Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41079 Fragen gestellt, davon sind 81 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


#34710
Meine Rechtschreibung geht grade noch so,aber mit Beitrichsetzung hab ich Probleme(war der Bistrich da oben jetzt richtig)
Das Komma? Ja. Aber du solltest nach Komma und Punkt ein Leerzeichen setzen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich dachte, Duke Nukem Forever wäre abgesagt worden... was hab ich verpasst? O_o
http://www.gamestar.de/spiele/duke-nukem-forever/news/duke_nuken_forever,43239,2322695.html
Steht doch im Artikel drin: Gearbox hat das eigentlich eingestellte Projekt übernommen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34709
Hmmm ja, aber ich wills so ungern verschicken...habs aber eben auch für 10? gefunden, muss ich mir mal überlegen.
P.S. Im übrigen wollt ich dir noch sagen, dass mir "Sexpanzer und Babytod" sehr gut gefällt, ich aber in einer Sache komplett anders ticke. Bei den Lottozahlen würde ich grad die 13 eher nicht ankreuzen, weil sie statistisch seltener fällt, als sie gerade deswegen anzukreuzen, weil man der Meinung ist, dass sie jetzt öfter gezogen werden muss.
Joah, ist ja nicht so, dass jeder Mensch gleich reagiert. Aber du verhältst dich dann natürlich genauso irrational wie die, die extra die 13 nehmen würden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34705 Ich kann ja nich einfach hingehen und fragen "Was los wieso macht ihr das?". Also die Mutter meiner Freundin denkt schonmal dass wir zu dumm zum verhüten sind. Die Eltern der anderen sind dann eben diejenigen die es suspket finden dass ich 1,5 Jahre jüngere Mädchen zu ner Party einlade -.-
Naja, akzeptieren muss ichs ja sowieso =/
Ich meinte damit auch nicht, dass du wie ein Prolet reinkommst und fragst: "Ey, was los!?" biggrin.gif
Aber gut, wenn du eh schon weißt, was die Eltern umtreibt, und nicht glaubst, dass du sie von deinen guten Absichten überzeugen kannst, dann bleibt halt keine Wahl.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34719
Ich hab Mit Java angefangen, ohne Objektorientierung und hab so gar nich mehr durchgeschaut, als wir dann auf objektorientiertes Programmieren umgestiegen sind. Aber da wir Kursmäßig eh nie viel Programmiert haben, is das ja wayne o_O
Just my 5 cent

Oeeehm. Klopfer, ich zieh nach Berlin *.* (scheiße, immer noch keine Frage)
Oehm.... Keine ahnung. Ich mag dich. Prost.
Ist ein guter Zug von dir. doofguck.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34704
Ach, schlechter als manche Eltern können sich auch selbst Kinder nicht selbst verwalten. ^^
Mag sein, aber das gilt wohl seltener für Eltern, die ihre Kinder übertrieben beschützen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34703
ja, ich hab ihn einmal gesehen, und dann ins Regal in meine Sammlung gestellt.
Du verpasst sicher nichts Wesentliches (auch, wenn er nicht schrecklich war).
Gut. zufrieden.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#30097
Weil es nicht genug zu essen gibt oder weiul das gewicht des eigenen Skellets es Zerdrücken würde??
Ja, die Beine würden das Gewicht nicht halten können. (Wenn man die Ausmaße eines Insekts verdoppelt, ist das Volumen achtmal größer als vorher, aber der Querschnitt der Beine nur viermal so groß. Je größer das Viech also wird, desto schwerer ist die Last auf die Beine.)

Außerdem ist der Sauerstoffgehalt in unser Atmosphäre inzwischen zu gering. Rieseninsekten würden heutzutage rasch ersticken.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich blick da grade nich durch wer genau is asurelle jetzt?
Asu
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
lol Klopfer, willst du dich bei denen nicht mal melden? Du hattest doch mal so eine schöne und simple Erklärung dafür.
http://www.bild.de/ratgeber/2011/sex/ungebildete-frauen-haben-mehr-sex-partner-studie-17730950.bild.html
Ach, der BILD helf ich bestimmt nicht. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34699
Es geht schon, man muss "nur" ein gutes (, langes) Tutorial finden, welches einem am Besten in eine strukturierte Programmiersprache einführt, z.B. C (oder PHP, das ist seit neustem auch nur "möchtegern-oo"). Später kann man sich eine objektorientierte Sprache suchen, ich würde da Java vorschlagen. Da muss man sich natürlich auch wieder ein Tutorial suchen (gutes eBook, aber nicht wirklich für Einsteiger: Java ist auch eine Insel) etc. Wichtig ist, dass man Geduld zum lesen und probieren hat, und dass man das gelesene verstehen kann. Ansonsten gibts natürlich für jede Sprache ein gutbesuchtes Forum, je nach Sprache sogar noch in deutsch - vieles muss man auf englisch in sich reinstopfen.

faetzminator
Würde ich so nicht unterschreiben, ehrlich gesagt. Wenn man objektorientiert programmieren will, sollte man mit einer objektorientierten Sprache anfangen. Ich hab mit Basic und Pascal angefangen und finde es immer noch etwas gewöhnungsbedürftig, objektorientiert zu programmieren. Da ist es besser, wenn man sich gleich daran gewöhnt.

(Was heißt bei dir "möchtegern-oo" und was "seit neustem"?)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hi Klopfer,
ich habe soeben die Terminbenachrichtigungskarte für die Befragung zum Zensus 2011 aus dem Briefkasten gefischt.
Ich wollte dich nun fragen: Wie stehst du zum Zensus? Wie soll ich nun reagieren?
Ich find die Aufregung albern, ehrlich gesagt. Es ist ja so: Einige Haushalte werden in jedem Jahr befragt, um zumindest punktuell Entwicklungstendenzen festzustellen. Und als ich noch mit meinen Eltern in Potsdam wohnte, gehörten wir einige Jahre lang zu diesen Haushalten. Ich weiß also, was da für Fragen gestellt werden, und die sind alle nicht schlimm.
Wir wollen ja alle auch, dass der Staat was macht mit den Steuergeldern, und ein Teil der Entscheidungen, wie Steuergelder verwendet werden, beruhen halt auf dem, was der Staat über die Bevölkerungsstruktur weiß und wie die Bevölkerung übers Land verteilt ist, wie der durchschnittliche Ausbildungs- und Einkommensstand in den Regionen ist etc.
Wenn man dann immer nur schätzt, wird das Wissen Jahr für Jahr ungenauer, also ist es ganz klar, dass man alle paar Jahrzehnte mal versuchen muss, die Daten wieder an die Realität anzupassen. Man muss nicht immer, wenn der Staat statistische und recht anonyme Daten erheben will, gleich "Big Brother" schreien.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34688
Glaubst du, dass sich JEMALS eine der Folgefragen hier auf das eigentliche Thema beziehen wird? biggrin.gif
Noch hab ich Hoffnung, dass ich das innerhalb meiner Lebenszeit noch erleben werde. *_*
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kannst du nicht mal alle Kommentare im Aktuellen löschen, die sich in etwa mit "Erster!" übersetzen lassen?
Nein, die Kommentare sollen als Schandmal stehen bleiben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34698 Aber dann kann man doch nicht mehr rudelbumsen!!!!
Und? Wenn ich nicht darf, sollen andere auch nicht dürfen. zufrieden.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was is Mononatriumglutamat?Oder hydrolysiertes Pflanzeneiweiß???
Geschmacksverstärker bzw. Aromastoffe.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34658 Sowie Titten, Arsch und Möse
Nicht zwingend. :/ Liebe muss ja nicht immer erfüllt werden, ne.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34702
Na und? Wenn die anderen besser sind is doch gut, solange sie's Freiwillig machen ^^
Wer will die denn schon freiwillig?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34676
Ich weiß schon worauf sich die Frage bezieht, muss aber nich drauf eingehn =P

Und außerdem: wen interessiert schon Bildblog? Zumal es viel cooler ist wenn nen Ami Live im Fernsehn erzählt das der Präsident jetzt eine Presseerklärung abgibt weil Obama definitiv tot is... xD
Ich dachte, ich helf dir mit dem Hinweis, weil du da sicher das mit Spiegel Online gefunden hättest, wenn du das auf der Spiegel-Seite selbst verpasst hast. Aber dann halt nicht, pöh.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34701
Naja, da die Sendung ohnehin um eine Uhrzeit läuft, wo [old-man-tone] früher die Kinder im Bett waren [/old-man-tone], dürfte das kein Problem sein...
Allerdings muss ich zugeben, dass ich sehr erstaunt war, als ich das erste Mal mitbekommen habe, was nach der Sendung läuft, die sich meine "kleinen" Geschwister angucken. xD

Alibifrage:
Bist Du eigentlich auch der Meinung, dass mindestens 15% der Note einer Klausur (12. Klasse) für Rechtschreibung etc. reserviert okay sind?
Ich durfte mir heute wieder bissige Kommentare anhören, weil ich der Meinung war, dass bei manchen Mitschülern 15% gar nicht genug seien...


P.S.: Mist, das Script versucht ja wirklich alle Tags zu interpretieren -auch die, die es nicht kennt...
(Ich wollte oben den "old man tone" in dreieckige Klammern setzen.)
kratz.gif Ist das so mit den 15%? Weiß ich gar nicht mehr. Ich kann mich nur noch dran erinnern, dass Rechtschreibfehler über die erlaubte Quote hinaus sich mindernd auf die Zensur auswirkten. Aufgrund unterschiedlicher Regelungen war es bei mir dann so, dass man im Englischaufsatz weniger Fehler machen durfte als im Deutschaufsatz. (Irgendwie so 2 Fehler auf 1000 Wörter in Englisch und 3 Fehler auf 1000 Wörter in Deutsch oder so.)
Hab aber ehrlich gesagt kein Problem damit. Rechtschreibung ist ja nicht einfach irgendwas, womit man seinen Snobismus ausleben kann, sondern soll ja schon Verständlichkeit unterstützen. Und wenn ich manchmal hier so einige Fragen oder Kommentare lese, bei denen kaum ein Wort richtig geschrieben ist und dann auch noch weder Punkt noch Komma verwendet werden, frag ich mich auch, ob man bei allzu vielen Fehlern ohne richtige Begründung (wie Legasthenie) nicht auch wieder den Rohrstock einführen sollte.

Zum PS: Das ist nicht das Skript, das ist einfach der Browser.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey Klopfer,
ich brüte schon seit einiger Zeit über einem Problem und zwar hab ich noch ein uralt selbst aufgenommenes Familienvideo bei mir stehen, nur leider hab ich keine Möglichkeit mehr das mal wieder anzuschauen, weil ich keinen Videorekorder mehr habe. (Hat überhaupt noch wer so ein Ding?) Naja jetzt frag ich mich, es gibt ja ne Möglichkeit, Videos zu digitalisieren, aber wo muss ich mich dazu hinwenden. So ein richtiges Elektrogeschäft haben wir hier nicht, außer man zählt Media Markt und Saturn dazu oder vielleicht an nen Computerladen?

LG Blutrabe
Wenn man mal kurz googelt, findet man schon einige Dienste, die so etwas anbieten. Kostet aber um die 20 Euro pro Kassette.
(Ich hab noch einen VHS-Rekorder. unsure.gif )
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34689
Brauchen die Jungen von heute wirklich eine Anleitung dazu? IMHO würde das stark auf ein vertrotteln der Menschheit hindeuten. Immerhin hat es unsereins auch geschaft eventuelle Erektionen in der Schule zu verstecken, und das ohne Anleitung oder?
Es gibt so viele erschreckend dusslige Erwachsene, dass ich einfach annehmen muss, dass es auch früher schon verdammt behämmerte Kinder gab. kratz.gif

Den Beitrag mit dem Verstecken der Erektion halte ich übrigens nicht wirklich für eine Anleitung, der soll einfach den Jugendlichen das Gefühl vermitteln, dass es ganz normal ist, zu unpassenden Zeiten eine Erektion zu kriegen. Die Botschaft liegt also weniger darin, was gesagt wird, sondern darin, dass man sich so viel Zeit nimmt, es zu sagen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34699
Ich wollte eine Ähnliche Frage stellen c++ is ja recht Komplex was Empfiehlst du für anfänger?
Java, JavaScript oder PHP, denk ich. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34688
Ich habe keine ahnung.........Es war früh am morgen und ich hatte am Vorabend das erste mal was getrunken.....
O_o Wie viel? Und was?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34698 Sie sind 15 und 16. Eine davon ist meine Freundin, die Eltern kennen mich lang genug um zu wissen dass ich sowas nie im Leben machen würde, an dem Tag kommen noch 5 andre Leute um einfach meinen Geburtstag nachzufeiern und das wissen die Eltern auch und mit meinen Eltern brauch ich da wohl kaum zu reden weil die in der Nähe von Stendal wohnen, also n ganzes Stück weg.
Ich kann ja verstehen dass das Alter n bisschen Sorgen machen könnte aber wie gesagt die Eltern kennen mich gut genug um zu wissen dass ich n ordentlicher Typ bin.

Raganos
Ich dachte, wenn deine Eltern ihre Eltern kennen, dann könnten sie ein gutes Wort einlegen? Aber wenn das nicht geht und du auch nicht mit ihren Eltern reden kannst, um genau zu erfahren, was ihnen Sorgen bereitet, dann musst du das wohl akzeptieren.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34702
Nein, sie sollten weiter für sie sorgen müssen und sie bei sich wohnen lassen. Sie dürften ihnen nur nichts mehr befehlen.
Schlechte Idee. urx.gif Kinder, denen keine Grenzen mehr gesetzt werden? Spätestens nach drei Monaten wird der Einsatz der Bundeswehr im Inneren nötig.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34700
Mh, eigentlich schon ja. Außer ich finde, dass er aus anderen Gründen in meine Sammlung gehört, das kommt aber nur relativ selten vor.
Ich habe zum Beispiel sowohl "Suck" als auch "Das kleine Arschloch und der alte Sack ? Sterben ist Scheiße" blind gekauft, und beide waren nicht überragend. Den ersten Film, weil Alice Cooper (und andere Musik-Größen) mitgespielt hat, und ich riesiger Alice-Cooper-Fan bin (und dafür hat sich's auch gelohnt), und den zweiten, weil ich "Das kleine Arschloch" mochte, und ich großer Moers-Fan bin (und alle seine Bücher und fast alle Comics habe).
Ich hab den zweiten Arschloch-Film bisher weiträumig gemieden. Ich bin zwar auch Moers-Fan und hab die Comics und so, aber die Kritiken waren so abschreckend, dass ich lieber drauf verzichte, um alles in guter Erinnerung zu behalten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34698
Urgs, wie mich die Hysterie von einige Eltern immer aufregt. Manchen Leuten sollte man wirklich das Recht nehmen, über ihre Kinder entscheiden zu dürfen...
Aber dann haben andere die Kinder an der Backe. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34689
Da der selbe Typ auch schreibt:
"Bei uns GABS NOCH KEINE EREKTIONEN oder wir hatten den ANSTAND, UNSEREN VATER ZU FRAGEN!"
tippe ich mal darauf, dass das als Satire gemeint war. Oo
Wäre ich mir nicht so sicher. Gibt ja so Leute...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34670
Was meinst du mit Fehlgriff? Dass mir etwas gefällt, was nicht gut ist, dass ich mir etwas anschau, was nicht gut ist, oder dass ich etwas kaufe, was nicht gut ist?
Ad 1.: Nein, sonst würde es mir ja nicht gefallen.
Ad 2. Doch, das schon, aber das hat dann ja nichts mit meinem Filmgeschmack zu tun.
Ad 3. Nein, ich kaufe mir nur Filme, von denen ich weiß, dass sie mir gefallen. Im Falle von "Machete" wusste ich das bereits, weil ich ihn ja schon im Kino gesehen habe.
Ich meinte das dritte. Guckst du wirklich jeden Film, bevor du ihn kaufst?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
yo klopfer, ich bin seit einiger zeit daran interessiert selbstständig das programmieren und allgemein die "computersprachen" zu lernen...deine meinung? ist das komplett selbstständig überhaupt möglich? ich will kein profi werden, aber mir grundlegende kenntnisse der informatik aneignen...wenn du denkst das geht, könnts du mir ein gebiet zum anfangen geben? gibts bestimmte, "einfache" sprachen/themen? oder etwas, was man grundlegend verstanden haben muss?
Das ist möglich. Ein Informatikstudium ist fürs Programmieren gar nicht notwendig, und egal wie man das Programmieren gelernt hat, man muss immer dazulernen. Wenn du in der Lage bist, komplexe Probleme in kleinere Einzelprobleme zu zerlegen, und dann die einzelnen Schritte formulieren kannst, um diese Einzelprobleme zu lösen, dann hast du im Prinzip den Schlüssel für das Verständnis des Großteils der existierenden Programmiersprachen in der Hand. Es gibt ja so einige Bücher mit Einleitungen zum Programmieren. Ob du dann mit Java, Javascript, C#, PHP oder sonst einer Sprache anfängst, ist relativ egal. Jede Sprache hat ihre Eigenheiten. (C++ ist für Einsteiger etwas arg komplex, ebenso wie Assembler, davon würde ich also dann doch abraten.)
Wichtig ist es, dass du viel ausprobierst. Und du musst dir tatsächlich immer ein Ziel setzen. Nach meiner Erfahrung ist es nicht so erfolgversprechend, wenn man wirklich NUR die Übungsaufgaben in einem Einsteigerbuch für eine Programmiersprache durchexerziert, man sollte sich selbst eine Aufgabe suchen, für die man ein Programm schreibt (und dafür dann evtl. Lösungsansätze im Netz suchen muss, viel selbst durchdenken muss etc.), weil man dann wirklich was lernt.

Was sicherlich auf jeden Fall hilfreich sein wird: ein Verständnis für Boolesche Algebra (also Rechnen mit UND, ODER etc.) und Kenntnis von Such- und Sortieralgorithmen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfer, die Eltern meiner Freundin und meiner besten Freundin sind böse =(
Ich will am 20.05. meinen Geburtstag nachfeiern (hier in Rostock) aber ich kann die Party quasi abblasen weil die beiden nicht dürfen (Sie wohnen in Magdeburg wo ich zur Schule gegangen bin. Daher kenne ich beide). Die Eltern kennen mich eigentlich aber meinen trotzdem irgendwie dass da "was nich ganz sauber" wäre. Kannst du mir vielleicht erklären, wieso sie nein sagen? Ich finde einfach keinen Grund egal wie ich es drehe und wende -.- Ich würde es gerne verstehen..

Raganos
Wie alt sind die Mädels denn? Offenbar trauen die Eltern dir ja nicht und glauben womöglich, es gehe bloß um eine Verabredung zum Rudelbums oder so.
Vielleicht kannst du ja mal selbst mit ihren Eltern reden? (Oder deine Eltern mit ihnen.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Moin!
Als großer, stummer Fan trete ich mal hier an dich heran. Ich habe ein Referat zu schreiben (religiöser Fanatismus) und würde ganz gerne deinen Text über Scientology dafür verwenden. Natürlich ausreichend als Zitat gekennzeichnet, mit Beschreibung und link in der Fußnote. Hab in den FAQ´s leider nichts dazu gefunden. Reicht es wenn ich "Bitte, Bitte lieber König" schreibe?
LG
Eva
Klar darfst du. smile.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34638
Zeit zum Nachdenken...
Naja, noch wissen wir nicht wie es aussehen wird, vieleicht hat man irgendwie einfluss auf die umgebung, oder wie Bender es sagen würde: " Dann mach ich mir meinen eigenen Himmel auf, mit Black Jack und Nutten!"
Irgendwann hat man ja auch keine Lust mehr darauf, über etwas nachzudenken. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie läuft es neuen design??Zeig mal ein paar neue Bilder smile.gif
Liegt gerade auf Eis, weil ich da einige größere Änderungen vornehmen muss und ich außerdem Bedenken habe, dass das neue System etwas zu belastend für meinen Webspace sein könnte.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Sag mal Klopfer, wie gefällt dir dein neues zuhause denn so?
Ist ja wohl viel zu winzig. Und kein Swimmingpool. Und wo sind die nackten Nymphen, die jeden Abend das Fell bürsten, hä?

(Ich weiß ehrlich gesagt nicht so recht, warum sich Extra 3 der Sache angenommen hat. Der Käfig ist zu klein, Punkt. Die Frau hat ja offenbar keinen Platzmangel im Garten, ist es da so schwer, ein Gehege zu besorgen, was ein bisschen größer ist?)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Du kriegst britisches Fernsehen? Wie?
Nicht direkt. Aber es gibt nette Menschen, die die interessantesten Sendungen online verfügbar machen. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey Klopper,
hast du schonmal auf N24 die Doku über die "Bourne Identität" gesehen? Da werden die parallelen zur echten CIA aufgezeigt und man stellt fest: Der Film ist erschreckend an die Realität angelehnt, was Kampfkünste, Waffengebrauch und Gehirnwäsche angeht. Unter anderem sprechen da auch echte (!) Ausbilder der CIA über die Trainingsmethoden und so weiter. Hälst du das für wahrscheinlich? Also mir kommt es etwas komisch vor, dass echte CIA-Ausbilder ganz ungeniert über die Ausbildung zum Agenten reden.
Nein, hab ich nicht, aber mich wundert das nicht.
Erstmal ist ja vieles in der Agentenausbildung kein Geheimnis. So etwas lernt man auch bei privaten Sicherheitsfirmen, und auch fremde Geheimdienste bilden ihre Agenten ja wenigstens ähnlich aus. Man wird sicherlich nicht alles verraten, was in der Ausbildung passiert, aber vieles davon ist einfach Basiswissen, bei dem es wenig Sinn macht, das zu verheimlichen, weil die, die damit zu tun haben, es sowieso schon kennen.
Außerdem ist das auch Teil der Selbstdarstellung. Die N24-Reportagen sind ja fast alle aus den USA, und die CIA möchte sich im eigenen Land ja gut präsentieren. Also wird stolz vorgeführt, wie hartkern die CIA-Agenten sind und was man alles lernen kann, wenn man sich anheuern lässt.
Uns kommt das etwas merkwürdig vor, weil unsere eigenen Geheimdienste sehr mies in der Selbstdarstellung sind. Wenn sie nicht rumflennen, dass sie angeblich gerade so um Sackhaaresbreite einen Anschlag verhindert hätten, kommen sie in den Medien eigentlich nur vor, wenn sie wieder was versaubeutelt haben und wie die trotteligen Schlapphüte aussehen. Dagegen wirkt Maxwell Smart noch charismatischer.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34648 Da muss ich auch mal meinen Senf dazu geben: Eine ehemalige Klassenkameradin von mir war auch mal in den USA und wurde dann gefragt, auf welcher Seite der Berliner Mauer Hitler denn gelebt hätte... Nicht ganz so schlimm wie das mit den Regenbögen, aber trotzdem hart. ^^

Frage: Wenn ich neue Webmatebilder stifte, gewinne ich dann den Preis? Der Gedanke ist mir schon vorher mal im Kopf rumgespukt, aber jetzt hat man ja sogar einen Anreiz. wink.gif
Und was wäre ein bessere Methode dir zu huldigen als ein nackter Frauenkörper. ^^
Nackte Frauenkörper haben bei mir immer große Chancen. biggrin.gif Ich kann nicht versprechen, dass ich die Bilder dann auch zeigen kann (Jugendschutz und so), aber sie sind durchaus aussichtsreiche Kandidaten auf den Preis. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34654
Was? Wie? Wo? Gibts da was neues? Hab ich was verpasst? Waah. wink.gif
Nein, da gibt es nix neues.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
http://www.youtube.com/watch?v=0liTRNzKNrI
unsure.gif
Find ich amüsant, aber gar nicht schlecht, dass der Kika auch anerkennt, dass seine Zuschauer eben auch in die Pubertät kommen und eine Sexualität haben.

Albern ist es, wenn man sich so aufregt wie manche in den Kommentaren, wie etwa die Knalltüte, die davon erzählt, dass man früher in der Sendung mit der Maus lernen konnte, wie eine Dampfmaschine funktioniert oder wie Papier hergestellt wurde. Das lernt man schließlich immer noch im Kinderfernsehen. Aber Idioten gibt es ja überall.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34665
Ehhm Imageschack oder wie das heißt?
Was hat Imageshack damit zu tun? doofguck.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Du hast ja bald Zehn millionen besucher(Zumindest steht das da)wieviele denkst du hast du in sagen wir....2 jahren?
15 Millionen vielleicht? kratz.gif Ist schwer vorauszusagen, aber ich hoffe, dass die Besucherzahlen noch kräftig steigen werden.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
ohne jeden weiteren Kommentar:

http://www.cynthiaplastercaster.com/flash/home.html

XD
Hat diese Frau nicht für eine Sekunde mal gedacht: "Hm, irgendwie ist eine dicke Klöte nicht die geeignete Basis für einen Webseitenhintergrund"? O_o Schockierend übel.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Huuui, ich hab was gefunden, was dir bestimmt gefällt^^: Ganz hasige Sachen. zufrieden.gif
Und: Wie groß (also, räumlich) dürfen die Wettbewerbshuldigungsbeiträge sein?
Ha, coole T-Shirts. ^^ (Bin nur etwas verwirrt wegen denen am Strick. O_o )

Na ja, einen LKW kann ich bei mir nicht unterbringen. O_o Es sollte schon so sein, dass man es einigermaßen problemlos mit der Post verschicken kann. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Die Nazizombies wurden mangels Nachschub an Menschenmaterial im Steampunk-Stil zusammengehämmert und wieder an die Front geschickt; und wenn ich mich als Frau in einer Alternativrealität austoben dürfte, würd ich auch den Teufel tun und 'ne Ritterüstung tragen wink.gif
Gibt keine Alibifrage, aber deine Seite ist toll, und "Sucker Punch" lohnt sich^^
Meine Seite ist toll. zufrieden.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wann können wir mit der Endlösung der Klopferfrage rechnen?
Das klingt irgendwie bedrohlich. angsthasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34665
Ups, hatte ich ganz vergessen.
Also meinentwegen nur auf der Startseite, denn das ist ja die Seite, die normalerweise geboomarkt bzw gespeeddialt wird, oder nicht?
Hab mich jetzt dagegen entschieden, und zwar aus dem simplen Grund, weil Opera unbedingt die gleiche Anweisung benutzen muss, mit der man sein Favicon festlegt, und das wirkt sich dann auch auf andere Browser aus. (Auch wenn man wie auf der Opera-Seite beschrieben zweierlei Anweisungen für Favicon und Speeddial nimmt.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#818
Wie findest du Österreich jetzt?Und ich will das du Ehrlich antwortest Ich bin Selber Österreicher und finde es scheiße.....
Hat sich nicht geändert.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfers aktuelle Ausrede: Hilfe! Ich wurde unter einem großen Stapel von Formularen begraben, nur weil ich versucht habe, mich bei der Künstlersozialkasse anzumelden.
Ist diese Ausrede neu??
Na ja, auch schon ein paar Monate alt, aber ich hab noch keinen Bescheid von der KSK bekommen. :/
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren