Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41731 Fragen gestellt, davon sind 106 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


hey klopferito, ich hab ne frage an dich...


fragst du dich auch manchmal wenn du auf so manche webseiten gelangst, wieso eigentlich wirklich JEDER trottel das recht hat seine blödheit im internet breit zu treten?!

ich habe 3hunde(collie, beagle, pitbull) und 3katzen.
und erst als ich letztens in nem hundeforum über meinen pitbull sprach hat mir irgendwer als argument nicht nur gegen pitbulls sondern gegen hunde im allgemeinen diesen link zugeschickt:

http://www.soziologie-etc.com/natur/hund/miseria-de-perros-D/02-verletzungen-d-aggr-hunde.html

facepalm.gif

der ersteller der seite ist doch ganz klar ein hundephobiker.

also echt, welcher vollidiot hat eigentlich diese sinnlose hysterie vonwegen killerspielen und kampfhunden losgetreten?hm.gif
Klar, das Gefühl hab ich häufiger, obwohl ich ein Fan von freier Meinungsäußerung bin. Allerdings kann man halt schon irgendwie verzweifeln, wenn man irgendwo den größten Mumpitz sieht und der unwidersprochen bleibt. Damit muss man wohl leben, egal ob es um Hunde, Killerspiele, Kernkraft oder Gentechnik geht.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren