Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41732 Fragen gestellt, davon sind 107 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


#20470
Und jetzt stellen wir uns vor, die Webcam ist so ausgerichtet, dass man das Gesicht nicht sieht. Da sieht man dann die Emotionen des Kindes doch schon ein wenig schlechter. Und nun? Kannst du nun, allein an der Art, wie sie ihre Schote reibt, darauf schließen, dass sie gezwungen wird? Oder ist sie unerfahren dabei? Was du dir da überlegt hast, mag im Grundsatz moralisch gesehen zwar richtig sein, bringt aber juristisch verschiedene Grundzonen auf, die man vorher überdenken sollte.
In was für einer Welt leben wir, dass immer gleich das Schlimmste vermutet wird? Wenn eine 18-Jährige an sich rumfummelt und man ihr Gesicht nicht sieht, denkst du da auch gleich an Zwang? O_o
Mal ganz davon abgesehen, dass so ein Szenario überhaupt keinen Sinn ergibt (warum sollte jemand eine 12-Jährige dazu zwingen, wenn er kein Geld damit verdienen kann und auch sonst keine Gegenleistung bekommt?), funktionieren die Seiten wie Stickam oder Smotri so nicht. Das sind keine Sexcamseiten; da fängt kein Videochat mit ner nackten Person an, deren Gesicht man nicht sieht. Auf jeden Fall halte ich nichts davon, Leute zu kriminalisieren, die sich das angucken und niemandem geschadet haben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren