Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41552 Fragen gestellt, davon sind 14 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


Wie hoch ist dein IQ?
#31685
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was machst du so, wenn du krank im Bett liegst?
Schlafen. Oder was spielen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich bin krank, und mir fällt nichts ein, was ich machen kann, außer Fragen an dich zu senden, schlag was vor!
Schlaf! Oder spiel was.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hat dich eigentlich je dazu bewogen, diese Frageseite zu machen?
Ursprünglich war ich einfach faul und hab mir gedacht, ich könnte ohne großen Aufwand ein paar Blogeinträge kriegen, indem ich Fragen meiner Leser beantworte. Da war dann aber die Resonanz so groß, dass ich eine eigene Unterseite daraus gemacht habe, mit extra programmiertem Fragesystem.
Und wenn ich das damals auch für andere geöffnet hätte, dann würde das, was heute formspring.me ist, mir gehören. XD
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hab da neulich was aufm Tv gesehn. Was hällst du eigentlich vom "Containern"?
Würde ich eher nicht machen. Man kann nie sicher sein, dass die Verpackungen nicht doch beschädigt wurden, und man weiß auch nicht, was da sonst in den Containern drinsteckt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34427

Irgendwie niedlich. Von mir ist der (bisher) letzte GB-Eintrag, den er mit seinem Expertenspruch kommentiert hat. meine nachfrage nach etwas, das man zumindest ansatzweise als Argument bezeichnen könnte, ist in den kreationistischen Untiefen verschwunden. smile.gif

Alibifrage: Wer bin ich und wenn ja wie viele?
Rumpelstilzchen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34425
Macht PETA das nicht genauso?
Ja. PETA respektiert ja auch kaum jemand. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34423
Ich habe nichts gegen Frauenbewegung. Nur rhythmisch sollte sie sein.
Gut, dass wir den auch wieder mal gebracht haben. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34422
Da steckte wohl der Anti-Nazi-ismus im Juden drin :-3
Sorry, sorry, diese Ironie bot sich gerade so an biggrin.gif
Er war laut eigener Aussage gar kein Jude. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kann man sich selbst einen blasen?
Manche können. Aber die kommen selten ausm Haus.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34430 Das von mir:

Und das neue hab ich ja letztes mal verlinkt.
Hm, okay.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34365

Da ich gerade selber (im p[ositiven Sinne) betroffen bin:

Rechtlich gesehen hat Verlobung gar keine Relevanz.
Man kann sich als Verlobt oder auch nicht bezeichnen, das ändert gar nichts.
Spätestens offiziell ist man verlobt, wenn man beim Standesbeamten die Ehe beantragt.
Sobald man dann eine Zusage vom Standesamt hat, dass der Ehe keine rechtlichen Gründe entgegenstehen, hat man 6 Monate Zeit zu heiraten, ansonsten muss man die Ehe wieder neu beantragen.
Verlobt sein hat allerdings ansonsten keine Vorteile. Verlobten haben weder gegenüber dem Partner noch gegenüber Dritten mehr oder weniger Rechte oder Pflichten.
Verlobtsein ist also eher nur so eine nette Bezeichnung für "wir haben uns die Ehe versprochen".
(Schadensersatz bei nicht eingegangener Ehe kann es aber geben, etwa weil der Schwiegerpapi schon einen Saal für 1000 Gäste gemietet hatte und nun auf den Kosten sitzen bleibt, weil einer der Partner nun doch nicht will.)

Was mich dabei annervt: Meine Verlobte (Ha!) kommt nicht aus Deutschland, deshalb braucht sie theoretisch ein Ehefähigkeitszeugnis. Praktisch gibt es so einen Wisch aber nur in geschätzt 20 Staaten der Erde.
Wir müssen jetzt also 3 Wochen bis 3 Jahre warten, bis uns das Kammergericht erlaubt zu heiraten, ohne dass meine Verlobte ein Ehefähigkeitszeugnis vorlegt.
Rechtlich gesehen hat die Verlobung schon eine Relevanz. Verlobte haben nämlich wie leibliche Angehörige ein Zeugnisverweigerungsrecht vor Gericht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Tach biggrin.gif dise seite ist ginjal ich nemlich nur eine frage wie kommst du auf diese hamma andworten finden
Ich lese die Fragen und schreib meist das erste, was mir in den Sinn kommt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34417
Hmpf ok, Deal: Sie bringt noch ne Freundin mit und die bist die Kontrolgruppe? biggrin.gif
Käme auf die Freundin an. O_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34425
Also ob irgendjemand irgendeiner Frauenrechtsorganisation auch nur einen Hauch von Respekt entgegenbringen würde. biggrin.gif
biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34409
Nein, nicht in Österreich, sondern überall - von den Alliierten sozusagen "bestätigt".
Was dann wohl eher politische Gründe im Zusammenhang mit der Nachkriegszeit gehabt haben dürfte. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34407
In der Feuerzangenbowle waren es auch Professoren.
Ja, aber ist ja lange her. Da war Österreich auch noch heim im Reich. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34415
Der Original-Author war nun mal Anhänger der Mormonen, und das koimmt dann immer wieder durch.

Und die Originalserie ist um Längen besser, weil die Story in sich logischer ist. Und das legendäre Dreigespann Apollo, Starbuck und Boomer hätte man in der Neuverfilmung nicht so verändern sollen. Die Action ging hier etwas zu Lasten eines wirren Handlungsfadens und zwangshaft konstruierter Konflikte (Apollo und Adama).
Man merkt am Unterschied in der Atmosphäre auch, wie sich die generelle Einstellung in der Gesellschaft geändert hat. Medienwissenschaftlich durchaus interessant. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34408
Gargarin wird kaum englisch gesprochen haben! Doch natürlich hat er Gott nicht gesehen.
Unsere Mutter hat damit immer die Zeugen Jehovas abgewimmelt, die auch zu DDR-Zeiten umherzogen.
Och, typisch Mangel im Sozialismus. Wir hatten zu DDR-Zeiten nie ZJ vor unserer Tür. ohmy.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34426
Nein, ich mag Linux! Und der Pinguin hat es geschafft, dass ihm die große Ehre erwiesen wurde, Symbol für erstklassige Betriebssysteme zu werden, und jeder Pingu wird stolz darauf sein!!!

PS: Der Spamschutzmann is wohl en Arsch!
Linux ist für manche Dinge gut geeignet, für andere Dinge weniger. Wie andere Betriebssysteme halt auch. Da muss man keine religiöse Verehrung betreiben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34421

Wann siehst du ihn dir an?
Wenn er mal im Fernsehen kommt. Extra kaufen werde ich ihn nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34420

och menno, ich hab mit ihr gewettet, dass der große Klopfer das finden kann... Willst du mich etwa enttäuschen???
Ich dachte, da kann ich mich auf dich verlassen, und jetzt bin ich verlassen...
Du darfst mir später dafür danken, dass ich dir diese Lehre fürs Leben beigebracht habe. zufrieden.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
https://www.klopfers-web.de/fundsachengalerie.php?modus=einzelbild&id=908

Du bist dir dessen bewusst, dass du das jetzt 2 mal hochgeladen hast? Einmal von mir, einmal von "Wolf".

Raganos
Wenn du mich so fragst, nein. doofguck.gif Schwer zu glauben, aber bei über 800 Fundsachen kenne ich nicht alle auswendig. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Schonmal Blair Witch Project geguckt?
Nur ein paar einzelne Szenen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34359 Hab gerade mal einen eintrag geschrieben, die werden erst geprüft bevor sie freigegeben werden. Also: Lob ja, Kritik wird gelöscht.

Oh ich muss ne Frage stellen... puh vorhin hatte ich noch eine... Achja: Hast du Haustiere?
Nein, hab keine. smile.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34329
ich glaub er mag hasenbraten^^
alibifrage:wenn du eine sache machen könntest nur einmal und du keine konsequenzen davontragen wrdest welche wäre das
Ich würde mir vermutlich eine dicke Palette fertiger Euroscheine aus der Bundesdruckerei klauen. o_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Was hältst du von der ukrainsichen Frauenrechtsorganisation FEMEN, dessen
Mitglieder (halb)nackt protestieren?
Meinst du, man kann diese Form des Protests ernst nehmen?
Sie kriegen auf jeden Fall Aufmerksamkeit, aber ich bezweifle, dass sie damit wirklich effektiv auf ihre Ziele hinweisen. Um tatsächlich etwas zu erreichen, dürfte das eher kontraproduktiv sein, weil andere ihnen automatisch weniger Respekt entgegenbringen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Wie heißt eigentlich der Manga von Lenka?
"Freaky Angel". Eigentlich war mal ein zweiter Band davon geplant (die ersten Seiten davon hat sie auch bei Animexx gepostet), aber da hat sie auch länger nix mehr dran gemacht wegen Uni, Job und Ehe.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34393
"Ich brauche mittlerweile nur noch das Wort "Feminismus" lesen und mir steigt die Galle hoch. Das, was heutzutage darunter verstanden wird, alles nur keine Gleichberechtigung."
-> "Feminismus" war doch noch nie "Gleichbereichtigung"... kratz.gif
Aber eigentlich war das ja mal das Ziel der Frauenbewegung, oder? ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34391

Ich Hab den Kommentar davor verfasst. Ich finde ? wie Klopfer ? dass sich weder Deutsche noch Österreicher entschuldigen müssen, und das war auch nicht implizit. Ich fand es lächerlich, dass ein deutscher von einem Österreicher eine Entschuldigung gefordert hat...
Das ist der Gipfel der Albernheit, ja. Aber es gibt halt merkwürdige Typen. Hier war ja auch mal so einer, der meinte, Antisemitismus würde in den Deutschen drinstecken, und als ich ihm widersprochen hab, hat er mich auf Jiddisch beleidigt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34382
Na und? Waren die Filme die zerrissen wurden immer aktuell???

Btw: Wie wäre es, wenn du mal einen ernsthafteren Film schänden und ohne Gummi vergewaltigen würdest, ich denke da an Duell - Enemy at the Gates.
Bei der Sexszene im Gruppenraum wusste ich nicht, ob ich lachen oder weinen soll (geil ist es auf jeden Fall nicht).

PS: Der Spamschutzmann isn Arsch!
Filme altern nicht so schnell. Die meisten Spiele sind ja nach drei Jahren schon eher vergessen, Filme gelten dann immer noch als einigermaßen frisch.

Müsste ich mir erst einmal anschauen.

PS: Ist er nicht. zunge.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34365

Meine Verlobte glaubt mir das mit den 6 Monaten nicht (ich dachte auch es wären 12...), sie meint, das sei unbefristet. Kannst du mir Quellen geben, die die 6-Monatsfrist anzeigen?
Puh, keine Ahnung. Ich hab das aus einer Folge Barbara Salesch gelernt. o_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34362
Aaaalles klar, da hat jemand Langeweile oder zu wenig Sex* und zwei gebrochene Arme. o_O

Bevor der Konter kommt: Er hat mit der Nase getippt! Vielleicht kam dieses Flaming ja von einem Pinguin!! ohmy.gif

* Ich meine, ich hab im Schnitt einmal im Jahr Sex Dank laaaangjähriger Fernbeziehung, aber selbst ich war noch nie SO mies drauf deshalb.

Um das mal als Überleitung zu einer Frage zu nutzen: Hältst du es für albern, wenn jemand schon mit Anfang 20 das Gefühl hat, etwas in seinem Leben verpasst zu haben - quasi eine verfrühte Midlife Crisis?

Hat mich einer mal im Spaß gefragt (weil ich bei Minus-Graden halt mal nur ein T-Shirt trug doofguck.gif ), fand die Frage aber nicht uninteressant.
Und nein, ich rede nicht von mir, auch, wenn es so klingt. Über 6 Jahre (wenn auch sehr komplizierte Fern-)Beziehung würde ich nie im Leben gegen 6 Jahre Charlie Harper Lifestyle eintauschen wollen. smile.gif


Und warum merke ich erst jetzt, dass man das Frage-Fenster unten rechts größer machen kann??
Seit wann geht das denn??? o___O
Nein, für albern halte ich das gar nicht. Es kommt halt immer darauf an, was man sich für sein Leben vorgestellt hat. Im Nachhinein würde ich einige Sachen auch anders machen, weil ich enttäuscht bin, gewisse Dinge bisher nicht erreicht zu haben, es also quasi verpasst habe. Es gibt halt Dinge, die mit 15 einfacher zu machen sind als z.B. mit 35.

Öhm... kann es sein, dass du auf Firefox 4 umgestiegen bist? Das bietet standardmäßig die Möglichkeit, mehrzeilige Eingabefelder zu vergrößern. (Andere Browser haben das schon länger.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34391

ich sehe zwischen deutschen und ösis auch keinen unterschied ehrlich gesagt und finde es lächerlich wenn welche gemacht werden. wo bitte sollten die liegen? habe in beiden ländern gewohnt und sehe keinen...tozey.gif

der einzige unterschied ist: deutschland ist größer. und man kann in deutschland nicht gut skifahren gehen. und deutschland hat mehr fernsehsender.
In einigen Gebieten kann man sogar skifahren. biggrin.gif
Und in Deutschland gilt im Schienennetz Rechtsverkehr, das ist in Österreich gemischt. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34369
Soso, meine wissenschaftliche (biggrin.gif) Arbeit stehlen wollen zum eigenen Vorteil? Mach, aber dann pack ich das wieder aus und erzähls der BILD und beende deine politische Karriere wenn sie grade startet! biggrin.gif biggrin.gif biggrin.gif
^^ Du kannst mir gar nix. Ich hab nicht mal ein Ehrenwort gegeben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34381

ich kann mathe, keine sorge. wenn man f(e)=my nach e integriert (siehe operator de) ist die stammfunktion my*e - vielen dank für die aufmerksamkeit
Schlagt euch. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
kennst du Battlestar Galactica? Und wenn ja wie findest du´s, vorallem die Relogiöse schiene die dort behandelt wird?
Du meinst die neue Serie? Da hab ich nur die erste Folge gesehen, und die ergibt kaum Sinn, wenn man die Miniserie direkt vorher nicht gesehen hat, also hab ich nie weitergeguckt.
Die alte Galactica-Serie fand ich ganz amüsant, aber die hat mit der neuen Version ja wenig gemein.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34368
Sobald Merck rationalisiert, bis du als Leiharbeiter als erstes weg.
Und mit 20 wirst du die Stelle noch öfter wechseln, also mach jetzt keine Lebensplanung draus.
Ich glaub eh, in einigen Jahrzehnten werden auch 30- und 40-Jährige ihre Anstellung öfter wechseln.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34397
Na Hoffentlich ich will mich ja nich direkt umbringen allerdings will ich so nimmer leben Wohnung kann ich nich nich da ich noch Schule hab und kein Geld Und meine Mutter hatt auchnich genug geld dafür zu meinem Vater will ich nich ziehen da ich meine Freunde nich verlieren will(obwohl er ne sau geile 64k leitung hatt XD)was soll ich jetzt tun?
Ich weiß nicht, wo deine Probleme liegen, insofern kann ich da keine konkreten Tipps geben. Eventuell Jugendamt?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34385 Ja genau^^
Ich find das ja irgendwie gemein, dass da angedeutet wird, pervers zu sein wäre schlecht. ohmy.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34397
Obwohl ich jetzt eventuell in Gefahr laufe, jemanden in den Suizid zu treiben: aber leider wird es nicht immer besser. Oft genug wird's auch einfach noch beschissener. Nach unten ist es leider relativ offen. sad.gif
Es ist wahrscheinlicher, dass es besser wird. Und ich hab gehört, dass Leute, die von der Golden Gate Bridge in San Francisco gesprungen sind, um sich umzubringen, aber dann doch überlebt haben, im Moment des Absprungs erkannt haben, dass sie doch viele Gründe haben, am Leben zu bleiben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34394
Erinnert mich irgendwie an die Geschichte von meiner Oma, die zusammen mit ihren Geschwistern ein Kaninchen in der Nachkriegszeit hatte - der vater hat dann irgendwann beschlossen, es zu schlachten (wegen Nahrungsmangel), und die einzigen die es dann gegessen haben, waren ihr Vater und meine Oma (welche die älteste von den Geschwistern war).
Ja, und bei meiner Mama waren es andere Tiere.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34391
Naja, ganz so einfach ist die Sache allerdings auch wieder nicht. Zu dem Thema lassen sich ganze Bücher schreiben, und die Historiker werden sich wahrscheinlich nie einig werden. Aber zumindest rein offiziell ist Österreich das erste Opfer von Nazi-Deutschland, daran gibt es nichts zu rütteln.
Und du darfst nicht den Fehler begehen, dass nur weil jemand diesen offiziellen "Fakt" zitiert, deswegen versucht, Österreich als unschuldig am Holocaust darzustellen.
Wo offiziell? In Österreich? Das ist ja dann nicht gerade objektiv. Die Sache ist unter Historikern umstritten, insofern finde ich es merkwürdig, so etwas per Ordre de Mufti festzulegen.
Auch wenn der Anschluss völkerrechtlich bedenklich war, so war Österreich danach eher williger Mittäter als Opfer. Und wenn jemand darauf besteht, dass Österreich ja Opfer war, dann ist da ganz automatisch die Behauptung enthalten, dass man ja nichts für die Mitwirkung am Holocaust konnte. Es gibt sonst keinen echten Grund, auf der Opferbehauptung zu bestehen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Im heutigen Gedenken an Yuri Gagarin, eine meiner Lieblingszitate (dass er so wohl leider nie gesagt hat): "I see no god up here."
Hat aber nen schönen Klang, oder? ^^
Ich wäre ja irgendwie enttäuscht gewesen, wenn man Gott da oben gesehen hätte. biggrin.gif Ich trau ihm bessere Versteckfähigkeiten zu. XD
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34371
Das war bei uns immer unüblich. In der Volksschule wars "Frau Lehrerin" und im Gymnasium "Herr/Frau Profesor" - weshalb ich oft lange gebraucht habe, um mir Namen von Lehrern zu merken. biggrin.gif

An dem Gymnasium, an dem ich die letzten 1 1/2 Jahre verbracht habe, gab es allerdings auch einige Schüler die "Herr/Frau [Name]" gesagt haben. Und da diese Schule ein ziemlicher Schmelztiegel von Abgängern anderer Schulen war, geh ich einfach mal davon aus, dass das sogar innerhalb von Wien einfach von der Schule abhängt, was jetzt üblich ist.
Ich fände es merkwürdig, einen normalen Schullehrer als Professor zu bezeichnen. biggrin.gif (Aber in Österreich ist das mit den Professoren ja eh anders als in Deutschland.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34370
Und da wird dann Ka als Kö ausgesprochen, oder wie? Oo
Aber das ist ja auch nicht die Aussprache des Lautes. Die meisten Laute kann man halt ohne zusätzlichen Vokal nicht aussprechen, ich seh da irgendwie keinen Sinn dahinter. Oo
Eben weil du ein ein K nicht allein aussprechen kannst, kommt halt ein Ke oder Kö (vermutlich je nach Dialekt) heraus. (Du darfst dir beim Lesen natürlich kein "KÖÖÖÖÖÖÖ" vorstellen, sondern einen kurzen, gehauchten ö-Laut.)
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34385

Kann ich toppen.

Google "Client/Server Database" und lies dir die Ergebnisse durch.
"A client server database is where you rim another mans arsehole with your tongue and then force the full width of your girth in his ass."
Klingt doch sehr plausibel. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
neue Kolumne!!! bittesmile.gif

frage: ehm.. ehm... hast du schonmal gekifft?
Ich arbeite dran. ^^; Fließt nur grad nicht so aus den Fingern...

Nein. Nie gekifft, nie geraucht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#34353
Ich berechne die Fahrtkosten und eine kleine Gebühr die sich nach dem Grad der Schwere der Verletzung richtet, welche ich ihm zufügen soll. Könnte womöglich etwas über 100 Euro kosten, aber dafür mache ich es gründlich und richte eine persönlich Widmung von dir aus.
Hast du Referenzen? fragehasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Der brutale Torpedo der Wahrheit Teil 2:

Ich habe gerade auf http://www.ant.com/site/jw.org gesehen, dass die Seite jw.org mehr besucht wird, als deine Seite, tipp mal im Vergleichsfenster zusätzlich klopfers-web.de ein, und vergleich die Werte
Oha, die Website einer internationalen Religionsgemeinschaft mit mehreren Millionen Mitgliedern hat mehr Besucher als Klopfers Web? Ich bin schockiert, SCHOCKIERT! tozey.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren