Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41798 Fragen gestellt, davon sind 8 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes

Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


#43006
Außerdem stellt der Paragraph §173 StgB im Absatz 3 klar, dass "Abkömmlinge und Geschwister" nicht bestraft werden wenn sie zur Zeit der Tat noch nicht 18 Jahre alt waren. Da die Geschlechtsreife und damit die Zeugung von Nachkommen vor dem 18 Lebensjahr eintritt, ist im Hinblick auf den Paragraphen das Argument mit dem geschädigten Nachwuchs hinfällig, plus dass ja auch die Strafmündigkeit mit 14 beginnt und der Paragraph ja explizit den Beischlaf* pönalisiert und nicht das Ergebnis (Nachwuchs).
*= aber auch nur diesen...sämtliche anderen sexuellen Spielarten wären dann nach §173 nicht strafbar....

Bj68
Hm, wären Inzestpornos dann eigentlich erlaubt, wenn die Geschwister sich auf Oral- und Analverkehr beschränken? 014.gif