Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41649 Fragen gestellt, davon sind 24 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


Glaubst du, dass der Unterschied zwischen Genie und Wahnsinn auch/vor allem am Erfolg gemessen wird? z.B. Operarion Overlord (mir fällt grad kein beispiel ein wo das risiko eines fehlschlags größer ist bzw ein Misserfolg verheerender) wurde ja bei Ebbe durchgeführt um den Mienen am Strand zu entgehen, aber setzte die Truppen natürlich längerem Beschuss aus. Im Nachhinein wird das oft als Geniestreich gewertet, weil die Deutschen nicht damit gerechnet haben. Wäre es deiner Meinung nach als Wahnsinn gewertet worden, wenn es nicht funktioniert hätte?(wie gesagt, nur ein Beispiel)
Ja, ich denke, das Ergebnis beeinflusst die Wertung eines Vorhabens weitaus mehr als die eigentliche Durchführung.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren