Klopfers Link- und Lichtbild-Deponie


Hier gibt's kurze Kommentare, Links und Bilder - nicht nur von Klopfer selbst.

Hier steht, wie du selbst etwas posten kannst. Bitte beachte dabei die Regeln.

Zurück zur Hauptseite der Deponie


#804 von Klopfer

Feministen: Hochhäuser sind Phallussymbole!
Las Vegas: Halt mal mein Bier!

Link: [https://twitter.com/bleutechparklv/status/1338960938117062663?s=20]
Bild 8808
0 Punkt(e) bei 0 Reaktion(en)
Dir hat's gefallen? Dann erzähl deinen Freunden davon!

Karteileiche (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Sieht für mich eher aus wie ein ziemlicher hoher Stiefel, wie ihn zum Beispiel Dominas tragen.

1
Geschrieben am
ZRUF (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Die hat dann aber einen kleinen Fuß... und hooooooooooooohhhhhhe Absätze!

Also Dickpic :kicher:

1
Geschrieben am
Rakshiir (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wenn die das gemacht hätten nur um den Feministinnen auf den nicht vorhandenen Sack zu gehen fänd ichs noch lustiger...
Aber dass niemandem bei den Plänen aufgefallen sein soll, dass da eine gewisse Ähnlichkeit bestehen könnte wundert mich doch echt..

0
Geschrieben am
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Nicht mal dem lieben Gott ist aufgefallen, dass Skandinavien auf der Karte wie ein schlaffer Penis mit Hängehoden aussieht...

1
Geschrieben am
Sajoma (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Gast: Damals, als er die Ländergrenzen festlegte, meinst du? Am 7. Tag, als er eigentlich ruhen wollte und ihm dann doch langweilig wurde? ^^

1
Geschrieben am
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Natürlich, und man galube nicht an den Zufall, denn wie wir alles aus der Sci-Fi-Comedy Bibel "Per Anhalter durch die Galaxis" wissen, hat Gott für die Fjorde Skandinaviens einen Designerpreis gewonnen. Ich denke, dass er da einen Penis reingeschmuggelt hat, beweist, dass der Alte zwar nicht würfelt (wie Einstein postulierte) dafür aber jede Menge Humor hat.

2
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ähnelnd eher einem Pferdepenis, menschlich ist das nicht.

1
Geschrieben am
Gast (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ach, man könnte auch ne Matheaufgabe daraus machen. Gibt ja beim Modellieren so typische Aufgaben:
Wie groß wäre ein Mensch, der einen solchen Penis hätte?

Da muss man dann mal recherchieren, durchschnittliche Penislänge (im erregierten Zustand würde ich bei dem Bild sagen), durchschnittliche Körpergröße, dann kann man das schon grob abschätzen.

1
Geschrieben am
ZRUF (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Man könnte auch die Größe des Hodensacks im Verhältnis zur Länge des Schafts berechnen und dann mit dem des durchschnittlichen Mannes und dem eines durchschnittlichen Pornodarstellers vergleichen, um zu sehen, ob das irgendwie realistisch sein könnte.

1
Geschrieben am

Nur registrierte Mitglieder können hier Einträge kommentieren.

Zurück zur Hauptseite der Deponie