Klopfers Link- und Lichtbild-Deponie


Hier gibt's kurze Kommentare, Links und Bilder - nicht nur von Klopfer selbst.

Hier steht, wie du selbst etwas posten kannst. Bitte beachte dabei die Regeln.

Zurück zur Hauptseite der Deponie



simcity (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

OK, was soll uns dieses Bild sagen?

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wenn man ein Netzwerkkabel vom Router trennt, wird das WLAN schneller? :fragehasi:

1
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich denke mal, die Kappe des Kugelschreibers wird in den Schlitz der Haltenase gesteckt, um so den Ethernet Stecker mehr auf die Kontakte in der Buchse zu drücken.

Erachte ich allerdings als sinnfrei, da die Kontakte in der Buchse eh federnd gelagert sind, und sich dem Stecker anpassen. Auch läuft man Gefahr die Haltenase abzubrechen. Und wenn man etwas zwischen Haltenase, und Kerbe steckt, rutscht das Kabel beim kleinsten Ruck aus der Buchse.

Zwar drücken nun die Kontakte fester aneinander, schneller wird die im Bild gezeigte Ethernetverbindung trotzdem nicht.

0
Geschrieben am
Rakshiir (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hm, ich würde sagen das bringt absolut garnix.
Zum Einen ist die Übertragungsrate vom Netzwerkkabel meist eh deutlich höher als das was ausm Internet kommt, bzw. ist limitiert eher durch die Übertragungsrate des Routers/Switches an dem das Kabel hängt als durch das Kabel selbst...
Zum Anderen gibts ja n Grund warum die Nasen da sind, im Endeffekt haste durch die Aktion ne höhere Chance dass das Kabel etwas rausrutscht und die Verbindung ganz kappt.

Mit WLAN hat das schonmal garnix zu tun

1
Geschrieben am
ZRUF (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Vielleicht ist es ja einfach der Kniff:
Verwende kein WLAN, sondern nutze Kabel. Ist immerhin ein Laptop von dem das Kabel mit Hilfe einer Kugelschreiberkappe herausgelöst wird.
Wait?!? Gelöst??? *Hirnkurzschluss* :hammer:

0
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hm ... sieht aus wie ein Lenovo Thinkpad ... na immerhin.

Wobei, das ist Blasphemie, Thinkpads sind perfekt, die haben keine (W)LAN Probleme. :aufdiefresse:

0
Geschrieben am
ZeroVentiquattroUno (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

dann hat "WiFi Booster" doch gar keinen Sinn ?!
oder ist das ein Produktname der nur auf Schlagwörtern basiert?

0
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ach ... die Booster machen nichts anderes als Datenpakete zu bevorzugen. Hab ich für LAN auch auf dem PC. War halt beim Motherboard mit dabei. Das priorisiert Datenpakete von vorher festgelegten Programme, vorzugsweise Online Spiele. Siehe auch --> QoS.

Dass da nun was besser, oder schneller läuft, merke ich nicht. Andere Programme werden halt ein Stück ausgebremst.

0
Geschrieben am
(Geändert am 2. April 2019 um 16:26 Uhr)

Nur registrierte Mitglieder können hier Einträge kommentieren.

Zurück zur Hauptseite der Deponie