Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41723 Fragen gestellt, davon sind 98 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


#11025
Naja, wie gesagt, das ganze ist eben mehr ein Vorwand, um Horrorfans etc. für den Katastrophenschutz "anzulocken".
Beschäftigen sich mehr mit Versorgung, Flucht, Erste Hilfe, Pakete, etc.
Gibt zwar doch eine Waffennarren dort, ist aber nicht verpflichtend zur Teilnahme, laut eiigener Aussage haben sie keinerlei politischen Motive und akzeptieren alles.
Und in einigen Katastrophensituationen können ja Waffen durchaus praktisch sein, zum Beispiel wegen Plünderern und so. Wie gesagt, die Zombies dienen eben als Metapher für alle möglichen Katastrophen. Bin halt grad' drüber gestolpert, und fand's ganz interessant, deswegen hab ich dich mal danach gefragt. XD
Ich wäre im Katastrophenfall auch arm, bei mir gäb's nix zu plündern. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren