Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41728 Fragen gestellt, davon sind 103 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


Kannst du hier nicht auf deiner Seite auch mal ein paar spannende Leckerbissen aus deinem Info-Studium angeben? Ich finds ja immer voll spannend, wenn du uns hier was ueber Programmierung erzaehlst, wohl auch weils so schoen verstaendlich ist und wenn ich das selbst lernen wollte muesste ich mich durch lange und schwierige Lektuere quaelen. Da ich mir aber schon denken kann, dass du nein sagen wirst aus dem Grund, dass du dazu keine Lust hast (oder artverwandte Ausrede)frag ich dich, warum willst du net?
Ach und kannst du dein Informatikstudium nicht wieder aufnehmen? Ich hab so das Gefuehl das liegt dir mehr, weil so Germanistik hat doch glaub ich wenig Einfluss darauf, ob man selber gut schreiben kann oder nicht.
Da gab's keine spannenden Leckerbissen. kratz.gif Und wieder ein volles Informatikstudium anzufangen, möchte ich mir nicht so gerne antun, weil mich das letzte Studium schon so desillusioniert hat. 90% von dem, was in Stellenanzeigen von Informatikern erwartet wird, lernt man im Studium selbst nicht, das müssen sich die Studenten in ihrer Freizeit aneignen. Man kommt in eine dicke Sinnkrise, wenn man sich anschaut, dass viele Sachen, die man lernen soll, eigentlich nur Lieblingsthemen eines Professors sind und mit der allgemein etablierten Arbeitsweise nicht so viel zu tun haben. Am Ende lernt man den ganzen Blödsinn, von dem man nie wieder was hört (wer kennt CEDL?) und kriegt ein Diplom, damit man im Endeffekt doch nur Dinge tun darf, die man in seiner Freizeit gelernt hat, weil man keine Freundin abbekommen hat. Informatikstudium ist eigentlich ein Betrug. Das Diplom machen die meisten, weil sie so höheres Gehalt fordern können, nicht weil sie das Wissen aus dem Studium tatsächlich verwenden können.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren