche gehirne...das ist nicht das problem, sondern das problem ist die ewige wichtigtuerei sobald irgendwer irgendwas besser kann und dass der andere dann sofort versucht die fähigkeiten des einen zu untergraben/hinterfragen oder krampfhaft versucht es genau so oder besser zu machen. und wenn das nicht klappt ist das andere voll doof!
Männer könnten sich doch so einfach damit trösten, dass sie immer noch besser darin sind, ein Loch in den Schnee zu pinkeln. (Nicht besonders zielgenau, möchte ich dazu sagen. tozey.gif )
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
howdy klopfer! :3
ich hab mal zum thema windenergie gelesen, dass man noch gar nicht absehen kann welche folgen es für unser klima haben könnte, wenn wir zu sehr auf diese energieform setzen, da sie dem wind die kinetische energie entzieht. ich hab das jetzt mal gegooglet, bin aber nicht wirklich fündig geworden =/. weißt du etwas darüber?
Nein, keine Ahnung. Bin jetzt auch etwas skeptisch, ob wir dem Wind tatsächlich so viel Energie entziehen, dass sich das auswirken würde.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du eigentlich vom Mactini?
Das MacBook Wheel gefällt mir besser. biggrin.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
tipp für ne lästerei: batman hält die Welt in Atem. trashiger gehts kaum.
Den würde ich wirklich gerne besprechen. biggrin.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfer, kennst du den Partyschnaps Ficken?
Nicht vom Geschmack her.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Link

Würdest du dir den Film anschauen?
Hm, schon, aber irgendwas sagt mir an dem Trailer nicht zu. Kann nicht genau den Finger rauflegen, aber diese ganze "ich werde mich töten"-Idee schreckt mich eher ab, als mich neugierig zu machen.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36159

aus gewohnheit, ich schreib dir fehler die ich finde immer hier rein, da du sie so auf jeden fall liest ^^
mails die man dir schreibt sind ja immer so ne sache mit dem ankommen im richtigen ordner...

Oder hast du in letzter Zeit iwo nen Formular eingebaut, mit dem man dir sowas einfach schickt? ^^

Aber wenn du willst schick ich dir demnächst einfach einen brief =P
Du kannst die gerne in die Kommentare vom Blogeintrag schreiben, bei dem ich aufs Update hinweise, da kommen die meisten anderen Fehlermeldungen auch an.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wieso schreibt man "oder Ähnliches" groß aber "unter anderem" klein?
Ich kann es nur so erklären, dass bei "unter anderem" weniger auf konkrete Dinge verwiesen wird und deswegen bei "oder Ähnliches" einfach überzeugender argumentiert werden kann, dass hier eine Substantivierung stattfindet.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Gibt es Menschen, die nicht deiner Meinung sind (egal zu welchem Thema)? Du kannst zu fast jedem Thema was beitragen, und du argumentierst sehr gut. Das find ich toll.
Ja, gibt es haufenweise. Wäre ja irgendwie auch langweilig, wenn alle meiner Meinung wären. Ich kann auch gut damit leben, wenn andere anderer Meinung sind, man sollte halt nur versuchen zu verstehen, warum der jeweils andere seine Meinung hat.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36146
Ich stelle mir das irgendwie witzig vor, wie so in 60 Jahren irgendwelche Rotzlöffel von Klopfers Web reden, und ich dann plötzlich senil vor mich hinspreche...
"Ach ja, Klopfers Web... Das waren noch Zeiten damals, als ich noch ein Kind war... Wisst ihr, ich kannte die Seite schon, bevor Klopfer zum Weltherrscher wurde! Jaja... Ihr kennt das gar nicht mehr, als die Updates noch in unregelmäßigen Abständen von unserem Imperator selbst kamen und nicht von seinen Untertanen erledigt wurden... Damals war es auch viel einfacher, der Klopfer Army beizutreten - wer dabei sein wollte, durfte mitmachen! Da gab es keine Ausmusterung..."

Alibifrage: "Solange es Leute interessiert,..." - wie viele Besucher müsste es denn mindestens noch geben? biggrin.gif
(Auf mich kannst du zählen, sofern nicht irgendetwas Unerwartetes (Unfall, etc.) mit mir passiert. wink.gif)

Mit freundlichen Grüßen,
Codric
biggrin.gif Lustige Vorstellung.

Ich kann da jetzt gar keine genaue Zahl sagen, es ist eher eine Gefühlssache. Wenn ich jetzt das Gefühl habe, dass die Besucherzahl zu drastisch abgenommen hat, und das dauerhaft, würde mich das vermutlich wahnsinnig demotivieren. Das wäre dann wahrscheinlich keine bewusste Entscheidung, mit der Seite aufzuhören, sondern ein langsames Sterben. So wie bei mir. ^^;
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36164
Wofür steht denn nun "N.O.R.D."?
#36168
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36158
Unabhängig vom Rest der Diskusission:
"Ein dezentralisiertes Stromnetz ist meiner Meinung nach eine bescheuerte Idee."
Kannst du näher erläutern, warum du so denkst? Abgesehen davon, dass dezentrale Netze schwieriger aufzustellen sind als zentrale, sehe ich da eigentlich fast nur Vorteile, egal ob das Netz einen jetzt mit Strom oder mit Daten versorgt.
Jeder kann Daten produzieren. Bei Strom ist das ein bisschen aufwändiger, und da bietet ein dezentrales Netz für uns in Deutschland eigentlich gar keine Vorteile.
Ein dezentrales Netz macht in einem Land Sinn, in dem die natürlichen oder gesellschaftlichen Gegebenheiten ein zentralisiertes Netz zu störungsanfällig machen. Wenn alle zwei Tage ein Tornado durch die Felder fegt oder seit zwanzig Jahren Bürgerkrieg herrscht, ist ein dezentrales Netz ganz toll. Für uns ist die Versorgungssicherheit bei einem Verbundnetz aber gut genug (entsprechende Stromproduzenten vorausgesetzt). Ein dezentrales Netz hingegen ist scheißteuer und macht die Versorgungssicherheit auch nicht höher.
Und dazu muss man mal an die Stromproduktion denken. Keiner von den Leuten, die sich da Solarzellen aufs Dach gepackt haben, können damit ihren Strombedarf decken. Auch bei Windrädern sind die Schwankungen so stark, dass da keiner sicher sein kann, seinen Eigenbedarf aus eigener Kraft zu decken. Das heißt also entweder, jeder stellt sich noch einen Generator in den Keller, oder aber die großen Stromproduzenten sorgen quasi für doppelte Stromerzeugungskapazitäten. Im ersten Fall würden weitaus höhere CO2-Werte und eine noch größere Abhängigkeit von chemischen Brennstoffen das Ergebnis sein. (Eine großes Kraftwerk kann nun mal effizienter arbeiten als viele kleine Generatoren, die in der Summe den gleichen Strom erzeugen.) Im zweiten Fall kann man sich die Frage stellen, warum man sich überhaupt mit diesen ganzen Kleinproduzenten und den daraus resultierenden Netzausbauten herumärgern soll, wenn die Stromkonzerne sowieso neue Kraftwerke für den benötigten Strom bauen müssen.
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36131
Ach, ich hatte einen Professor, dessen Vorlesungen waren das reinste Kabarett. wink.gif
Irgendwelche tollen Anekdoten? biggrin.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#36176
http://de.wikipedia.org/wiki/Emotionale_Intelligenz
Klar. Ein von zwei Männern entwickeltes Konzept, das sich mit normierten Tests überprüfen lässt, ist bestimmt eine böse feministische Verschwörung, um dich als minderwertig darzustellen. Sorry, aber das ist leider echt mehr Verschwörungstheorie als Realität. Und nein, ich bin keine Frau und auch kein Feminist.
Es gibt noch was anderes? ohmy.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was macht Asu denn bei Daedalic?
Zeichnen. Und n bisschen Geld verdienen. doofguck.gif
0
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren