Klopfers Link- und Lichtbild-Deponie


Hier gibt's kurze Kommentare, Links und Bilder - nicht nur von Klopfer selbst.

Hier steht, wie du selbst etwas posten kannst. Bitte beachte dabei die Regeln.

Zurück zur Hauptseite der Deponie


#263 von Stone

Seit kurzem läuft dieser Song bei uns im Radio und ich bin immer wieder fasziniert, dass es sogar ein Liebeslied über den jetzt nicht gerade funkensprühenden Namen Corula gibt. Und noch dazu so einen eingängigen. Und da ich weiß, dass zumindest Sajoma den aktuellen Austropop um Wanda mag, wollte ich diesen Song mit euch teilen. Wer weiß, ob ihr sonst dazu gekommen wärt. ;-)

Link: [https://www.youtube.com/watch?v=uSbxCX2LVps]

0 Punkt(e) bei 2 Reaktion(en)
Dir hat's gefallen? Dann erzähl deinen Freunden davon!

mischka (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das ist echt Ohrenvergewaltigung!

0
Geschrieben am
Stone (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Weil ich gerade das Thema Musik angeschnitten habe, kennt jemand von Farin Urlaub das Lied "Unscharf"? Und wenn ja, kann mir derjenige vielleicht sagen, wovon er da singt? Die Frage beschäftigt mich seit Jahren!

0
Geschrieben am
mischka (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar
1
Geschrieben am
(Geändert am 5. Juli 2018 um 12:28 Uhr)
Asgar (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Also zu dem Cordula-Lied:
Wirklich eingängig finde ich das nicht, eher belanglos. Wobei Ohrenvergewaltigung da dann doch etwas zu hart ist, finde ich :tjanun:

Bezüglich des Liedes Unscharf:
@mischka: Ich denke mal Stone wollte nicht die Lyrics, sondern eine Interpretation des Textes.

Dazu scheint es übrigens 2 Theorien zu geben die am weitesten verbreitet sind.

1. Es geht um Olimpia aus der Novelle "Der Sandmann" von E.T.A. Hoffmann. Hier verliebt sich der "Verblendete Romantiker" Nathanael in den Automat Olimpia, einen vorsintflutlicher Androiden. Die Beschreibung der Frau (oder was auch immer sie ist) in "Unscharf" ist sehr Deckungsgleich mit der von Olimpia in dem besagten Roman (sie redet nicht, seufzt nur, wirkt wie schlecht kopiert, usw.)

2. Er singt von Lara Croft aus der Computerspiel-Reihe Tomb Raider. Er beschreibt praktisch die Figur im Computerspiel. Z.b. öffnet sie manchmal den Mund, doch nur zum Luftholen, nach einem Tauchvorgang. Reden tut sie zwar schon, aber erst in den neuen Teilen. Ein weiteres Beispiel sind die nicht vorhandenen Fußabdrücke im Sand, was einfach an der damals schlechteren Grafik liegt und bei dem pixeligen 1. Teil ist sie eben auch ziemlich "unscharf an den Rändern".

Ich finde die Tomb Raider Interpretation besser. Einfach weil ich die Vorstellung witzig finde, dass ein auf ernst getrimmtes Lied, das erstmal tiefgründig wirken mag, einen so doofen, simplen Hintergrund hat. :vic2:

1
Geschrieben am
(Geändert am 5. Juli 2018 um 17:37 Uhr)
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Stone: Stimmt, und eine Bekannte nennt mich sogar "Cordula", weil mein Name oft falsch genannt wird und ich sie aus Versehen auch einmal mit falschem Nachnamen ansprach. ^-^

@Asgar: Man kann es allerdings auch so interpretieren, dass jemand in seiner eigenen Blase lebt, was beispielsweise bei Depressionen ein typisches Erleben ist. Einige andere Aussagen wären dann eher metaphorischer Natur.

0
Geschrieben am
Stone (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ja, ich kenne die Interpretationen von Olimpia und Lara Croft. Und halte auch die zweite für passender. Allein wegen: "sie hält ständig irgendwas in der Hand" kommt mir vor, dass es nicht Olimpia sein kann (soweit ich weiß, hat die nicht ständig was in der Hand). Lara Croft schon eher. Und seit Männer sind Schweine weiß man ja auch, dass Farin Urlaub scheinbar ein Faible für sie hat.
Auch die Interpretation von Sajoma kenne ich.
Ich dachte mir nur, ich frag mal hier, ob jemand weitere Interpretationen kennt, da hier ja sehr viele schlaue Leute mitlesen und ich mich zwar am ehesten mit Lara Croft anfreunden kann, aber es meiner Meinung nach auch nicht zu 100 % passt.

Das Video mit der Puppe hat mich auf "Unscharf" gebracht. Und beim Sprechgesang musste ich gleich mal dann "Sommer 89" von Kettcar reinhauen. Da krieg ich jedes Mal Gänsehaut, wenn ich den Song höre.

0
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Stone: Das Lied kannte ich noch nicht, danke für den Tip. :)

1
Geschrieben am

Nur registrierte Mitglieder können hier Einträge kommentieren.

Zurück zur Hauptseite der Deponie