Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41679 Fragen gestellt, davon sind 54 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


#44411
Nur kurz zur Nationalhymnendebatte, ich hätte es besser gefunden, man hätte nach der Wiedervereinigung die DDR Hymne als Gesamtdeutsche Hymne genommen. Der Text ist viel besser, er passt auf die Anstrengungen im Wiederaufbau von Ost und West und um die Bemühungen zu Diplomatie in der Welt des neuen Deutschland. Aber ging politisch wohl nicht so... es ist doch bezeichnend, dass diese Hymne in der DDR seit den 70ern gar nicht mehr gesungen werden durfte. So sehr hatte die Regierung Angst vor ihrem eigenen Nationalhymnentext...

Klopfer, hast Du in Deiner kurzen Zeit in der DDR denn den Text der NAtionalhymne mal kennengelernt?
Das haben damals auch einige geschrieben, dass der DDR-Text eigentlich besser gepasst hätte und auch ein gutes Signal dafür gewesen wäre, dass es sich um eine Wiedervereinigung handelt und nicht um einen bloßen Beitritt, bei dem die DDR geschluckt wird. Tja. :/

Ich hab den Text nicht "offiziell" in der Schule gelernt, selbst in dem Liederbuch, welches wir für die Schule hatten, waren von der Hymne nur die Noten abgedruckt, nicht der Text. Aber meine Familie hatte noch ältere Liederbücher, in denen der Text drinstand, also hatte ich den selber dann doch schon gelesen, bevor es mit der DDR zu Ende ging.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren