Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41732 Fragen gestellt, davon sind 107 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


#37159
Ganz ehrlich, ohne zu deutlich werden zu wollen aber: Geh arbeiten. Das können alle anderen auch. Ich hab von 9-17 Uhr Uni (Fahrzeiten jetzt inkl.) ist keine Ausrede. Kellnern z.B. tut man in der Regel abends. Und wenn du dazu keine Lust hast musst du halt weiter Toastbrot essen. Wer selbstständig genug sein will um zu studieren und sich prinzipiell die Möglichkeit erarbeitet irgendwann mal in Deutschlands Elite tätig zu sein, kann auch selbstständig genug sein um sich selbst zu ernähren.
Trotzdem noch ein kleiner Tipp am Rande.. wenn du volljährig bist steht dir das Kindergeld zu, nicht deinen Eltern. Du kannst einfach bei den Leuten anrufen, dich ausweisen und sagen dass sie zukünftig dass Geld auf dein Konto überweisen sollen und nicht auf das deiner Eltern. Aus die Maus, deine Eltern werden in dem Fall nicht gefragt und du brauchst diese auch nicht zu verklagen. Anwälte müssen in der Regel auch bezahlt werden.. und nicht mit Toastbrot.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren