Für die Nacht vom 26. auf den 27. Januar ist eine größere Serverwartung geplant. Dafür muss der Server heruntergefahren werden, die Seite ist dann also nicht erreichbar. Aktuelle Statusmeldungen könnt ihr auch während der Wartung unter status.klopfers-web.de finden. Nach erfolgter Wartung muss sich jedes Mitglied neu einloggen.

Klopfers Link- und Lichtbild-Deponie



Hier gibt's kurze Kommentare, Links und Bilder - nicht nur von Klopfer selbst.

Hier steht, wie du selbst etwas posten kannst. Bitte beachte dabei die Regeln.

Zurück zur Hauptseite der Deponie



jck
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ein unglaublich dämlicher Artikel. Der Autor verklausuliert eine sehr zentrale, menschliche Schwäche: von sich auf andere schließen; macht es dann aber nur ("wir").

Es gibt nämlich *tatsächlich" dumme Menschen, die das von sich (zu) wissen (glauben); dito für intelligente Menschen. Der Autor gehört zu keiner dieser Gruppen. Der gehört zur _Mehrheit_.

Wenn ich morgen nicht vom Himmel falle, schreibe ich dazu einen eigenen Blogpost.

0
Geschrieben am
Gast
Kommentar melden Link zum Kommentar

Also es war zwar nichts neues dabei, aber so ganz dämlich finde ich die Zusammenstellugn nicht. Von Ockhams Rasiernmesser über Poppers Theorien ist schon etabliertes dabei. Aber ich bin auf Deinen Blogpost gespannt und hoffe, dass Du uns nicht vom Himmel fällst.

0
Geschrieben am
mischka
Kommentar melden Link zum Kommentar

Natürlich kannte ich die Punkte schon, aber forsch den Gegenüber zu fragen, was ihn von Gegenteil überzeugen würde, halte ich für eine gute Idee. Natürlich sagt mir Falsifizierbarkeit was, aber ich habe noch nie diese Frage gestellt. Also bis gestern. Es war letztlich die einzige Frage, die meinen Gegenüber zum Nachdenken gebracht hat, insofern hat sich für mich das Lesen des Artikels gelohnt.

1
Geschrieben am
ObsidJan
Kommentar melden Link zum Kommentar

Nett gemeint, aber leider weitgehend nutzlos, wenn man am Festtagstisch der Einzige ist, der das rationale Diskutieren beherrscht. Erst recht nach 2 Flaschen Wein und dem zweiten oder dritten Absacker, wenn die etwas verstrahlte Tante einen von irgendeinem neuen esoterischen Trend überzeugen will ("bei der Katze des Friseurs meiner Freundin hat es wunderbar gewirkt"), der Großonkel rechtskonservative Stammtischparolen zum Besten gibt und die Freundin des Cousins nervigen Woke-Shit direkt aus der Taz-Hölle droppt. 🥲 :paff:

3
Geschrieben am
ZRUF
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Obsidjan

Made my Day!

1
Geschrieben am
Gast
Kommentar melden Link zum Kommentar

jck ist vom Himmel gefallen und ObsidJans Weihnachtsgesellschaft ist maximal Meinungsdivers xD

0
Geschrieben am
the_verTigO
Kommentar melden Link zum Kommentar

Kann das Jahr noch verrückter werden?

0
Geschrieben am

Nur registrierte Mitglieder können hier Einträge kommentieren.

Zurück zur Hauptseite der Deponie