Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41728 Fragen gestellt, davon sind 103 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


Als Student verstehst du vielleicht was von Geldsorgen... angsthasi.gif

Duuuuhu? Ich habe im Monat ca. 900,- zur Verfügung.
333,- gehen schon für die Miete drauf, 60für Strom. Heizung weiß ich noch garnicht(wohne noch nicht so lange in der Wohnung).
100,- zahle ich Schulden weg wegen meiner Mum, 20Euro für Fernsehen und Internet, 16Euro fürs Handy, 12Euro für die Versicherung, 10Euro fürs rote Kreuz(ich hasse diese Typen die bequatschen mich)...

Ich habe Angst dass mir das Geld zu knapp wird.crap.gif Ich hasse es notorisch pleite zu sein.
Essen undso ist in Wien hier sowas von teuer, meine Wohnung ist eh schon fürn Arsch und ein kleines Wohn-Klo...ich geh nich shoppen. Ich leiste mir eh schon so gut wie nichts aber ich habe das Gefühl von nem Lehrlingsgehalt kann ich kaum meinen Monat rumkriegen.sad.gif Ich frage mich wie andere das schaffen. Neue Wohnung, alle Ersparnisse für Ablöse und neue Möbel draufgegangen... schulterzuck.gif was mach ich bloß.
Tja, da wird dir nichts weiter übrig bleiben, als die Zahlungen ans Rote Kreuz einzustellen und - wenn es irgendwie möglich ist - mit deiner Mutter auszumachen, dass du die Raten etwas reduzierst. Ich vermute mal, dass dir als Lehrling keine Zeit für einen zusätzlichen Job bleibt, also musst du dich jetzt durchbeißen. :/
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren