Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41283 Fragen gestellt, davon sind 3 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


Was hälst du von diesem Mädel biggrin.gif

http://sarahhockemeier.over-blog.de
Puh, das Mädel sollte eindeutig weniger Schminke benutzen. Und ansonsten... na ja, typisches Tussiblog, wirkt thematisch ziemlich oberflächlich.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum musste Newton unbedingt die Schwerkraft erfinden?
Gier nach Ruhm, schätze ich.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Lieber klopfer ich betrachte deikne seite gerade mit meinem 3DS und mir ist aufgefallen das alles recht klein ist was natürlich logisch ist ich frage mich aber wie es geht das manche seiten trozdem passend angezeigt werden wie zum beißpiel fanfiction.net kannst du mir erklären wiee das funktioniert?
Ich weiß nicht, wie der 3DS Klopfers Web oder Fanfiction.net anzeigt, insofern kann ich nur spekulieren. Vielleicht leitet Fanfiction.net Mobilbrowser automatisch auf eine optimierte Version für tragbare Geräte um?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfer, ich muss ehrlich sagen, ich bin enttäuscht wie leicht du dich mit der Sache mit Clemens zufrieden gibst.

Zuerst mal, der Link in der Videobeschreibung. Wer sieht sich bitte die Videobeschreibung an? Einer und 500 vielleicht. Nebenbei, der Vermerk "Briefe: https://www.klopfers-web.de" sieht für mich eher danach aus, als hättest du die Briefen entworfen, nicht aber die Antworten.

Der Kerl ist zudem nichtmal fähig, deinen Namen richtig zu schreiben, außerdem lügt er allen weiterhin dreckig ins Gesicht.

"Ich habe übrigens mit "Kloper" Kontakt aufgenommen...und er sieht kein Problem darin, dass ich seine Inhalte verwendet habe... wink.gif"

Meiner Meinung nach gibst du dich hier mit weniger zufrieden als dir zusteht. Einen Hinweis am Anfang des Videos, von wem die Antworten auf die Briefen sind (und zwar im Video, nicht irgendwie am Ende der Beschreibung) ist in meinen Augen das mindeste, was er dir schuldet.
Es mag sein, dass mir mehr zustehen würde. Und klar wäre ich zufriedener, wenn er in den Videos selbst auf mich hinweisen würde. Aber dann müsste ich noch drauf achten, ob er den Hinweis begeistert genug spricht oder ob er das durch seine Präsentation entwertet, und da will ich nicht dauernd aufpassen müssen. Dafür ist mir meine Zeit ehrlich gesagt zu schade.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Juhu hab endlich wieder Geld gestern sind Bafög und Steuerückerstattung endlich eingetroffen (die lassen sich damit aber auch Zeit), somit kann ich mir endlich wieder feinen Lesestoff leisten. Zur Frage: kann man deine Bücher noch über dich bestellen oder muss ich dafür Amazons Dienste in Anspruch nehmen.
Amazon wäre besser. Wenn ich einzelne Exemplare brauche, kaufe ich die selbst bei Amazon.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
クロプファさんの日本語は依然としていいですか?だいたい日本語を使いますか?<3
Na ja, ich verstehe es noch einigermaßen (auch wenn ich öfter noch ein Wörterbuch brauche), aber ich trau mir nicht mehr zu, selbst Japanisch zu reden oder zu schreiben. (Wie man sieht. biggrin.gif )
Würde mich gerne wieder mehr darum kümmern, aber die Zeit... X_x
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey Klopfer,

habe eine kleine Geschichte geschrieben und möchte die als E-book über Amazon veröffentlichen, jetzt muss ich da nur angeben, dass ich auch die Veröffentlichungsrechte innehab, aber wenn ich das beweisen soll, wie mach ich das? Ich meine, ich bin ja Autor, aber was mache ich, wenn jemand kommt und das in Frage stellt?

Gruß Blutrabe
Wenn du ganz sicher gehen willst, kannst du deinen Text bei einem Notar vorlegen und das Datum beglaubigen lassen.
Wenn ein anderer das Urheberrecht für deinen Text beansprucht, wird er das nachweisen müssen, insofern liegt die Beweispflicht erst mal nicht bei dir.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Bist du Hase?
Mein Alter Ego, ja. fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
wie bist du mit diese seite gekommen ? wo her hast du die idee ?
Steht in "Böses Hasi!"
Die Kurzform: Es war eigentlich nur eine ganz private Selbstdarstellungsseite, wie sie vor zehn, zwölf Jahren üblich war. (Heute haben die Leute für sowas eine Facebook-Präsenz. ^^; ) Ich schreibe gern, also habe ich angefangen, meine Texte auf die Website zu stellen, und so entwickelte sich nach und nach Klopfers Web daraus.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Oi Klopfer, was genau müsste man deiner Meinung nach mit 17 Jahren können um in der "richtigen" Welt zu bestehen/was wären deiner meinung nach sachen die man bis zu diesem lebensjahr erlent haben müsste? freundin wurde zu hausarrest verdonnert, bis sie das alles auf ne liste bringt aber uns fällt iwie nix ein ö.ö
Uff... Erfahrung kriegt man erst, nachdem man sie braucht, insofern finde ich diese Aufgabe schon albern. Man sollte lesen und schreiben können, in der Lage sein, sich Ziele zu setzen und sie auch zu verfolgen (z.B. indem man Geld für etwas spart und nicht bei jeder Laune ausgibt), aber sonst...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hallo Klopfer,

sag mal wenn schon so viele Beziehungsfragen kommen: Du bist ja jetzt noch mit Lenka befreundet. Hattet ihr eigentlich auch eine lange Zeit Pause und Euch dann wieder gefunden oder die Zeit durchweg Kontakt? Ich hab bis jetzt noch nicht erlebt, dass es möglich war von Beziehung zurück zu einer Freundschaft runter zu schrauben. Mir fehlte dann immer die Nähe, und das Vertrauen was vorher da war.

Dankeschön
Als unsere erste Beziehung in die Brüche ging, hatten wir etwa ein halbes Jahr wenig Kontakt; das normalisierte sich erst dann wieder.
Bei der zweiten Beziehung hatten wir immer Kontakt gehabt, auch weil wir zusammen ein Studium angefangen hatten. Es gab dann zwar auch in den ersten Monaten immer mal wieder Tage, an denen sie genervt von mir war (nicht, weil ich irgendwas gemacht hätte oder so, sondern weil ich halt in ihrer Nähe war), aber meistens lief das auch ziemlich glatt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Möchtest du nicht mal eine Lästerei zu Transformers machen? smile.gif Eigentlich bin ich zwar ein Fan davon, aber ich liebe deine Lästereien einfach XD
Ich hatte mal daran gedacht, aber zu viel von dem Film besteht aus Actionszenen, bei denen man kaum lästern kann. :/ (Ich fand den Film aber auch ziemlich langweilig. ^^; )
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Zu Policke in Hamburg: Geht ab 100 Euro los und ich kann mich nur anschließen - beste Adresse in Hamburg. Ist mitten in St. Georg und 5 Minuten vom Bahnhof entfernt. Die Beratung ist absolute Klasse. Achja .. ne Frage muss ja auch her.

Haben Sie Interesse an einem Staubsaugeraufsatz für Ecken und schwer erreichbare Stellen?
Nein, ich hätte lieber ne Freundin. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
DU BIST DER BESTE!! <3 biggrin.gif LACHE MICH IMMER HALB TOT BEIM LESEN...MACH WEITER SO =>
Danke. smile.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Link

is das nicht von deiner Seite?
Inhaltlich erinnern mich die Antworten zwar an meine, aber so wie sie geschrieben sind, sind sie nicht von mir.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Seh ich das richtig oder ist Free Mibu ein Fan von dir :O ich bin nähmlich Freemibu Fan zunge.gif (und Fan von dir natürlich wink.gif )
Öh, ich nehme es einfach mal an, weil er mir bei Twitter folgt. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35410
Ich klopfe meine Schnitzel mit Hingabe, dementsprechend sind die auch relativ pfannenfüllend (Und wir reden hier mehr von Omas 10-Köpfe-Familie-Rühreipfanne als von der Studentenbude-Halbes-Spiegelei-Pfanne). zunge.gif

Hab mich unverständlich ausgedrückt, es ging um das Verhältnis der Äußeren zu den Inneren. Wenn die inneren Schamlippen nichtmal ein bisschen rausschauen, sollte man sich nochmal kurz den Ausweis zeigen lassen.^^
Ohne den letzten Satz hätte ich dich wieder nicht verstanden. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35407
Nachdem ich gut kochen *kann* und das schon mehrfach in meinem Umfeld unter Beweis gestellt habe, traut sich da keiner mehr, sowas abzuliefern biggrin.gif
Auch einfache Sachen können sehr lecker sein... Spiegelei mit selbstgemachtem Schinken *sabber*
Damit könntest du mich jagen. :p
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35433
Verzweiflung bringt nichts. Wenn man nach einem Partner auf Teufel-komm-raus sucht, wird man verkrampft, versteift sich auf so Manches, bildet sich vieles ein und ist einfach nicht man selbst. Wenn daraus dann eine Beziehung entstehen sollte, muss man diese Fassade weiterhin aufrecht erhalten.
Sinnvoller ist es wirklich einfach: Ruhig Blut, sei du selbst, gestalte dein Leben so, dass du glücklich bist und vielleicht trifft man dabei ja einen netten Menschen und es entwickelt sich mehr daraus.
Lieber alleine glücklich leben, als zu zweit unglücklich.
Der letzte Satz ist sinnleeres Geschwurbel, aber den Rest kann ich unterschreiben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Knuffiiiiiiiig ^-^
Wah, das is geil! XD
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35370
Ich finde dieses hier am besten biggrin.gif
Um Himmels Willen, warum denn das? O_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was haltest du eigentlich von den Geschwistern Scholl? Bitte begründe deine Stellungnahme smile.gif
Wenig. Bewirkt haben sie nix, ihre Flugblätter strotzten vor Naivität, und ich glaube, sie werden heute vor allem deswegen verehrt, weil so viele Intellektuelle sich einreden können, dass sie ja im Dritten Reich bestimmt auch Mitglieder der Weißen Rose gewesen wären und die ganze Sache mit den Geschwistern Scholl zeigt, dass es auch an den Universitäten so etwas wie Widerstand gab.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Vor kurzem gab es ja hier die Diskussion, ob Patriotismus gut oder schlecht ist, du hast dich dabei für Patriotismus ausgesprochen. Was hältst du von diesem Text? http://www.sueddeutsche.de/wissen/liebe-zum-land-die-maer-vom-guten-patrioten-1.912131
Ich seh da einige dicke Probleme in der Methodik, sowohl was ihre Definitionen angeht als auch ihre Verfahren. (Z.B.: Kinder werden gefragt, ob das, was sie sind, besser ist als irgendwas anderes, was sie gar nicht kennen? Da kann man denen auch einen Plüschhasen in die Hand drücken, sie einige Jahre damit spielen lassen und dann nach einer Begründung fragen, warum der Hase besser ist als eine Babypuppe, die sie nicht kennen.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Bist du religiös?
Nö. Ist als Atheist auch ein bissel schwer.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was ist deine Meinung zu einer Frau, die ganz traurig ist dass sie auf der Veranstaltung nicht mit drei wildfremden Männern nacheinander Sex hatte?
Muss sie ja selbst wissen, wie sie ihre Abende verbringen will, aber ich halte nix davon, sich solche Ziele zu setzen. O_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35411
Ich habe gewonnen ich hatte noch nie Sex.....
Ich gratuliere zum Gewinn. urx.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35406
naja, Kommunismus geht schon davon aus, daß es eine Leitung durch die fähigsten und anerkanntesten gibt.
Heutzutage hat man ja immmer viele Idealisten, die dauernd von Basisdemokratie reden. Das Problem ist, daß hierbei Vertrauen keine Rolle spielt und Praktikabilität auch nicht.
Volksabtimmungen machne nur bei Grundsatzentscheidungen Sinn, und auch da muß das mediale Gleichgewicht der Argumente gesichert sein.
Das Problem dürfte wie immer sein, wie man die fähigsten und anerkanntesten Leute bestimmen will...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35423
Von wem?
Bei S. waren immer auch Medien dabei, die so taten, als würde er ja nur sagen, was alle denken (und was wahr ist). Dass viele so denken und diese Scheisse für wahr halten, liegt aber auch am Begleitfeuer von Bil & Co.

Bei Lafontaine schrieb man gar nicht über den Inhalt (weil schwer widerlegbar), sondern nur über seinen damaliogen Rücktritt.
Und du glaubst, über Lafontaine hat man damals nur deswegen so geschrieben, weil er links ist? huh.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35434
Ja, man muss aber dazu auch sagen: Bei Kalki funktionierts einfach. Der Trabant-Clip ist bis heute einer meiner Lieblinge, weil er einfach so zum Brüllen komisch ist in allen Belangen. Oder findest du nicht?
Nö, der ist für mich eher so in der "na ja"-Kategorie.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35438 Wie doof ist denn das? An meiner Schule konnte ich deine Seite so ziemlich als einzige erreichen ^^ Sogar Unterrichtsrelevante Seiten haben die gesperrt, aber die Schule war eh ein bisschen doof.
Was braucht man auch mehr als meine Seite? biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Encyclopedia Dramatica oder Oh Internet?
ED. Bei "Oh Internet" fehlt der Witz.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du eigentlich davon, bei gewissen Arbeitergruppen nach dem Aussehen zu entscheiden, wen man einstellt? Die Frage kam mir in den Sinn, als ich letztens in einem Restaurant essen war und mich dort eine absolut hässliche Kellnerin bedient hat. Ich war wirklich erschüttert. Ist es nicht sinnvoll, wenn ein Gastronomiebesitzer seine Belegschaft nach dem Aussehen einstellt (natürlich mit einer Qualifikation, man sollte nicht jedes hübsche Blondchen einstellen, wenn sie ein i nicht von einem j unterscheiden kann)? Ähnlich auch bei Flugbegleitern/Stewardessen. Bevor hier jemand Diskriminierungs-Alarm schlägt: Auf dem Bau oder generell Berufen, wo Körperkraft von Nöten ist, wird auch kein Hänfling eingestellt. Wenn da einer mit dünnen Ärmchen ankommt, der beim leichtesten Lufthauch umkippt, dann sollte man ihn solange trainieren lassen, bis er die Anforderungen erfüllt, sonst kann er sich nen Bürojob suchen.

Ich sage ja nicht, dass da Models eingestellt werden sollen, aber ich will beim Anblick nicht das Bedürfnis spüren, mir das nächstbeste Besteck in die Augen zu rammen.

Noch eine Frage Klopfer: Was hältst du von fetten Menschen? Stößt dich der Anblick ab? Besonders wenn sie Kleidung tragen, die zu kurz sind und die Fettrollen rausschauen. Sollten solche Menschen nicht besser unter Zwangsdiät gestellt werden, statt von jedem Toleranz zu verlangen? Wenn die dann noch ein fettes Kleinkind dabeihaben, das ne ganze Familienpizza alleine verschlingt, dann ist das doch schwerer Missbrauch.
Ich glaub, es ist ganz normal, dass man einige Stellen nach dem Aussehen besetzt - so wie man manche Stellen halt nach der Intelligenz besetzt. Wer Kosmetik verkauft, wird eine Verkäuferin haben wollen, die (insbesondere mit Schminke) aussieht wie aus feuchten Männerträumen entsprungen, wer ein Hotel betreibt, will an der Rezeption eine Dame haben, die hübsch aussieht, damit die Gäste gleich einen positiven Eindruck haben etc.
Aussehen ist natürlich trotzdem ziemlich subjektiv, insofern weiß ich nicht, ob die Kellnerin nun wirklich so furchtbar war oder nicht. Stört mich ehrlich gesagt auch nicht; ich finde es wichtiger, dass sie freundlich ist. Wo ich aber misstrauisch werde, sind dicke Kellner und Kellnerinnen. Entweder sind die neu, oder der Laden läuft nicht so gut; bei dem Lauf- und Tragepensum haben die Damen und Herren ja normalerweise kaum eine Chance, sich viele Fettpolster anzuschaffen.

Dicke Leute generell... kommt einfach drauf an, ob sie gepflegt sind (wie bei dünnen halt auch). Klar denke ich mir gelegentlich auch: "Jungejunge, mit den Massen würde ich mir ja dreimal überlegen, ob so ein Hemdchen tatsächlich die passende Bekleidung ist", und auf Manga-Conventions sage ich mir auch häufiger mal: "Also Sailor Moon wog nicht so viel wie die Sonne...", aber ich krieg nicht generell bei dicken Leuten das Kotzen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
kannst du nicht, wenn man eine Frage stellt, das so einrichten, dass man gleich die Nummer erfährt, so dass man die dann leichter wieder findet, wenn sie beantwortet wurde?
Wird doch schon angezeigt. doofguck.gif Man muss nur schnell genug gucken. unsure.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
wo finde ich diese Kleinanzeigen, die du manchmal kommentierst. Sind die beim aktuellen?
Ja, dürften in der Kategorie "Lästereien" sein. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey Klopfi! smile.gif kannst du mir seite(n) empfehlen, auf der/denen man günstig DVDs bekommen kann? Ich find Amazon teils recht teuer und Ebay gegenüber bin ich skeptisch.. Danke schon mal ^-^
Nein, kann ich nicht. doofguck.gif Ich hol mir meine DVDs meistens bei Amazon.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35439

Erinnert mich irgendwie hierdran:

http://www.planearium.de/1105.php
Jo.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfer, ich bin erschüttert. Gerade habe ich auf 3sat die vierte Folge der Sendung "gruezi Deutschland" gesehen. Unter anderem traf sich der Moderator dieser Sendung da mit Angela Merkel. Nach dem Gespräche lobte er sie, wie normal, unkompliziert udn bodenständig sie sei und - halt dich fest - dass sie ein wenig nach Pinguin riecht.
Ist das eine bösartige Verschwörung? Ich mein, es kann ja nicht angehen, dass die Kanzlerin in Wirklichkeit ein verkleideter Pinguin ist.
Sie hatte vorher mit einem Pinguin konspirative Gespräche geführt, da gibt es auch Bildbeweise. o_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35426

Tja, aber es wird immer mehr linke Gewalt, während die Rechte zurück geht. Stand letztens auch erst auf Spiegel Online, hab die Seite nur leider nicht gespeichert... Vielleicht finde ich ja was.
Davon mal ganz abgesehen, dass ich nicht glaube, dass ein besoffener Punk weniger bereit ist, irgendwelchen Schaden anzurichten als ein besoffener Skinhead.

Ich finds furchtbar, dass wenn man sagt, man sei "links" einen niemand schräg anguckt. Anders, wenn manche sagen sie seien rechts. Da müssen sich die Leute zurückhalten, um sie nicht anzuspucken (Wo das pure "Rechtssein" nicht mal was mit Ausländerfeindlichkeit zu tun haben muss). Dabei könnten beide ja alternativ auch sagen "Ich habe eine negative Einstellung zur Verfassung, und halte ein anderes System, und sei es nur in leicht umgewandelter Form, für besser.".
Letzten Endes ist nämlich beides der selbe Matsch.

#35425

Was ist an kirchlicher Heirat so schlimm?
Skinheads müssen nicht unbedingt rechts sein, und Punks sind tatsächlich in den meisten Fällen recht harmlos. Was die Gewalt angeht - da hab ich keine verlässlichen aktuellen Daten gefunden; bei den Straftaten selbst sind aber die Rechten einige Größenordnungen häufiger vertreten als die Linken.

Und im Endeffekt sind Gewalttaten von beiden Seiten scheiße. Hier in Berlin schlagen Linke NPD-Politiker zusammen, und Rechte verüben dafür Brandanschläge auf linke Einrichtungen. Alle, die da mitmachen, egal ob auf der linken oder der rechten Seite, sind dämliche Wichser.


Zu der kirchlichen Hochzeit: Sie ist halt in gewisser Hinsicht auch ein Bekenntnis zur Religion. Ich hätte auch schwere Bedenken - ganz einfach, weil es gelogen wäre.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35419

Jemand hat Bethesda gehackt?!? Meine Lieblingsspielefirma? O.o sad.gif
Öh, ja.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du eigentlich von Frauenfußball?
Video

Hast du vielleicht vor, an Tagen, an welchen du nichts vorhast, dir ein paar Spiele der WM anzugucken?
O_o Whoa, die Frau treibt den falschen Sport, glaub ich.

Frauenfußball find ich weder interessanter noch langweiliger als Männerfußball. So richtig angesteckt hat mich bisher nichts. Ich guck zwar zwischendurch immer mal wieder rein, aber bisher kann ich nicht sagen, dass ich den unbedingten Drang hätte, mir ganze Spiele anzuschauen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hallo Klopfer. Ich glaub ich hab mich in meine Arbeitskollegin verliebt, bin aber in einer Beziehung. Fühl mich echt dreckig dabei. Was würdest du tun?
Du musst dir klar werden, ob das einfach nur eine Schwärmerei ist oder ob du wirklich aufrichtige Gefühle für deine Arbeitskollegin hast. Und wenn das so ist, musst du so fair sein und deine Beziehung beenden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35432
Es ist aber pietätlos... Ich habe auch einen (sehr nahen) Angehörigen, der durch eigenes Verschulden verunglückt ist (er war allerdings nicht betrunken) und wenn da in der Zeit jemand gekommen wäre und gesagt hätte "Tja, selbst Schuld, warum macht er so einen Mist?", hätte ich ihm vermutlich eine verpasst.
Klar ist Ryan Dunn selbst Schuld, 2 Promille und 200km/h sind eine blöde Kombination, aber der Mann hatte immerhin eine Frau und wenn ich mich nicht irre eine kleine Tochter. Das sind natürlich noch mehr Gründe, sowas nicht zu tun und sich verantwortungsvoll zu benehmen, trotzdem kann ich aber verstehen, dass man als trauernder Angehöriger so etwas einfach nicht hören will, weil es so verdammt wehtut, dass man glaubt, man kann einfach nicht mehr atmen.
Und auch, wenn er selbst Schuld war, tut es mir leid. Ich mochte ihn von diesem ganzen Team am liebsten.

Allerdings: Viele Teile amerikanische Presse haben eh einen noch größeren Schaden als die Leute bei der Bild. Wie oft die schon irgendwelchen Mist gnadenlos aufgepumpt haben... Ätzend.
Roger Ebert hat es ja keinem der Angehörigen extra unter die Nase gerieben. Und verdammt, der Typ hat vorher noch ein Foto gepostet, wo er mit seinem Beifahrer und einem anderen Typen beim Saufen zu sehen ist. Man hätte ihm den Autoschlüssel wegnehmen sollen - mehr hat Ebert ja auch nicht gesagt. Und Roger Ebert ist trockener Alkoholiker, der weiß genau, was Alkohol anrichten kann.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
wie kannst du dir nur den Bart ab rasieren? der hat perfekt gepasst! Hat möglicherweise am Blickwinkel gelegen aber du sahst aus wie Gordon Freeman! im Ernst! Wenn du dir den Bart nicht wieder wachsen lässt dann kann man eigentlich gar nicht mehr durchgehn lassen wenn du dich über Freundinnenmangel beschwerst. Weibliche Half-Life Fans würden in Scharen über dich herfallen.^^ ok da gibts vllt nicht sooo viele aber mal im ernst, ich finde du siehst damit verdammt cool aus. Probier doch mal deine Wirkung auf Frauen damit aus, darfst halt nicht so böse kucken wie auf dem bild XD
Es ist wirklich erstaunlich. Einige haben geschrien, dass ich ihn gefälligst abmachen sollte, auch weil es mich so alt aussehen lässt, und andere finden ihn total toll. XD
Ich seh jedenfalls etwa alle zehn Tage so aus, weil ich zu faul bin, öfter zu rasieren. Und dass ich auf dem Bild nicht lächele, hat einfach damit zu tun, dass sich dann meine dicken Backen nach außen schieben und mein Kopf noch fetter wirkt. O_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35437 und ich hab gedacht niemand kennt den laden und dann wird hier werbung für den laden gemacht,wie lustig xD

klopfer was hälst du eigentlich von gemachten fingernägeln?
Du meinst mit Lack und Glitzerkram und so weiter? Brauch ich nicht wirklich. ^^; Ich oute mich mal, dass ich Finger sehr sinnlich finde (wenn andere fragen, was in Pornos so anregend dabei sein soll, wenn an Fingern genuckelt wird, sinke ich mit rotem Kopf in den Sitz und versuche unauffällig auszusehen... *hust* ), und da gefallen sie mir schon besser pur. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du die Kino.to-Fragen gelöscht? Ich hab mir jetzt nach der Suche extra noch alle Fragen seit dem 9. Juni durchgesehen und finde nichts mehr. (Ich wollt eigentlich noch einmal einen Artikel lesen den ein Fragesteller verlinkt hat)
Ich hatte hier nie welche beantwortet, weil ich ja einen Eintrag im Blog dazu geschrieben hatte. fragehasi.gif Kann es sein, dass du irgendwas aus den Kommentaren dort meinst?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#32528
Ich weiß, die Frage ist schon alt, aber dennoch: Die Geschichte ist doch für jedermann im Internet zu finden.. Wie kann es sein, dass jemand tief genug in die Sekte gelangen kann, ohne dass ihm dieser Schwachsinn vorher auffällt?^^
Sherlock
Die meisten, die da reingeraten, wissen kaum was über Scientology. Wenn man nicht extra danach sucht, erfährt man ja auch selten was über diese konkrete Geschichte.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34971
Ich gehöre auch nicht zur Zielgruppe und hielt es anfangs für so eine "Klischee-kleine-Mädchen-Sendung". Aber dann wurde es mir von so vielen positiv empfohlen (die auch allesamt nicht zur Zielgruppe gehören), dass ich schon neugierig wurde.
Hab mir dann einfach mal eine Folge angesehen. Und die nächste. Und dann noch eine. Und jetzt habe ich grade Kopfschmerzen, weil ich mir vorhin immer sagte "Die Folge noch." "Ach komm, jetzt noch eine." "Nach der hier ist aber wirklich Schluss!" biggrin.gif

Was ich sagen will: Schau dir ein paar Folgen - oder zumindest eine - an. Wenn es dir dann nicht gefällt, mach mich in deiner Antwort ruhig richtig zur Sau, dass ich deine Zeit so verschwendet habe. Aber bitte nur dann, wenn du es probiert hast.
(Das kommt übrigens von jemandem, der zu großen Teilen nach dem Spruch "Was der Bauer nicht kennt, isst er nicht" lebt... *hust*)

... Und nun stell dir vor, ich hätte das alles irgendwie als Frage formuliert.

Mit freundlichen Grüßen,
Codric
Ich hab mir die erste Folge mal angeguckt und bin angenehm überrascht. Es ist selbstironischer als ich erwartet habe. smile.gif Jetzt kann ich zumindest nachvollziehen, warum man sie gerne guckt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du schon gehört? George ist wieder Single. Machst du schöner Mann dir auch Hoffnungen?
Du meinst George Clooney? Was soll ich mit einem TYPEN, der sich dann auch noch jedes Mal von Gott ausrauben lässt, wenn er Kaffee kauft? fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35416
Idioten?

zufrieden.gif
Würde ich nicht sagen. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#35433 ja klar aber mir persönlich nutzen so durchhalteparolen auf dauer auch nichts... es staut sich doch alles auf und muss sich irgendwie entladen oder nicht? hast du nicht auch diese phasen wo du wochenlang zig bücher zu dem thema liest, mit all deinen freunden über darüber sprichst, versuchst, dein aussehen oder dein auftreten dramatisch zu verändern und allen möglichen bescheuerten quatsch in deiner freizeit machst nur um mehr rauszukommen und neue leute kennenzulernen?
Wenn es zu viel wird, flenn ich ne Nacht lang.
Diese ganzen Bücher etc. sind doch eh totaler Schrott. Im ersten Kapitel steht: "Sei du selbst!", und in den restlichen Kapiteln steht dann drin, dass man als man selbst scheiße ist und sich ändern müsste, um jemanden rumzukriegen. Im Endeffekt wirkt man dann eh bloß verzweifelt, wenn man irgendwelche Dinge tut, die untypisch für einen sind, nur um jemanden zu finden, und dann ist man noch weniger anziehend für das andere Geschlecht. Deswegen suche ich nicht, denn dann würde ich nie finden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren