Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41672 Fragen gestellt, davon sind 47 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


Heiße Schoki für Frostbeulen:

1/4 Tafel Vollmilchschoki,
1/4 Tafel Zartbitterschoki,
1/2 l Milch,
1 Messerspitze Zimt,
etwas Anis.

Zuerst Zimt und Anis in die kalte Milch geben. Dann Milch erwärmen (nicht kochen lassen!). Danach die zuvor in kleine Stücke gehackte Schoki hinzugeben. Schließlich rühren, bis die Schoki geschmolzen ist.

Ist es verwerflich, dass ich statt "Anis" erst "Anus" gelesen habe?
Na hoffentlich hast du das bemerkt, bevor du deinen Hintern in die Milch gehängt hast. O_o

Leider nicht, weißt du eigentlich, wie heiß warme Milch sein kann?
Da hast du einen Fehler gemacht. Wenn Milch heiß ist, ist sie ja heiß und nicht mehr warm. O_o
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren