Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Lange Seitenliste?

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41081 Fragen gestellt, davon sind 83 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.


#33474

Was das angeht, scheinen wir uns ziemlich ähnlich zu sein, nur das ich nicht gemobbt wurde, ich wurd zuhause misshandelt. Naja, was solls.

Hast du eigentlich mal drangedacht, deine 3 Bücher als ein Paket zu verkaufen und dafür 2-3 euro billiger zu machen, als alle einzeln? Oder steht das hier irgendwo schon und ich habs nur übersehen?
Ich darf sie nicht billiger verkaufen. Es gibt eine gesetzliche Buchpreisbindung, und an die muss ich mich halten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#33483
DANKE, dass du das gleiche denkst wie ich, Klopfer biggrin.gif

Ich hasse die Szenen regelrecht, in denen der blonde Depp da mit der Nathalie....sagen wir..."spielt". Ich meine, wie schafft man es bei so einer Frau nicht auch nur die geringste Chemie an den Tag zu legen? Das wiederum ist ja schon fast wieder Kunst. Ich hab natürlich trotzdem alle Teile daheim, es geht aber nichts über die alte Trilogie. Allerdings ist ja die Serienplanung momentan wieder ziemlich fortgeschritten, wie man hört. Da widersprechen sie sich ja auch alle.

Auf IGN.com stand mal, dass der Lucas bei tatsächlicher Umsetzung so ca. 1 Millionen Dollar pro Folge planen würde. Was hälst du davon?
Das Merkwürdigste war ja, dass Hayden Christensen und Natalie Portman eigentlich super miteinander ausgekommen sein sollen. Wenn das aber im Film gar nicht rüberkommt, müssen Drehbuch und Regisseur ja echt grottig gearbeitet haben.

Öh... Eine Million Dollar Budget pro Folge oder was? Soll das computeranimiert sein oder real? Denn für real gefilmte SF-Serien ist eine Million ziemlich wenig. Jede Star-Trek-TNG-Folge hat über eine Million gekostet, und das ist immerhin schon 20 Jahre her.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#33483
Also wenn du auf Logikfehler suchst, ist es egal ob neue oder alte Trilogie. Dennoch war die alte episch und die neue... naja... nicht. :-D (UCas)

Wird es denn eine SW-Lästerei geben?
Ist bisher nicht geplant.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Warum hast du den Link zu Indy entfernt?
sad.gif
Ich will das auch sehen^^
^^; Urheberrechtsdingens halt. Will mich ja nicht angreifbar machen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#33483
ganz deiner meinung klopfer, ich bin auch riesiger star wars fan aber was george lucas mit den neuen episoden und mit diesen kleinen teddybären aus episode 6 verbrochen hat is echt ne mittlere katastrophe
über clone wars red ich erst gar nicht
^^ Aber gibt ja offenbar genug Fans. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey Klopfer,
Ich lese gerade Sexpanzer und Babytod und wollte mal etwas Kritik anbringen. Bin bis jetzt bei Seite 43 und mir sind die sehr zahlreichen Fußnoten doch negativ aufgefallen, und beim Durchblättern des restlichen Buches habe ich auch festgestellt, dass nahezu jede Seite eine Fußnote besitzt, teilweise selbst eine halbe Seite füllend. Es mag natürlich sein, dass ich mit dieser Meinung relativ alleine stehe, aber ich finde, diese sehr hohe Anzahl teils sehr langer Fußnoten stört den Lesefluss doch ziemlich, da man mehrfach beim Lesen einer Seite "springen" muss. Die Fußnoten scheinst du ja erst mit den beiden neuen Büchern richtig für dich entdeckt zu haben, daher scheinst du die Informationen bisher ja auch erfolgreich direkt in den Text integrieren können.
Jedenfalls dachte ich, ich gebe dir da mal etwas konstruktives Feedback. Nichtsdestotrotz finde ich Sexpanzer und Babytod bisher nämlich genauso gelungen, humorvoll und interessant wie all deine anderen schriftlichen Ergüsse (Mein Weg zur Selbstherrschaft natürlich auch wink.gif ), da diese für mich subjektiv als störend empfundene Kleinigkeit natürlich nicht in der Lage ist, die Qualität des Buches allzu sehr zu schmälern.^^ Aber wer weiß, vielleicht geht es ja noch mehr Leuten so wie mir. Das wars dann erstmal wink.gif

Grüße Sherlock
Gerade bei "Sexpanzer und Babytod" sind die Fußnoten wichtig. Einerseits natürlich als Quellenangaben (auch wenn manche Minister da Schwierigkeiten haben), andererseits erlauben sie mir, gewisse Anmerkungen zu machen, ohne den Argumentationsfluss im Text selbst zu stören. Damit bin ich zufriedener, als wenn ich diese Anmerkungen selbst in den Text eingearbeitet hätte und dafür in Kauf genommen hätte, dass man an einigen Stellen Witz und Fakt nicht mehr trennen kann.
Dass es bei "Böses Hasi!" weniger Fußnoten gab, hatte übrigens eher technische Gründe: Die Layoutsoftware hatte in der alten Version keine Möglichkeit, Fußnoten aus Word zu übernehmen. Gewisse Dinge, die ich also ansonsten in Fußnoten angemerkt hätte, sind also einfach unter den Tisch gefallen, wenn mir nichts einfiel, um sie gut einzuarbeiten.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey klopfer,
hast du mal den Film "Flusswelt" (Riverworld - Welt ohne Ende) gesehen? Kam gestern auf Kabel1. Ganz ganz furtbarer Film. Schwachsinnige Story und ein Logikfehler jagt den nächsten. Vielleicht könntest du ja mal eine Lästerei darüber machen, wenn er dir auch nicht gefällt. smile.gif
Nein, hab ich nicht gesehen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#33483
Ts. Bekam ich das richtig mit? Erst Morddrohungen wegen der Reihe, dann peinliche Kenntnislosigkeit über dieselbe? Oder sind's verschiedene Fragesteller gewesen?
Laut IP waren es verschiedene. o_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#33469
Was stört dich denn hinterher immer an deinen Texten? Inhalt? Layout? Schreibweise? Oder alles? Wie äußert sich deine Unzufriedenheit? smile.gif
Manche find ich nicht lustig genug, bei anderen hätte ich anders formulieren sollen... in einem gewissen Abstand fällt einem immer etwas auf, was man hätte besser machen können. Ich scheue mich aber davor, fertige Texte noch wesentlich zu verändern. Selbst wenn ich die für eine Buchveröffentlichung vorbereite, wird nur ganz wenig geändert.
Meine Unzufriedenheit äußert sich darin, dass ich halt sehr selbstkritisch gegenüber meinen Werken bin und dann auch ungesunde Selbstzweifel entwickle.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#33483
Achso jetzt Fällts mir wieder ein kratz.gif
Mich verwirrt das immer wiedder weils ja 1 bis 3 heißt Über die darfst du lästern.
^^; Danke.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Kann es sein, daß immer mehr Leute es an der nötigen Haltung fehlen lassen, wenn sie dir schreiben? Also mir fällt auf, daß einige tatsächlich wagen gegenüber dem Hasinator nicht den üblichen Respekt zum Ausdruck zu bringen.
Ja, das ist empörend. Aber sie werden viel Zeit zum Nachdenken haben, nachdem sie mit blankem Körper über Glasscherben geschleift wurden, sobald ich den Thron bestiegen habe. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#33459
Wie die Rowling? 'Cause that's how she rowls...
Eher wie der andere Christian Schmidt, mit dem ich immer verwechselt werde. Der hat sich (aus exakt den gleichen Gründen) irgendwann nur noch "Christian Y. Schmidt" genannt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#33483
Oh ja, bitte läster über einen der neuen Star Wars Teile! Wobei.. ich bin mir nicht mal sicher, welchen ich am schlimmsten fand.
Ich hab allerdings Nummer II und III auch nur jeweils einmal gesehen, danach wollte ich sie mir nicht nochmal antun. Eine Lästerei über die Filme würde ich aber in jedem Fall begrüßen.
Oder wenn Spielberg/Lucas dann vielleicht auch der vierte Indiana Jonas Teil. Nachdem ich den gesehen hatte, verstand ich irgendwie auch die South Park Folge, in der sie meinten Indiana Jones sei von Lucas und Spielberg vergewaltigt worden.
Alibifrage:
Wie oft hast du dir die einzelnen Teile der neuen Trilogie von Star Wars angeguckt?
BastiH1
Den ersten hab ich ... vier Mal angefangen, aber nur zwei Mal bis zum Ende durchgehalten. Die anderen hab ich jeweils nur einmal geguckt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
hey,

ich weiß nich wie gut du dich in dem Bereich auskennst, aber es ist auch schwer ohne große Anhaltspunkte zu googeln, wenn man nicht weiß wonach man eigentlich sucht...
Also, ich interessiere mich nach dem Abi sehr dafür, in der Videospielbranche zu arbeiten. Dabei würde ich gerne das Design und erstellen von Figuren und ähnlichem und dementsprechend auch das animieren der Figuren etc. machen. Jetzt weiß ich aber leider nicht, ob es dafür eine spezielle Berufsausbildung gibt bzw. ein Studienfach welches einen dafür qualifiziert, oder ob man das eher bei den Entwicklern selber lernt oder auch komplett alles zu Hause erarbeiten muss.
Weißt du rat?
Es gibt ein paar Unis, an denen Computerspiele im Rahmen des Informatik- oder Medienkommunikationsstudiums eine große Rolle spielen (TU Illmenau zum Beispiel, wenn ich mich nicht irre.) Außerdem gibt es ein paar private Einrichtungen, die eine Ausbildung in dem Bereich anbieten (für viel Geld, wohlgemerkt).
Die meisten Spieledesigner sind aber Quereinsteiger, und vieles bringt man sich da eben selbst bei. Um für die Firmen interessant zu sein, ist die formale Ausbildung auch weniger wichtig.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#33481
Bin zwar nicht der Typ der dir das gesagt hat aber hier:
"12. Februar 2011

Der legendäre Disney-Trickfilmzeichner Bill Justice ist tot. Justice hatte seit 1937 für Disney gearbeitet und war an einigen der wichtigsten Animationen der Filmgeschichte beteiligt."
Quelle: http://www.faz.net
Ich hab auch nicht dran gezweifelt, dass es stimmt. Aber wenn auf der gleichen Seite schon zwei andere das gesagt haben, hege ich doch den Verdacht, dass mich da jemand vereimern will, wenn er das noch einmal postet.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#33483
Ähm...
Du kannst diese Meisterwerke nicht "scheißfilme" nennen! Das ist Blasphemie, und wird mit dem Scheiterhaufen bestraft. Bei dir sollten wir das nicht tun, ich will noch mal öfter von dir lesen. Also hacken wir dir nur die Beine ab, die brauchst du zum schreiben nicht.
Aber die waren doch kacke. ^^; Auf Youtube gibt's zu jedem Film eine stundenlange Analyse (von Redlettermedia), in der auch genau dargestellt wird, worin die Mängel bestehen. Ist zwar auf Comedy gemacht, aber trotzdem sehr lehrreich. Bei Episode 1 wird zum Beispiel einigen Leuten die Aufgabe gestellt, bei vorgegebenen Star-Wars-Charakteren die Persönlichkeit zu beschreiben, ohne zu sagen, wie sie heißen, wie sie aussehen, welche Kleidung sie tragen oder welche Funktion sie im Film haben. Das geht bei Han Solo super, aber bei Queen Amidala oder Qui Gon Jin - Totalversagen. Schwache Charaktere.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#33463
Aber ich habe 2 tage vor dir Geburtstag, zählt das denn überhaupt nix?
Wenn du mich so fragst: nein. doofguck.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#33459
Christian S. Klopfer?
Eher Christian K. Schmidt. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#33473
Witzigerweise kannte ich mal einen Christian Schmidt der auch keinen Käse, sowie viele andre leckere Sachen die auf ne Pizza gehören, mochte. Daher die Frage: Glaubst du das es einen Zusammenhang gibt zwischen einer Aversion gegen Käse und dem Namen " Christian Schmidt" ;-)?
Nein. o_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ach und schaust du dir eigentlich Black Swan an? Du magst doch Natalie Portman (wenn ich das richtig verstanden habe ^^)
Aber ich mag Thriller nicht so sehr.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#33468

Ich denke, es ist trotzdem humaner, ein Tier in wenigen Sekunden durch Hitze zu töten als es einige Minuten ausbluten zu lassen (so wie praktisch jedes andere Tier, das man so isst)

Mein Geschenk kommt leider ein wenig verspätet smile.gif hab zu spät dran gedacht, zu bestellen.

Wie ist das eigentlich mit deinem Roman? Verbesserst du oft z.B. den Anfang nochmal? Willst du für den dann einen "richtigen" Verlag finden?
Na ja, Schlachtvieh wird ja immerhin mit Strom oder Bolzenschussgerät betäubt (wobei es sicher vorstellbar ist, dass viele Tiere schon durch den Bolzenschuss sterben).

Danke fürs Geschenk! ^^

Der Anfang ist, was die konkrete Textqualität angeht, am schwierigsten. Als ich angefangen hab, wusste ich genau, dass dieser Teil nicht so bleiben würde und ich den mehrfach überarbeiten müsste.
Ja, mal schauen. Hängt auch von der Länge ab. Wenn man nicht gerade prominent ist, werden Romane unter 350 Seiten gerne mal schon aus diesem Grund abgelehnt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#33483 ey die neue ist vieeel besser als die alte,wehe klopfer zunge.gif
Ist sie gar nicht. ^^;
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#33460
Neue Trilogy?
Wie neue trilogy? hab ich dann Möglicherweiße nie die alte gesehen?
Über clone wars darfst du lästern^^
O_o Äh... 1-3? Die neueren Filme? Die Scheißfilme? Mit dem kleinen Jungen und später mit dem Typen, bei dem null Chemie in den Szenen mit Natalie Portman zu sehen war?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hallo, ich muss dir sagen, dass ich deine Bücher LIEBE. Ich habe "Böses Hasi" und "Sexpanzer und Babytod" sehr gern gelesen. (Und tue es immer noch.) Du hast übrigens ne sehr ordentliche Schrift, was für einen Mann nicht unbedingt üblich zu sein scheint O_0
Alibifrage: Hast du schon gesehen, dass links auf deiner Fummelshop-Seite immer noch "Das Buch" anstelle von "Die Bücher" steht?
Liebe Grüße
Danke fürs Lob! ^_^

Ups, stimmt, daran hatte ich gar nicht mehr gedacht. Danke!
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey Klopfer hat man dich schon unterrichtet? Bei Disney ist der Zeichner von Klopfer gestorben. Was sagst du dazu?
O_o Verarschst du mich?
#33456 #33467
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey Klopfer, meine Bücher sind immer noch nicht da, und wenn die deutsche Post den Samstag als Werktag ansieht, sind auch schon sieben Werktage um.

Domme_100
Wenn es bis Mittwoch nicht da ist, schick ich Ersatz, okay?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#33425
Wie wärs denn generell mit einer Werbungs-Aktion. Da können dann Leute mit nem gut laufenden YT-Acc. teilnehmen, aber auch Leute, die sich einfach mir nem riesen Plakat in eine Innenstadt hinstellen und alle Passanten auf dich aufmerksam machen. Oder Wände mit deinen Sprüchen beschmieren ;D
Wer das machen will: nur zu. biggrin.gif
Das Problem ist halt, wie ich die Leute dann dafür belohnen soll (ohne am Ende ärmer dazustehen als vor der Werbeaktion) und wie man da den Erfolg des Einzelnen messen will, um die Belohnungen fair zu verteilen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#33419

Einer deiner Brüder?
Ja, oder mein Neffe oder meine Nichte oder halt Freundinnen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#33422 Ich habe neulich erst wieder gelesen, dass Geisteswissenschaften in der Regel eine brotlose Kunst darstellen. Da wurde auch behauptet, dass man im Schnitt zwei Ingenieneure ausbilden muss, um einen Germanisten über ein Berufsleben hinweg durchzufüttern.

Siehst du das ähnlich?
Verstehe ich nicht, wie man auf so etwas kommt. Das könnte man ja irgendwie auch umgekehrt aufzäumen: Ingenieure sind so teuer, dass man von dem Geld, was man einem Ingenieur zahlt, zwei Germanisten finanzieren könnte. Germanisten sind doch keine Dauer-Arbeitslosen, die nur über das soziale Netz am Leben gehalten werden und auf irgendwelche Ingenieure angewiesen wären. Ich finde es ehrlich gesagt auch schäbig, den Wert von Personen so zu messen. Dazu haben Geisteswissenschaften ja durchaus einen Erkenntniswert. Man muss nicht alles am Geld festmachen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#33417
Du meintest, du würdest für diese Stelle töten... wie soll ich dir Name und Beschreibung der Zielperson übermitteln und bis wann kann ich mit Ergebnissen rechnen?
Ich hab nicht versprochen, jemand bestimmten zu töten. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#33429 Bist du denn glücklich so ohne Freunde im Alltag? Bzw warum hast du dich so weit zurückgezogen?
Ich war nie sonderlich beliebt und wurde seit meiner Kindergartenzeit oft gemobbt, gehänselt, teilweise geschlagen und angespuckt usw., und das setzte sich während der Schulzeit fort. Ich hab also schon früh gelernt, mich allein zu beschäftigen und zu amüsieren. Ich finde es schön, gelegentlich von einer Freundin besucht zu werden oder sie zu besuchen, um mit ihr Zeit zu verbringen, aber ich brauch nicht dauernd einen Kumpel um mich herum, um mir den Tag zu vertreiben. Ein Freund ist für mich daher auch nicht unbedingt jemand, mit dem man oft herumhängt, sondern jemand, den man mag und mit dem man auch gut reden kann, wenn man mal zwei Monate keinen Kontakt hatte.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#33433
Wirklich gar keinen >.<
Er hat sich Pizza gemavcht mit nur salami drauf, ohne Käse drüber Oo
Das macht mich immer noch fertig ^^;

ALibifrage: Sag mal, hast du eig gar keine prüfungen dieses Semester?

LG
Daisy
^^; Na wenn das das Einzige ist, was dich so entsetzt hat bei mir...

Nein, dieses Semester hab ich nix.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#33447

Wenn das so ist - in meiner Familie gibt es unter Garantie bis mindestens 4 Generationen zurück keinen einzigen Christian Schmidt.

Schenkst du mir dann die Insel La Palma?
Nein. zunge.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
du warst ja vor einigen monaten über bildblog verlinkt. hast du dadurch spürbar mehr seitenbesuche bekommen und wenn ja, wie viele sind dann auf dauer hängen geblieben?
Ja, an dem entsprechenden Tag wurden dreimal so viele Besuche registriert. Und ich schätze, dass seitdem täglich etwa 500-1000 Leute mehr als vorher auf der Seite sind. Hat also schon sehr geholfen, ich hoffe, ich werde noch öfter von großen Seiten verlinkt.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Da ich auch ab und zu Texte/ Geschichten schreibe, habe ich eine Frage an dich: GEfallen dir die "Endversionen" deiner Texte immer oder bist du so wie ich und hast meistens trotz aller positiven Rückmeldungen immer noch was zu meckern? smile.gif
Es ist selten, dass ich wirklich ganz zufrieden bin. Aber das ist auch okay, wäre ja traurig, wenn man feststellen würde, dass man sich nicht verbessern kann. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#33441

Naja, eigentlich quietscht da nur die Schale, aus der die heiße Luft entweicht. Ein Baum hat wohl auch keine Schmerzen, wenn ein Luftstoß durch seine Blätter heult.

Klopfi, freust du dich auf deinen Geburtstag?
Da könnten andere jetzt sagen, dass ein Schrei eigentlich auch nur durch das Entweichen heißer bzw. warmer Luft entsteht. biggrin.gif

Hm, ich freu mich auf die Gratulationen, aber so wirklich große Erwartungen hab ich an meinen Geburtstag nicht, ich glaub auch nicht, dass er mir im Gedächtnis bleiben wird.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey Klopfer, der Disneyzeichner Bill Justice, der den Hasen Klopfer für Bambi entworfen hat, ist gestorben. Was sagst du zu dieser schockierenden Meldung?
Er möge in Frieden ruhen. Es lebt leider niemand ewig, und man kann nur hoffen, dass er zufrieden gestorben ist.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#33428
Die Tagesform beim IQ-Test ist in der Tat nicht "so" wichtig. Um dem aber gerecht zu werden gibt es zB. die kritische Differenz: Das ist ein Wert, um den sich zwei Menschen im IQ-Wert voneinander unterscheiden muessen, damit sie als unterschiedlich "intelligent" gelten koennen.
Zum Training: Prinzipiell doch positiv, dass Intelligenz tainierbar ist, oder? Allerdings stellt sich die Frage, ob wirklich Intelligenz trainiert wird oder nur das Antworten auf Intelligenztests... Es gibt jedoch in der Diagnostik, der Statistik und der Testgestaltung noch genug andere Stolperfallen, was auch der Grund ist, warum solche Dinge nur von geschultem Fachpersonal (stud. Psychologen) benutzt werden sollten. Die sollten naemlich wissen, wie man Ergebnisse zu interpretieren hat.
@Klopfer: Kennst du bandcamp.com?
Nein, kenne ich nicht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#33436
Ich musste gerade hieran denken: http://www.xkcd.com/859/

Wie geht denn das, dass man 'nen Link an ein Wort anheftet (wie in der Originalfrage)?
Das geht mit HTML.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#33448
Die wollenja die pegi übetnehmen und die USK ist dann nurnoch für die härtesten fälle zuständig sozusagen als nachkontrolle.
Also das ist Quatsch, das fordert hier niemand ernsthaft. Und wenn jemand so etwas fordert, ist er totale Randgruppe und wird ignoriert. In der Politik wird eher darüber gestritten, ob die USK zu sanft ist. Und du kannst mir glauben: Die Politiker würden eher Spiele komplett verbieten, als die Alterseinstufung jemandem aus dem Ausland zu überlassen.
Ich weiß nicht, wo du das aufgeschnappt hast, aber das ist Unsinn.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Ich habe heute Geburtstag, schenkst du mir evtl. deine neuen Bücher?
Jeder hat irgendwann mal Geburtstag. doofguck.gif Wenn ich jedem meine Bücher schenken würde, nur weil der mal Geburtstag hat, würde ich ja gar nichts mehr verdienen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#33442
Logiklücken gibt es bei Warhammer 40k keine, weil das gesamte Universum einzig und allein durch die Rule of Cool bestimmt wird.
Übersetzung: Es gibt jede Menge Logiklücken, aber es kümmert sich keiner drum.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
http://www.youtube.com/watch?v=R55e-uHQna0
wie gefällt es dir
Lustig. ^^
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#33442
Läster über Star Wars, und du überlebst den Tag nicht...
ohmy.gif ... Auch nicht über die neue Trilogie? angsthasi.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#33447 Wie ich in einigen Buchvorstellungen gelesen habe, sind deine Bücher ja auch nicht von dir. biggrin.gif
^^; Tja, ich sollte mir ein mittleres Initial zulegen...
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#33422 Warum studierst du dann Germanistik? Du scheinst ja jetzt schon zu wissen das du danach nichts hast was dich einen Beruf näher bringt. Also wirst du weiterhin mir Steuerzahler auf der Tasche liegen.
Wann krieg ich denn endlich mal Geld von dir, damit das mit dem "auf der Tasche liegen" auch stimmt? Vom Staat krieg ich schließlich nichts.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hey Klopfer =(
Der Zeichner des Klopfer-Hasen ist nun wohl verstorben.
Inwieweit tangiert dich das, wenn man so fragen darf?
Ist schade, aber er wird ein langes und erfülltes Leben gehabt haben, also bin ich nicht wirklich traurig.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Gut, deine Einnahmen als selbstständiger kenn ich nicht.
Aber selbst wenn es nur 400 ? sein sollten, reicht das nicht für eine paar nette Extras?

xD
Ich müsste 20 Stunden pro Woche arbeiten für diese 400 Euro, das würde heißen, dass ich weitaus weniger Zeit für Klopfers Web hätte, und das würde den Wachstumschancen für KW schaden. Ich würde also indirekt an dem Ast sägen, auf dem ich mal sitzen möchte.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
Hallo Klopfer! Zunächst Glückwunsch zu deinem 2. und 3. Buch!

Während die Ballontechnik leider noch etwas im Hintertreffen ist, vertreibe ich mir die Zeit mit "Ballonberatung" (ja, ich hab tatsächlich Mails von Leuten bekommen, die auch so etwas machen möchten und beim Recherchieren meine Website gefunden haben) und ich schreibe kleine Berichte über andere Flüge, die ich im Chat der UK High Altitude Society verfolge. Hier sind die drei Texte die ich dazu bis jetzt gebloggt hab:
http://winzenflyer.wordpress.com/2010/11/21/tracking-horus-11/
http://winzenflyer.wordpress.com/2011/01/24/tracking-wb8elk-11/
http://winzenflyer.wordpress.com/2011/01/30/tracking-picoatlas-2/

Über deine Meinung würde ich mich freuen smile.gif!

PS: Entschuldige bitte die lange Sendepause, die Uni wollte meine Aufmerksamkeit wink.gif!
Danke für die Glückwünsche. ^^

Hm, mir fehlt da bei den Texten eine Art Karte, auf der die Flugbahn eingezeichnet ist, damit man sich besser vorstellen kann, wie der Flug ablief. smile.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren
#33434
@OP: Du kennst den Typen seit 2 Wochen und willst dann ne Fernbeziehung, die nichtmal mehr auf dem gleichen Kontinent stattfindet, für volle 2 Jahre halten? Alle Achtung, aber da hätte ich ehrlich gesagt keine allzu großen Hoffnungen dass das klappt.

@Klopfer: Freust du dich genauso sehr wie ich darüber, dass diesmal kein Langfinger über die Buchsendung hergefallen ist? smile.gif
Sherlock (PS sorry dass ich die Fragen nicht in einer zusammengefasst habe, hab die verlinkte Frage erst danach gelesen.)
Ich freu mich über alle Bücher, die heil bei den Leuten ankommen, für die sie bestimmt waren. ^^; Hab in den letzten zwei Wochen schließlich über 190 Euro an die Post gezahlt, damit sie ihre Arbeit macht. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren