Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41721 Fragen gestellt, davon sind 2 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes

Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


Das ist mal ein spannendes Interview (leider etwas lang):
https://taz.de/!168884/
Diese Feministin finde ich sehr differenziert und sie leidet daran, dass die eigenen Kreise sie deswegen dissen. Was meinst Du zu ihren Positionen? Und zu den Linken, die das alles kritiseiren?
Sie klingt sehr respektabel, ich teile offensichtlich viele ihrer Ansichten. Und ja, dieses Identitätsdenken, das sich gerade durch die linken Eliten zieht und es so leicht macht, andere wegen abweichender Meinung (oder auch nur der Bereitschaft, sich andere Meinungen anzuhören) zu Unpersonen zu machen (und ihnen dabei sogar gewisse Grundrechte abzusprechen), unterscheidet sich in den Äußerungen und Umsetzungen gar nicht so sehr von rechtsautoritären Ideologien.