Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41814 Fragen gestellt, davon sind 24 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes

Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


Die Europäer neigen momentan dazu, Obama als ihren Messias zu sehen, der ihnen als Deus Ex Machina auf wundersame Weise das Leben komplett zum Guten verändert. Dabei scheinen alle zu übersehen, dass er immer noch in Amerika gewählt wurde und logischerweise sehr auf amerikanische Interessen bedacht sein wird (so hat er z.B. bereits angekündigt, von den Europäern mehr Soldaten für Afghanistan zu fordern und was die Beziehungen von Europa und Russland/Türkei angeht wird er sich wohl auch davor hüten, tatsächlich Europa beizustehen und sich in Schusslinie zu begeben). Die intellektuellen Amerikaner an den Küsten lachen sich über diesen Widerspruch inzwischen scheckig (siehe aktuelles Time-Magazin. Glaubst du, dass in D deshalb nächstes Jahr eine Art "böses Erwachen" stattfindet und die Sympathie einmal komplett umschlägt oder fressen die Deutschen ihm trotzdem aus der Hand und schicken munter, teils dringend benötigte, Truppen nach Afghanistan bzw kommen aussenpolitisch auch ohne Hilfe aus Washington zurecht?
Ich denke, dass da schon recht schnell Ernüchterung einziehen wird, sobald die meisten feststellen, dass auch Obama natürlich zuerst Vorteile für die USA herausschlagen will. Vermutlich wird die Ernüchterung schon kommen, wenn mehr Truppen für Afghanistan verlangt werden.