Klopfers Link- und Lichtbild-Deponie



Hier gibt's kurze Kommentare, Links und Bilder - nicht nur von Klopfer selbst.

Hier steht, wie du selbst etwas posten kannst. Bitte beachte dabei die Regeln.

Zurück zur Hauptseite der Deponie


#1510 von Klopfer

Ein interessanteres Interview mit Otto Waalkes, der Parodien alter Kunstwerke geschaffen hat und sie damit einem neuen Publikum näherbringt. Oft wirkt er ja eher albern, aber hier merkt man auch deutlich seine Bildung und Nachdenklichkeit. Es ist eine Facette von Otto, die man sonst öffentlich so eher nicht mitbekommt.

Link: [https://www.msn.com/de-de/lifestyle/leben/ich-t%C3%A4usche-mein-publikum-nicht/ar-AA1iCuZX]
2 Punkt(e) bei 2 Reaktion(en)
Dir hat's gefallen? Dann erzähl deinen Freunden davon!

Rhodan
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich finde, dass er es gut auf den Punkt gebracht hat.

3
Geschrieben am
Gast
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich finde Otto auch als Privatperson einen tollen Menschen mit guten Ansichten. Als Komiker meiner Kindheit ist er hoch verehrt, aber er kann eben auch anders und sich differenziert und klug äußern.

4
Geschrieben am
ZRUF
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich mag Otto einfach.
Gutes Interview, das zeigt, dass er geistreich ist und sich nicht verbiegt. Und sich auch nicht für seine Vergangenheit schämt oder sich dafür entschuldigt, dass er vor 50 Jahren Witze gerissen hat, die einigen heute nicht mehr gefallen.
Das sah bei Richard Curtis letztens ganz anders aus.
Egal... ich wollte ja eh nur sagen: Ich mag Otto!

3
Geschrieben am

Nur registrierte Mitglieder können hier Einträge kommentieren.

Zurück zur Hauptseite der Deponie