Klopfers Link- und Lichtbild-Deponie


Hier gibt's kurze Kommentare, Links und Bilder - nicht nur von Klopfer selbst.

Hier steht, wie du selbst etwas posten kannst. Bitte beachte dabei die Regeln.

Zurück zur Hauptseite der Deponie


#449 von Klopfer

Was für ein Flittchen. :popel:

Link: [https://www.cosmopolitan.de/fetale-inklusion-in-kolumbien-ist-ein-baby-schwanger-zur-welt-gekommen-86383.html]
Bild 7437
2 Punkt(e) bei 2 Reaktion(en)
Dir hat's gefallen? Dann erzähl deinen Freunden davon!

Nova (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

"Wie kann das sein?" - gar nicht. Was ist wahrscheinlicher: dass das echt passiert ist, oder das die Seite eine kräftige Portion Clickbait in die Welt hinausschreit?

0
Geschrieben am
Elena (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Es kann sein, allerdings ist "Schwangerschaft" da wohl eher der falsche begriff.
"Parasitärer Zwilling" dürfte eher hinkommen, klingt aber scheinbar nicht so clickbaitig.

3
Geschrieben am
Rakshiir (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Naja, mit welchem Satz bekommt man Leute eher auf die Seite?
"Kind mit parasitärem Zwilling geboren" oder "Schwangeres Baby!1111elf"

Das Eine lockt neugierige und diejenigen auf die Seite, die vielleicht tatsächlich an so einen Mumpits glauben (wollen).
Das Andere erklärt schon im Titel was los ist, selbst für die Menschen, die wenig Ahnung haben.

0
Geschrieben am
Elena (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich darf nicht von mir ausgehen, richtig?
Ich find Ersteres interessanter, denn das gibt es in der Tat...beim Zweiten denk ich eher an Schwachfug, der mich eben nicht interessiert.

0
Geschrieben am
Rakshiir (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wahrscheinlich nicht, weil du n Hirn hast und es offensichtlich benutzt.
Bei solchen Dingen gehts genauso wie bei den Spam Mails und Popups im Internet um die Masse der Menschen, die nicht nachdenken.

Denn: wenn das nicht funktionieren würde, würden sie es nicht machen. Ergo: es gibt genug Leute die darauf reinfallen, also wirds gemacht.

1
Geschrieben am
Elena (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Danke :)

Du haben gemacht große Geld von Stammeshäuptling?
Also manchen Dingen kann ich ja verstehen, dass man in die Falle tappt, aber bei anderen Dingen, frage ich mich wie groß die Gier die Leute tatsächlich ist.

Und hierbei wie wenig sie in Bio aufgepasst haben, sonst müsste jeder wissen, dass der Titel da oben ne Anlockansage ist, die ihr Versprechen nicht wirklich wird halten können. Nur so halb.

1
Geschrieben am
Rakshiir (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Naja, in meinem Beruf hab ich gelernt dass selektives Dummstellen und Hirn ausschalten ziemlich gängig ist.

Da kommen teilweise Fragen an, wo man sich echt denkt:
Leute, wenn ihr das grade Privat statt im Büro machen müsstet, würde euch wahrscheinlich in 10 Sekunden einfallen, wie man das macht.

0
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hey ... ich bin Dienstleister,
und seit dem bette ich folgenden Satz von Albert Einstein an:

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!


Und zur Hölle, was hat der Spruch Verwendung, und Einstein recht.

1
Geschrieben am
ZRUF (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Da haste mal sowas von Recht Idefix.

Willkommen im Club der Dienstleister.

2
Geschrieben am
ZeroVentiquattroUno (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Man verliert wirklich den Glauben an die "Grundintelligenz" bei Kunden und Kollegen

Mein Alltag 2012-2014

2
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich habe auch mal in meinem Blog über Kunden, und nicht wissende Vorgesetzte geschrieben. Habe alles neutral gehalten, keinerlei Namen, und Firmennamen verwendet, trotzdem flatterte irgendwann ein Schreiben von einer Anwaltskanzlei ins Haus, ich solle den Blog sofort löschen, wenn ich keine Anzeige will.

Hab mich dann kooperativ gezeigt (müssen). Und habe den Blog gelöscht. Waren glaube ich über 150 Seiten.

1
Geschrieben am

Nur registrierte Mitglieder können hier Einträge kommentieren.

Zurück zur Hauptseite der Deponie