Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41167 Fragen gestellt, davon ist 1 Frage noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


#35494
Bei mir schauen sie kein bisschen raus und ich bin alles andere als minderjährig. Und die Männer haben sich auch nicht beschwert. Eher im Gegenteil, ich habe schon öfters Komplimente bekommen. xD
Zeig doch mal. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35458 Bin zwar nicht der OP, aber so ging's mir auch smile.gif
Find's inzwischen absolut großartig, weil es einfach auch optisch schön gemacht ist und in den Folgen öfters auch einige Scherzereien dabei sind, die über die eigentliche Zielgruppe hinaus gehen.
Schaust Du Dir noch einige Folgen an? *wink wink* *nudge nudge*

PS: Kann's sein, dass die Spamschutzkästchen sich nach ein paar Minuten ändern oder sonstwie ungültig werden? Oder ist's genau das, was Du mit "(Oder das Teil spinnt mal wieder.)" meinst? ^^
Wenn ich mal Zeit hab, guck ich mir vielleicht wieder eine an, aber fest geplant habe ich es nicht.

Die Kästchen sollten eigentlich für eine halbe Stunde gelten. Sie werden allerdings "ungültig", wenn jemand ein weiteres FdH-Fenster aufmacht, weil dort natürlich andere Kästchen ausgewürfelt werden. Es gelten immer nur die Kästchen vom zuletzt geöffneten Fenster.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35482
Vielleicht eine (seltsame) Form männlicher Solidarität: Jeder schreibt von seinem nicht vorhandenen Sexleben, damit sich der Rest nicht SO arm dran fühlt. Doof nur, dass man dadurch auch keine Frau im Bett hat. kratz.gif

Ich seh's mit Humor. Dank Fernbeziehung habe ich statistisch gesehen einmal im Jahr Sex - die perfekte Vorbereitung auf die Ehe. biggrin.gif
Ja, aber wie oft hat dein Partner? ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ist Atheismus nicht genauso sturköpfig und intollerant wie der Glaube an einen Gott? Du kannst doch nicht beweisen, dass es keinen Gott gibt... Versteh mich nicht falsch, ich glaube auch nicht an etwas wie Gott, aber wäre Agnostik nicht ein deutlich sinnvolleres Angehen der ganzen Sache?
Ich muss auch nicht beweisen, dass es keinen Gott gibt. huh.gif
Ich habe schlicht und einfach weder den Glauben noch das unbestimmte Gefühl, dass es ein höheres Bewusstsein gibt, was die Welt erschaffen hat, uns steuert oder über uns wacht. Es ist nichts, worüber ich entscheiden kann. Ich kann nicht plötzlich sagen: Ach, okay, glaube ich halt doch an Gott. Ich kann auch nicht sagen: Ach, okay, ich beschließe jetzt mal, dass ich doch unsicher bin, ob es einen gibt oder nicht.

Ich versuche es mal zu erklären, indem ich statt Gott etwas anderes nehme. Nehmen wir an, es gäbe die Legende vom lebendigen Kristallnashorn, welches sich immer dann manifestiert, wenn niemand hinguckt. Jemand kann sagen, er glaubt daran. Es kann auch jemand sagen, er glaubt nicht daran. Ist er dann stur und intolerant, weil er ja nicht beweisen kann, dass es das Nashorn nicht gibt? (Man könnte auch fragen, ob es nicht eher die Aufgabe der Gläubigen wäre, Beweise für die Existenz des Nashorns zu liefern, anstatt von den Ungläubigen zu verlangen, die Nichtexistenz zu beweisen.)

So, und jetzt erzähle du mir mal, warum du so stur und intolerant bist und nicht die Existenz des Kristallnashorns, des Weihnachtsmanns, des rosafarbenen unsichtbaren Einhorns und von Kobolden für genauso möglich hältst wie von Gott, obwohl du die Nichtexistenz nicht beweisen kannst. wink.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35478
Daily Bunny! zufrieden.gif
Okay, die versteht sich von selbst. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35451
Aber man braucht doch auch Liebe! Zwar keine sexuelle aber dennoch. Man kann ja emotional nicht einfach so verkümmern.
Vielleicht gibt es unter den Asexuellen viele, die auch kein Bedürfnis nach Liebe haben? Friedrich II. hatte ja offenbar auch keins. unsure.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35440
Und Rechte sind doof. Aber linke Anliegen sind, wenn man selbst sattgefressen ist, auch nur mit einem Mindestmaß an Intellekt zu begreifen.

Es gibt keine Beweise, daß Linke die Autos anünden. Im Gegenteil, es scheint sich um echte Pyromanen zu handeln. Jedenfalls führte die festnahme eines Solchen zu mehr als einer Halbierung der Fälle.
Die Rolle von Agent Provocateures ist bewiesen, auch haben die Innenminister schon zugegeben, vermehrt Spitzel in linke Gruppierungen schleusen zu wollen.
Heißt aber auch nicht, dass alle diese Taten von Spitzeln ausgehen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35470
Woher weiss der Moderator, wie ein Pinguin riecht? Ist der in der Pause heimlich in die Antarktis zum Schnüffeln gefahren?
Er war bestimmt auch mal im Zoo. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35490
Hab mal ne Scheidung hinter dir, dann isses kein sinnleeres Geschwurbel mehr smile.gif
Doch, auch dann ist es sinnleeres Geschwurbel. Glücklich ist besser als unglücklich. Das ist keine Erkenntnis, das ist keine Weisheit, das ist simple Semantik.
Lieber glücklich zu zweit als unglücklich allein.
Lieber glücklich mit zwei Beinen als unglücklich ohne Beine.
Lieber glücklich mit einem Keks als unglücklich mit einem Keks.

Sind alles in der Hinsicht äquivalente Aussagen. wink.gif
Nicht jeder kann glücklich alleine sein. Vielen fehlt einfach etwas, wenn sie ohne Partner sind.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35469
An den OP:
Die Statistik sagt eigentlich, daß rechte Gewalt stärker zunimmt als linke.
Nur Herr Friedrich ist so frech, das in der Pressekonferenz anders darzustellen. Daß SPON das so übernimmt, wundert dann auch nicht mehr.

Dazu kommt, daß jedes angezündete Auto linken zugeschrieben wird (aberhat man jetzt nicht einen Feuerteufel verhaftet, der evtl. sogar psychisch entsprechend gepolt ist, von Versicherungsbetrug nicht zu reden).

Ebenso ist mittlerweile sogar die Teilnahme an Gegendemos gegen Nazis kriminell wegen § 129 (Bildung einer kriminellen Vereinigung)

Natürlich will öffentlich niemand rechts sein. Deshalb wird ja auch immer davon geredet, daß es Linksrucke gibt, obwohl die Politik immer rechtslastiger ist. Und rechts bedeutet für mich nicht nur Rassismus, sondern unsozial generell.
Die Teilnahme an Gegendemos? Beleg bitte.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was ich dir mal sagen wollte: Ich hab Respekt vor dir, wenn ich sehe, wie viele Fragen du immer beantwortest.
Aber wenn ich es mir mal so ansehe... warum beantwortest du Fragen, wenn du eigentlich sowas machen könntes wie... schlafen? o.O
Tagsüber beantworte ich eher ungern Fragen, weil zeitgleich dann immer so viele dazu kommen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
100 Fragen ohne Antwort! Wieviel Sex hast du derzeit? Das letzte Mal als du Sex hattest, hast du fast jede Minute beantwortet.
Tja, dann weißt du, dass ich derzeit keinen Sex habe.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35405 Wenn du sie in Shanghai kaufst, sind sie ein bisschen teurer, färben aber definitiv nicht ab, lösen keine Allergien aus und sind allgemein qualitativ auf ein Stand der in der freien Welt zumutbar ist.^^
In Hongkong haben sich hohe Politiker und Prominente schon Anzüge schneidern lassen, und das ohne Probleme. *schulterzuck*
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum geht es mir so schlecht Klopfer?
Phönix
Ich hab gedacht, das wäre ne Satire. urx.gif Hat da keiner der jungen Polizisten mal draufgeguckt und gesagt: "Äh... kommen wir da nicht wie die totalen Weicheier und Arschlöcher rüber?"
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Möchte da das Schicksal vielleicht was mitteilen? biggrin.gif
Oh du süße, köstliche Ironie... biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Findest du nicht auch das die Jugend immer mehr doof wird?
Phönix
facepalm.gif
Idioten gab es ja schon immer. Zum Glück haben wir jetzt das Internet und können bei jedem Auftreten eines Idioten informiert werden. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Heyho! Ich spare mir mal die einführende Huldigung und frage gleich mal los: wenn ich mit Opera auf deine Seite gehe (andere Browser sind auf meinem nicht ganz jungen Computer arrrschlahm!), wird mir jedes Mal von Avira ein heuristischer Virus (oder so ähnlich) gemeldet. Weißt du, ob andere auch das Problem haben, und wenn, liegt das an Opera oder woher kommt das? o.O
Das liegt an Avira, das gibt verdammt oft Fehlalarm.
Siehe FAQ, zweite Frage. smile.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du hiervon, Klopfer? ^^ (Ja, es ist auf einer Fanfiction-Seite, aber es ist mehr eine Kolumne xD)
Eine dicke Ladung Bullshit.
Jedes Mal, wenn irgendwelche Typen erzählen, wie grausam diktatorisch die Schulen wären und dass sie ja nur ein Werkzeug zur Unterdrückung der Massen seien, frage ich mich, in welchem Jahrhundert die eigentlich zur Schule gegangen sind. Ich habe jedenfalls keine Schule kennengelernt, in der versucht wurde, Meinungsvielfalt zu unterdrücken oder so. Die Lehrer versuchen ja auch nur, den Schülern was beizubringen. Wenn ein Schüler absolut keinen Bock hat - nun, Lehrer lernen schnell, dass es keinen Sinn hat, jemanden zu seinem Glück zwingen zu wollen, und lassen einen dann in Ruhe, solange man den Unterricht nicht stört.
Ein Lehrer versucht üblicherweise, die Schüler mit Informationen und Aufgaben auf einen Pfad zu führen, an dessen Ende sie was lernen und üben. Da muss man als jemand, der was lernen soll, eben auch akzeptieren, dass man sich auf diesen Pfad führen lässt. Ob man jetzt sinnvoll findet, was man da lernt, ist zweitrangig - die Schule soll einem ja ein möglichst breites Basiswissen geben, damit man danach eine möglichst große Auswahl hat, in welche Richtung man gehen kann.

Und dieser Text liest sich eher so, als wenn Prinzesschen beleidigt ist, weil die doofen Lehrer ihre ach so geniale Kreativität nicht erkennen wollten, und in Wirklichkeit konnte sie einfach im Unterricht ihre Fresse nicht halten und hat deswegen Stress gehabt. Man kann einen beschissenen Lehrer haben. Man kann auch zwei haben. Auch drei sind noch vorstellbar. Aber spätestens bei vier angeblich beschissenen Lehrern sollte man sich die Frage stellen, ob man nicht selbst das Problem ist. (Die Sache mit ADHS, Dyslexie und Dyskalkulie wird sowieso weitaus eher von Eltern vorgebracht, seltener von Lehrern.)

Die Frau ist im Prinzip nicht anders als diejenigen, die sie da so anprangert, die sich mit einem Doktortitel als bessere Menschen vorkommen. Selbstlernen ist toll, ja. Aber genau das ist es, was z.B. viele Studenten tun. Aber ihr geht es wohl gar nicht ums Selbstlernen, sondern darum, dass sie es nicht leiden kann, sich jemandem unterzuordnen, um von dem was zu lernen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hallo Klopfer,
was soll man machen, wenn man bei der DB eine Prämie bestellt hat, sie aber ewig nicht bekommt?? angsthasi.gif

Genau war es so: Ich habe am 08.06.2011 einen Regenschirm bestellt. Kurz darauf erhielt ich eine E-Mail, dass die Bestellung eingegangen ist und ich ca. 10 Tage darauf warten kann.
Am 12. Tag schrieb ich, dass "es nicht von Kompetenz zeugt, dass selbst Bestellungen Verspätung" hätten. Als Antwort kam "es sind noch Recherche-Arbeiten zu tätigen". Meine Antwort darauf: "Bei kompeteten Firmen ist die Recherche-Arbeit in der Wartezeit auf die Bestellung inbegriffen".
Es verstrichen 6-8 Tage und ich schrieb, dass ich mich beschwere, da weder der Schirm noch eine Statusmeldung eingegangen sei. Antwort: "Es tut uns leid, dass Sie von uns noch keine Information erhalten haben. Gerne haben wir Ihr Anliegen für Sie überprüft und können Ihnen mitteilen, dass die von Ihnen ausgesuchte Prämie zurzeit sehr stark nachgefragt ist. Leider kommt es deshalb zu Verzögerungen beim Versand."
Der Schirm soll diese Woche (oder spätestens Anfang nä Woche) zu mir kommen.

Was würdest du tun, wenn er bis Mitte Juli nicht da wäre?? angsthasi.gif

lg
Sherris
Mir einen Schirm leihen, wenn ich einen brauche? fragehasi.gif Ich weiß nicht, was man da machen kann, ich würde einfach mal dranbleiben und immer fragen. Und ich würde höflich bleiben, derjenige, der die Nachfragen beantworten muss, kann ja auch nichts dafür.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hälst du von Leuten die privat einen Leichenwagen fahren? Findest du es Makaber oder wäre so ein Teil (Umlackiert und Getuned) ein Blickfang für dich?
Ich hab gehört, dass das Handling bei den Teilen gar nicht so gut sein soll. kratz.gif Für mich wäre ein Leichenwagen nichts (selbst wenn ich einen Führerschein hätte), das dröhnt bestimmt recht heftig im Innenraum.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35405
Peek & Cloppenburg. Die fragen dich erst, was du ausgeben möchtest und beraten dich dann entsprechend.
Wie viel kriegt man da für *kram* zwanzig Euro? biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Findest du das nicht auch grausam? UND SOWAS OHNE ALTERSBESCHRÄNKUNG! Die armen Kinder (und Hasen) :-(
Kam hier schon ein paar Mal, und ich finde es jedes Mal zum Schniefen. schnueff.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Mal ne allgemeine Frage (natürlich geht die auch an dich Klopferli ^^): hat oder hatte hier vielleicht auch schon mal jemand im Alter zwischen 12-18 das Gefühl Transsexuell zu sein? Bei mir kommt der Gedanke immer wieder auf (halt in der oben genannten Altersspanne) und will einfach nicht weggehen sad.gif Das Problem ist, dass ich einfach total verwirrt bin, da ich mich manchmal total normal und weiblich fühle, aber in anderen Momenten nichts anderes will als nen Schwanz und irgendne Olle zu f***ken...Hilfe please?
Ich glaub, das kann in der Pubertät schon mal vorkommen, bei den ganzen hormonellen Umstellungen. Da würde ich mir an deiner Stelle jetzt keine großen Sorgen machen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Komm zurück Klopfer um so länger du wartest um so mehr Fragen werden es
Frage:Würdest du die Wii u kaufen?
Wenn sie ne Weile auf dem Markt ist vielleicht. Am Anfang wäre sie mir vermutlich zu teuer.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfer, lebst du noch? crazy.gif
Oder biste wieder am poppen2.gif ?
Die neuen Smiley sind echt schwull.gif
Poppen? Schön wär's ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfer,
ich bin heute zu Hause geblieben, weil ich einfach echt keinen Bock auf meinen Erdkunde-LK hatte. Normalerweise fehle ich nie. Nur wenn wirklich was wichtiges ist, oder ich wirklich krank bin. Jetzt hab ich ein schlechtes gewissen. Was tun?
Einmal ist keinmal. wink.gif Wenn es nicht zur Gewohnheit wird, ist es nicht tragisch, und nach dem Abi interessiert es eh keine Sau mehr.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Geliebtes Klopferchen...ich möchte ein Kind von dir. Kann man da was machen?
Ich hab keins hier. unsure.gif
Und obwohl ich verdammt viel Spaß dabei hätte, eins zu machen, sollte ich die künftige Mutter lieber schon eine Weile kennen, bevor ich die Zeugung in Angriff nehme. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey Klopfer. Jetzt sind 33000 Fragen gestellt geht die Seite nicht mehr oder warum beantwortest du keine Fragen mehr?
Phönix
Mir war nicht danach.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
ich bin so dumm! und zwar hat mir ein ziemlich cooler typ den link zu seiner website gegeben. natürlich wollte ich ein paar freundinnen seine fotos zeigen biggrin.gif und war daher innerhalb von zwei tagen schon einige male auf seiner seite (zudem hat mein pc ziemliche störungen und ich musste zum teil mehrmals neu laden)...
jetzt ist mir aber plötzlich der gedanke gekommen, dass er ja (da der seitenbetreiber) sehen kann, dass eine bestimmte ip immer wieder seine website besucht hat und auf grund von zeitangabe (war spätabends --> ist eigentlich "geschäftlich") sowie datum (gleich, nachdem er mir den link genannt hat --> keine viel besuchte site) schnell merkt, wer das gewesen ist...
ich kenn mich eben in computerdingen nicht wirklich aus, daher die frage: das alles kann ein seitenbetreiber sehen, oder?
ich fühl mich jetzt doof, der hält mich bestimmt für einen halben stalker angsthasi.gif
ich mach das oft, auch wenn früher ein mädel aus meiner klasse eine website hatte, hab ich die aus neugier besucht.
Im Prinzip könnte man, aber ich kenne niemanden, der sich freiwillig durch die Serverlogs wühlt, um zu gucken, welche IPs wann die Seite besucht haben. Das ist zu viel Aufwand für verdammt wenig Erkenntnis.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie lautet der 7. Wachbefehl?
Mit niemandem zu reden, außer in Ausübung seiner Pflicht. huh.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du von der GDL und der momentanen Bestreikung des Metronoms bzw. der Haltung des Metronoms?

Leviathan
Ich weiß ehrlich gesagt zu wenig darüber, um fundiert etwas sagen zu können. Wenn das so stimmt, was in der Stellungnahme vom Metronom steht, kann ich die Haltung aber durchaus verstehen. Aber wie gesagt, ich bin da recht unbeleckt und traue mir keine Bewertung zu.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Da du ja nicht bei Facebook bist wirst du doch jetzt bestimmt bei Google+ mitmachen oder?
Ich würde es mir zumindest mal genauer angucken, aber man braucht ja ne Einladung dafür.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Jetzt hast du ja deine Seite endlich auf den neusten Stand gebracht. Ich sehe jetzt aber nichts davon. Kein Login, kein grosses Fragenfeld, keine Textdatei auf meinem Computer wo ich als Mensch erkannt werde und somit nicht mehr die Hacken setzen muss. Wer drei Mal es richtig macht sollte ein Mensch sein!
Phönix
Hab ich auch nicht versprochen. zunge.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfer, kennst du dich ein Bisschen mit Blender, Python-scripts und dem Camera Tracker "Voodoo" aus? Ich hab da ein Problem, was offenbar viele Leute haben, aber in keinem Forum gibt es ne wirkliche Lösung dazu. fragehasi.gif
Nein, sorry, hab von allen drei Dingen gar keinen Schimmer. sad.gif Aber vielleicht kennt sich ja einer der Leser gut aus.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Haben sich Wissenschaftler eigentlich mit dem Phänomen des Fangirl-Wahnsinns (wie in diesem Video) auseinandergesetzt? Gab es sowas schon zu früheren Zeiten? Und warum kommt sowas so gut wie nur bei Frauen vor?
Konkret fällt mir da keine Untersuchung ein, aber ich nehme an, dass sich da bestimmt auch Psychologen damit beschäftigt haben. So neu ist das Phänomen ja nicht, das gab es bei Elvis Presley und den Beatles ja auch. War ja angeblich auch ein Grund, weswegen die Beatles dann nicht mehr live aufgetreten sind, weil die Musik auf den Konzerten durch das Gekreische der weiblichen Fans gar nicht mehr zu hören war.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wusstest du, dass man in der Schweiz Hundefleisch essen darf? Dachte das machen nur Asiaten, dass ein europäisches Land sowas macht finde ich absolut krank.

Jetzt mag ich die Österreicher lieber. schmoll.gif
Aber es ist keine Pflicht, oder? kratz.gif
Ich würde es nicht tun, aber im Prinzip gibt es ja keinen rationalen Grund, dass wir Schweine essen (die man genauso liebhaben kann wie eine Katze oder einen Hund), aber keine Hunde. Wenn jetzt eine sprechende Kuh vor meiner Tür stünde und mich fragen würde, warum zum Henker sie gefressen werden darf, aber Bello nicht, dann wüsste ich auch keinen plausiblen Grund.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hälst du von diesem Mädel biggrin.gif

http://sarahhockemeier.over-blog.de
Puh, das Mädel sollte eindeutig weniger Schminke benutzen. Und ansonsten... na ja, typisches Tussiblog, wirkt thematisch ziemlich oberflächlich.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum musste Newton unbedingt die Schwerkraft erfinden?
Gier nach Ruhm, schätze ich.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Lieber klopfer ich betrachte deikne seite gerade mit meinem 3DS und mir ist aufgefallen das alles recht klein ist was natürlich logisch ist ich frage mich aber wie es geht das manche seiten trozdem passend angezeigt werden wie zum beißpiel fanfiction.net kannst du mir erklären wiee das funktioniert?
Ich weiß nicht, wie der 3DS Klopfers Web oder Fanfiction.net anzeigt, insofern kann ich nur spekulieren. Vielleicht leitet Fanfiction.net Mobilbrowser automatisch auf eine optimierte Version für tragbare Geräte um?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfer, ich muss ehrlich sagen, ich bin enttäuscht wie leicht du dich mit der Sache mit Clemens zufrieden gibst.

Zuerst mal, der Link in der Videobeschreibung. Wer sieht sich bitte die Videobeschreibung an? Einer und 500 vielleicht. Nebenbei, der Vermerk "Briefe: https://www.klopfers-web.de" sieht für mich eher danach aus, als hättest du die Briefen entworfen, nicht aber die Antworten.

Der Kerl ist zudem nichtmal fähig, deinen Namen richtig zu schreiben, außerdem lügt er allen weiterhin dreckig ins Gesicht.

"Ich habe übrigens mit "Kloper" Kontakt aufgenommen...und er sieht kein Problem darin, dass ich seine Inhalte verwendet habe... wink.gif"

Meiner Meinung nach gibst du dich hier mit weniger zufrieden als dir zusteht. Einen Hinweis am Anfang des Videos, von wem die Antworten auf die Briefen sind (und zwar im Video, nicht irgendwie am Ende der Beschreibung) ist in meinen Augen das mindeste, was er dir schuldet.
Es mag sein, dass mir mehr zustehen würde. Und klar wäre ich zufriedener, wenn er in den Videos selbst auf mich hinweisen würde. Aber dann müsste ich noch drauf achten, ob er den Hinweis begeistert genug spricht oder ob er das durch seine Präsentation entwertet, und da will ich nicht dauernd aufpassen müssen. Dafür ist mir meine Zeit ehrlich gesagt zu schade.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Juhu hab endlich wieder Geld gestern sind Bafög und Steuerückerstattung endlich eingetroffen (die lassen sich damit aber auch Zeit), somit kann ich mir endlich wieder feinen Lesestoff leisten. Zur Frage: kann man deine Bücher noch über dich bestellen oder muss ich dafür Amazons Dienste in Anspruch nehmen.
Amazon wäre besser. Wenn ich einzelne Exemplare brauche, kaufe ich die selbst bei Amazon.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
クロプファさんの日本語は依然としていいですか?だいたい日本語を使いますか?<3
Na ja, ich verstehe es noch einigermaßen (auch wenn ich öfter noch ein Wörterbuch brauche), aber ich trau mir nicht mehr zu, selbst Japanisch zu reden oder zu schreiben. (Wie man sieht. biggrin.gif )
Würde mich gerne wieder mehr darum kümmern, aber die Zeit... X_x
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey Klopfer,

habe eine kleine Geschichte geschrieben und möchte die als E-book über Amazon veröffentlichen, jetzt muss ich da nur angeben, dass ich auch die Veröffentlichungsrechte innehab, aber wenn ich das beweisen soll, wie mach ich das? Ich meine, ich bin ja Autor, aber was mache ich, wenn jemand kommt und das in Frage stellt?

Gruß Blutrabe
Wenn du ganz sicher gehen willst, kannst du deinen Text bei einem Notar vorlegen und das Datum beglaubigen lassen.
Wenn ein anderer das Urheberrecht für deinen Text beansprucht, wird er das nachweisen müssen, insofern liegt die Beweispflicht erst mal nicht bei dir.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Bist du Hase?
Mein Alter Ego, ja. fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
wie bist du mit diese seite gekommen ? wo her hast du die idee ?
Steht in "Böses Hasi!"
Die Kurzform: Es war eigentlich nur eine ganz private Selbstdarstellungsseite, wie sie vor zehn, zwölf Jahren üblich war. (Heute haben die Leute für sowas eine Facebook-Präsenz. ^^; ) Ich schreibe gern, also habe ich angefangen, meine Texte auf die Website zu stellen, und so entwickelte sich nach und nach Klopfers Web daraus.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Oi Klopfer, was genau müsste man deiner Meinung nach mit 17 Jahren können um in der "richtigen" Welt zu bestehen/was wären deiner meinung nach sachen die man bis zu diesem lebensjahr erlent haben müsste? freundin wurde zu hausarrest verdonnert, bis sie das alles auf ne liste bringt aber uns fällt iwie nix ein ö.ö
Uff... Erfahrung kriegt man erst, nachdem man sie braucht, insofern finde ich diese Aufgabe schon albern. Man sollte lesen und schreiben können, in der Lage sein, sich Ziele zu setzen und sie auch zu verfolgen (z.B. indem man Geld für etwas spart und nicht bei jeder Laune ausgibt), aber sonst...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hallo Klopfer,

sag mal wenn schon so viele Beziehungsfragen kommen: Du bist ja jetzt noch mit Lenka befreundet. Hattet ihr eigentlich auch eine lange Zeit Pause und Euch dann wieder gefunden oder die Zeit durchweg Kontakt? Ich hab bis jetzt noch nicht erlebt, dass es möglich war von Beziehung zurück zu einer Freundschaft runter zu schrauben. Mir fehlte dann immer die Nähe, und das Vertrauen was vorher da war.

Dankeschön
Als unsere erste Beziehung in die Brüche ging, hatten wir etwa ein halbes Jahr wenig Kontakt; das normalisierte sich erst dann wieder.
Bei der zweiten Beziehung hatten wir immer Kontakt gehabt, auch weil wir zusammen ein Studium angefangen hatten. Es gab dann zwar auch in den ersten Monaten immer mal wieder Tage, an denen sie genervt von mir war (nicht, weil ich irgendwas gemacht hätte oder so, sondern weil ich halt in ihrer Nähe war), aber meistens lief das auch ziemlich glatt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Möchtest du nicht mal eine Lästerei zu Transformers machen? smile.gif Eigentlich bin ich zwar ein Fan davon, aber ich liebe deine Lästereien einfach XD
Ich hatte mal daran gedacht, aber zu viel von dem Film besteht aus Actionszenen, bei denen man kaum lästern kann. :/ (Ich fand den Film aber auch ziemlich langweilig. ^^; )
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Zu Policke in Hamburg: Geht ab 100 Euro los und ich kann mich nur anschließen - beste Adresse in Hamburg. Ist mitten in St. Georg und 5 Minuten vom Bahnhof entfernt. Die Beratung ist absolute Klasse. Achja .. ne Frage muss ja auch her.

Haben Sie Interesse an einem Staubsaugeraufsatz für Ecken und schwer erreichbare Stellen?
Nein, ich hätte lieber ne Freundin. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
DU BIST DER BESTE!! <3 biggrin.gif LACHE MICH IMMER HALB TOT BEIM LESEN...MACH WEITER SO =>
Danke. smile.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren