Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41727 Fragen gestellt, davon sind 102 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


Glaubst du ein normaler Europäer, sein ganzes Leben schon belastet und vergiftet mit den ganzen Chemikalien, Abgaßen etc. wäre im Jungle auf sich allein gestellt überlebensfähig? Mir geht es weniger um die Nahrungssuche, sondern die ganzen Bakterien gegen die man nicht resistent wäre. Von giftigen Viechern mal ganz zu schweigen.
Das hätte mit den Belastungen und Vergiftungen überhaupt nichts zu tun. kratz.gif Er wäre gegen die Bakterien und Viren nicht resistent, weil er nie mit ihnen Kontakt hatte und keine Resistenz aufbauen konnte. Die südamerikanischen Indianer, die ja sooo gesund gelebt haben, sind ja auch reihenweise an Infektionskrankheiten abgekratzt, gegen die die Spanier schon längst immun waren.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren