Klopfers Link- und Lichtbild-Deponie


Hier gibt's kurze Kommentare, Links und Bilder - nicht nur von Klopfer selbst.

Hier steht, wie du selbst etwas posten kannst. Bitte beachte dabei die Regeln.

Zurück zur Hauptseite der Deponie



Smash Tiger (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Der Rosenkohl im Hintergrund ist aber mal ein heftiger abturner :(

0
Geschrieben am
tu[ks]. (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Liebe machen ist halt widerlich!

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ejakuliere ich dann schon in die Pfanne oder erst später auf den Teller? :fragehasi:

3
Geschrieben am
tu[ks]. (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wieso "oder"?

2
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

*aufschreib*
Frau zu Fleisch verarbeiten ---> Essen :daumenhoch:
(DAS bedeutet also innige Liebe!)

Na dann schau ma mal, was Google so für Tipps parat hält.

Nachtrag:
Nur Muskelfleisch verzerren, und Innereien vermeiden da schlimmer als McDonalds. Die Leber geht im Notfall. :soistdas:

Sodele, ich gehe mich dann mal Informieren, wie ich Google Suchverläufe löschen kann.

0
Geschrieben am
(Geändert am 2. Januar 2020 um 16:44 Uhr)
Balthasar (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Klopfer: Auf den Löffel natürlich, danach wie auf dem Bild anrichten.

0
Geschrieben am
ZRUF (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Idefix

Kurz nach Weihnachten und Sylvester würde ich die Leber aber besser nicht essen! Am Ende wird man davon besoffen.

0
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@ZRUF
Google empfahl die Leber auch nur in der Not zu verspeisen. ;)

0
Geschrieben am
ZRUF (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Na gut, da kann man es nochmal durchgehen lassen.

0
Geschrieben am
simcity (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Zuerst einmal Klopfer, der weiße Saft kommt in ein Glas. Wie gesagt Saft.

Und wenn wir schon im Menü a la Lecter sind.
Ein Mann hat sein eigenes Bein gegessen und seinen Freunden serviert. Was scheinbar völlig legal war

0
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Och da gibt es viele Sachen dazu:
Der Kannibale von Rothenburg aß zusammen mit seinem "Opfer" den Penis des Opfers. Nach einer Nacht, wollten Sie seine Hoden noch zum Frühstück zusammen essen. Ist aber dann verblutet.

Auch sehr bekannt der Flugzeugabsturz Flug 751.

Die Verfilmung des Hannibal Lectors

Diverse Serienmörder in den USA

Allerdings ist vom verzehr von Menschenfleisch abzuraten. Giftige Proteine wie Prionen. Prionen lösen beim Menschen die Creutzfeldt-Jakob-Krankheit aus und sind zudem verantwortlich für BSE beim Rind oder Scrapie bei Schafen. Eine weitere mögliche Krankheit ist Kuru, eine Lachkrankheit, die beim Infizierten unnatürliches Lachen auslöst,

0
Geschrieben am
(Geändert am 4. Januar 2020 um 12:14 Uhr)
Sir of Toastland (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hab mich jetzt mal laienhaft belesen, aber Prionen sind ja nicht von vorneherein toxisch, und solange man nicht das Hirn oder nervenführende Mark verzehrt, scheint auch ein Ansteckungsrisiko gering - gesetzt, das Opfer war überhaupt infiziert.

Aber trotzdem ein sehr interessanter Fall der Medizin, wieder was gelernt :brille:

0
Geschrieben am
(Geändert am 4. Januar 2020 um 14:12 Uhr)
Veria (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Es gibt einen Kerl, der sich nach der Fettabsaugung Fleischbällchen daraus gemacht hat.

0
Geschrieben am
Elena (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich würd ja gerne sagen, dass nur Menschen auf so doofe Ideen kommen, stimmt aber nicht.
Trotzdem sind Kannibalismus und Vorarephilie doch eher selten, würde ich sagen. Zumindest über ein "will ich mal testen"-Level hinaus.

Und so geht die Liebe eben doch durch den Magen....

0
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Vor einer weile, Pro 7 hat das mittlerweile schon 2x gezeigt, gibt es in Japan ein spezielles Gericht, was aus eigenem Blut gemacht wird.

So ... und nun ist mir offiziell schlecht. Oh die Bilder im Kopf, ... was schaue ich auch Galileo an.

0
Geschrieben am
Rakshiir (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Also wenn Liebe durch den Magen geht, hat das schon n Anhaltspunkt.
Denn das Fleisch sieht schon gut aus.

Der Rosenkohl ist noch nicht verarbeitet, aus dem kann man auch was Gutes machen. (Blanchieren, in Kraut schneiden, in der Pfanne anbraten mit etwas Speck, und würzen. Sau lecker)

0
Geschrieben am

Nur registrierte Mitglieder können hier Einträge kommentieren.

Zurück zur Hauptseite der Deponie