Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41707 Fragen gestellt, davon sind 82 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


#37283 - Hm...Ich glaube zu meinen, dass ich weder darum gebeten noch verlangt habe, den Gesamtinhalt zu verstehen. Deshalb finde ich, die typisch neuzeitlichen Vorwürfe wie, Drogenmissbrauch, Alkoholproblem und den möglichen Verdacht auf psychisch emotionale Störung ziemlich gewagt, auch weil man mich noch gar nicht kennt, ergo (Vorurteil). nono.gif
Ich wollte doch lediglich eine Antwort auf meine Frage, welche ich der Meinung bin, dass diese auch so allgemein beantwortet werden kann.
Zugegeben, gibt es eine simplere Möglichkeit der Fragestellung aber ich mag eben solche verworrene Texte. Sorry der Umstände!
[b]Nun wurde die ursprüngliche Frage aber mit "Nein" beantwortet. Aber weshalb?[/b]

PS: Ich hoffe,.."grins"..dass jetzt niemand, wegen diesem Kommentar, ein schlechtes Gewissen hat. Obschon man dem Text entnehmen könnte, dass ich gekränkt und schmollend vor meinem 15" HD LED sitze. Take it easy...Ich bin ne harte Nuss, die zu 99% fröhlich, lustig aber auch ein bisschen "crazy" ist. crazy.gif
Auf Wunsch enthülle ich auch das verborgene Geheimnis des Inhalts.
Zeit kann sich dehnen, sie kann sich zusammenziehen, sie hat bemerkenswerte Freiheiten in unserem Universum. Für eine Dimension jedenfalls. Die Menschen sind dauernd gehetzt, je fortgeschrittener, desto weniger Zeit haben sie. Sie unterwerfen sich der Zeit. Wer ist jetzt also die Sklavin?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren