Klopfers Link- und Lichtbild-Deponie


Hier gibt's kurze Kommentare, Links und Bilder - nicht nur von Klopfer selbst.

Hier steht, wie du selbst etwas posten kannst. Bitte beachte dabei die Regeln.

Zurück zur Hauptseite der Deponie



Leviathan (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich würde schätzen, die haben das daran angelehnt.

1
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das nenn ich mal irreführende Werbung. Man sieht ihre Mumu gar nicht! :wuuut:

0
Geschrieben am
Kitschautorin (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Und die Kleidung auf dem Foto hat auch keine Mumufarbe.

0
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das einzige was mir aufgefallen ist, im linken Bild sitzt die Mumu fast zentriert mittig im Bild. Der Fokus der Kamera muss also in die Region gezielt haben. Ebenso hält die Frau die rechte Hand vor die Leisten.

Und im rechten Bild sitzt die Mumu mittig nach unten, leicht rechts versetzt, Ich hab jetzt schon lange keine Frau mehr real Live nackt gesehen, aber der Blumenstrauß verdeckt wie die Hand auf dem linken Bild wieder die Leisten Region. Kann mich bei der Anatomie täuschen, und der Blumenstrauß verdeckt nur den oberen Teil der Oberschenkel. Hab halt gerade nichts zur Hand womit ich dies Gegentesten könnte.

Demzufolge schlussfolgere ich, dass der/ die Fotograf/in bewusst den Fokus im Schambereich gehalten haben muss. :soistdas:

Oder meine Hormone verarschen mich, und bilden sich Dinge ein, die in Wirklichkeit gar nicht so pervers sind.

0
Geschrieben am
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Idefix, ich bitte Dich, es ist das Internet, es ist mindestens so pervers wie Du denkst, aber meisten noch perverser xD

Und ja rechts hält sie sich einen Busch vor den Busch...

2
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Dabei zeigt sie nur gute Teile ihrer Brüste und ihre Knöchel. (Free beer, naked girls and false advertisement!)
Wie soll man auch den Muttermund auf Ganzkörperaufnahmen gut darstellen können... ^-^

0
Geschrieben am
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Sajoma, ich stelle mit diesen "fish bowl" effekt vor, die Mumu im Zentrum ganz groß und den Rest drumherum nach außen immer kleiner werdend. So könnte es, wenn überhaupt, klappen.

0
Geschrieben am
ObsidJan (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Eure kranke Fantasie gefällt mir. :hehehe:

2
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Gast: Klingt, als seist du vielversprechender Fotograph. Ich werde trotzdem nicht Modell stehen. ^^

1
Geschrieben am
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wow, ich halte mich extra zurück und schreibe nicht "und wer will jetzt mein Modell sein?" und zack, weißte trotzdem was ich schreiben wollte, ohne es zu schrieben. Verdammt, Sherlock Sajoma hat wieder zugeschlagen...

2
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich würdige deine Disziplin :D Aber dafür schreiben wir schon zu lange; ich bilde mir ein, ich wisse, wann du eine Steilvorlage nutzt.

1
Geschrieben am
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Mach ich ja auch normalerweise, dachte nur, heute nur heute, könnte ich mal widerstehen. Aber hilft ja nix, wenn dann jemand anders die Pointe dann mitnimmt. Dann hätte ich das mal lieber selbst gemacht. Wenn einen die Muse küsst, sollte man ihr halt folgen ^.~

0
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hast du mich gerade eine Muse genannt? :adorable:

0
Geschrieben am
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Und das nicht zum ersten Mal...

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Welche Muse? Erato? Thalia? Kalliope? Oder gar Pampel? :klarerfall:

0
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Pampel wäre mir recht. ^-^

1
Geschrieben am
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Pampel kann man gut vernaschen... oder ausquetschen...

1
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Bei Karl May kam mal jemand dieses Nachnamens vor. Weiß aber nicht mehr, in welchem Band. Hugh!
Vernaschen würde ich bei einer so bitteren Frucht vielleicht nicht sagen, aber bitte.

0
Geschrieben am
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Willst Du sagen, dass Du eine bittere Frucht bist? Nicht so eine für kleine Jungs, die einfach alles nehmen würden was süß ist, nein, eine für den echten Kenner, der das vollmundige bittere Aroma zu schätzen weiß?

Ich kenne da ein rezept, wo man Hähnchenbrust in Pampelmusensaft einlegt, quasi beizt und dann mit Paprikapüree und Couscous gegrillt serviert... bin mal in der Küche...

0
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Äh, ja, genau das wollte ich damit wohl sagen. "Das Eklige aus dem Norden - jetzt auch als Frucht!"
Guten Appetit. o:

0
Geschrieben am
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Die Eklige aus dem Norden? Aber das war doch "rotten shark" aus Island. Den habe ich nur einmal in meinem Leben probiert und das war schon Fehler. Es war nur ein winziges Stück, ich glaube ich habe erst einen Tag später wieder was schmecken können und drei Tage später war auch irgendwann der Geruch verschwunden, der an mir haftete wie Pech.

JEdenfalls bist Du eine Muse udn wenn Du auch ein Früchtchen bist xD

1
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Da Eklige aus dem Norden war in dem Zusammenhang Jever Pilsener (oder wahlweise Flensburger). Nicht ganz so dauerhaft wie deine Experimente oo
Ein Früchtchen, hm, dagegen kann ich wenig sagen... Bin heute mit einem Ohrwurm von "Cherry Cherry Lady" aufgewacht, meinst du sowas? Und ne, ich hör das nicht freiwillig.

0
Geschrieben am
ObsidJan (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Sajoma: Ich hatte ja immer eine hohe Meinung von dir, aber dein vernichtendes Urteil zum guten Flensburger hat mich erschüttert! :shock: Ich bin menschlich enttäuscht! :ach:

0
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@ObsidJan: Das Flensburger ist so mit mein Lieblingsbier. Der Humor muss halt zum Bier passen. Ploppend und herb. o0

2
Geschrieben am
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Sajoma, na zum Glück hast Du noch den Nachtrag gemacht, dass Du das nicht freiwillig hörst... sonst wäre der Musenstatus wohl schneller wieder weggewesen als ne Möwe im Sturm. Bist mir ja ein Früchtchen... ^.~

0
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wer weiß, vielleicht bin ich die Muse für schlechte zeitgenössische Musik und Internetkommentare, dann wäre genau das meine Aufgabe! o:

1
Geschrieben am
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Solange Du nicht die Muse für zeitgenössisch schlechte Internetkunst bist, die Missy zu dem abscheulichen Verbrechen an der deutschen Lyrik inspirierte, dass in Männer sind Arschlöcher gipfelte, ist ja alles noch in Ordnung.

0
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Gast: Hast du die 13einhalb Leben des Käptn Blaubär gelesen? Im Bolloghirn gibt es da diese eine schlechte Idee...
Es muss auch schlechte Musen und schlechte Kunst geben, pah!

0
Geschrieben am
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ja, müsste meines Wissens nach alle Werke von Walter Moers gelesen haben. Warte... habe ich den Schreckenmeister auch gelesen oder steht er nur dekorativ im Regal... ich kann mich gerade nicht daran erinnern. Einer meiner Lieblinge war Rumo oder die Geheimnisse im Dunkeln. Denn einige Geheimnisse müssen im Dunkeln geschehen.

Ist wirklich so.

Der Witz ist ja, ich halte Dich nichtmal für eine schlechte Muse.

0
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Die Wunder im Dunkeln, glaube ich. Ja, mag ich auch, gerade von Dirk Bach gelesen.
Was macht eine gute Muse denn aus? Die Qualität der Kunst, die sie inspiriert?
Ich wäre ja lieber ein guter Künstler als eine gute Muse...

0
Geschrieben am
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Und da muss ich jetzt an Dogma denken, wo sie die Muse treffen, die sich selbstständig gemacht und feststellen musste, dass sie zwar jeden zur Kunst inspiriren kann, aber selbst keine Einfälle hat. Auch ein unterhaltsamer Film, Kevin Smith eben.

Bei mir macht es was aus, dass ich quasi durch jeden Deiner Kommentare eine lsutige Idee für einen weiteren Kommentar bekomme. Du bist allerbeste Stichwortgeberin und Dir nicht zu schade, selbst absurdeste Ideen noch ein Stück weiter zu spinnen. Ehrlich, mit Dir könnte ich Ideen für eine ganze Buchserie entwickeln. Leider bin ich aber mit anderen Sachen als Bücherschrieben beschäftigt.

1
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Beinahe werde ich rot. ^-^ Danke dafür.
Aber geht mir mit dir ähnlich, denke ich. (Wobei vielleicht nicht ausschließlich mit dir, Stone hat da teils auch einiges inspiriert. Da fällt mir ein: Was macht die Geschichte, an der du schriebst, hä?)
Ja, die Muse war ne schöne Rolle, aber am besten fand ich, dass Gott Purzelbäume verhaut. Erinnert mich an meinen Bruder, der in Gott ein intergalaktisches Kind sieht, das zornig wird, wenn etwas nicht klappt, und dann eben mal eine Sintflut oder ein paar Plagen schickt. Mit der Zeit wurde Gott dann älter und, wie Klopfer schön festgestellt hat, auch sexuell reifer... (Irgendwas mit Schäferstündchen mit Maria, bin zu faul, es rauszusuchen; mischka regelt das ja aber für gewöhnlich. xP) Ich mag ja die Kommentarkultur hier. Doch, echt. :3

0
Geschrieben am
mischka (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Also wirklich!?! Bin ich dein Sklave oder was?

0
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Nein, nur deutlich weniger verpeilt. Ich wollte damit auch keine Aufforderung erteilen, sondern eher ein Charakteristikum von dir beschreiben, und zwar kein schlechtes. Aber du kannst es natürlich auch als Beleidigung verstehen, wenn du willst. War nur nicht so gedacht.

0
Geschrieben am
mischka (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Sorry, da hat der Smiley gefehlt, ich hatte mich weder beleidigt, noch herab gewürdigt gefühlt. Hat mich eher amüsiert. Also nichts für ungut!

@Soja: Warum erkennst du es nicht, wenn ich was nicht ernst meine???

1
Geschrieben am
(Geändert am 14. August 2018 um 10:06 Uhr)
Stone (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Sajoma
Welche Geschichte meinst denn?

0
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@mischka: Ich hatte es irgendwie angenommen, wollte aber auf Nummer sicher gehen und nicht einen draufsetzen, falls du doch angefressen sein solltest. ^-^

@Stone: Du hattest doch irgendwo in den Kommentaren eine angefangen, mit dem Detektiv in der Hauptrolle. o:

0
Geschrieben am
Stone (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Achso meine Detektivgeschichten. :D

Ja, das sind spontane Eingebungen, die ich über einen kurzen Zeitraum, wie es mir einfällt poste. Für eine echte Detektivgeschichte müsste ich zuviel herumtüfteln, da schreib ich lieber an meiner Serienmördergeschichte weiter. ;)

0
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich bin menschlich enttäuscht und werfe nun meine Fanaccessoires weg. :<
Äh, ich meine, mach du ganz, wie du meinst. ^^

0
Geschrieben am
the_verTigO (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Was genau sind denn "Stone-Fanaccessoires"?
Kieselsteinchen?
Dann pass aber auf, dass du niemanden damit triffst! :o

2
Geschrieben am
(Geändert am 15. August 2018 um 8:15 Uhr)
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Vertigo, Kieselsteinchen... Kieselsteinchen! was willst Du denn damit anrichten? Wird ja nicht gefeuert wie Schrott.

0
Geschrieben am
the_verTigO (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Um meine Eltern zu zitieren, als ich noch im Kindergarten war: "Wenn du damit einen ins Auge triffst, kann der blind werden."

:o

1
Geschrieben am
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ja, und wenn der dabei auch noch masturbiert dann erst recht...

1
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Gast: Und wenn er kopuliert, taub?

1
Geschrieben am
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

mindestens, wenn nicht schlimmeres!

Jetzt versuche ich das Bild aus dem Kopf zu kriegen, wie du die Stone-Fan-Kieselsteinchen heftig in alle Richtungen um Dich schleuderst und ein kopulierendes Paar damit erwischst, ins Ohr triffst und die daraufhin taub werden...

1
Geschrieben am
Stone (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Und dann kommt Detektiv Stone und muss den Fall aufklären. Uns so kreist sich der Schließ!

Und nur mal am Rande: Wer verkauft ohne mein Einverständnis Fanutensilien????

2
Geschrieben am
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Na die Chinesen! Wer denn sonst? Aber diese billigen Kieselsteine aus Plastik sehen bei schwacher Beleuchtung auch täuschend echt aus...

3
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich denke, Stone, sie werden dich auch bald wegen Urheberrechtsverletzung verklagen, weil du bestimmt kein Patent für deinen, also ihren, Produktnamen hast. Schäm dich, andere so für ihre Arbeit auszunutzen!
Und Gast: man prüft sie olfaktorisch und haptisch, das bringt rasch Klarheit. ^^

2
Geschrieben am
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

vor allem geschmacklich konnten sie mit heimischem Steingut nicht mithalten... dabei haben die Chinesen sogar nur Steine aus der großen Mauer verwendet, mit Echtheitszertifikat... leider alles gefälscht...

1
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Um es mit Southpark zu sagen: Verdammte Mongowen! (Haben die Mauer gefälscht.)

1
Geschrieben am
Stone (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wenn ihr echte Stone-Steine wollt, dann schick ich euch gerne welche. Direkt von der Alm. Kann sein, dass sie zwar nach Kuhpisse oder Kuhscheiße stinken, aber dafür sind sie autentisch. :D

0
Geschrieben am
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Aber Stone, darum geht es doch bei den Kopien, wir wollen was was halbwegs wie echt aussieht, aber bloß nicht das echte Zeug, das stinkt und so... nee authentisch wirken ist was anderes als authentisch sein... mit authentisch wirken kannst Du Geld verdienen, Junge Junge...

1
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wenn man wirklich gut ist, treibt man's so weit, dass nachher das Original für die Fälschung gehalten wird. :3

0
Geschrieben am
Stone (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das heißt wohl ich bleibe auf den stinkenden Steinen sitzen, die ich übers Wochenende mühsam gesammelt habe?

2
Geschrieben am

Nur registrierte Mitglieder können hier Einträge kommentieren.

Zurück zur Hauptseite der Deponie