Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41161 Fragen gestellt, davon sind 14 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


#34883
Rechne dir mal aus, wieviel Wodka in einen Tampon reinpasst - höchstens 50 ml. Dann schätze, wieviel davon tatsächlich an die Scheidenwand abgegeben wird (viel davon bleibt ja im Tampon drinnen). Wenn du das alles bedenkst, kommt wirklich kein hoher Alkoholpegel heraus.
Na ja gut, manche vertragen aber auch nix. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34845 Wäre es dir lieber gewesen, wenn ich das geschrieben hätte? zunge.gif
Ich wollte das eigentlich eher etwas netter ausdrücken.
Hab ich auch wohlwollend zur Kenntnis genommen. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34820
Ich werde dich, da ich männlich bin, zwar nicht flauschen, stimme dir aber zumindest voll und ganz zu.

Kenne gerade den Punkt, durch eine Beziehung mehr als nur einen Schub zu bekommen, gut. Bei mir hat sich z. B. erst mit meiner Beziehung meine grundsätzliche Schüchternheit gegenüber dem anderen Geschlecht geändert. Wenn man weiß, dass man genau wegen seiner ''netten'' Art geliebt wird, verfliegen im Laufe der Zeit verdammt viele Unsicherheiten, die man bis dahin vielleicht hatte.

Mit Misserfolgen in der Schule etwa dasselbe: Erst kamen an einem Punkt, wo ich ganz unten war (eine Entscheidung der Schule hätte darüber entscheiden können, dass ich statt Abi mit 2,4 nun ein Hauptschulzeugnis von 3,4 hätte) unerwartete Erfolge, dann kam der Glaube zurück und das hat sich dann gegenseitig hochgeschaukelt. Zumindest mir fiel es damals verdammt schwer, mich selbst aus dem Nichts zu motivieren.

Es gehört halt ein gewisses Maß an Selbstbetrug hinzu, wenn man auch nach zahlreichen Misserfolgen noch zu sich sagt: ''Hey, du kannst das!''
Wenn man sich aber von Natur aus immer in dem Licht betrachtet, welches der Realität entspricht, und dabei keine Gründe findet, warum es besser werden könnte... mittlerweile gehe ich wesentlich besser mit negativen Erfahrungen um, weil ich einfach rational sagen kann, dass ich mich lieber mit der Lösung eines Problems als mit dem Problem selbst beschäftige. Man muss sein Problem natürlich kennen, aber dann auch versuchen, nicht nur darauf hängen zu bleiben.
Aber auch die Einstellung hat seine Grenzen. Hier haben ja auch schon einige verzweifelt über ihre erste Trennung berichtet. Hier hilft auch nur Zeit, die wenigsten werden das einfach wegstecken können. Und es gibt noch sehr viel schlimmere Punkte, an die man im Leben kommen kann, und nicht an jedem kann man sich selbst einfach mit ermutigenden Worten wieder herausholen.


War nun nicht wirklich eine Frage, aber irgendwie habe ich mich bei dem Thema selbst gesehen und konnte nicht ruhig sein. unsure.gif



Ach ja, aber eine tolle Sache noch für unseren Oberhasen! ^^
#31464
Kam damals ja von mir, dieser inhaltlich wertvolle Bericht - keine Ironie! Jeder Bericht über Hasen, wo ihnen kein Leid zugefügt wird, ist gut! zufrieden.gif
Heute dasselbe, wobei es schon nach 7:00 Uhr war und es diesmal sogar 9 Kaniggel, dazwischen ein paar Tauben und ein Eichhörnchen waren. Und unter den Hoppsern waren 3 gaaaanz kleine Langohre, die ich wahrscheinlich auf meine Handflächen hätte nehmen können! *_______*

Da sich die Kaniggel auch eindeutig an ihre Umgebung gewöhnt hatten (es sind einige Passanten vorbei und sie haben nicht sofort die Flucht ergriffen, sondern allenfalls den Abstand vergrößert), habe ich, wo ich nun schon SO viele Kaniggel in Frankfurt gesehen habe, überlegt, ob das nicht vielleicht deine Vorhut ist, also:
Hast du Testtruppen nach Frankfurt entsandt, um zu sehen, ob du schon Großstädte einnehmen kannst? biggrin.gif
(Zumindest aber, da waren mein Kollege und ich uns einig, sollte Eintracht Frankfurt ihren Adler im Emblem durch ein Kaninchen tauschen, so kommen sie dann auch sicher aus der 2. Liga raus!)
*_* Es funktioniert! Heute Frankfurt, morgen Neu-Isenburg, in einer Woche ist ganz Hessen dran und dann, ja dann... victory.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34882
Versteh ich nicht. Oo
Über die Schleimhäute wird doch normalerweise viel schneller Alkohol aufgenommen, oder? Zumindest hab ich schon von Leuten gehört, die gestorben sind, weil sie sich nen Alkohol-Einlauf gemacht haben. Oo
Vielleicht kann uns das ja jemand erklären. fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34874
Hab ich beim Recherchieren gefunden!

LG Lena
Danke für den Link! ^^ (Und ich bin sooo froh, dass du nicht gesagt hast, dass du es ausprobiert hast. biggrin.gif )
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34873
Ja stimmt, es sind noch zwei-drei ältere Frauen, und drei Typen (die alle so aussehen, also ob sie von ihren Emo-irly-Freundinnen mitgeschleppt wurden) im Publikum.
Die armen Jungs. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum suchst du nach einem althochdeutschen Wort für Festplattenrekorder?
Und so von Germanistikstudent zu Germanistikstudent, beschäftigst du dich gerne mit Alt- und Mittelhochdeutsch?
Das war nur ne Ausrede, um zu erklären, wieso es noch kein neues Update gibt. unsure.gif

Ich find Alt- und Mittelhochdeutsch interessant im Hinblick darauf, wie sich unsere Sprache genau entwickelt hat. Ich hab aber keinen Drang, jetzt irgendwas in diesen Sprachen zu lesen oder gar zu schreiben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34876
langweilig sind die meisten Sendungen dieser Art schon..... aber ich hab mir einen ganzen Nachmittag Zeit genommen um das Qualitätsprogramm von RTL 1 & 2 anzuschaun und es war die härteste Zeit vorm Bildschirm die ich je hatte x D

Familien im Brennpunkt, Mädchengang, Die Super nanny, U-20, Richterin irgendwas, usw. etc...... und das alles nur weil du mal über irgendeine Sendung in "Mein Weg zur Weltherschaft Phase2" geschrieben hast..... biggrin.gif
biggrin.gif Das ist immerhin der beste Grund, den man haben kann.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
schießt mir gerade so im Kopf rum: was war das leckerste und was war das ekligste was du je in deinem Leben gegessen hast?
Kann beim Leckersten nicht so recht was sagen, weil ich so viele leckere Sachen gegessen hab. kratz.gif Das letzte Superleckere bei mir war ein Reisgericht mit süßsaurer Soße und panierten Hähnchenstücken, was ich zum ersten Mal gekocht hab. kratz.gif

Das widerlichste... japanische Würstchen dürften jedenfalls ein guter Anwärter darauf sein.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Glaubst du das 42² also 1764 nicht eine ultimativere antwort auf alles ist als nur 42? Und ja ich weiß, dass man ultimativ normalerweise nicht steigern kann biggrin.gif
Hm, ich finde 42 wesentlich einleuchtender. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey Klopfer ^^

Ich wollt wissen ob du auch hochqualitative Sendungen wie "Die Mädchengang" kennst und ob du was dazu schreiben könntest? : )
Ich hab mich immer davor gedrückt, das zu gucken. urx.gif
Das Problem bei vielen Fernsehsendungen ist, dass sie eigentlich ziemlich langweilig sind und man oft auch noch Vorkenntnisse über die Leute braucht. Deswegen ist es oft schwer, einen ordentlichen Lästertext zu schreiben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hi Klopfer,
du hast doch mal vor einer Weile von einer Frau erzählt, die ihrer gerade mal achtjährigen Tochter Botox spritzt. Tatsächlich fanden das jetzt auch die Behörden bescheuert und entzogen der Mutter vorläufig das Sorgerecht, guck mal hier: http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,763080,00.html

Ich dachte, das interessiert dich vielleicht für deine Kategorie Aktuelles, schließlich bringst du uns hin und wieder mal bei solchen Nachrichten auf den neuesten Stand. wink.gif
Hatte ich gelesen, ja. Hab mich nur gewundert, dass es so lange dauerte. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34841

Ich hab mich zuerst gewundert, und gedacht, das gibt es ja nicht - dann ein bisschen recherchiert, und bin draufgekommen, dass es tatsächlich eine urban legend ist. Es gibt Unmengen von Artikeln in Blogs und auch Zeitungen drüber, aber ALLE beziehen sich nur auf einen Fall - bei dem im Nachhinein festgestellt wurde, dass es gar nicht stimmt. Sogar englische Artikel beziehen sich auf den einen deutschen Fall, obwohl das ja angeblich aus Amerika kommt... ich finde solche urban legends ziemlich doof, weil das probieren sicher einige Jugendliche aus! Und es ist vom Alkoholpegel her fast wirkungslos, aber ziemlich gefährlich für die Scheidenwände. (Ich würde das sowieso nie machen - dafür mag ich Sex viel zu gern um mir vll irgendwas zu verätzen)
Woher weißt du, dass es wirkungslos ist? fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34861
Ich find's lustig, dass dort ausschließlich kleine Girlies im Publikum sind. biggrin.gif
Ich glaube, irgendwo hab ich da auch einen Kerl gesehen. (Oder es war eine Frau, die sehr männlich aussah.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
hasst du steam grade auch so sehr wie ich dafür dass die ver****ten server überlastet sind weil ich endlich das gottverdammte witcher 2 zocken will?
Im Moment nein. doofguck.gif Hab Steam gar nicht aktiv gerade. Aber herzliches Beileid. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie kann ich lernen, besser zu schreiben?
Du als alter Germanistikgott hast doch sicher einige Geheimtipps, oh großer Klopfer - hilf mir!
Eigentlich nur einen: viel lesen. Die Rechtschreibung verbessert sich automatisch, und wenn man ein bisschen darauf achtet, wie Texte aufgebaut sind und woran es z.B. liegt, dass man in einem Roman Sympathie für die Hauptfigur entwickelt, dann lernt man auch einiges über Komposition und Charakterisierungen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Stimmt es, dass deine Mutter Lehrerin ist? Ich glaub, ich hab irgendwo auf der Seite mal was gelesen, was daruf schließen lies... weiß aber nicht mehr wo^^
Ja, sie ist Grundschullehrerin.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du eigentlich von Patriotismus, bzw. Nationalismus? Meiner Meinung nach kann man nur auf Dinge Stolz sein, für die man was geleistet hat, und nicht auf etwas, was vom Zufall bestimmt wurde (das bezieht sich auf Leute, die sagen: "ich bin Stolz, Türke, Albaner, Österreicher, Uruguayer etc. zu sein).

Desweiteren finde ich es seltsam auf Dinge stolz zu sein, die ein anderer vollbracht hat, der bloß die gleiche Staatsangehörigkeit hatte und schon lange tot ist. Ich selber bin Italiener und bin nicht stolz deswegen, weil Italien vor tausenden von Jahren Zentrum des Römischen Reiches war, die sehr weit fortgeschritten waren und uns wie keine andere Kultur geprägt hat. Ich schäme mich auch deswegen nicht, ich nehme es einfach hin. Meiner Meinung nach treibt diese Nationenidee Keile zwischen Völker, die sonst eigentlich ziemlich gleich sind (wie Deutsche, Schweizer, Österreicher, Liechtensteiner und Luxemburger). In Südamerika wird größenteils Spanisch gesprochen, aber trotzdem gibt es dort keine Vereinigten Staaten von Südamerika. Im Balkan gibt es ständig Ärger, weil jeder Stoffel seinen eigenen Staat will und Afrika besteht im Süden größenteils aus schwarzen Menschen und trotzdem herrscht keine Einigung weil man sich lieber wegen Strichen auf einer Karte die Köpfe einschlägt.

Europa könnte vereint ein gutes Gegengewicht zu den USA sein, aber jeder will souverän bleiben, obwohl zwischen Österreichern und Deutschen nicht mehr Unterschiede bestehen als zwischen Hessen und Saarländern. Außerdem glaube ich, dass vorallem Leute mit geringen Selbstbewusstsein und die in Armut leben sich durch sowas angezogen fühlen. 'Man ist ein armer Inder, aber immernoch besser als die dreckigen Pakistaner'.

Wenn Patriotismus durch den Staat angetrieben wird, dann ist sogut wie immer was faul. Siehe USA (zumindest in der Bush-Ära). Man denkt ja auch normalerweise gar nicht daran, dass man 'Deutscher' oder 'Schweizer' ist, sondern nur bei bestimmten Ereignisse, wo sowas gefördert wird, wie Fußball. Bloß endet das meistens damit, dass man die andere Seite verabscheut. Wenn ein Engländer heute meint, Deutschland und die Deutschen wären richtige Arschlöcher, weil sie Coventry coventriert haben, dann ist er für mich ein ziemliches Arschloch. Genauso umgekehrt, mit der Bombardierung von Dresden.

Ich denke, dass beharren auf eine eigene Nation ist einfach überholt. Wenn gewisse Leute, z.B. Türken, meinen, sie wären richtig coole Typen, weil sie Türken sind, obwohl sie hier geboren wurden und nie in der Türkei gelebt haben, dann stimmt einfach was nicht. Es ist doch scheißegal wo jemand herkommt, dass sind doch alles nur künstliche Barrieren im Kopf. Wenn ein Österreicher Deutsche nicht leiden kann und umgekehrt, dann ist es doch sinnlos, es ist der Gipfel der Dämlichkeit.

Was hältst du davon? :-)
Ich glaube nicht, dass Patriotismus eine bewusste Entscheidung ist. Niemand beharrt darauf, patriotisch zu sein, obwohl er es eigentlich nicht will. Im Endeffekt ist Patriotismus eigentlich nur ein Ausdruck einer Gruppenzugehörigkeit, nur eben zu einer Gruppe, die größer ist als die Familie, der Stamm, die Stadt oder die Region. Ich glaube auch nicht, dass Patriotismus mit dem Wort Stolz gut beschrieben ist. Ich halte es eher eine Art Vertrauen in die Leistungsfähigkeit der eigenen Gruppe. Daraus muss gar nicht folgen, dass man die anderen Gruppen für minderwertig hält. (Ich halte es auch für einen Fehler, Patriotismus und Nationalismus zusammenzuwerfen.)

Und es ist ja nun mal so, dass zwischen den Ländern auch Mentalitätsunterschiede bestehen. Österreich und Deutschland sind ein relativ schlechtes Beispiel, aber die deutsche Mentalität ist (trotz aller Unterschiede zwischen Hanseaten und Bayern) trotzdem anders als die der Spanier. Das darf man nicht einfach ignorieren, denn daraus können durchaus Probleme erwachsen, wenn man ein geeintes Europa haben will.

Ich bin Brandenburger/Berliner, ich bin Deutscher und ich bin Europäer. Ich kann das nicht wegschieben, und ich will es auch gar nicht. Es ist okay, patriotisch zu sein. Ich nehme ja auch anderen nicht übel, dass sie ihrem Land gegenüber patriotisch gestimmt sind.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Okay day ist jetz echt mein Ernst. Meine Freundin (wir führen ne offene Beziehung) hat mir grad am Telefon erzählt, dass die Oberfläche des Penises desjenigen, den sie grad vernascht hat weicher war als bei mir. Gibt es da irgend einen Trick der mit entgangen ist, oder ist das genetisch bedingt? Oo
Keine Ahnung, ich hab keine Erfahrungen mit fremden Pimmeln. o_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hi Klopfer smile.gif
Folgendes: ich hab vor ein paar Stunden meinen Beitrag zu deinem Wettbewerb eingesendet und jetzt ist mir da ein wiiiiinzig kleiner Fehler aufgefallen (ist btw eine Zeichnung). Kann ich dir evtl ne verbesserte Version noch nachschicken, oder ist es dafür zu spät?
Natürlich kannst du eine korrigierte Version schicken. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Klopfer schau mal was auf den ersten 5 seiten ist wenn man bei Google bilder nach einem Großen chat sucht Natürlich ohne Safe search smile.gif wenn du das als Fundsache verwenden willst kannst du ja Weltengleiter erwähnen smile.gif
Da fällt mir nix auf. doofguck.gif (Fundsachen übrigens lieber per Mail schicken. Hier geht das einfach zu schnell unter.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Achja, gerade mal wieder am Kolumnen lesen und dabei auf dein Foulspiel gestoßen...
Und dabei musste ich unweigerlich an die vier Spiele denken die wir im Bekanntenkreis seit dem Anbruch von besserem (und wärmeren) Wetter dieses Jahr bereits hatten. Und nebenbei: wir sind alle zwischen 20 (ich, als jüngster oO) und 30 (mein Nachbar ^^)...

Und da ich als Torwart spiele hab ich mir direkt am Anfang des Jahres die Hand gebrochen, trotzdem zu Ende gespielt (was höllisch weh tat beim Fangen -.- ) und nur das zweite Spiel ausgesetzt. Beim zweiten Spiel gingen von einem weiteren Kumpel neben Fünf zehen auch diverse andere Knochen im rechten Fuß in die Brüche, nachdem bei einem Zweikampf stolze 110 kg mit Stollen auf den Fuß hüpften. Als drei Stunden später keiner mehr Lust hatte und er nicht aus dem Schuh kam sind wir dann zum Krankenhaus gejoggt, is ja nur 1km...
Und beim letzten Spiel vor zwei Wochen haben wir nach drei Stunden den Krankenwagen gerufen, als nach einem misslungtem umdribbeln zwei Schienbeine kollidierten und eines davon nachgab. Zwar hat der Freund mit beinbruch nicht mitgespielt, dafür aber ein Rettungswagenfahrer, während der andere versucht hat iwie mit dem Wagen auch nur in die Nähe des Platzes zu kommen (total abgelegen auf nem kleinen Bergchen, jedes mal toll wenn der Ball flöten geht und einer rennen muss -.-)...


Also, vielleicht solltest du die Kolumne nochmal überarbeiten oder zumindest dahingehend ergänzen, dass Foulspiel eigentlich ein Problem von Sportlern ist, die dafür bezahlt werden (und das nicht zu knapp, was ich nicht nachvollziehen kann, du etwa?)

Und da fällt mir auch gerade ein: kennst du das hier schon?
Hm, ich füge Texten eigentlich nicht gerne im Nachhinein noch Absätze an (außer für Bücher). kratz.gif

Nein, das kannte ich noch nicht. Aber gefällt mir. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Deutschland macht sich platt: "Es müssen Gemeinsamkeiten gefunden werden, auf denen man aufbauen kann. Und ich weiß schon, welche Gemeinsamkeit man zuerst aufbauen müsste: Alle Deutschen und Ausländer sollten sich ?Böses Hasi!? kaufen."
Solltest du da nicht noch zwei Büchlein ergänzen? ^^
Hm, sollte ich wohl. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kachelmann
Assange
Strauss-Kahn
...

Alle haben 2 Sachen gemeinsam...

1. Wegen Vergewaltigung festgenommen.

2. Kurz nach der Festnahme melden sich 2-14 ( biggrin.gif ) andere Frauen die angeblich auch vergewaltigt wurden.

Können die Herren und ihre Damen sich nicht mal was anderes einfallen lassen? biggrin.gif Irgendwann werden die Vergewaltigungen langweilig ^.^

Glaubst du, dass in irgendeinem der drei oben genannten Fälle der Festgenommene schuldig ist? Bei den ersten beiden bin ich mir nicht sicher und vom dritten weiß ich nicht genug biggrin.gif
Bei Kachelmann glaub ich, dass sich die Ex da rächen wollte. Bei Assange geht es (wenn ich mich recht erinnere) um Sex ohne Kondom, und da hab ich eher das Gefühl, dass die Frauen von diversen "Organisationen" dazu angestiftet wurden, Assange anzuschwärzen, damit man ihn legal festhalten kann.
Bei Strauss-Kahn ... keine Ahnung. Kann sein, kann auch nicht sein. Ist natürlich etwas komisch, dass das dann passiert, wenn bald ein neuer IWF-Chef gewählt werden soll. Und merkwürdig ist natürlich, dass da jemand einfach so ein Zimmermädchen einsperren und vergewaltigen soll. Das erscheint mir etwas arg kurzsichtig für jemanden in so einer Position. Wer weiß, was die Ermittlungen ergeben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Tja, Nadine "Ich g'winn euch den Schas!" Beiler hat weit abgeschlagen verloren. Hab ich nicht gesagt, dass die Schlampe (danke übrigens für die Erwähnung im Blog. wink.gif) scheiße ist? ^^
Ich fand es eher belanglos als wirklich schlecht. Es blieb nicht wirklich im Gedächtnis, aber ich hab eh keine Ahnung von Musik. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
http://www.houseofnight.de/Bewerbung_Berlin Was hältst du davon, Klopfer? (Zum Video etwas runterscrollen wink.gif ) Übrigens: Wäre die Buchreihe (oder zumindest der erste Band oder so) nicht eine Lästerei wert? biggrin.gif
Was zum Geier... O_o Ich hab es nur ein paar Minuten ausgehalten. Geschwurbelte Wortwichse, die Hohepriesterin macht einen Ausdruckstanz ... und kaum ein Pimmel im Publikum. biggrin.gif Wird Zeit, dass der Vampirhype abstirbt. ^^;

Wenn die Bücher so sind wie diese Veranstaltung, befürchte ich bleibende Schäden, wenn ich die lese. urx.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey, nach 4,5 Jahren Beziehung hat meine (erste, bin gerade 20 geworden) Freundin mit mir schluss gemacht und ich weiß nicht wie ich das aushalten soll...
Irgendwelche Tipps wie man so ne Trennung, die auch noch recht überraschend kam, überwinden kann? Und mit überraschend mein ich wirklich überraschend, wir hatten die letzten zwei Wochen nur bissl telefoniert da ich gerade viel für die Uni machen muss und jetzt ham wir uns dieses Wochenende wieder getroffen und sie hat ganz ohne mir zu sagen warum einfach Schluss gemacht...
Und das die erste Beziehung direkt 4,5 Jahre hält ist ja auch nicht gerade häufig, von daher ist's für mich noch weniger verständlich und umso heftiger dass es einfach so vorbei sein soll...
Die Frage kommt ja relativ oft, aber ich kann da eigentlich immer nur dieselbe Antwort geben. Heule ein bisschen, wenn dir danach ist, lenk dich ab, pack Fotos von ihr so weg, dass du nicht zufällig drüber stolperst... Du brauchst einfach Zeit. Es gibt leider nichts, was Liebeskummer schneller vergehen lässt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Suchst du eigentlich immer noch nach einer Übersetzung von Festplattenrekorder ins Althochdeutsche?
Und wenn ja: was passiert, wenn man dir eine liefern würde? ^^
Dann... müsste ich mir ein neues Wort suchen. unsure.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
kennst du diese Band? http://hasenscheisse.com/

hör dir mal Ihr lied " nackte Elfe" an...sehr toll^^
Ja, kenne ich, hab ne CD von ihnen. smile.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Findest du das besser als das Lied vom Alf Poier? xD
Wieso, habt ihr das auch mal zum ESC geschickt?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hörst du das auch: "I love Belarus, got a dick inside!"? biggrin.gif
biggrin.gif Ja! Und jetzt kann ich nix anderes als das hören an der Stelle. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Findest du auch, Google sollte Max Frisch heute mit einem coolen Logo ehren? >.<
Muss nicht. doofguck.gif Sollte Google selbst wissen; es gibt vermutlich an jedem Tag jemanden, der es verdient hätte, aber irgendwann müssen sie ja auch mal ihr normales Logo zeigen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
ist es schlimm für dich, dass deine eltern getrennt sind?
Inzwischen hab ich mich damit abgefunden, aber es hat schon so einige Vorstellungen und Träume zerstört, die ich über Beziehungen und die Ehe hatte. Ich glaube, ich bin zynischer geworden, was das angeht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
kannst du mir bitte erklären, wieso im kino neuerdings werbung für GOTT!!!!!!!!!!! gemacht wird? muß man denn überall diese indoktrination durch die christenmafia erdulden?
O_o Wie macht man Werbung für Gott? Und wo kann man ihn kaufen?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/7e/Scandinavia.TMO2003050.jpg

Skandinavien sieht aus wie ein riesiger Penis O_o
Auf den Euromünzen ist Norwegen ja nicht drauf, da sieht es noch mehr nach Lümmel mit Sack aus.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Morgen Abend darf eine... ich glaube, sie war Iranierin, dem Mann Säure in die Augen träufeln, der ihr vor ein paar Jahren selbst das Gesicht verätzt hat. Ist dir der Fall bekannt, und was hältst du davon?
Ist mir bekannt, ja. (Wurde jetzt übrigens auf unbestimmte Zeit verschoben, hab ich gehört.)
Ich finde es übel. Es macht nichts besser, und am Ende hat man gleich zwei Pflegefälle. Es ist einfach nur eine (man verzeihe mir das Wort) kurzsichtige Rache.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Würde so eine Three-Strikes Regelung nicht gegen die Unschuldsvermutung verstoßen? Ich kann mir nicht vorstellen, dass man hier durchkommen könnte....
Käme drauf an, wie so eine Regelung konkret aussehen würde. Ich sehe weniger Probleme wegen der Unschuldsvermutung als vielmehr, dass man Menschen nicht einfach den Zugang zu Medien verbieten kann. (Wegen des Anspruchs auf Informationen dürfen ja z.B. Fernseher auch nicht gepfändet werden.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Findest du nicht auch, das der hier ne News Wert ist?
Die alte Sau biggrin.gif
Wüsste gern welche. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34822 wirklich sicher?^^
Ja! ohmy.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kann es sein, dass du dich in Dummer, ehrlicher Kunde bei Elmer Fudd verschrieben hast? Soweit mir die Suchergebnisse von Google verraten, wird der mit e und nicht mit a geschrieben. (Erster Absatz, ca. Mitte)
Ich übersetze mal: "Ey, du hast den Namen falsch geschrieben!" wink.gif
Ich hab nicht nachgeguckt, wie der nun geschrieben wurde, als ich den Text geschrieben hab. Es gibt als Vornamen sowohl Elmer als auch Elmar, und ich hatte ne 50%-Chance. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du von der momentanen Entwicklung der EU? Also die Diskussion um die Währungsunion und insbesondere das Schengen-Abkommen? Ich machen mir langsam wirklich Sorgen, wie der Nationalismus hier immer mehr Aufwind gewinnt...
Das mit dem Schengen-Abkommen ist eigentlich beschämend. Das war doch eigentlich DAS Argument, was die EU für die Bürger erlebbar machen sollte. Dass das in Frage gestellt wird, ist ein Schritt in die falsche Richtung.

Bei der Währungsunion... Es ist schwierig. Deutschland hat vom Euro wahnsinnig profitiert, vermutlich mehr als alle anderen EU-Staaten. Dass wir dann auch einen Beitrag leisten, um diese Währung zu erhalten, ist eigentlich selbstverständlich. Das große Problem ist der Geburtsfehler des Euro, dass wir da Länder reingeholt haben, die mehr Flexibilität in der Währungspolitik bräuchten, als der Euro vertragen kann. Griechenland hätte nie reinkommen dürfen.
Im Nachhinein kann man da aber wenig tun. Würde Griechenland aus dem Euro aussteigen, hätten sie immer noch ihre Schulden, und immer noch in Euro. Es würde aber auch eine wahnsinnige Finanz- und Wirtschaftskrise auslösen, wenn wir aus dem Euro aussteigen würden. Das wäre für uns auch katastrophal.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hasi,glaubst du an Weltuntergang?...
Die Erde und die Menschen wird es sicher nicht ewig geben. Ein Asteroid kann überraschend einschlagen, ein naher Gammablitz könnte uns rösten, ein wandernder Stern (bzw. Schwarzes Loch) könnte durch unser Sonnensystem ziehen und die Umlaufbahn der Erde so stören, dass wir in die Sonne stürzen oder aus dem System geschleudert werden. Irgendwann wird unsere Sonne leuchtstärker sein und unsere Ozeane kochen.
Irgendwann geht alles zu Ende. Allerdings glaube ich nicht, dass wir eine Vorwarnung aus spirituellen Schriften ziehen könnten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was sagst du zu sowas? xD
Hatte ich so etwas nicht mal im Aktuellen erwähnt? kratz.gif Ich muss aber sagen, dass ich da skeptisch bin. Der Artikel ist ja auch so ein Ausbund an journalistischer Sorgfalt. Am Anfang steht: "Die Zahl von Mädchen mit Alkoholvergiftungen aufgrund von in Wodka getunkten Tampons, die in die Vagina eingeführt werden, hat deutschlandweit zugenommen."
Und dann steht nirgendwo, wo diese Erkenntnis herkommt? Selbst der Arzt sagt ja, dass ihm das bisher nicht untergekommen wäre.
Ich glaub ja, das ist mehr urbane Legende als tatsächlicher Trend.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
wäre es stilistisch nicht wirkungsvoller,wenn du bei deinem letzten tweet "ganz übel ,twitpic.ganz übel!" geschrieben hättest?
Find ich nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34820
Noch mein Senf zu dem Text: Ich glaube das "mangelnde Selbstvertrauen" um das es geht, ist meistens das mangelnde Selbstvertrauen der Frauen, dass sie auf "nette Jungs" projezieren. Nur jemand der kein Selbstvertrauen (und keine Selbstachtung) hat, hängt sich an Kerle die einen wie Dreck behandeln. So lässt sich auch dieses Fähnchen nach dem Wind drehen erklären, dass man bei so ziemlich allen Frauen beobachten kann. Neuer Kerl, neuer Musikgeschmack, neue Frisur, neue Lebenseinstellung (Frau versucht hierbei ihren neuen Macker zu spiegeln um so etwas von dem vermeintlichen "Selbstvertrauen" (was im Grunde purer Egoismus ist) abzubekommen, vergleichbar mit Waschbären die Mülltonen durchwühlen. Der Trick ist also glaubhaft zu vermitteln, dass man unter keinen Umständen eine Beziehung will (nach genügend Enttäuschungen hat sich das von allein) und voilá: Man wird interessant, weil man Ich-zentriert ist^^ --> Alibi-Frage um auf ein neues Thema umzuschwenken: Hattest du in deiner Kindheit einen Commodore Amiga und vermisst du die tollen Spiele von damals? biggrin.gif
Ich hatte keinen Amiga. kratz.gif Wir hatten gegen Ende der DDR einen KC 85/4 vom VEB Mikroelektronik "Wilhelm Pieck" Mühlhausen. biggrin.gif
Nach der Wende hatte mein Bruder einen Atari ST (mit dem hab ich zum ersten Mal ein Lucasfilm-Adventure gespielt), später hatten wir einen IBM-kompatiblen PC.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34820
Klopfer das is ja schon ne kleine Kolumne die du da geschrieben hast :O
^^; Ich olle Labertasche.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34816
Ich habs davor auch schon zwimal für die Playstation 2 gehabt also denke ich das geht inordnung...
Wo kein Kläger, da kein Richter. Im Gesetz sind allerdings keine Ausnahmen vorgesehen für Leute, die es zweimal für die PS2 hatten. wink.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34820 Zu deinem letzten Satz fällt mir nur eins ein: schön gesagt smile.gif *flausch*
Danke. ^_^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34821
Mein Bruder hat sich um die Antwort zur DDR-Verfassung gedrückt, aber ich würde mal gerne wissen, was dir eine Verfassung nutzt, in der steht, daß die Würde des Menschen unantastbar ist, sie jedoch tagtäglich mit Füßen getreten wird. Und zwar auch per Gesetz. (H-IV beispielsweise)
Wie seiht Religionsfreiheit aus, wenn meine Kinder zu Reli-Unterricht gezwungen werden, und es in den Zensusfragen z.B nicht mal die Chance gibt, Atheist zu sein (man läuft unter andere Religionen und Weltanschauungen). Aber krichliche Organisationen dürfen sich mit Staatsgeld als Wohltäter aufspielen, weil sie Träger von Schulen, Krankenhäusern usw sind.

Ehrlich gesagt wird das Grundgesetzt, auch da wo es besser ist, tagtäglich mehr missachtet als die DDR-Verfassung. In der stand nun mal, daß die SED führt, und das hat sie gemacht.Punkt.

Eine durch Volksabstimmung zu beschließende Verfassung hätte gegenüber jetzt den Vorteil, daß nicht einfach große Koalitionen S
Und woher kommt dieses blöde Gerücht, daß es dauernd Mangel an Klopapier gab?
Seien wir ehrlich: Artikel 19, 27, 30 und 31 der DDR-Verfassung waren nichts wert, da haben sich weder Exekutive noch Judikative dran gehalten. Wer Übertretungen der jetzigen Verfassung kritisiert, kann eigentlich nicht ernsthaft behaupten, dass die DDR sich eher an ihre Verfassung gehalten hätte.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hast du mal versucht, auf ein Mädchen, das du gut fandest und gern kennnen lernen würdest, einfach so offen und ehrlich wie möglich zuzugehen und sie z.B. mit "Hallo xy, ich finde dich attraktiv. ich mag an dir a, b & c. Hast du vielleicht lust zu aktivität z?" anzusprechen? wie ist es gelaufen?
Nicht gut.
Inzwischen weiß ich aber, dass viele Mädels es gar nicht mögen, so angemacht zu werden, weil diese Art Kontaktaufnahme in ihren Augen nicht sagt: "Ich will dich kennenlernen", sondern "Ich will dich ficken!"
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren