Klopfers Web » Texte » Lästereien » We love Lloret

We love Lloret

Danach soll es für alle in einen Club gehen, also müssen sich die Mädels erst einmal ordentlich aufbrezeln, während die Jungs wieder mal vorglühen. Ling Ling wechselt dreimal die Klamotten, Bauer sprüht sich den Unterleib mit Deo ein, Lory striegelt sich ewig die Haare und Leo sucht ihren goldenen BH.

We love Lloret Die kriecht fast so in den Spiegel rein, dass die Bloody Mary Angst kriegt.
We love Lloret Schicke Pelle. Hat sie dem Fummel ihre Tochter zu verdanken?
We love Lloret Ja, das passiert ja durchaus täglich.
We love Lloret "Unser Motto: Null Promille nie!"
We love Lloret "Das Ozonloch krieg ich schon klein!"
We love Lloret Den trägt bestimmt der Maikiboy.
We love Lloret Ich geb es ja zu, ich würde sie nicht wegstoßen. Aber drei Stunden Vorbereitung hierfür? Na ja.
We love Lloret Die Klamotten hier sehen allerdings wieder aus, als hätte sie die geklaut.
We love Lloret So hätten sie meinetwegen auch gehen können, weniger niveauvoll wäre das auch nicht gewesen.

Dann präsentieren die Damen ihre Körper, und nachdem ihnen die gebührende Anerkennung gezollt wurde, geht es endlich in den Club, wo die Kandidaten ordentlich ihr Fleisch schütteln und sich gegenseitig anbaggern. Den Jungs schießt schon beim Anblick der Hupfdohlen das Blut in die Lanze. Bei Jerôme ist allerdings relativ schnell wieder die Luft raus – nicht wegen vorzeitiger Ejakulation, sondern dank der heute konsumierten geistigen Getränke.

We love Lloret Sie sind verliebt, bestimmt.
We love Lloret Beidseitige Lippenfürze auf die Wangen, wie fies.
We love Lloret Du Arsch!
We love Lloret Der sieht aus wie ein Triebtäter, der sich plötzlich von hinten an Frauen ranschmiegt.
We love Lloret Und du bist auch ein Arsch!
We love Lloret "Da hatte ich so ein Rohr, ne? Nicht dass man etwas gesehen hätte."
We love Lloret So etwas kommt davon, wenn in dem Club zu wenig Gläser da sind.
We love Lloret Als wenn die Jungs später "Hangover" nachspielen wollen.
We love Lloret Kann es sein, dass "die Sau" in seiner Heimat diverse einschlägige Vorstrafen hat?
We love Lloret "Ich setz mich mal hier hin und rede mit meiner Kotze."

Der haut sich also direkt nach der Heimkehr ins Bettchen (im Prinzessinnenzimmer). Bei den anderen sind die Reserven noch nicht ganz aufgebraucht. Maikiboy und Bauer saufen Jägermeister, Ling Ling lässt Timilio Kondome aufpusten … lediglich der Pole und Lory hauen sich dann auch (getrennt) in die Federn. Timilio kann es sich dann aber auch nicht verkneifen, Lory noch einen Gutenachtkuss zu verpassen. Fand sie nicht so prall, auch wegen der Fahne des Proll-Azubis.

We love Lloret Schlucken kann sie.
We love Lloret Blasen kann er.
We love Lloret Da hat das Sandmännchen ihm keinen Sand in die Augen gestreut, sondern ihm den prall gefüllten Sack auf die Omme gehauen.
We love Lloret Das Gesäuge ist nicht echt, aber das stört wohl niemanden.
We love Lloret "Musst du bei deinem Gutenachtkuss unbedingt versuchen, deine Zunge in mein Nasenloch zu schieben?"

Aber irgendwann finden auch alle anderen einen Schlafplatz. Ling Ling steigt zu Jerôme ins Bett, der dann zumindest ein bisschen wieder zum Leben erwacht und mit ihr rumknutscht. Irgendwann kommt auch noch Bauer dazu, nachdem das Geruckel unter der Bettdecke beendet ist. Der Pole pennt allein in dem Bett, was sich der Jerôme eigentlich ausgesucht hatte, Leo pennt neben Lory – nur Emilio kann Lory einfach nicht in Ruhe lassen und legt sich irgendwann einfach neben sie. Leo warnt ihn dann wenigstens noch davor, das arme Mädel im Schlaf anzupacken, bis er sie durch Kopfkraulen zähmt und alle endlich schnuffeln. Das ganze Drama vorhin um die Schlafzimmeraufteilung war also total überflüssig, weil sowieso jeder spontan dort pennt, wo ihn Rausch und/oder Geschlechtsteil hinführen.

We love Lloret Haha, der schläft allein! ... Hey, der hat wenigstens Platz, gar nicht so doof!
We love Lloret In dem Zustand zu bumsen wäre echt blöd, der erinnert sich doch dann an gar nichts mehr.
We love Lloret Ist ja schlimmer als bei Paranormal Activity.
We love Lloret Kein Schlafanzug. Bestimmt verkühlt sie sich noch ihre Eierstöcke.
We love Lloret Schön die Nüsse festhalten beim Pennen.
We love Lloret Wenn er ne Latte kriegt, schiebt er sich selbst aus dem Bett damit.
We love Lloret Endlich mal lüften.

Nach drei Stunden ist die Nachtruhe dann aber auch schon wieder vorbei, der Kater wird mit Konterbier und anderen Alkoholika bekämpft, denn am Pool will wieder wild gefeiert werden. Die Mädels erzählen sich dabei, auf was für Typen sie so stehen, und der Pole ist überzeugt, dass sie auf Arschlöcher stehen. Und jeder Junge ist ja ein Arschloch. Er auch. Also rechnet er sich vermutlich Chancen aus. Und mit diesen hoffnungsvollen Gedanken müssen wir uns nun auch von der Bande verabschieden, und wer in welcher Dame zum Schuss kommt, bleibt nunmehr eurer Fantasie überlassen …

We love Lloret "Hey, die Trompete macht ja gar keinen Ton!"
We love Lloret "Der Scherz mit dem Superkleber war echt scheiße von euch, Jungs!"
We love Lloret "Ich sag's euch: Elefanten! Ihr werdet Jungs nachher nie wieder auch nur in die Nähe eures Bettes lassen wollen."
We love Lloret "Ich denke, irgendein Arsch wird ihnen das Herz brechen. Vielleicht ja ich."
We love Lloret "Hey, wir könnten uns küssen, um die Mädchen eifersüchtig zu machen."
0
Dir hat's gefallen? Dann erzähl deinen Freunden davon!

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Super Mario Bros. Super Show

Serie – Lästerei veröffentlicht im Mai 2010
Eine echte Fernsehserie über die Super Mario Brothers? Ja, die gab es Ende der 80er tatsächlich. Hier geht's um die schrottigen Realfilm-Sequenzen. [mehr]
Thumbnail

Das Netz

Film – Lästerei veröffentlicht im April 2010
Sandra Bullocks Film 'Das Netz' zeigt eine frühe Angst vor dem Internet. Klopfer lästert pflichtgemäß über diesen Streifen. [mehr]
Thumbnail

Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen

Film – Lästerei veröffentlicht im September 2017
Klopfer kümmert sich diesmal um die Verfilmung des Bestsellers Fifty Shades of Grey. Und die kranke Liebesgeschichte ist auch als Film ganz entsetzlich. [mehr]
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

Nach oben