Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41719 Fragen gestellt, davon sind 94 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


#28568
Naja, aber abgeschnittene Ohrläppchen führen in unserer Gesellschaft, in der die meisten Leute ihre Ohrläppchen noch haben, zu dauerhaften sozialen und zwischenmenschlichen Problemen, für den Beschnittenen. Wohingegen eine fehlende Vorhaut keine direkten körperlichen, sozialen oder psychischen Schäden hervorruft. Man wird ja nicht weniger potent dadurch und am Gesicht kann man's dir auch nicht ablesen, ob du beschnitten bist.
Also wär's okay, wenn das ein eingeführtes Ritual wäre, das seit mindestens einigen hundert Jahren bei einer Bevölkerungsgruppe gepflegt wird, und somit keine Ausgrenzungen zu befürchten wären? Das ist der einzige Grund, der für dich entscheidend wäre, ob man so etwas tun sollte?
Ist es nicht wahnsinnig barbarisch zu denken: "Och, wir hacken ein Körperteil bei dem Kind einfach ab, es wird das sowieso nicht vermissen als Erwachsener und ausgeprägte körperliche Nachteile sind auch nicht zu erwarten." Ich habe immer noch keinen einleuchtenden Grund gehört, warum man das machen sollte. Die meisten, die das verteidigen, argumentieren ja nur mit: "Ach, gibt ja keine Nachteile", aber sagen auch nicht, warum das eigentlich gemacht werden sollte.

Und wo ich es so recht überlege: Wenn vielen Leuten so wenig Bereitschaft da ist, die männliche Vorhaut zu verteidigen - würden diese Leute dann auch kein Problem damit haben, die klitorale Vorhaut bei kleinen Mädchen entfernen zu lassen?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren