Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41731 Fragen gestellt, davon sind 106 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


#37238

Ganz ehrlich? Idiot -.-

Ich hab in meinem Physikstudium zur Zeit auch rund 35 +- Stunden die Woche in der Uni, dazu kommen jeden Tag ca. 2 Stunden fahrerei und natürlich jede Menge hausaufgaben... Nebenbei muss man ja auch noch iwie seinen Haushalt auf die Reihe kriegen und dann hat man in der Woche kaum noch Zeit zum arbeiten (Sa, So und Feiertage mit zur Woche gezählt).
Und selbst mit meinem Stundenlohn von rund 14€/h komm ich nich weit, da ich vielleicht vier stunden die woche arbeiten schaff...
Und in meinem ersten Jahr war selbst diese Zeit fast nie da -.-


So einfach du es dir hier auch machst, echte Vollzeitstudenten können nicht (und sollen eigentlich auch gar nicht) für 600€ im Monat arbeiten gehen um Miete, Essen etc zu bezahlen, zumal man als Student zur Zeit kaum Jobs kriegt, von angemessen bezahlten mal ganz zu schweigen -.-

@ Klopfer:
kannst du mir die hier versteckte logik aufzeigen?:
Bei uns werden zur Zeit in diversen Supermärkten/Drogerien Aushilfen auf 400€ Basis gesucht. Ne Freundin von mir studiert parallel mit mir, bewirbt sich bei vier verschiedenen Läden und kriegt von ALLEN die Antwort: nein Danke, wir suchen nur Hauptschulabbrecher, damit wir die hinterher eventuell ausbilden können...
Vielleicht sind die Hauptschulversager unterwürfiger und lassen sich mehr ausbeuten, weil ihnen weniger Chancen auf dem Arbeitsmarkt eingeräumt werden als Abiturienten oder Studenten. kratz.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren