Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41818 Fragen gestellt, davon sind 28 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes

Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein, um nicht vom Spamfilter zensiert zu werden.

Zurück zu allen Fragen


Ist 'Political Correctness' so schlimm wie es von Gegnern ebendieser immer behauptet wird?
Ja. biggrin.gif
Political Correctness umfasst ja mehr, als einfach nur drauf zu achten, dass man anderen nicht durch seine Wortwahl beleidigt. Wenn's nur darum ginge, dass man in Texten über Obama nicht "Nigger" schreibt, würde kaum jemand was dagegen sagen.
Aber im Zuge der Political Correctness geht man darüber hinaus und tabuisiert nicht nur grob beleidigende Wortwahl, sondern auch zutreffende Wortwahl und Sachverhalte, die bestimmten Gruppen unangenehm sein könnten, selbst wenn die höchst kritikwürdig sind. So verhindert man aber auch eine ehrliche Diskussion darüber, wie man diese Probleme lösen könnte.