Klopfers Link- und Lichtbild-Deponie


Hier gibt's kurze Kommentare, Links und Bilder - nicht nur von Klopfer selbst.

Hier steht, wie du selbst etwas posten kannst. Bitte beachte dabei die Regeln.

Zurück zur Hauptseite der Deponie


#365 von Klopfer

Ein ganzer Euro? Ach Facebook, übernimm dich bloß nicht! :o

Bild 7011
2 Punkt(e) bei 2 Reaktion(en)
Dir hat's gefallen? Dann erzähl deinen Freunden davon!

IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hab öfters im Jahr Geburtstag :^_^:

2
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

"Findus hatte dreimal im Jahr Geburtstag, einfach, weil das so lustiger ist."

Klingt doch nach einem Geschäftsmodell. Ich bin dann mal eine gemeinnützige Organisation meiner Wahl...

2
Geschrieben am
simcity (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Laut Google hat Facebook 2 Milliarden Mitglieder. Facebook müsste demnach jährlich auch so viel spenden. Oder habe ich hier was falsch verstanden?

1
Geschrieben am
Kitschautorin (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wäre ja mal ne Maßnahme, wenn die so viel spenden würden...^^ (haben die überhaupt so viel?^^)

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Na ja, fast 16 Milliarden Dollar Profit im Jahr 2017, dürfte also gerade so passen.

0
Geschrieben am
simcity (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Gut, wäre also möglich.
Wäre es aber nicht einfacher einmal im Jahr 2 Milliarden an eine Organisation zu spenden?
Jedes Mal einen Euro zu spenden (wie ist das in Ländern die den Euro nicht haben) kostet ja auch Zeit.

0
Geschrieben am
Kitschautorin (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Interessanter Gedanke. Zumindest sollte man es nicht zu sehr verteilen dann. Verwaltungsgebühren und so...

0
Geschrieben am
simcity (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wenn Facebook immer nur 1€ spendet, erfahren die von allen die mitmachen, also eine Organisation angeben, für was diese spenden möchten. Facebook, das man ja als Datenkrake kennt, erhält somit diese Daten.
Und ob Facebook wirklich was spendet ist ja auch die Frage.

2
Geschrieben am
KainAutor (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Also haben wir jetzt ganz real die Chance, die Welt zu retten, indem einfach jeder so viele Fake Accounts wie möglich auf Facebook anlegt und dann deren Geburtstagseuros an die Hilfsorganisationen verteilt?

Klingt wie ein Drehbuch für eine South-Park Episode.

4
Geschrieben am
simcity (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Warten wir es mal ab. Vielleicht kommt es noch in einer späteren Staffel.
Die Idee mit den Fake Accounts kann entweder die Welt retten oder Facebook ruinieren. Win Win

2
Geschrieben am
Shoshana (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

wie läuft es denn ab? ist das wirklich deiner Wahl, oder darfst du nur aus einer Liste wählen?

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Da war ne Liste mit ca. 10 Organisationen, aus der man eine auswählen konnte. Und "Millionen für Klopfer" war leider nicht dabei. :ach:

(Es ist aber auch nicht so, dass Facebook dann einfach so einen Euro überweist, man soll selber einen Spendenaufruf machen und von seinen Freunden und Bekannten Spenden erbetteln, Facebook kauft sich mit dem Euro dann einfach rein in die Initiative.)

3
Geschrieben am
(Geändert am 2. Februar 2019 um 15:47 Uhr)
Leo Hammer (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Bei mir waren es 5€, die FB angeblich spendet

0
Geschrieben am
Atlantis (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wäre ja auch zu schön gewesen um wahr zu sein. Ich glaube simcity hat Recht.

Im Übrigen finde ich dass Facebook den Euro gefälligst an Klopfer selbst spenden sollte da es ja sein Geburtstag ist. Die Organisationen können doch wohl warten bis sie selbst Geburtstag haben statt anderer Leute sauer verdientes Geld heimtückisch an sich zu reißen :unerhoert:

0
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Bei mir wollte Facebook nie einen Eurocent spenden. :schmoll:

0
Geschrieben am

Nur registrierte Mitglieder können hier Einträge kommentieren.

Zurück zur Hauptseite der Deponie