Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41532 Fragen gestellt, davon sind 0 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


"Wurde nach dem 2. Weltkreig die Währungsreform wegen einer Inflation durchgeführt? In allen Büchern, die ich hier hab steht immer nur Aufblähung der Geldmenge. Ist das das selbe?
Ja, Inflation heißt ja wörtlich Aufblähung."
Heisst es, die Währungsreform nach dem 2. Wk hatte aber mit der Abkopplung der Westzonen von der SBZ zu tun. In heutigen Geschichtsbüchern verschweigt man nur gern, daß die Teilung Dt. vom Westen aus ging.
Stimmt. Ich kann mich aber erinnern, dass es in meinem drin stand. Kommt vermutlich auch auf den Verlag an.

So nach dem Motto "Wenn der Verlag aus dem Westen kommt, wird das totgeschwiegen und wenn der Verlag aus dem Osten kommt steht es drin"? Das wäre dann ja nicht gerade objektives vermitteln von Wissen^^
Der Verlag, von dem mein Geschichtsbuch stammte, war aus dem Westen. Allerdings hab ich schon öfter festgestellt, dass gewisse Dinge je nach Verlag eine leicht andere Gewichtung erfahren.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren