Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41161 Fragen gestellt, davon sind 14 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


#34456
Das Problem ist halt wie solche Studien zusammengestellt sind, der durchschnittliche Veganer/Vegetarier Ernährt sich halt einfach gesünder als der durchschnittliche "Normalesser" (Kein McDoof, warscheinlich weniger Rauchen) und ansich ist es warscheinlicher dass sie gesünder Leben.

Mal zum Thema, hast du schonmal überlegt deine Ernährungsweise komplett umzustellen? (jetzt nicht nur auf Vegetarisch und Vegan bezogen)
Na ja, McDonalds ist ja nicht per se ungesund, es kommt halt immer darauf an, wie viel man futtert, und die meisten Leute mampfen eben zu viel Fett und Salz. Das kriegt man rein mit pflanzlicher Ernährung nicht ganz so leicht hin.

Nein, ich hatte bisher keinen Grund dazu. Essen ist ja nicht einfach nur dafür da, Energie zu kriegen, sondern hat auch was mit Lebensqualität zu tun. Insofern sehe ich keinen Grund, meine Lebensqualität einzuschränken, indem ich krampfhaft irgendwas esse, was meinen kulinarischen Vorlieben eigentlich nicht entspricht. Ich versuche, mich einigermaßen ausgewogen zu ernähren (hab jetzt z.B. seit einigen Monaten nicht mehr bei McDonalds was gegessen), aber eine radikale Umstellung meiner Ernährung ohne medizinischen Grund würde ich nicht freiwillig versuchen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34461
Dann kann ich dir noch Braindead und Planet Terror empfehlen. Die sind ganz oben auf der Zombie-Komödien-Liste. wink.gif
Mal sehen. Sind sie mehr Komödie oder mehr Zombiefilm?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34438
Natürlich, hab ich ja auch nie bestritten. wink.gif
Dann ist das wohl kaum objektiv. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Dafür, dass du Zombies nicht magst, hast du momentan ziemlich viele Zombie-Filme im Guten Sex. biggrin.gif
Sind ja Komödien. Komödien mag ich. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wo wir schon bei den Fundsachen sind: Diese Fundsache ist leider ein bisschen fail - das mit §14 heißt nicht, dass es ab 14 freigegeben ist, sondern, dass es gemäß §14 als Lehrprogramm bezeichnet werden darf wink.gif

LG Magdalena
Da ich nirgendwo behauptet habe, dass es für "Ab 14" stehen würde, könnte es doch sein, dass du die Bemerkung bloß nicht ganz richtig verstanden hast, oder? wink.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34416
Da steht aber nichts von f(e)=mü, da steht nur mü. also fass ich mü erstmal als funktion mit unbekannten abhängigkeiten auf. Ergo kann mü auch von e abhängen.
Wenn du mü als konstante auffasst, hast du natürlich recht.
Langsam werdet ihr langweilig. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
gestern abend lief auf Sat.1 Werbung für Kerner (glaub ich) und die zeigten Guttenberg mit den Worten "Wenn ich mich hier hin setzen würde und behaupte, alles wäre gut, dann würd ich sie glatt anlügen"
Ist das nich ein wenig fehl am Platze, wenn man bedenkt aus welchem Grund der Mann nicht mehr im Amt ist? ^^

Und zum Thema: was denkst du dir, wenn du Politiker der Union hörst, die sich vor laufender Kamere einen runterholen, während sie behaupten wie toll Guttenberg war und unbedingt in die Politik zurück müsse, da er ja keinen bewussten Fehler gemacht hätte?
Ich frag mich, ob die total schmerzbefreit sind. Parteiloyalität oder Kameradschaft unter Genossen hin oder her, aber wenn ein Wrack vor einem liegt, dann macht man sich nur lächerlich, wenn man es als nagelneuen Luxuskreuzer anpreisen möchte.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
immer wieder erzählen mir fanatische veganer, dass es beweise gäbe dass die veganische lebensweise am gesündesten ist und der mensch sowieso ein reiner pflanzenfresser, und die krankheiten kämen alle vom fleisch und die böse fleischlobby will uns krank machen. kratz.gif
ich kann das nicht so recht glauben, wieso essen wir dann fleisch und wieso schmeckt es uns?
Wir sind ja auch keine reinen Pflanzenfresser. Die Schimpansen sind es ja auch nicht, und die sind unsere nächsten Verwandten. Unsere Zähne sind auch die von Allesfressern. Außerdem sind wir gar nicht so gigantisch gut darin, viele Pflanzen zu verdauen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Die gdrbaby, die dir bei Twitter immer schreibt, bin übrigens ich.

Alibifrage: Wie findet man heraus, ob ein Arzt gut ist?

Liebe Grüße von der Kitschautorin
Indem man selbst Medizin studiert. ^^;
Ist natürlich auch ein Faktor, ob man sich bei dem Arzt wohlfühlt und ihm vertraut, aber fachliche Kompetenz kann man ohne eigene Kenntnisse gar nicht so recht einschätzen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie hoch ist dein IQ?
#31685
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was machst du so, wenn du krank im Bett liegst?
Schlafen. Oder was spielen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich bin krank, und mir fällt nichts ein, was ich machen kann, außer Fragen an dich zu senden, schlag was vor!
Schlaf! Oder spiel was.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hat dich eigentlich je dazu bewogen, diese Frageseite zu machen?
Ursprünglich war ich einfach faul und hab mir gedacht, ich könnte ohne großen Aufwand ein paar Blogeinträge kriegen, indem ich Fragen meiner Leser beantworte. Da war dann aber die Resonanz so groß, dass ich eine eigene Unterseite daraus gemacht habe, mit extra programmiertem Fragesystem.
Und wenn ich das damals auch für andere geöffnet hätte, dann würde das, was heute formspring.me ist, mir gehören. XD
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hab da neulich was aufm Tv gesehn. Was hällst du eigentlich vom "Containern"?
Würde ich eher nicht machen. Man kann nie sicher sein, dass die Verpackungen nicht doch beschädigt wurden, und man weiß auch nicht, was da sonst in den Containern drinsteckt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34427

Irgendwie niedlich. Von mir ist der (bisher) letzte GB-Eintrag, den er mit seinem Expertenspruch kommentiert hat. meine nachfrage nach etwas, das man zumindest ansatzweise als Argument bezeichnen könnte, ist in den kreationistischen Untiefen verschwunden. smile.gif

Alibifrage: Wer bin ich und wenn ja wie viele?
Rumpelstilzchen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34425
Macht PETA das nicht genauso?
Ja. PETA respektiert ja auch kaum jemand. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34423
Ich habe nichts gegen Frauenbewegung. Nur rhythmisch sollte sie sein.
Gut, dass wir den auch wieder mal gebracht haben. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34422
Da steckte wohl der Anti-Nazi-ismus im Juden drin :-3
Sorry, sorry, diese Ironie bot sich gerade so an biggrin.gif
Er war laut eigener Aussage gar kein Jude. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kann man sich selbst einen blasen?
Manche können. Aber die kommen selten ausm Haus.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34430 Das von mir:

Und das neue hab ich ja letztes mal verlinkt.
Hm, okay.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34365

Da ich gerade selber (im p[ositiven Sinne) betroffen bin:

Rechtlich gesehen hat Verlobung gar keine Relevanz.
Man kann sich als Verlobt oder auch nicht bezeichnen, das ändert gar nichts.
Spätestens offiziell ist man verlobt, wenn man beim Standesbeamten die Ehe beantragt.
Sobald man dann eine Zusage vom Standesamt hat, dass der Ehe keine rechtlichen Gründe entgegenstehen, hat man 6 Monate Zeit zu heiraten, ansonsten muss man die Ehe wieder neu beantragen.
Verlobt sein hat allerdings ansonsten keine Vorteile. Verlobten haben weder gegenüber dem Partner noch gegenüber Dritten mehr oder weniger Rechte oder Pflichten.
Verlobtsein ist also eher nur so eine nette Bezeichnung für "wir haben uns die Ehe versprochen".
(Schadensersatz bei nicht eingegangener Ehe kann es aber geben, etwa weil der Schwiegerpapi schon einen Saal für 1000 Gäste gemietet hatte und nun auf den Kosten sitzen bleibt, weil einer der Partner nun doch nicht will.)

Was mich dabei annervt: Meine Verlobte (Ha!) kommt nicht aus Deutschland, deshalb braucht sie theoretisch ein Ehefähigkeitszeugnis. Praktisch gibt es so einen Wisch aber nur in geschätzt 20 Staaten der Erde.
Wir müssen jetzt also 3 Wochen bis 3 Jahre warten, bis uns das Kammergericht erlaubt zu heiraten, ohne dass meine Verlobte ein Ehefähigkeitszeugnis vorlegt.
Rechtlich gesehen hat die Verlobung schon eine Relevanz. Verlobte haben nämlich wie leibliche Angehörige ein Zeugnisverweigerungsrecht vor Gericht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Tach biggrin.gif dise seite ist ginjal ich nemlich nur eine frage wie kommst du auf diese hamma andworten finden
Ich lese die Fragen und schreib meist das erste, was mir in den Sinn kommt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34417
Hmpf ok, Deal: Sie bringt noch ne Freundin mit und die bist die Kontrolgruppe? biggrin.gif
Käme auf die Freundin an. O_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34425
Also ob irgendjemand irgendeiner Frauenrechtsorganisation auch nur einen Hauch von Respekt entgegenbringen würde. biggrin.gif
biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34409
Nein, nicht in Österreich, sondern überall - von den Alliierten sozusagen "bestätigt".
Was dann wohl eher politische Gründe im Zusammenhang mit der Nachkriegszeit gehabt haben dürfte. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34407
In der Feuerzangenbowle waren es auch Professoren.
Ja, aber ist ja lange her. Da war Österreich auch noch heim im Reich. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34415
Der Original-Author war nun mal Anhänger der Mormonen, und das koimmt dann immer wieder durch.

Und die Originalserie ist um Längen besser, weil die Story in sich logischer ist. Und das legendäre Dreigespann Apollo, Starbuck und Boomer hätte man in der Neuverfilmung nicht so verändern sollen. Die Action ging hier etwas zu Lasten eines wirren Handlungsfadens und zwangshaft konstruierter Konflikte (Apollo und Adama).
Man merkt am Unterschied in der Atmosphäre auch, wie sich die generelle Einstellung in der Gesellschaft geändert hat. Medienwissenschaftlich durchaus interessant. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34408
Gargarin wird kaum englisch gesprochen haben! Doch natürlich hat er Gott nicht gesehen.
Unsere Mutter hat damit immer die Zeugen Jehovas abgewimmelt, die auch zu DDR-Zeiten umherzogen.
Och, typisch Mangel im Sozialismus. Wir hatten zu DDR-Zeiten nie ZJ vor unserer Tür. ohmy.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34426
Nein, ich mag Linux! Und der Pinguin hat es geschafft, dass ihm die große Ehre erwiesen wurde, Symbol für erstklassige Betriebssysteme zu werden, und jeder Pingu wird stolz darauf sein!!!

PS: Der Spamschutzmann is wohl en Arsch!
Linux ist für manche Dinge gut geeignet, für andere Dinge weniger. Wie andere Betriebssysteme halt auch. Da muss man keine religiöse Verehrung betreiben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34421

Wann siehst du ihn dir an?
Wenn er mal im Fernsehen kommt. Extra kaufen werde ich ihn nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34420

och menno, ich hab mit ihr gewettet, dass der große Klopfer das finden kann... Willst du mich etwa enttäuschen???
Ich dachte, da kann ich mich auf dich verlassen, und jetzt bin ich verlassen...
Du darfst mir später dafür danken, dass ich dir diese Lehre fürs Leben beigebracht habe. zufrieden.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
https://www.klopfers-web.de/fundsachengalerie.php?modus=einzelbild&id=908

Du bist dir dessen bewusst, dass du das jetzt 2 mal hochgeladen hast? Einmal von mir, einmal von "Wolf".

Raganos
Wenn du mich so fragst, nein. doofguck.gif Schwer zu glauben, aber bei über 800 Fundsachen kenne ich nicht alle auswendig. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Schonmal Blair Witch Project geguckt?
Nur ein paar einzelne Szenen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34359 Hab gerade mal einen eintrag geschrieben, die werden erst geprüft bevor sie freigegeben werden. Also: Lob ja, Kritik wird gelöscht.

Oh ich muss ne Frage stellen... puh vorhin hatte ich noch eine... Achja: Hast du Haustiere?
Nein, hab keine. smile.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34329
ich glaub er mag hasenbraten^^
alibifrage:wenn du eine sache machen könntest nur einmal und du keine konsequenzen davontragen wrdest welche wäre das
Ich würde mir vermutlich eine dicke Palette fertiger Euroscheine aus der Bundesdruckerei klauen. o_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du von der ukrainsichen Frauenrechtsorganisation FEMEN, dessen
Mitglieder (halb)nackt protestieren?
Meinst du, man kann diese Form des Protests ernst nehmen?
Sie kriegen auf jeden Fall Aufmerksamkeit, aber ich bezweifle, dass sie damit wirklich effektiv auf ihre Ziele hinweisen. Um tatsächlich etwas zu erreichen, dürfte das eher kontraproduktiv sein, weil andere ihnen automatisch weniger Respekt entgegenbringen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie heißt eigentlich der Manga von Lenka?
"Freaky Angel". Eigentlich war mal ein zweiter Band davon geplant (die ersten Seiten davon hat sie auch bei Animexx gepostet), aber da hat sie auch länger nix mehr dran gemacht wegen Uni, Job und Ehe.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34393
"Ich brauche mittlerweile nur noch das Wort "Feminismus" lesen und mir steigt die Galle hoch. Das, was heutzutage darunter verstanden wird, alles nur keine Gleichberechtigung."
-> "Feminismus" war doch noch nie "Gleichbereichtigung"... kratz.gif
Aber eigentlich war das ja mal das Ziel der Frauenbewegung, oder? ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34391

Ich Hab den Kommentar davor verfasst. Ich finde ? wie Klopfer ? dass sich weder Deutsche noch Österreicher entschuldigen müssen, und das war auch nicht implizit. Ich fand es lächerlich, dass ein deutscher von einem Österreicher eine Entschuldigung gefordert hat...
Das ist der Gipfel der Albernheit, ja. Aber es gibt halt merkwürdige Typen. Hier war ja auch mal so einer, der meinte, Antisemitismus würde in den Deutschen drinstecken, und als ich ihm widersprochen hab, hat er mich auf Jiddisch beleidigt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34382
Na und? Waren die Filme die zerrissen wurden immer aktuell???

Btw: Wie wäre es, wenn du mal einen ernsthafteren Film schänden und ohne Gummi vergewaltigen würdest, ich denke da an Duell - Enemy at the Gates.
Bei der Sexszene im Gruppenraum wusste ich nicht, ob ich lachen oder weinen soll (geil ist es auf jeden Fall nicht).

PS: Der Spamschutzmann isn Arsch!
Filme altern nicht so schnell. Die meisten Spiele sind ja nach drei Jahren schon eher vergessen, Filme gelten dann immer noch als einigermaßen frisch.

Müsste ich mir erst einmal anschauen.

PS: Ist er nicht. zunge.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34365

Meine Verlobte glaubt mir das mit den 6 Monaten nicht (ich dachte auch es wären 12...), sie meint, das sei unbefristet. Kannst du mir Quellen geben, die die 6-Monatsfrist anzeigen?
Puh, keine Ahnung. Ich hab das aus einer Folge Barbara Salesch gelernt. o_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34362
Aaaalles klar, da hat jemand Langeweile oder zu wenig Sex* und zwei gebrochene Arme. o_O

Bevor der Konter kommt: Er hat mit der Nase getippt! Vielleicht kam dieses Flaming ja von einem Pinguin!! ohmy.gif

* Ich meine, ich hab im Schnitt einmal im Jahr Sex Dank laaaangjähriger Fernbeziehung, aber selbst ich war noch nie SO mies drauf deshalb.

Um das mal als Überleitung zu einer Frage zu nutzen: Hältst du es für albern, wenn jemand schon mit Anfang 20 das Gefühl hat, etwas in seinem Leben verpasst zu haben - quasi eine verfrühte Midlife Crisis?

Hat mich einer mal im Spaß gefragt (weil ich bei Minus-Graden halt mal nur ein T-Shirt trug doofguck.gif ), fand die Frage aber nicht uninteressant.
Und nein, ich rede nicht von mir, auch, wenn es so klingt. Über 6 Jahre (wenn auch sehr komplizierte Fern-)Beziehung würde ich nie im Leben gegen 6 Jahre Charlie Harper Lifestyle eintauschen wollen. smile.gif


Und warum merke ich erst jetzt, dass man das Frage-Fenster unten rechts größer machen kann??
Seit wann geht das denn??? o___O
Nein, für albern halte ich das gar nicht. Es kommt halt immer darauf an, was man sich für sein Leben vorgestellt hat. Im Nachhinein würde ich einige Sachen auch anders machen, weil ich enttäuscht bin, gewisse Dinge bisher nicht erreicht zu haben, es also quasi verpasst habe. Es gibt halt Dinge, die mit 15 einfacher zu machen sind als z.B. mit 35.

Öhm... kann es sein, dass du auf Firefox 4 umgestiegen bist? Das bietet standardmäßig die Möglichkeit, mehrzeilige Eingabefelder zu vergrößern. (Andere Browser haben das schon länger.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34391

ich sehe zwischen deutschen und ösis auch keinen unterschied ehrlich gesagt und finde es lächerlich wenn welche gemacht werden. wo bitte sollten die liegen? habe in beiden ländern gewohnt und sehe keinen...tozey.gif

der einzige unterschied ist: deutschland ist größer. und man kann in deutschland nicht gut skifahren gehen. und deutschland hat mehr fernsehsender.
In einigen Gebieten kann man sogar skifahren. biggrin.gif
Und in Deutschland gilt im Schienennetz Rechtsverkehr, das ist in Österreich gemischt. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34369
Soso, meine wissenschaftliche (biggrin.gif) Arbeit stehlen wollen zum eigenen Vorteil? Mach, aber dann pack ich das wieder aus und erzähls der BILD und beende deine politische Karriere wenn sie grade startet! biggrin.gif biggrin.gif biggrin.gif
^^ Du kannst mir gar nix. Ich hab nicht mal ein Ehrenwort gegeben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34381

ich kann mathe, keine sorge. wenn man f(e)=my nach e integriert (siehe operator de) ist die stammfunktion my*e - vielen dank für die aufmerksamkeit
Schlagt euch. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
kennst du Battlestar Galactica? Und wenn ja wie findest du´s, vorallem die Relogiöse schiene die dort behandelt wird?
Du meinst die neue Serie? Da hab ich nur die erste Folge gesehen, und die ergibt kaum Sinn, wenn man die Miniserie direkt vorher nicht gesehen hat, also hab ich nie weitergeguckt.
Die alte Galactica-Serie fand ich ganz amüsant, aber die hat mit der neuen Version ja wenig gemein.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34368
Sobald Merck rationalisiert, bis du als Leiharbeiter als erstes weg.
Und mit 20 wirst du die Stelle noch öfter wechseln, also mach jetzt keine Lebensplanung draus.
Ich glaub eh, in einigen Jahrzehnten werden auch 30- und 40-Jährige ihre Anstellung öfter wechseln.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34397
Na Hoffentlich ich will mich ja nich direkt umbringen allerdings will ich so nimmer leben Wohnung kann ich nich nich da ich noch Schule hab und kein Geld Und meine Mutter hatt auchnich genug geld dafür zu meinem Vater will ich nich ziehen da ich meine Freunde nich verlieren will(obwohl er ne sau geile 64k leitung hatt XD)was soll ich jetzt tun?
Ich weiß nicht, wo deine Probleme liegen, insofern kann ich da keine konkreten Tipps geben. Eventuell Jugendamt?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34385 Ja genau^^
Ich find das ja irgendwie gemein, dass da angedeutet wird, pervers zu sein wäre schlecht. ohmy.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34397
Obwohl ich jetzt eventuell in Gefahr laufe, jemanden in den Suizid zu treiben: aber leider wird es nicht immer besser. Oft genug wird's auch einfach noch beschissener. Nach unten ist es leider relativ offen. sad.gif
Es ist wahrscheinlicher, dass es besser wird. Und ich hab gehört, dass Leute, die von der Golden Gate Bridge in San Francisco gesprungen sind, um sich umzubringen, aber dann doch überlebt haben, im Moment des Absprungs erkannt haben, dass sie doch viele Gründe haben, am Leben zu bleiben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren