Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41662 Fragen gestellt, davon sind 37 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


Hast du von dem sogenannten "Ferkelbuch" gehört? Das ist ein Kinderbuch, wo es um ein Ferkel, und seinen Freund, einen Igel geht, und die beiden kommen am Ende zu dem Schluss, dass Atheismus gut ist. (ganz grob erzählt)

Das kam Anfang des Jahres heraus, und sollte dann wegen echt fadenscheiniger Gründe indiziert werden (Autoren und Verlag haben alle Punkte des Vorwurfs auf 70 Seiten widerlegt). Der Antrag wurde dann auch abgewiesen.

Was meinst du denn dazu? Man vermutet, dass der Antrag wegen der starken Position der Kirchen im Familienministerium zustande gekommen ist, gleichzeitig steht das Buch aber doch auch unter dem Gesetz der Meinungsfreiheit, oder?
Ich fand den Indizierungsantrag skandalös, der hätte nie gestellt werden dürfen. Ich hätte alle aus dem Ministerium entlassen, die sich für die Indizierung eingesetzt haben.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren