Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41750 Fragen gestellt, davon sind 125 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


Huhu Klopfer, mich interessiert die Vorgehensweise bei denen Lästerei-Einträgen zu Filmen. Wie machst du die? Schaust du den Film und schreibst dann die Lästerei sozusagen aus dem Gedächtnis? Schreibst du die Lästerei während des Schauens? Oder machst du dir während des Filmschauens Notizen und schreibst die Lästerei dann danach? Hab ich mich nur mal so gefragt smile.gif
Ich guck mir zuerst den Film so an und mach mir eventuell ein paar Notizen. Einige Tage später (ich muss das immer etwas sacken lassen, weil ich sonst einen Tunnelblick kriege auf den Film) schau ich mir den Film Szene für Szene an und schreib dabei den Text. Dann schaue ich (wiederum einige Tage später) den Film erneut an und lese nebenbei den Text, ergänze ihn, korrigiere inhaltliche Fehler oder streiche Sachen, die im Endeffekt doch nicht so erwähnenswert sind. Dann guck ich mir den Film auf dem Computer an (mit dem Text daneben) und mach die Screenshots, die ich mir für jeden Absatz vorstelle. Die Bilder werden dann per Photoshop automatisiert verkleinert (evtl. zugeschnitten) und mit Wasserzeichen versehen. Am Ende wähle ich dann die endgültigen Screenshots aus, lade sie hoch, baue sie in den Text ein und schreib die Bildunterschriften, und wenn ich dafür etwas nicht mehr weiß, guck ich die entsprechenden Szenen noch einmal.
Ich gucke mir also jeden Lästerfilm mindestens vier Mal an.