Klopfers Link- und Lichtbild-Deponie


Hier gibt's kurze Kommentare, Links und Bilder - nicht nur von Klopfer selbst.

Hier steht, wie du selbst etwas posten kannst. Bitte beachte dabei die Regeln.

Zurück zur Hauptseite der Deponie


#382 von tu[ks].

Man könnte sogar sagen: Das Pairing funktioniert nicht mehr. :awesome:

:batsch:

Link: [https://twitter.com/Jaxbot/status/1097631614153175041]
3 Punkt(e) bei 3 Reaktion(en)
Dir hat's gefallen? Dann erzähl deinen Freunden davon!

Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Warum braucht man überhaupt einen Schuh mit App-Anbindung? :kratz:

0
Geschrieben am
tu[ks]. (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Blöde Frage: Um ihn per Bluetooth ansteuern zu können natürlich.

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Läuft der dann von alleine? :fragehasi:

0
Geschrieben am
Elena (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Damit man weiß, dass die Füße noch funktionieren natürlich! :hotwalk:

So wie man immens wichtige (und total realistische) Tests macht, um heraus zu finden, welcher Stein man ist und welche Persönlichkeit aus Scrubs am besten zu dir passt.

3
Geschrieben am
tu[ks]. (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Nicht unter Android anscheinend. :^_^:

0
Geschrieben am
Rakshiir (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Alles braucht doch eine App heutzutagen.
Was passiert denn, wenn ein Schuh einfach nur ein Schuh wäre, und man ihn kauft und nutzt, weil er bequem ist.

@Scrubs
Ich glaube ich würde mich super machen mit Kelso und Cox. Einfach vom Humor her sind die genau meine Kragenweite :D

1
Geschrieben am
Atlantis (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

:bintot:

0
Geschrieben am
Stone (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Als ich noch aktiv im Verein Fußball gespielt habe, kam mal ein junger Kollege mit Fußballschuhen um 350 Euro daher. Ich hab ihn dann auch gefragt, ob die von selber laufen. Aber das taten sie nicht. Ich trug zwar auch nie die billigsten Kickpackl, aber 350 Euros für ein Paar? Damit kam ich durch die Saison mit normalen Fußballschuhen, 6er Eisenstollen-Schuhen, Goaliehandschuhen, Tape und Duschgel. Fürs Strafensparschwein hätte es wohl nicht mehr gereicht. :D

0
Geschrieben am
simcity (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Offenbar kann man damit den Blutkreislauf in den Füßen überwachen
Ich hab auch was von Selbstschnürenden Schuhen gelesen

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Marty McFly hatte selbstschnürende Nike-Schuhe, aber er brauchte auch keine App. :angsthasi:

0
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Zeigt die App an wie die Füße stinken?
Von tote Tiere, bis Massenvernichtungswaffe.

2
Geschrieben am
simcity (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Blutdruck messen
Schritte zählen
Schuhe die sich selbst binden
Ein WLAN-Router in den Schuhen
Ein Navi
Es gibt bestimmt viele Apps die man verwenden kann. Es gibt wahrscheinlich für alles eine App. Es gibt sogar eine App, die gar nichts kann.

0
Geschrieben am
Aglaija (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Vielleicht erkennen die automatisch dumme Kommentare und treten den entsprechenden dann automatisch in den Hintern...

1
Geschrieben am
mischka (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Es gibt sogar eine App, die dem Handy wasserdicht macht. Funktioniert bestimmt.

3
Geschrieben am
ZeroVentiquattroUno (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Vielleicht erzählen die Schuhe einem etwas über den Belag den man gerade geht. Noch nie hat sich der Wikipediaartikel über Straßenbelag so interessant angehört. Ich sehe schon die ganzen Hipster mit erstauntem Gesichtsausdruck rumlaufen: "Ohoooooo, Asphaltdeckschicht mit Kiesplanum, ich hatte ja keine Ahnung bislang"

1
Geschrieben am
Stone (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Der Schuh meines Fußballkollegen hatte auch einen GPS-Chip, damit konnte er dann auch seine Laufleistung abrufen bzw. sich seine Laufwege ansehen.
Allerdings trage ich heute beim Spaßkicken meistens eine Pulsuhr mit GPS-Tracker und Brustgurt und kann da auch danach meine Daten abrufen. Was ich selten mache, mir geht es nur darum meinen Kalorienverbrauch und meine Laufdistanz zu checken, da ich seit meinem Karriereende zwischendurch mal 15 kg mehr Kampfgewicht mitgebracht habe. Mittlerweile konnte ich bereits wieder 4 kg abnehmen. 6 kg fehlen mir noch zu meinem Ziel.
Aber zurück zum eigentlichen Thema. Klar, ist es fein, wenn ich nach dem Spiel meine Laufwege anschauen kann. Blöd nur, wenn ich keine Aufzeichnung des Spiels habe, wo ich die Daten in Relation setzen kann. Gerade in einem Fußballspiel, wo es eben wichtig ist, wo der Ball zum Zeitpunkt war, wo der Gegner war und wo meine Mitspieler. Und von unseren Spielen gab es pro Saison vielleicht eine Aufzeichnung und die war Semiprofessionell. Das einzige was mir etwas hilft, ist eine Heatmap, wo ich mir ein paar Infos rausholen kann, die ich aber auch vom Feedback meiner Mitspieler oder Trainer bekommen sollte.

Praktisch würde ich als Goalie die selbstschnürenden Schuhe finden. Aber auch nur, wenn wir hinten liegen. Bei knapper Führung ist so ein offenes Schuhband beim Keeper eine schöne Möglichkeit zum Zeitspiel. :D

0
Geschrieben am
Aglaija (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Stone: gg da brauchst du dann Wechselschuhe, je nachdem wer in Führung liegt - einmal mit automatischer Schnürung und einmal ohne... :D

Bei Kletterschuhen wäre es auch cool, was zur Höhenmessung etc. drin zu haben, aber in den Bergen funktioniert das GPS meist nicht zuverlässig.

Selbstschnürung wäre bei KletterTouren im Gebirge praktisch. Man klettert ja immer einen Abschnitt und sichert dann seinen Partner nach. Dabei macht man meist die Schuhe auf, weil die echt eng sind. Und dann an der Steilwand hängend, mit tausend Karabinern, Exen und Seil beschäftigt, auch noch Schuhe zuzubinden, ist tw. echt ein Balance Akt.

0
Geschrieben am
Rakshiir (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Aglaija
Die automatische Trittfunktion fände ich tatsächlich spannend.
Wobei das auch massiv nach hinten losgehen kann, je nachdem wen die Schuhe dann treten :D

1
Geschrieben am
Stone (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Aglaija
Wäre nicht das erste Mal, dass ich während dem Spiel den Schuh gewechselt hätte. Wobei es bei den anderen Malen entweder an der veränderten Witterung lag (trocken beim Aufwärmen und zu Beginn des Spiels, massiver Regen während und dann in der Halbzeitpause die 6er Eisen anlegen), oder weil ein Schuhband gerissen ist, oder der Schuh bei einem Zweikampf aufriss.

1
Geschrieben am
Veria (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@mischka: Das muss der geistige Nachfolger der nosmoke.exe sein.

0
Geschrieben am
ZeroVentiquattroUno (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Veria: War das nicht auch der Codename für die Steuerung der Abgassoftware bei Volkswagen ? :awesome:

0
Geschrieben am
Aglaija (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Stone: ah ok, wusste nicht, dass sowas geht... dann hast du ja die freie Wahl (und hinter dem Tor hoffentlich einen fahrbaren Schuhschrank) :D

0
Geschrieben am
Stone (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Aglaija
Sagen wir es so, es ist nicht unüblich, dass man zwei, drei Mal während seiner Karriere während des Spiels den Schuh wechselt. In der Halbzeitpause kommt das sogar oft vor. Da kann es sein, dass man bei Starkregen oder heftigem Schneefall sich sogar komplett umzieht (Feldspieler zwar den gleichen Trikotsatz, bei Torhütern reichts meistens, wenn sie nicht die gleiche Farbe wie der Schiri auswählen). Aber einen fahrbaren Schuhschrank? Ich bin doch nicht der eitle CR7!!!! Auch wenn sich das gerade ganz anders liest. :D
So nebenbei möchte ich mal erwähnen, dass mein Karriereende noch nicht so lange her ist und ich mit zwei Österreichern, die jetzt in der deutschen Bundesliga spielen auf dem Platz stand. Bzw. sogar noch einen dritten aufzählen kann, der aber wie ich seine Karriere bereits beendet hat.

1
Geschrieben am
Aglaija (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Stone: Respekt, dann hast du das richtig professionell betrieben?!

0
Geschrieben am
Stone (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Aglaija
Nö. Aber ich durfte mal gegen Michael Gregoritsch von Augsburg spielen, als er seine ersten Schritte im Profifußball machte und bei Kapfenberg spielte. Und wir ein Aufbauspiel gegen sie "nur" 5-0 verloren.
Gegen Robert Almer (Ehemals Hanover und Österreichischer Nationalkeeper) habe ich in der Jugend gespielt, da war er noch Stürmer.
Und Tino Lazaro von Hertha spielte bei einem Jugendturnier bei uns, wo ich als Schiri aushalf. Und ich schwöre, ich wusste, dass er Profi wird. Der war so dermaßen viel besser als alle anderen 8-jährigen, die ich gesehen habe.
Achja und Marcel Sabitzer von Leipzig gewann mit meinem Cousin die BundesSchülerLiga. Und Alaba, Arnautovic und andere Konsorten gingen bei meinem Onkel zur Schule.

3
Geschrieben am

Nur registrierte Mitglieder können hier Einträge kommentieren.

Zurück zur Hauptseite der Deponie