Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41682 Fragen gestellt, davon sind 57 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


Hey Klopferhase,

da letztens der Film "Children of Men" im TV lief, habe ich gleich dazu eine Frage an dich...
Bekommst du auch eine regelrechte Gänsehaut, wenn du solche Filme siehst, die die Zukunft unserer Welt bzw. Gesellschaft darstellen und das in nicht gerade rosig Art und Weise? Denkst du, dass solche Szenarien (nicht unbedingt auf die Handlung des obig gennanten Film bezogenwink.gif zutreffen könnten? Das Anarchie ausbräche und das Recht des Stärkeren überwiegt?
Liebsten Dank für die Beantwortung...
Ich bin immer etwas enttäuscht, wenn unsere Zukunft zu düster dargestellt wird, als wenn wir unserer Spezies überhaupt nix zutrauen würden. Dass wirklich global alles zur gleichen Zeit zusammenbricht und im Chaos mündet, kann ich nicht glauben. So etwas wird sicherlich lokal mal passieren, aber daraus wird dann irgendwann wieder eine gewisse Ordnung entstehen, weil sich die Menschen ja doch irgendwie nach einer Autorität sehnen und so wieder zumindest im Kleinen eine Ordnung aufgebaut wird. Vermutlich wird dann irgendwann mal jedes Land so etwas hinter sich haben, aber nicht alle gleichzeitig.
Es gibt ja die Theorie des Verfassungskreislaufs, wonach z.B. eine Demokratie langsam entartet, von einer Monarchie abgelöst wird, diese wiederum von einer Tyrannis usw., bis man wieder bei einer Demokratie angelangt ist. Ich glaub, erste Zerfallserscheinungen von Demokratien beobachten wir mittlerweile wieder.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren