Leute mit Durchblick

Update wählen:


Diese Seite hier entstand ursprünglich in meinem alten Manga-Forum, wo ich auf authentische Fragen von Jugendlichen, die sich bei der (inzwischen eingestellten) Schweizer Aufklärungsseite Durchblick.ch meldeten, lästernde Antworten gab. Heute führe ich das auf dieser Seite fort. (Einige Fragen stammen auch von anderen Seiten oder bekannten Jugendzeitschriften.)
Da es mittlerweile schwer ist, neue interessante Fragen zu finden, ist inzwischen der Abstand zwischen den Updates recht groß. Also keine Bange: Es kommt wieder was, aber es kann dauern.

Fragen vom 29.12.2015

Weitere Fragen aus uralten Bravo-Heften


Immer habe ich nur ein Ziel gehabt: Die Mädchen, mit denen ich befreundet war, glücklich zu machen, ihnen zu helfen und, so oft es nur geht, für sie immer da zu sein.
Doch bis jetzt war ich wahrscheinlich zu gutmütig, denn ich merkte, daß ich nur ausgenutzt wurde. Wenn sie alles hatten, was sie wollten, dann zogen sie wieder ab. Dafür bin ich kein Typ, der sich jeden Monat ein neues Mädchen nimmt. Nun habe ich beschlossen, eine Freundschaft mit einem netten gehbehinderten Mädchen zu schließen. Die vielleicht keinen Freund hat, weil sie nicht tanzen oder andere Dinge machen kann wie Mädchen sonst. Mir kommt es nicht auf die körperliche Liebe an, sondern daß sie merkt, sie wird geliebt und sie hat einen Menschen, der zu ihr hält. So daß das Leben wieder richtig Spaß macht.
Wie verhalte ich mich nun am besten zu so einem Mädchen?

(männlich, 19)

Ist doch egal, du hast dir doch schließlich absichtlich eine ausgesucht, die nicht weglaufen kann. schulterzuck.gif

Wir schreiben, weil wir einen Jungen kennen, der immer schwächere Kinder, die jünger sind, schlägt, bis sie weinen. Und man sieht, daß er sich dann darüber freut. Er ist 14 und ziemlich klein und sehr dick, er trinkt auch Bier und so.
Wir haben schon überlegt, ob er aus Minderwertigkeitskomplexen so handelt. Mit ihm reden ist sinnlos, denn alle unsere Versuche scheiterten. Was kann man da noch tun, denn unsere Freundin, die es am meisten betrifft, leidet sehr unter ihm.

(weiblich, 13)

Schenkt ihm eine McDonalds-Gold-Card! Wenn ihr es richtig macht, dann kriegt er einen Herzinfarkt, bevor er 15 wird. 07baa27a.gif

Sie wissen gar nicht, was für ein Temperament türkische Väter haben. Die brauchen nur zu hören, daß eine Tochter mit einem Jungen gesehen wurde - schon greift er zum Messer.
Ich bin Türkin und muss es ja wissen. Ich hab' auch Sorge um mein Jungfraubleiben. Ich hab' keinen Freund, kenne aber zwei türkische Mädchen, die deswegen Selbstmord machen wollten. Die eine hatte schon Tabletten im Mund, die andere ließ sich aus dem Fenster fallen, als der Vater wie wild auf die losging. Keiner konnte was tun, denn sie war noch nicht volljährig.
Und zum deutschen Pastor gehen? Der würde doch nur sagen: Was willst du hier, du bist doch Mohammedanerin!

(weiblich, 15)

Wenn ich jetzt jemand von den Berliner Grünen wäre, würde ich dir jetzt eine Standpauke halten darüber, wie unverantwortlich es von dir ist, mit deiner Schilderung Vorurteile über die türkische Kultur zu schüren und so wenig Verständnis für die Traditionen deines Heimatlandes zu haben!

Wie gut, dass ich nicht zu den Berliner Grünen gehöre. 3eb4e7b3.gif

Bei uns wohnt ein Junge von 16 Jahren. Er steht oft ganz nackt am Fenster. Wenn meine Freundin und ich mit unserem Hund spazieren gehen, sehen wir ihn oft so stehen. Manchmal läuft er uns auch nach und wartet, daß wir ihn angucken.
Ist dieser Junge gefährlich oder ein Sexualverbrecher?

(weiblich, 13)

Nicht erschrecken: Dieser Junge ist ein Geist. Er ist bei einem abgefahrenen Masturbationsunfall gestorben und irrt nun nackt durch die Welt. Nur ihr könnt ihn sehen, und solange er euch nicht die tragische Geschichte seines Dahinscheidens erzählt und seinen Geisterpimmel von euch reiben lassen hat, kann er nicht ins Jenseits übertreten. 1b38f9e2.gif

Unser Lehrer ist ein gemeiner Schuft. Unsere Klasse ist 12 bis 14 Jahre. Unser Lehrer versteht die Probleme nicht. Er schlägt und boxt uns, schmeißt uns Schlüsselbunde an den Kopf. Wenn wir Aufgaben mal nicht können, dann sagt er: "So ein Sauladen, ihr Doofen!"
Wir haben schon mit unserem Direktor darüber gesprochen. Der sagte aber nur: "Ihr müßt ihn auch verstehen." Wir benehmen uns schon so gut es geht. Aber er schlägt weiter. Wir halten es nicht mehr länger aus. Bitte schreiben Sie an unseren Lehrer. Helfen Sie uns.

(weiblich, 14)

Erschießen. ^^ Ihr glaubt gar nicht, wie leicht manche Probleme zu lösen sind, wenn man nur Gewalt nicht von vornherein ausschließt. 059.gif

Ich mache alles verkehrt. Mein Freund ist 21, meine Eltern durften von ihm nichts wissen. Also fand ich immer neue Ausreden, um zu ihm zu können. Das kam raus, es gab Riesenkrach, Schläge, Schreierei, Fürsorge und Anzeige wegen Verführung Minderjähriger.
Mein Freund stellte sich bei uns vor, aber kaum war er wieder weg, machten meine Eltern ihn schlecht. Die Anzeige wurde eingestellt, trotz Verhöre beim Jugendamt und bei der Polizei.
Jetzt hab' ich wieder einen Jungen kennengelernt, darf aber keinen Freund haben. Da hielt ich es wieder geheim. Und wieder kam alles heraus, Krach, Schläge, Mutter drohte mit Selbstmord. Nun verbieten sie mir, daß ich fortgehe, auch am Sonntag. Aber es kann doch keiner verbieten, daß man liebt.
Bitte schimpfen Sie mich nicht aus, ich weiß, ich hab's viel falsch gemacht. Können meine Eltern mir das alles verbieten?

(weiblich, 14)

Sag deiner Mutter, dass sie eh zu feige ist, das mit dem Selbstmord durchzuziehen. Entweder hast du sie moralisch besiegt oder dein Problem mit den Eltern halbiert. victory.gif

Mein Sohn, 15, will plötzlich nicht mehr zur Kirche. Als er uns das gesagt hat, hab' ich ihm vorgeworfen, er sei es Gott, uns und letztlich auch sich selbst schuldig, die hl. Messe jeden Sonn- und Feiertag zu besuchen. Ich sagte ihm, es stünde in der Bibel, die hl. Messe und die hl. Beichte regelmäßig zu besuchen, worauf er erwiderte: "Das ist doch immer dasselbe." Und: "Der liebe Gott hilft mir auch nicht, daß ich in Englisch eine Eins schreibe!"
Darauf habe ich ihn geschlagen. Jetzt geht er zwar wieder zur Kirche, aber mit großem Widerwillen, was mich sehr bedrückt.

(weiblich, Alter unbekannt)

Tse, was für eine gottlose Schlampe bist du denn? Lies im Buch der Bücher, da steht die Antwort. 5. Buch Mose, Kapitel 21, Vers 18ff.

18 Wenn jemand einen widerspenstigen und ungehorsamen Sohn hat, der der Stimme seines Vaters und seiner Mutter nicht gehorcht und auch, wenn sie ihn züchtigen, ihnen nicht gehorchen will,
19 so sollen ihn Vater und Mutter ergreifen und zu den Ältesten der Stadt führen und zu dem Tor des Ortes
20 und zu den Ältesten der Stadt sagen: Dieser unser Sohn ist widerspenstig und ungehorsam und gehorcht unserer Stimme nicht und ist ein Prasser und Trunkenbold.
21 So sollen ihn steinigen alle Leute seiner Stadt, dass er sterbe, und du sollst so das Böse aus deiner Mitte wegtun, dass ganz Israel aufhorche und sich fürchte.

Du weißt, was du zu tun hast. Du musst nur wissen, wo euer Dorfältester wohnt.

Obwohl mein Biolehrer schon über sechzig ist, habe ich mich in ihn verliebt und träume immer von ihm. Ich bin zwar erst vierzehn, aber schon sehr weit entwickelt.
Bald haben wir ein Klassenfest, zu dem er auch kommt. Darf ich ihn auf dem Fest zum Tanzen auffordern und ihm dabei meine Liebe gestehen? Vielleicht gibt er mir dann Privatstunden in Sexualkunde. Und wenn was passiert, muß ich aufpassen, oder kann bei ihm nichts mehr passieren? Glücklich könnte ich ihn schon machen.

(weiblich, 14)

Na das wette ich, dass du ihn für ein paar Minuten glücklich machen könntest. 154218d4.gif Aber vielleicht wäre es - unabhängig vom Ausgang deines Liebesgeständnisses - vielleicht sinnvoller, derartige Gefühlsausbrüche auf eine etwas einsamere Situation zu schieben, damit du dich nicht total zum Klops machst vor deinen Klassenkameraden... angsthasi.gif

Als ich neulich abends allein in die Discothek ging, sah ich meinen Vater mit meiner Freundin in einer Ecke sitzen, und sie haben miteinander geschmust. Voller Wut bin ich in ein anderes Lokal gegangen und habe mich betrunken.
Am nächsten Tag ging ich zu meiner Freundin und habe Schluß gemacht. Was meinen Sie dazu?

(männlich, 17)

Jetzt solltest du es deinem Vater aber auch heimzahlen und mit seiner Frau schlafen! 014.gif

Ich bin in sexueller Hinsicht vollkommen verklemmt. Seit einem halben Jahr geht das nun schon. Täglich träume ich von nackten Jungen. Sogar in der Schule verfolgt mich dieser Wahn. Ich sitze im Unterricht und male nackte Jungen. Meine Mitschüler lachen mich aus, ich kann das verstehen. Ich habe aber niemanden, mit dem ich mich über so was unterhalten könnte. Am wenigsten mit meinen Eltern.

(weiblich, 16)

Klingt eher so, als wenn die anderen verklemmt wären. huh.gif Du hast kein Problem, die anderen spinnen. greatjobplz.gif

Mein Freund (12) und ich sind sehr viel zusammen und machen viele Streiche. Heute haben wir Kinder geärgert und mit Steinchen geworfen. Mein Freund wollte eines treffen, aber da kam ein Auto und kriegte den Stein ab.
Als mein Freund schon weg war, kam der Autofahrer auf mich zu und drohte, wenn ich die Adresse von dem Jungen nicht sagte, würde er zur Schule gehen.
Nun meine Frage: Was hat die Schule damit zu tun, daß wir nachmittags aus Versehen Steinchen gegen ein Auto werfen? Ich mag meinen Freund sehr gern.

(weiblich, 13)

facepalm.gif Sag deiner Mutter bitte, das mit ihrer Tochter wird nix mehr, sie soll sie wegschmeißen und es noch mal neu versuchen.

Ich habe mir am ersten Tag meiner Periode die Haare gewaschen. Nun habe ich gehört, daß das am ersten Tag gefährlich ist und daß man davon krank werden kann. Mit meinen Eltern kann ich darüber nicht sprechen, die fühlen sich dann irgendwie gehemmt.

(weiblich, 13)

Ich hab den dummen Verdacht, dass wir nicht über die Haare am Kopf reden, oder? Ansonsten fehlt mir irgendwie der Zusammenhang zur Periode und wieso Eltern nicht über Shampoo reden können... angsthasi.gif

Ich hab' nicht mal eine Briefmarke. Ich bekomme kein Taschengeld. Sogar das Briefpapier habe ich meinen Eltern weggenommen. Und schreiben tu ich auf der Toilette.
Mein Problem ist: Ich mußte von kleinauf Zöpfe tragen. Nun habe ich meine Haare ohne Erlaubnis abgeschnitten. Meine Eltern reden seit einer Woche nicht mehr mit mir. Sie sind enttäuscht.

(weiblich, 14)

Bist du sicher, dass du von Fünfjährigen aufgezogen werden solltest? huh.gif

Zuerst befreundete sich mein Bruder mit einem Jungen aus der Nachbarschaft. Auch ich verstand mich mit ihm. Eines Tages traf ich ihn im Park. Als wir uns setzten, kam er näher und umarmte mich zärtlich und küßte mich. Er gestand mir, daß ich seine große Liebe sei.
Als wir dann einmal zu dritt im Kino waren, bemerkte ich, wie er seinen Arm um meinen Bruder legte und ihn unsittlich streichelte. Aber mein Bruder stand auf und sagte "du schwule Sau" und haute ab. Niemand hatte etwas gemerkt. Der Junge sah mich ängstlich an, aber ich blieb. Nach dem Film wollte er sich zärtlich verabschieden. Aber ich wehrte ab und lief nach Hause.
Nun vermeiden wir Kontakt mit ihm. Aber wie soll ich ihn verstehen? Interessiert er sich nun für Jungen oder für Mädchen?

(weiblich, 15)

Er hält sich alle Optionen offen, sehr clever von ihm. Und sehr rücksichtsvoll, dass er es in der Familie bleiben lassen wollte. adorableplz.gif

Wie lauten die Liebesregeln, und was hat es auf sich, wenn ein Junge einem Mädchen oder ein Mädchen einem Jungen Zigarettenrauch ins Gesicht pustet?

(männlich, 15)

Ich glaube, die einzige Liebesregel ist, dass sie schlucken sollte, wenn ihre Gefühle echt sind. Gurgeln geht auch. kratz.gif

Und das mit dem Zigarettenrauch heißt, dass man sich wünscht, gemeinsam an Lungenkrebs zu sterben. 4e5dd44a.gif
20151227193401_0.jpg

Ich habe eine Freundin, 15, die sehr kindlich ist. Wenn ich sie besuchen gehe, hat sie immer schon Monopoly aufgebaut. Ich möchte aber gern mit ihr Petting machen.
Sie brauchen nicht zu schreiben, daß ich Geduld haben soll, ich habe schon ein paar Jahre gewartet. Und jetzt kann ich es nicht mehr aushalten, sie beim Spielen einfach nur so anzuschauen, ich möchte mit ihr näher zusammensein. Wenn ich mit ihr darüber reden will, tut sie so, als wenn sie mich nicht versteht.

(männlich, 16)

Also deutlicher könnte sie dir eigentlich nur mit einem Megaphon ins Gesicht schreien, dass sie keinen Bock aufs Fummeln hat. ^^

Seit einiger Zeit helfe ich einem Jungen, 7, bei den Hausaufgaben. Am Anfang war er so brav und nett, doch in letzter Zeit wird er immer frecher und blöder. Er hört überhaupt nicht mehr auf mich. Vor ein paar Tagen warf er einfach ein Sofakissen aus dem Fenster hinaus. Er hat ganz wüste Ausdrücke, mit denen er mich beschimpft.
Ich würde ihm gern weiter bei den Aufgaben helfen, aber wenn er so frech wird, geht das leider nicht. Oder wie soll ich mit ihm umgehen?

(weiblich, 14)

Mach mit ihm dasselbe, was er mit dem Sofakissen macht. 04a97f13.gif Du wirst staunen, wie sehr ein Schädel- oder Genickbruch die Widerspenstigkeit schlagartig reduziert.

Ich bin verzweifelt und stehe kurz vorm Durchdrehen. Ich glaube, ich habe einen Menschen umgebracht. Gestern lernte ich ein Mädchen auf einer Fete kennen. Etwas beschwipst wollten wir dann in ihrer Wohnung zusammen schlafen. Doch als es nicht klappte, lachte sie mich aus. Aus lauter Wut schlug und würgte ich sie. Auf einmal war sie still, und ich rannte kopflos aus dem Haus.
Nun lebe ich in ständiger Angst, ich hätte ihr was angetan. Ich hab mich auch noch keinem Menschen anvertraut.

(männlich, 17)

Hast du schon mal ganz ergebnisoffen über Selbstmord nachgedacht? fragehasi.gif

Wir wohnen in einem Altbau, wo die Toiletten im Treppenhaus sind. Wenn ich aus unserer Wohnung komme, sehe ich die Toilette der Nachbarn schräg über mir. Manchmal stand unser Nachbar dort, wenn ich von der Toilette zurückkam.
Eines Morgens stand er da, völlig nackt, und lächelte. Erst dachte ich an Zufall, aber dann passierte es wieder. Ich weiß nun nicht, ob ich mit ihm reden soll oder mit meinen Eltern. Meine Freundinnen haben nur gelacht, konnten mir aber auch keinen Rat geben.
Der Nachbar ist Mitte 20 und hat zwei Kinder. Er hat mir auch schon zweideutige Angebote gemacht.

(weiblich, 14)

Der Doktor schrieb unter anderem:

Du mußt erst einmal spüren, was in Dir losgeht, wenn du das erlebst. Angst? Neugier? Erregt es Dich? Dann überlege: Wie kann ich mich aus seinem Bann befreien? Wahrscheinlich zwingt's Dich geradezu, immer wieder dorthin zu schauen.[...]

3c68bb64.gif Ich hab irgendwie den Verdacht, der Doktor stand auch häufiger nackt vorm Klo im Treppenhaus...

Meine Freundin, 15, bekommt ein Baby von mir. Ich weiß nicht, wie es dazu kam, ich habe doch immer aufgepaßt.
Ich bin von zu Hause abgehauen und wohne z. Z. bei einem Brieffreund. Seine Eltern haben nichts dagegen. Ich werde nicht mehr zurückgehen. Aber was soll ich machen?

(männlich, 15)

Wenn du wirklich immer aufgepasst hättest, würdest du wissen, wie es zu Schwangerschaften kommt, du Hirni! motz.gif

Wir sind fünf Lehrlinge in einem Büro. Unser Problem ist, daß wir uns allesamt in unseren Chef verknallt haben. Da er jung ist und gut aussieht, wird er von allen umschwärmt. Dadurch treten immerfort Reibereien und Konkurrenzkämpfe zwischen uns auf.
Nun sind Sie unsere letzte Hoffnung. Bitte helfen Sie uns, daß das Büroklima wieder besser wird.

(weiblich, 16)

Der Doktor schrieb:

Ich habe Deinen Brief meinem Team vorgelegt, und es gab zunächst aufgeregte Kommentare. "Der hat ja für jeden Tag eine!" so der Sozialarbeiter. "Für den tun die alles und lassen sich ausnutzen!" meinte der Psychologe. "Und wo steckt das Problem?" fragte die Lehrerin. [...]

Stimmt, wo ist eigentlich das Problem? Der Chef ist jung und potent, der kann sicherlich alle bedienen und zusätzlich noch die Lehrerin aus dem Dr.-Sommer-Team. greatjobplz.gif

Mein älterer Bruder verhält sich immer so merkwürdig. Letztens kam er ganz nackt in mein Zimmer und sagte, ich solle mal sein Geschlechtsteil anfassen, er würde mir auch was dafür geben. Das hat sich noch mal so ähnlich wiederholt. Mit meinen Eltern will ich nicht darüber reden und meine Freundinnen können mir auch nicht sagen, was ich tun soll.

(weiblich, 12)

Ganz einfach: sein Geschlechtsteil anfassen. schulterzuck.gif Du musst dir vorher nur deine Hände mit extrascharfem Chili einreiben. ^^

In unserer Klasse ist ein Mädchen, es hat einen sehr strengen Vater. Die Mutter ist tot. Ihre kleine Schwester wohnt woanders.
Wenn dieses Mädchen zu ihrem Vater geht, schlägt er sie, auch ohne Grund. Und weil sich niemand um sie kümmert, kommt sie in der Schule nicht richtig mit. Außerdem muß sie zu Hause putzen und alles machen. Und wenn etwas nicht nach ihres Vaters Nase ist, wird sie verhauen, daß sie ganz blaue Flecken hat. Er sucht auch eine neue Frau, da muß sie mitfahren und kommt erst spät nachts nach Hause. Dann ist sie in der Schule müde. Und ihre Oma kauft alle Sachen zu groß. Und ich hab' gesehen, wie der Vater sie ganz grob ins Auto geschubst hat. Als sie einmal aus dem Bett gefallen ist, hat er ihr die Hose runtergezogen und sie verhauen.
Was sollen wir tun? So grob wollen wir ja nicht gegen den Vater verfahren und ihm gleich eine Jugendfürsorgerin auf den Hals hetzen.

(weiblich, 10)

Der Doktor schrieb:

Mein Sozialarbeiter (selbst Jugendfürsorger) meint: "Warum dem Vater nicht auf die Finger schauen, da wird nicht "gehetzt", sondern geklärt. Sonst bleibt doch alles beim alten! Wenn das alles stimmt, was Ihr geschrieben habt, dann muß etwas getan werden. Wenn's blaue Flecken gibt, ist das ganz klar körperliche Mißhandlung, seelische Mißhandlung fängt schon früher an. Natürlich würde ich als Jugendfürsorger zuerst mit dem Mädchen sprechen. Der Vater übertreibt es doch eindeutig."
Die Sozial-Pädagogin aus unserem Team war anderer Meinung. Sie sagte: "Das Mädchen übertreibt selbst auch. Die will in der Klasse Mittelpunkt sein und erzählt deshalb Schauergeschichten. Wenn's echt schlimm wäre, dann würde sie nichts erzählen, sondern zittern und heulen, bis endlich was geändert wird." [...]

Ähm... lieber Doktor, bist du dir ganz sicher, dass deine Sozialpädagogin irgendeine Form von Ausbildung durchlaufen hat? 3c68bb64.gif

Wir Jungen haben ein ziemlich großes Problem. Wir waren in einem Jugendlager, und am letzten Abend, als wir Abschied feierten, wurden wir auf unserem Zimmer von fünf Mädchen vergewaltigt.
Müssen wir nun für etwaige Folgen, sprich Kinder, aufkommen?

(männlich, 16)

Also bei den Amis auf jeden Fall. (Link 1, Link 2)
Ich schätze, in Deutschland läuft die Argumentation ähnlich... angsthasi.gif

Mit meiner Freundin hat es bis auf wenige Küsse nichts gegeben. Bis sie dann neulich versucht hat, meine Hose zu öffnen. Da bin ich weggelaufen und habe sie nicht mehr getroffen. Ich war völlig geschockt und konnte mehrere Nächte nicht schlafen.
Mein bester Freund wollte mich aufmuntern und hat mich zu seiner Klassenparty eingeladen. Er ist zwei Klassen höher. Ich habe getanzt und ein nettes Mädchen kennengelernt. Aber dann wurde es für mich ganz schrecklich. Später haben nämlich einige Jungen und Mädchen Petting gemacht. Deswegen habe ich mich in einem unbeobachteten Moment davongemacht.
Ich so was noch nicht machen. Bin ich etwa nicht normal?

(männlich, 15)

Wäre ja blöd, dich zu Sachen zu zwingen, die du gar nicht willst, aber warum legst du Knalltüte dir dann eine Freundin zu? huh.gif

Ich wäre so gern ein Star! Wenn ich fernsehe und ein Mädchen in meinem Alter kommt darin vor, dann denke ich immer, ich wäre das. Nachts träume ich davon. Mir kommt es vor, als ob ich ein Star werden sollte.
Kann man das werden, ein Star? Talent habe ich dazu. Habe ich Chancen?

(weiblich, 14)

Tut mir leid, man muss als Star geboren werden. Papa und Mama müssen beide Stare sein, und du musst aus einem Ei schlüpfen und Insekten futtern, um ein richtig großer, starker Star zu werden. 04a97f13.gif

Meine Freunde sagen, ich wäre unverschämt. Ist das auch Ihre Ansicht? Ich bin fast 17. Da habe ich doch das Recht, mein eigenes Leben zu führen. Ich lebe bei meinen Eltern. Im Monat bekomme ich DM 250,- [entspricht heute in der Kaufkraft etwa 320 Euro]; davon gebe ich DM 100,- ab für Wohnen und Essen, Garderobe, Kosmetik usw. Den Rest brauche ich als Taschengeld. Einmal im Jahr fahre ich mit den Eltern in Urlaub, dann zahlen die alles. Ich finde das im Gegensatz zu meinen Freunden selbstverständlich, denn dazu sind Eltern ja verpflichtet.
Gehe ich oft aus, meint Mutter häufig, ich solle mich lieber auf meine Prüfung vorbereiten oder mein Zimmer in Ordnung bringen (was ja ihre Sache ist, wofür bekommt sie denn die DM 100,-?).
Bisher hatte ich einen Freund, mit dem habe ich Schluß gemacht, er hatte nämlich die gleichen Ansichten wie meine Eltern. Was geht das den an? Wenn ich nun durch die Prüfungen fliege, muß mein Vater ja laut Gesetz mich weiter unterhalten. Meine Eltern suchen mit mir Aussprache, aber mir liegt nichts daran. Ich gehe lieber aus und treff' meine Leute.
Jetzt möchte ich gern von Ihnen wissen, ob meine Ansichten wirklich so verbohrt sind oder ob ich recht habe.

(weiblich, 16)

20151227202349_0.jpg

Kürzlich saß ich an der Haltestelle und wartete auf meine Freundin. Sie kam lange nicht, da fragte mich ein bekannter Junge, 19, ob ich mit ihm gehen könnte, er brauche eine Haushälterin. Ich fuhr mit.
Aber das war eine List gewesen. Zuerst sollte ich die Betten machen, ich half ihm, und da fing er an, er wolle ein paar Fotos von mir machen. Ich sollte mich etwas offen machen. Er zog mir den Pulli aus und immer mehr und fotografierte mich, auch als ich nackt war. Die Brüste und den Po besonders. Ich hatte Angst, daß er böse würde und tat alles. Er sagte das würden Bilder für den Sexualunterricht.
Schließlich drohte er mir, daß ich ja nichts davon sage, ich sollte auch wiederkommen, sonst würde er meinen Eltern davon erzählen. Was soll ich tun?

(weiblich, 17)

facepalm.gif Wow, du hast echt Glück, dass du nur an einen Triebtäter geraten bist. So strunzdoof und folgsam, wie du bist, offenbar ohne einen Funken Selbsterhaltungstrieb, könnte dich ein Islamist binnen einer halben Stunde davon überzeugen, dir einen Rucksack mit Sprengstoff umzuschnallen und ein Waisenhaus in die Luft zu jagen.
WIE! DÄMLICH! KANN! MAN! SEIN! schuettel.gif

Wir haben einen Lehrer, der bekommt, wenn er Mädchen in kurzem Rock sieht oder eins, das keinen BH an hat oder den Rücken nackt trägt, sofort ein steifes Glied.
Und wir haben Angst, daß er sich etwa bei einem Klassenfest an uns heranmacht. Wir wüßten nicht, wie wir uns dann verhalten sollten.

(weiblich, 14)

Ist natürlich klar, dass man sich halbnackt in den Unterricht setzt, wenn man den Verdacht hat, dass sich der Lehrer an einem aufgeilt, und das nicht möchte. nick.gif Logisch.
Beim Doktor-Sommer-Team war man auch skeptisch.

Die Lehrerin aus meinem Team sagt: Dieser Lehrer hat auch einen Kopf und ein Gesicht, und er gibt sogar Unterricht - wetten? Bloß die Mädchen sind mit ihren Gedanken ganz woanders. Sie haben sexuelle Ideen, und es wäre gut, wenn es dazu in der Klasse einen vernünftigen Unterricht gäbe. Stattdessen phantasieren sie alles mögliche, auch unmögliches Zeug zusammen. Dieser Lehrer hat es bei so spannungsgeladenen Mädchen besonders schwer. Ich bin sicher, er wird sich hüten, sich an seine Schülerinnen heranzumachen.

Ich habe etwas Schreckliches getan. Ich habe meiner Tante 100 Mark gestohlen.
Mein Onkel war nämlich mit mir und meiner Schwester ausgefahren. Meine Schwester sollte etwas aus dem Auto holen.
Währenddessen fing er an, mit mir zu schmusen und mich am Busen zu streicheln und unter den Rock zu fassen. Es war sooo schrecklich. Als wir wieder zu Hause waren, war ich wütend und wollte ihm auch etwas antun. Deshalb nahm ich das Geld.
Alles kam am nächsten Tag heraus. Meine Strafe: um 7 Uhr ins Bett, 3 Jahre Fernsehverbot, Taschengeld gestrichen, keine Geburtstagsgeschenke. Und die Eltern sagen mir ins Gesicht: Du bist nicht mehr unsere Tochter. Das ist das Schlimmste. Ich habe aber nichts gesagt, weil mein Vater sonst Herzanfälle kriegt.

(weiblich, 15)

Na wenn du dir solche Gedanken über das Herz deines Vaters machst, bleibt dir wohl nichts anderes übrig, als dich von deinem Onkel ficken zu lassen. Dusslige Kuh. facepalm.gif

Ich habe eine Schwester. Sobald ich irgend etwas über sie sage oder etwas tue, was ihr nicht gefällt, geht sie zu meinem Vater und petzt. Dann werde ich rasend und knall ihr eine. Dann geht sie wieder zum Vater, und dann kommt der zu mir, und dann bekomme ich eine geschmiert. Dabei sagt er "laß doch deine Schwester in Ruhe!"
Wie soll ich das ändern?

(männlich, 12)

Die Idee, die Schwester einfach nicht zu hauen, ist so was von abwegig, dass wir in diese Richtung besser nicht weiterdenken sollten, was? tozey.gif

Wir sind drei Freundinnen, aufgeweckt und sehr frei erzogen.
Und unser Problem: Wir können es einfach nicht fassen, daß so viele Jugendliche Selbstbefriedigung machen. Wir lernen viele Jungen kennen und verstehen uns mit ihnen sehr gut. Doch wenn es zu intimen Berührungen kommt, ergreifen wir die Flucht. Es ist für uns regelrecht eine Qual. Uns haben schon manche vorgeschlagen, es mit Selbstbefriedigung zu versuchen, um die Gefühle kennenzulernen. Doch wir finden das ekelhaft.
Nun unsere Fragen: 1. Warum treiben so viele Jugendliche Selbstbefriedigung. 2. Sind wir frigide?

(weiblich, 16)

1. Weil es Spaß macht.
2. Eindeutig ja.
Meine Fresse, so was nennt sich frei erzogen und nölt dann darüber rum, dass andere an sich rumspielen. patsch.gif Und solche Frustmuffen gehen später zum Jugendschutz und wollen allen anderen ihre Moralvorstellungen überstülpen, ich sag's euch.

Ich hatte mir Kondome gekauft, weil ich mit meiner Freundin schlafen möchte. Abends fiel mir das Päckchen aus der Tasche, gerade da kam mein Vater herein und regte sich darüber auf.
Ich habe in Vaters Nachtschrank gesehen, daß er auch solche Dinger hat. Ich trau mich aber nicht zu fragen, warum er welche hat, wenn ich keine kaufen darf.

(männlich, 16)

Mach doch. Falls Mama nix davon weiß, könnte das sehr interessant sein. 07baa27a.gif
Ansonsten kann der doch froh sein, dass sein Sohn wenigstens versucht, seine Freundin nicht zu schwängern. kratz.gif So viele dumme Menschen auf der Welt, und fast alle haben sich vermehrt. heul.gif

So komisch es klingt, ich bin in meine Schwester verliebt. Nachts schleiche ich immer in ihr Zimmer und bestaune sie. Sie ist 16. Wie soll ich mich verhalten?

(männlich, 15)

Falls du ein bisschen glitzern würdest, würde sie es als unheimlich romantisch ansehen, dass du sie nachts dauernd beobachtest. Hab ich aus Twilight gelernt. nick.gif

Übrigens war das eine Zuschrift aus der Schweiz. kicher.gif

Seit einigen Monaten gehen wir des öfteren aus, weil wir dadurch hoffen, Freunde zu gewinnen.
Doch bis jetzt hat es noch nie geklappt, wir sind völlig verzweifelt. Wir glauben, es könnte an unserem Aussehen liegen. Wir arbeiten beide in einer Fabrik. Gehen wir in Discotheken, merken wir, wie die Jungen über uns lachen und spotten. Wir haben dadurch sehr große Mühe mit Kontakt.
An unserem Geschmack kann es nicht liegen. Wir hören gern Operette, Oper und Kammersänger und nehmen mit großer Vorliebe an Wallfahrten teil. Also sind wir sehr unternehmungslustig. In Discotheken gehen wir aber nur, um mit jungen Leuten zusammenzukommen, was uns aber bisher nicht gelang.

(weiblich, 16)

Das wundert mich jetzt aber wirklich, wo ihr doch so viel mit anderen Jugendlichen gemeinsam habt und euch sicherlich wahnsinnig gut über die angesagtesten Kammersänger und die heißesten Operetten unterhalten könntet. facepalm.gif
Eure beste Chance ist es, auf die Erfindung einer Zeitmaschine zu hoffen. tozey.gif

Mit meinen Brillengläsern sehe ich nicht gerade sehr gut aus. Deswegen hatte ich auch noch nie Kontakt zu Mädchen.
Letzte Woche habe ich durchgedreht, ich wußte nicht, was ich tat. Ich ging nach einem Liebesfilm vom Kino nach Hause. Ich war so erregt, daß ich, ohne zu wissen, was ich tat, ein Mädchen verfolgte, sie am Arm packte und zu Boden warf. Ich küßte sie einige Male, und sie wehrte sich und schrie um Hilfe. Da bekam ich's mit der Angst und bin, so schnell ich konnte, abgehauen. Ich glaube nicht, daß sie mich erkannt hat. Aber ich habe ein furchtbar schlechtes Gewissen und weiß nicht, was ich machen soll.
Bin ich jetzt ein Notzuchtverbrecher?

(männlich, 16)

Ja. Und ich plädiere für lebenslange Sicherungsverwahrung, am besten in der Art wie bei Hannibal Lecter.
Ich hab ja nun auch quasi unendliches Potenzial, um spitz zu werden, aber ich hab noch nie das Bedürfnis gehabt, irgendwelche Frauen anzuspringen und ihnen mit Gewalt meine sexuelle Perfektion zu demonstrieren. Wer ist nun der Unnormale hier? kratz.gif

Was soll ich bloß machen - ich bin ein richtiger Mädchenheld geworden. Wo ich auch hingehe, überall komme ich bei Mädchen an. Das Komische ist, daß die Mädchen zu mir kommen und nicht umgekehrt. Wenn ich mal mit einer rede und bin nett zu ihr, versteht die mich falsch und hält das gleich für die große Liebe.
Zuerst fand ich das klasse, aber mittlerweile habe ich eine ganze Anzahl von Freundinnen, mit denen ich zum Teil fest gehe. Nun ist mir klargeworden: Ich kann doch nicht alle lieben! Da habe ich versucht, mit einigen Schluß zu machen. Aber wenn ich dann mit einer allein bin, um es ihr zu sagen, bringe ich es einfach nicht fertig, ihr das Herz zu brechen.
Was kann ich dafür, wenn ich angeblich so gut aussehe und ein weiches Herz für Mädchen habe?!

(männlich, 16)

Wow, dein schweres Problem rührt mein eiskaltes Herz. tozey.gif Einfach aus reiner Gutmütigkeit einen eigenen Harem zu haben, das ist wirklich der Gipfel der Aufopferung. rumms.gif

Ich hoffe, du arbeitest schon an deiner Rede für die Verleihung des Friedensnobelpreises.

Kürzlich kam mein Bruder nackt in mein Zimmer. Er hatte ein steifes Glied. Er sagte zu mir: "Komm, zeig mir mal was von dir!" Er ist ein Jahr jünger als ich. Ich bin sehr gut gebaut für mein Alter. Ich hab' ihn angeschrien, er solle bloß verschwinden. Soll ich es meinen Eltern erzählen oder nicht? Will mein Bruder mit mir intim werden?

(weiblich, 14)

Ach, du hättest ihm doch ruhig was von dir zeigen können. Zum Beispiel deine Nagelschere, die eine spontane Beschneidung vornehmen könnte, wenn dein Bruder nicht seine Latte aus deinem Gesicht nimmt. 04a97f13.gif

Gestern habe ich meinen Bruder durchs Schlüsselloch beobachtet.
Er lag auf seinem Bett und hatte nichts an. Und er ruckte hin und her und hielt sein Glied fest. Mich hat es abgestoßen. Warum macht er das? Er ist 15.

(weiblich, 13)

Oh ja, es war so widerlich, was er da getan hat, dass du trotzdem die ganze Zeit am Schlüsselloch klebtest und dir genau angucken musstest, was dein Bruder in seiner Privatsphäre macht. Andere wären froh, wenn ihr Bruder so etwas für sich behalten würde. 4d6161fd.gif

Ich habe ein Problem, das mich sehr bewegt, und ich bitte Sie, nicht darüber zu lachen.
Ich bin elf Jahre alt und habe noch nicht mit einem Jungen geschlafen. Ist das noch normal?

(weiblich, 11)

Will ich doch sehr hoffen. 3c68bb64.gif

Ich habe ein großes Gewissensproblem: Ich möchte mit einem Jungen gehen; andererseits glaube ich an Gott und weiß nicht, ob ich das darf.
Wie soll ich entscheiden?

(weiblich, 14)

Da kann ich dich beruhigen: Du darfst an Gott glauben, das ist im Grundgesetz garantiert. 04a97f13.gif

Wenn du ihn aber irgendwann als Freund haben willst, dann solltest du dich mit dem anderen Jungen zurückhalten. Gott steht auf Jungfrauen, hab ich gehört.

Meine Mutter ist geschieden und hat einen Freund. Sie treffen sich immer in unserer Wohnung. Darum muss ich jeden Abend die Wohnung verlassen und darf nicht vor 22 Uhr nach Hause kommen.
Das ist so schrecklich für mich, weil ich doch so an Mutter hänge und immer gern zu Hause sein möchte. Meine Mutter liebt mich auch gar nicht mehr. Ich fühle mich so verstoßen.

(weiblich, 15)

Ach je. angsthasi.gif Deine Mutter scheint es ja sehr wichtig zu sein, möglichst bald Oma zu werden, oder? Die treibt dich ja quasi dazu, bei fremden Leuten in der warmen Wohnung Unterschlupf zu suchen.

In den Ferien habe ich einen duften Typ kennengelernt. Ich habe mich sofort in ihn verknallt. Jeden Tag bin ich hingefahren, nur, um ihn zu sehen. Das macht ihm aber überhaupt nichts aus. Er führt sich auf wie ein King und raucht und säuft. Er tut auch immer brutal. Trotzdem habe ich ihn irre gern. Er wird von der Schule fliegen, weil er schwänzt und nichts tut. Ich wollte ihm helfen. Das ginge mich nichts an, sagte er grob. Wie soll ich ihm helfen?
Er wird einmal allein dastehen und nicht mehr weiter wissen. Dann möchte ich für ihn da sein.

(weiblich, 14)

Klingt ja echt nach einem duften Typ. Was muss er machen, damit du richtig feucht wirst, hm? Hundewelpen die Köpfe abbeißen? Ich kann es kaum erwarten, die Fortsetzung "Ich hatte ja keine Ahnung, dass er so gemein zu mir werden würde; alle Männer sind Schweine" zu lesen, sobald er versucht, dich zu überreden, für ihn auf den Strich zu gehen. greatjobplz.gif

Meine Freundin und ich hatten lange Zeit je einen Freund. Vor einem halben Jahr war dann leider Schluß.
Nun fahren ihrer und mein Freund uns dauernd nach, wenn wir von der Arbeit kommen oder weggehen. Sie spionieren uns regelrecht nach. Wir würden gerne wieder mit ihnen reden, aber sie weichen uns immer wieder aus. Wir versuchen sie zu vergessen, aber das gelingt uns nicht. Warum machen sie sowas?

(weiblich, 16)

Doktor Sommer schrieb:

Ihr macht Euch was vor! Die sind bestimmt nicht scharf auf Euch, sonst würden sie reagieren, wenn Ihr sie trefft. Oder aber: Die treiben ein böses Spiel mit Euch. Weil Ihr immer noch nicht glauben wollt, daß es aus ist. Was Ihr jetzt macht, ist reine Träumerei. Wacht auf, auch wenn's weh tut! Sonst klebt Ihr noch in 20 Jahren an dieser aussichtslosen ersten Liebe.

Ja genau, eigentlich sind's die Mädchen, die nicht darüber hinwegkommen. Jetzt, wo du das sagst, Doktorchen, seh ich es auch kristallklar!

fluester.gif Kann es sein, dass der Doktor senil geworden ist?

Ich bin ratlos. Mein Vetter und mein Bruder verhalten sich sehr merkwürdig. Sie versuchen, mich zu unterdrücken. Sie bieten mir Geld an, aber dafür soll ich sie küssen, mich ausziehen oder mich anfassen lassen. Dagegen sträube ich mich oder versuche, aus dem Zimmer zu kommen. Aber das schaffe ich nicht, denn das Zimmer ist schon abgeschlossen.

(weiblich, 16)

Der Doktor schrieb:

Bei Dir geschieht etwas, was es beim Sexuellen oft gibt. Es macht gleichzeitig Angst und Lust. Angst, weil du zu etwas gezwungen wirst, was Dir fremd ist. Lust, weil Du sonst schon längst was dagegen unternommen hättest, und die beiden wären bestraft worden und hätten aufgehört. Mit anderen Worten: Es geht so lange weiter, wie Du es willst, und es hört genau dann auf, wenn Du es willst. Du bist also nicht das Opfer, sondern eigentlich die Stärkste von Euch dreien. Deshalb kannst du ruhig sagen: "Hört mal, ich hab' genug von diesen Spielen. es ist aus. Wenn ihr es nochmal versucht, mache ich einen Riesenkrach!"

Ja genau, Doktor, ihre Lust trieft aus jedem ihrer Sätze. peinlich.gif

Gibt es irgendwelche Vorstrafen von Doktor Sommer, von denen wir wissen sollten? angsthasi.gif

Wir haben vor einem halben Jahr in einer Kneipe als Aushilfsbedienungen angefangen. Da gibt es viele Jugendliche als Stammkunden, u. a. auch ein Mädchen, 19. Wir kannten sie schon, denn sie war häufig mit unserem Chef zusammen. Einmal fragte sie uns, ob wir sie nach Feierabend heimfahren könnten. Wir taten das. Sie lud uns noch zu einem Kaffee ein, und wir gingen mit.
Als wir uns hinsetzten, ging sie kurz raus, kam fast nackt mit dem Kaffee zurück und setzte sich zwischen uns. Wir waren total geschockt, als sie auch noch anfing, bei uns zu fummeln. Schließlich machten wir mit und gingen auch mit ihr ins Bett. Einige Zeit später entdeckten wir Ausfluß am Geschlechtsteil.
Als wir sie deswegen ansprachen, drohte sie uns, sie würde alles dem Chef sagen, wenn wir zum Arzt gingen und nicht mehr mit ihr schlafen würden.

(männlich, 18)

Ich glaube, darauf würde ich es ankommen lassen, wenn die Alternative ist, dass mir mein Lümmel abfaulen könnte. unsure.gif Aber ich bin sicher, das ist nur eine Minderheitenmeinung... angsthasi.gif

Seit unserer letzten Fete quält mich ein großes Problem. Immer, wenn ich zuviel getrunken habe, bin ich so freizügig, daß ich mich von allen Jungen körperlich ausnutzen lasse.
Letzte Woche auf meiner Fete war es besonders schlimm. Da habe ich direkt fünf Jungen nacheinander mit auf mein Zimmer genommen. Es kam zum Petting.
Jetzt habe ich große Schuldgefühle, da es nicht das erste Mal war. Bitte sagen Sie mir, was ich machen soll!

(weiblich, 16)

Ich glaube, darüber sollten wir mal ganz in Ruhe bei einer guten Flasche Wein reden. 044.gif

Die Jungen aus unserer Klasse sind so zudringlich! Einmal, auf einer Party, wollten sie eine Knutschsitzung mit uns machen. Sie lassen uns keinen Augenblick in Ruhe und denken nur ans Küssen und solche Sachen. Wir möchten gern ein natürliches und kameradschaftliches Verhältnis zu ihnen haben, denn wir finden sie sonst eigentlich sehr nett. Bloß fühlen wir uns nicht weit genug für die anderen Sachen.

(weiblich, 14)

Nun ja, so wie ich das sehe, wollt ihr ein kameradschaftliches und sie ein natürliches Verhältnis. 04a97f13.gif
Daher solltet ihr den Jungs zu Beginn eurer Treffen einen blasen, damit diese sexuelle Spannung gleich am Anfang gelöst wird und ihr euch ganz platonisch und freundschaftlich miteinander beschäftigen könnt. 014.gif

Da wir schon wie 15 entwickelt sind, wollen wir auch entsprechend Liebe.
Seit einem Jahr kennen wir eine Clique, die wir jeden Sonntag ohne Wissen der Eltern treffen. In den Wohnungen der Jungen, die älter sind als wir, machen wir Partys und Zungenküsse mit jedem, und manchmal machen wir auch Petting.
Ist das, was wir machen, zu früh für unser Alter?

(weiblich, 14)

Ach was, ein pelziger Bekannter von mir sagt immer: Steht ihr Alter auf der Uhr, kann sie leben wie 'ne Hur! 70bff581.gif
20130905222856_1.png

Wir haben einen Jungen in der Klasse, er ist sehr dick, aber ich liebe ihn trotzdem!
Was soll ich machen, daß die Mädchen in der Klasse mich nicht immer mit ihm auslachen? Der Junge versteht mich, ich habe schon mit ihm darüber gesprochen. Er meint, ich sollte mir nichts daraus machen. Aber ich rege mich trotzdem darüber auf.

(weiblich, 14)

Auch hier lautet mein Rat: Gewalt. Blutig abschlachten, häuten und die Köpfe auf dem Schulhof auf Pfählen aufspießen. 016.gif
Du wirst sehen, das Problem erledigt sich wie von selbst. ^^

Mit meinen Freunden spreche ich öfter in der Gruppe über sexuelle Probleme. Mein Freund prahlt öfter mit seinem Glied, wie groß es wäre und soundso lang. Mein Glied dagegen ist leider viel kürzer.
Meine Freundin, die fast immer dabei ist, nimmt mich deswegen auf den Arm. Eines Tages wollte ich sie in der Schule ansprechen, da sagte sie: "Verschwinde, du eingebildeter Playboy, du mit deinem Kleinkaliber bringst es ja sowieso nicht!" Alle hörten es und lachten, und ich kriegte eine rote Birne und lief weg.
Können Sie mir einen Rat geben, wie ich mein Glied vergrößern kann?

(männlich, 16)

Deine Frage ist vollkommen falsch. Du solltest fragen, wie du deine Ex-Freundin (und wenn sie das noch nicht ist, wäre das die erste notwendige Handlung) für ihre Schmähungen bestrafen kannst.
Lass ganz lässig Bemerkungen fallen, dass ihre ausgeleierte Pottwalmöse mitnichten in der Lage ist, auch nur irgendeinem Mitglied der menschlichen Spezies irgendeine Form von sexueller Befriedigung zu verschaffen. Bring ihr ein paar Bowlingkugeln mit und erzähle, dass du ihr die Liebeskugeln wiedergeben willst, die sie in deinem Zimmer vergessen hatte. Schenke ihr eine Höhlenforscherausrüstung für ihren nächsten Freund, damit der vorbereitet ist, wenn er in ihre Vagina eindringen will. Wenn er daneben steht, empfehle ihm Reiseproviant, weil es eine Weile dauern kann, um die Öffnung zu erforschen. So macht man das! onioncleanplz.gif

Seit vier Monaten gehe ich mit einem Jungen, 19. Da ich zu einer Kartenlegerin ging, hörte ich von ihr, daß er ein uneheliches Kind haben soll. Er sagte aber nie etwas davon. Soll ich dieser Kartenlegerin glauben?
Ich liebe ihn und kann einfach nicht glauben, daß er so was gemacht hat. Er hat nur mal erzählt, daß er verlobt gewesen sei, und die Verlobung wäre in die Brüche gegangen. Sollte das Kind der Grund gewesen sein, daß aus der Verlobung nichts wurde?
Ich möchte ihn nicht verlieren, er ist mein ein und alles. Soll ich ihm nun die Frage stellen, ob es wahr ist, oder soll ich abwarten, bis er es mir selber beichtet. Er ist immer nervös, ich möchte ihm gern helfen.

(weiblich, 16)

Dann hilf ihm und mach Schluss mit dem armen Kerl. Ich wäre auch nervös, wenn meine Freundin ständig erwartungsvoll eine Beichte hören möchte, von der ich keine Ahnung habe, weil ich nichts gemacht habe und alles nur das Hirngespinst einer Betrügerin ist. vomitplz.gif

Ich habe seit langem eine Freundin. Wir verstehen uns sehr gut. Als sie jedoch neulich bei mir übernachtete und dachte, ich schlief wohl schon, da betastete sie meinen Busen. Ich war entsetzt. Ließ mir aber nichts anmerken.
Ich weiß wirklich nicht mehr, wie ich mich ihr gegenüber verhalten soll. Ist das, was sie getan hat, wirklich noch normal?

(weiblich, 14)

Aber klar! Ich kenn mich da aus, ich hab viel darüber gelesen! 014.gif
Was dort abläuft, ist für junge Mädchen ganz natürlich. Die ersten zärtlichen Berührungen, verschämt gehen die Finger auf Wanderschaft, die ersten atemlosen Küsse werden getauscht, sanft umspielen sich die Zungen, bis die Mädchen es kaum mehr ertragen können. Verlegen lächelnd küsst eines der Mädchen abwärts, bis heißer Atem einen Nippel erreicht. Dieser wird härter, als der Mund des jungen Mädchens saugend versucht, die Lust ihrer Freundin zu steigern. Gleichzeitig haben sich die Fingerkuppen saft einen Weg durch die noch spärliche Schambehaarung gebahnt, um schließlich... pervplz.gif

... Äh, ja, jedenfalls ist das vollkommen normal. 154218d4.gif

Ich war ungefähr 11 Jahre alt, da habe ich zum erstenmal aus Versehen onaniert. Da ich danach glaubte, daß ich krank wäre, habe ich ein Gelübde gemacht: Wenn mir nichts fehlt, mache ich es nicht mehr. Ich habe aber wieder onaniert, deswegen habe ich immer wieder Gewissensbisse.
Könnten Sie sich vielleicht mal mit einem Geistlichen über mein Problem unterhalten, da ich selbst Angst habe, mit einem zu sprechen. Fragen Sie ihn, was ich anstatt diesem Gelübde machen soll.

(männlich, 14)

Nix, du bist bereits verloren. Kleine Wichser kommen in die Hölle, das steht gleich hinter "Und Gott sprach: Es werde Licht!" nick.gif

Hoffentlich ist Ihre Rubrik nicht nur für zu lange Nasen, erpreßte Mädchen und einsame Jünglinge zuständig. Ich war nämlich ein ganz normaler Jugendlicher mit sauberer Kleidung und mittellangem Haar. In den letzten Wochen bin ich nun von Mädchen enttäuscht und zum Dealer geworden. Ich lernte ein Mädchen kennen und stand gleich in hellen Flammen. Es gelang mir auch, mit ihr Freundschaft zu schließen. Doch einen Tag später beachtete sie mich nicht mehr. Aber ich traf sie oft, und das war für mich eine große Qual. Da ich nicht erfolgreicher war, fing ich an zu rauchen, griff dann zur Flasche und mittlerweile noch zur Spritze und zum Joint. Inzwischen habe ich einen Rang bei jugendlichen Kriminellen und inzwischen zwei Prozesse hinter mir. Der erste, wegen Körperverletzung, wurde abgewiesen, weil ich aus scheinbarer Notwehr mit dem Messer auf einen eingestochen habe. Der andere Prozeß war wegen Dealerei, und ich bekam eine Jugendstrafe. Übrigens genügt mein Äußeres, um eine Armee Bürger zu verjagen. Helfen Sie mir, ich liege im Sumpf.

(männlich, 16)

Wow, nur weil ein Mädchen ihn nicht ranließ, hat er es binnen weniger Wochen zu einem vorbestraften Drogenbaron gebracht. animaatjes-onion-34424.gif

Man stelle sich vor, sie hätte eingewilligt, vermutlich hätte er innerhalb eines halben Jahres eine Mondbasis errichtet und sich für drei Nobelpreise qualifiziert.

Ist natürlich viel wahrscheinlicher als die Möglichkeit, dass er immer schon missraten und ein krummer Hund war und die Schuld jetzt einfach nur auf ein wehrloses Mädchen schiebt. schulterzuck.gif

Eigentlich hat es mit einem Streichkäse angefangen. In der Pause hatte mir das Mädchen Milch auf die Jacke gespritzt, deshalb warf ich ihr mein Brot mit Käse ins Haar. Am nächsten Tag kam sie zu mir und bat mich liebevoll um Entschuldigung. Und ich war sofort verliebt in sie. Seitdem treffen wir uns jeden Tag.
Nun fragt sie mich, ob ich sie besuchen wollte, ihre Eltern wären verreist. Ich ging auch hin, und an jenem Abend wurden wir zum erstenmal intim. Ich war ziemlich durcheinander, denn ich hatte noch nie ein nacktes Mädchen gesehen. Vielleicht war es deswegen. Ich versagte kläglich. Nun habe ich Angst, dass sie mich wegen meiner Impotenz verlassen will.

(männlich, 16)

Oh je, es begann mit Streichkäse und endete mit einer schlappen Nudel. 1b38f9e2.gif
Da musst du echt aufpassen, dass du nicht ewig daran knabberst, sonst zerfrisst dich das noch innerlich, bis du das Leben satt hast. ohmy.gif

Ich lese sehr viel Ihre Antworten an junge Leute. Mein Wunsch ist, ich möchte gern einmal einem solchen Mädchen schreiben, die so enttäuscht worden ist, und möchte ihr helfen. Auch wenn sie ein Kind bekommt. Ich finde es eine Gemeinheit, ein Mädchen zu verführen und dann im Stich zu lassen. Sie können mir ruhig eine Adresse schicken von einem Mädchen, möglichst ein armes, das nichts hat.
Entschuldigen Sie bitte die Schrift, ich bin gerade aus dem Krankenhaus entlassen und kann nur noch links schreiben.

(männlich, 16)

Ach, das erwärmt meine Seele. Ein hilfsbereiter junger Mann sucht nach einem möglichst verzweifelten und besonders verletzlichen jungen Mädchen, extra anfällig, um ihr mal zu zeigen, was ein Mann mit ihr anstellen kann, wenn er nur entschlossen genug ist, sie nicht gehen zu lassen. 4e5dd44a.gif

Wenn die Geschichte nicht mit einem eigenen Polizeibericht endet, fress ich einen Besen. ^^

Wir haben ein schwieriges Problem. Nämlich wenn wir Mädchen treffen, bringen wir kein Wort heraus. Bei Horst ist es besonders schlimm. Wenn er ein schönes Mädchen sieht, versteift sich sein Glied.
Unsere Klasse hat kürzlich zwei Neue gekriegt, zwei Mädchen. Sie lächeln manchmal zu uns herüber, aber wir trauen uns einfach nicht, auf sie zuzugehen. Was können wir tun, um sie kennenzulernen? Und was kann Horst gegen seine Gliedsteife tun?

(männlich, 14)

Horst ist ganz einfach zu helfen: Er muss nur sein Glied auspacken und reiben, wenn er zu einem Mädchen Kontakt aufnehmen will. So muss er nicht reden, um seine Absichten klarzumachen, und wenn er sich nicht allzu plump anstellt, hat er die Erektion auch nach einigen Minuten niedergekämpft. greatjobplz.gif

Hilfe! Meine Schwester bekommt von mir ein Kind. Sie ist schon im zweiten Monat. Es passierte, als wir allein zu Hause waren. Ich war im Bad, und sie überraschte mich dabei wie ich eine Sex-Zeitschrift las. Zuerst lachte sie mich aus, und dann passierte es.
Ich weiß nicht, was ich tun soll, ich bin völlig verzweifelt. Habe ich noch eine Hoffung?

(männlich, 16)

animaatjes-onion-23737.gif Haaaaalt! Moment mal! Was soll das heißen, "und dann passierte es"? Wie kommt man von "Hihihi, du Wichser" zu "Steck mir deinen blanken Bolzen rein, Bruderherz"? 3c68bb64.gif Das ist keine natürliche Progression der Dinge! fluch.gif
Und was zur Hölle macht eigentlich deine Schwester, wenn du schon fast irre vor Verzweiflung wirst? urx.gif

Wir (17 und 18) haben beide Freunde, schon seit zwei Jahren. Wir verstehen uns mit denen gut, nur sexuell nicht. Wenn wir mit ihnen schlafen, bekommen wir einen Haß auf alle Männer.
Wir möchten, daß es nicht so weitergeht. An den beiden liegt's ja nicht. Oder reden wir uns das selber ein? Oder sind wir gefühlskalt? Mit wem könnten wir darüber sprechen und wo?

(weiblich, 17)

Wie zur Hölle vögelt man einvernehmlich so katastrophal, dass daraus Hass auf die Hälfte der Menschheit entsteht? urx.gif
Das ist kein Sex-Problem, das ist der Anfang eines ganz fiesen Horrorfilms! omgwtfbbqplz.gif

Ich habe ein riesiges Problem. Immer, wenn sich meine Eltern lieben, höre ich alles. Ich wache dann auf, und mein Herz beginnt zu klopfen. Dann bekomme ich fürchterliche Angst und muß bitterlich weinen.
Einmal habe ich versucht, mit meiner Mutter zu sprechen, aber sie stritt alles ab. Sie meinte, daß ich das wohl geträumt habe. Bitte helfen Sie mir.

(weiblich, 15)

Ach was, ich bin sicher, wenn du zur Polizei gehst und sagst: "Ich hab Angst und muss weinen, wenn mein Vater Sex will", werden sie dir sehr aufmerksam zuhören. urx.gif

Ich sitze ganz schön in der Patsche. Ich habe eine sehr anspruchsvolle Freundin, die gern ins Kino und teure Lokale geht. Aber ich bekomme wenig Taschengeld und kann mir das auf die Dauer nicht leisten. Ich habe mit ihr darüber gesprochen, aber sie sagt, sie würde sich einen neuen Freund suchen, wenn sie mir zu teuer wäre.
Ich wußte keinen Ausweg mehr, und da ich sie nicht verlieren wollte, klaute ich meinen Eltern Geld. Sie haben es gemerkt, aber ich habe alles abgestritten. Was soll ich nur tun, denn ich brauche bald wieder Geld?

(männlich, 16)

Mann, die muss ja bumsen wie eine Göttin, wenn du ihr immer noch keinen Arschtritt verpasst hast. facepalm.gif Trotzdem: Nimm dir lieber eine Nutte, wenn du Druck auf den Eiern hast! Die will zwar auch nur dein Geld, aber die kommt wenigstens nur auf Bestellung zu dir.

Ich habe mich in ein Mädchen verliebt. Doch da ist noch ein anderer. Wir gehen beide in dieselbe Klasse. Sie kann sich nicht entscheiden, mit wem sie lieber gehen möchte. Denn sie mag uns beide sehr gern. Wie kann ich den anderen übertrumpfen, damit sie mit mir geht? Ich hab' sie sogar schon gestreichelt, und geküßt haben wir uns auch. Sowas mag sie.
Doch der andere versuchte es auf die andere Tour. Er ist brutal und schlägt jeden zusammen, der in ihrer Nähe ist. Sowas mag sie auch. Wie kann ich sie dazu bringen, daß sie mich mehr mag als ihn?

(männlich, 15)

Ist doch klar: Wenn sie Brutalität mag, musst du deinen Nebenbuhler so richtig zusammenschlagen. Deine Zielvorgabe sollte mindestens eine Schädelfraktur sein, für einen Milzriss gibt es Bonuspunkte. Sie wird tropfen wie ein Kieslaster, wenn du fertig bist. 014.gif

Neulich machten wir (vier Mädchen im Alter von 15 und 16 Jahren) eine Klassenfahrt, und in unserem Vierbett-Zimmer ist uns etwas Peinliches passiert. Schon einen Tag vorher rückten wir die Betten zusammen. Am nächsten Abend setzten wir uns in einem Kreis zusammen und hielten die Füße gegeneinander. Das sollte ein Psycho-Spiel sein zum Fühlen, und wir berichteten uns gegenseitig, was wir dabei empfänden. Wir fanden das sehr schön.
Deshalb begannen wir, im Dunkeln unsere Gesichter zu betasten. Das führte dazu, daß wir uns beim Einschlafen dicht aneinander legten, uns auszogen und streichelten. Wir stellten dabei fest, daß wir alle sehr erregt waren. Am nächsten Tag war es uns allen sehr peinlich, und wir konnten uns nicht mehr in die Augen sehen.
Wir dürfen keine Freunde haben und sehnen uns aber danach. Unsere Eltern haben uns sehr streng erzogen. Wir waren bisher die engsten Freundinnen und haben gemeinsam am Chor unserer Kirchengemeinde teilgenommen. Seitdem das passiert ist, möchten wir am liebsten überhaupt nicht mehr in die Kirche gehen. Sind wir noch normal? Wenn nicht, wie können wir wieder normal werden?

(weiblich, 15)

Ein bisschen lesbisches Rumschmusen, und ihr wollt nicht mehr in die Kirche? Uff, es stimmt tatsächlich: Homosexualität macht gottlos! omgwtfbbqplz.gif

Ich habe vor einem Jahr mit meiner Freundin Schluß gemacht, um meine Freiheit noch einmal auszunützen. Ich habe ihr gesagt, daß sie auf mich warten soll. Doch an ihrer Seite ist jetzt ein anderer. Ich habe mich schon mehrmals wieder um sie bemüht, doch sie verläßt den anderen nicht.
Daß ich damals Schluß gemacht habe, bereute ich bis heute schon oft. Wie kann ich ihr zeigen und sagen, daß sie wieder zu mir zurückkommen soll, denn ich hab' sie doch so schrecklich lieb?

(männlich, 19)

Das ist aber auch wirklich rücksichtslos von ihr, dass sie nicht einfach auf dich gewartet hat, bis du fertig damit bist, quer durch die Gegend zu vögeln! ohmy.gif Das solltest du ihr auch ganz klar sagen und deutlich machen, dass du nicht mehr lange so geduldig mit ihr sein wirst, wenn sie nicht mit dem anderen Typen Schluss macht. Dann wird sie eventuell damit leben müssen, dass sie keine Chance mehr bei dir hat! Das sollte sie sich mal durch den Kopf gehen lassen und sich fragen, ob sie wirklich bereit ist, dieses Risiko einzugehen! nick.gif

Wir sind eine Klasse mit 21 Mädchen und einem Jungen. Unser Hauptproblem besteht darin, daß wir alle in unseren einzigen Jungen, 17 Jahre, verliebt sind. Was sollen wir tun, damit jeder gerecht behandelt wird? Bitte helfen Sie uns schnell, sonst gibt es Mord und Totschlag.

(weiblich, 16)

Offenbar habt ihr ja schon ganz demokratisch entschieden, dass der Junge kein Mitspracherecht hat. 014.gif
Ich denke, ihr solltet das Ganze mal umgekehrt betrachten: Wenn ein Mädchen in einer Klasse mit 21 Jungen wäre, wie müsste man den Zeitplan aufstellen, damit alle Jungs ganz fair ihren ihn zustehenden Anteil sexueller und zeitlicher Aufmerksamkeit von dem Mädchen und ihren Geschlechtsteilen kriegen? Ich denke, das könnt ihr sicherlich dann adaptieren, dass es auch auf eure Situation anwendbar ist. 04a97f13.gif

Ich gehe seit einem Jahr mit meinem Freund, und wir verstehen uns gut. Nun bin ich in den Ferien mit meinen Eltern nach Korsika geflogen und habe dort einen Italiener kennengelernt. Zuerst war unsere Bekanntschaft nur flüchtig, dann wurde sie aber doch bald intimer.
Am letzten Abend auf Korsika habe ich dann mit ihm geschlafen. Jetzt bin ich im fünften Monat. Meinem Freund habe ich alles erzählt. Nun ist er nach Mallorca geflogen, um Urlaub zu machen. Er hat vor, nach Korsika zu fliegen, um sich an ihm zu rächen. Bitte helfen Sie mir! Wenn er ihn nun deswegen umbringt, drehe ich durch!

(weiblich, 17)

Och, du Arme. tozey.gif
Es hilft nichts, der uralte Brauch verlangt es, dass sich die Männer in einem solchen Fall in einer Vollmondnacht treffen, sich nackt ausziehen, mit Öl einreiben und in einem Kampf auf Leben und Tod versuchen, sich gegenseitig mit dem steifen Penis totzuschlagen. Sollte dein Freund siegen, so muss er, um das Ritual zu vollenden, noch mit dem Blut seines Feindes beschmiert zu dir gehen, mit einem entschlossenen Griff den fremden Fötus aus deinem Uterus ziehen und ihm den Kopf abbeißen.

Hättest du blöde Schlampe mal lieber deine Beine geschlossen gehalten! 023.gif
(Was für ein Lappen ist eigentlich der Freund, wenn der immer noch mit ihr zusammen ist? Hat der keinen Funken Selbstwertgefühl?)

Seit ich letztes Frühjahr von einer Autobahnbrücke aus einen furchtbaren Unfall miterlebt habe, ist in mir irgend etwas verändert. Immer, wenn ich jetzt im Fernsehen oder Kino Verletzte sehe, regt es mich auf, und es erregt mich so, daß auch mein Glied steif wird. Manchmal gehen die Spannungen erst weg, wenn ich onaniere. Nun meine Frage: Bin ich noch normal?

(männlich, 15)

animaatjes-onion-34424.gif Der Unfall hatte nicht zufällig etwas mit einem Stein zu tun, den du selbst von besagter Brücke geschmissen hast, oder?

Ich bin ja eigentlich abgehärtet, aber ehrlich gesagt machst du mir Angst. Also nimm es nicht persönlich, wenn ich dich vorsichtshalber erschieße, falls du dich mal in meiner Nähe aufhalten solltest, okay? angsthasi.gif

Wir (12 Mädchen) haben jetzt Kochen in der Schule, und auf einmal sollen auch die Jungen Kochen haben. Aber sie haben mit uns nicht darüber gesprochen. Sie haben das hinter unserem Rücken mit der Schule ausgemacht.
Unser Klassenlehrer ist auch dafür, dass die Jungen Kochen kriegen. Aber wir sind dagegen, weil wir dafür ein anderes Fach bekommen. Deswegen fühlen wir uns aus der Küche herausgeschmissen.

(weiblich, 13)

Ihr habt vollkommen recht mit eurer Empörung! Ich finde es auch skandalös, wenn Frauen einfach aus der Küche gelassen werden. 044.gif

Ich kann mir aber auch richtig vorstellen, wie eine Horde 13-jähriger Jungs mit Transparenten, Megaphonen und Vuvuzelas das Büro des Direktors stürmen und lautstark fordern, dass sie endlich auch Koch-Unterricht kriegen, am besten noch mit ein paar Sonderstunden Putzen und Wäschewaschen am Ende des Schuljahres. 016.gif Genau, die ganze Sache ist garantiert auf dem Mist der Jungs gewachsen und nicht etwa eine Idee der Eltern oder Lehrer. nick.gif

Es interessiert uns (16 und 17), wie Strafgefangene, die eine lange Haftzeit zu verbüßen haben, ihren sexuellen Wünschen nachkommen. Erhalten sie Besuche von Prostituierten oder sind sie gezwungen, sich selbst zu befriedigen oder homosexuell zu werden?
Ist es möglich für ein Mädchen, das mit einem Strafgefangenen befreundet ist, ihn in der Anstalt zu besuchen und dort mit ihm zu schlafen?

(weiblich, 16)

Ich sag mal so: Es sind viele gezwungen, homosexuell zu werden, weil ihre Zellengenossen ihren sexuellen Wünschen nachkommen wollen. angsthasi.gif

Ich habe seit drei Monaten eine feste Freundin, die ist 16. Letzte Woche erfuhr ich von einem Freund, daß sie mich mit ihrem Deutschlehrer betrügt.
Als ich sie zur Rede stellen wollte, stritt sie alles ab. Doch ich weiß aus sicherer Quelle, daß es wahr ist. Was soll ich tun? Ich liebe sie so sehr und möchte nicht, daß sie ins Unglück rennt.

(männlich, 16)

Der Doktor schrieb:

[...] So wie Du sie "Zur Rede gestellt hast" - hat nur bewirkt, daß sie gar nichts von sich sagen konnte. Wenn es stimmt mit dem Lehrer (vielleicht schwärmt sie ihn nur an), dann steckt sie in einer gewaltigen Zwickmühle und braucht Hilfe. Und da merkte sie sofort, daß ihr eifersüchtiger Freund, nämlich Du, ihr in ihrer problematischen Lage gar nicht helfen will. Nein - im Gegenteil: er greift sie auch noch an! [...]

Boah, ist ja auch echt unverschämt, dass der Freund wissen will, ob seine Freundin ihn bescheißt, und nicht gerade jauchzend über die Blumenwiesen springt bei dem Gedanken, dass seine Angebetete heimlich fremde Schwänze in sich hat. tozey.gif Wichtig ist ja nur, dass die Gefühle der fremdgehenden Person nicht verletzt werden. facepalm.gif Der Doktor ist so ein Klappspaten.

Vor einiger Zeit war in unserer Schule Hasch im Umlauf. Alle wußten davon, aber keiner sagte es den Lehrern. Bis schließlich die ganze Sache aufflog.
Unser Lehrer war ganz schön sauer, weil das meiste Zeug in unserer Klasse gefunden wurde. Wenn noch mal bei uns gehascht würde, drohte er, müßten wir uns alle ausziehen und würden auf Stoff kontrolliert. Unsere Frage: Müssen wir uns vor dem Lehrer ausziehen?

(weiblich, 15)

Nur, wenn ihr eure Noten verbessern wollt. tozey.gif
Nicht wegen Drogen, ihr versucht ja nicht, das Zeug im Arsch durch den Zoll zu schmuggeln.

Seit drei Wochen habe ich einen neuen Freund, den ich wirklich gern mag. Es war für mich selbstverständlich, daß ich ihm Geld lieh, wenn er welches von mir verlangte. Da dies immer häufiger vorkam, fragte ich ihn, was er denn damit mache.
Nun weiß ich, daß er sein ganzes Geld für Hasch ausgibt. Ihm ist dieser Zustand ganz egal, aber ich habe Angst, daß er nicht mehr davon loskommt. Immer, wenn ich was dagegen sage, reagiert er sehr unwirsch. Er versteht meine Angst nicht. Er sagt, daß er viele Leute kennt, die schon lange Stoff nehmen. Bitte helfen Sie mir, denn ich habe ihn wirklich lieb.

(weiblich, 15)

Kann dir leider da auch nicht helfen, aber wenn man vielen Leuten im Internet glauben kann, verschwinden alle Probleme auf magische Weise, sobald Cannabisprodukte legalisiert werden. oniskiplz.gif

Ich bin zwar aufgeklärt, aber weiß immer noch nicht, wie man den Orgasmus der Frau bemerkt.

(weiblich, 15)

Schätzchen, der Orgasmus der Frau ist ein Mythos, nur von Emanzen erfunden, um Männern ein schlechtes Gewissen zu machen und sie dazu zu bringen, sich nicht so zu beeilen beim Sex, obwohl gleich Fußball anfängt. 04a97f13.gif

Meine Freundin ist ein sehr liebes Mädchen, und ich glaube auch, daß sie mich sehr liebt. Wir gehen jetzt über ein Jahr zusammen, wir haben auch schon miteinander geschlafen. Aber nun ist es drei Wochen her, da hatten wir einen Tripper. Das kann man doch nur bekommen, wenn man mit jemand anderem schläft.
Ich habe mich mit meiner Freundin darüber unterhalten, und sie sagte, sie hätte mit niemand anderem geschlafen. Aber ich habe auch nicht mit einem anderen Mädchen geschlafen. Weil mir das keine Ruhe läßt, fange ich auch immer wieder an davon zu reden.
Wir haben schon Krach deswegen gekriegt, weil sie sich nicht erklären kann, wo wir diesen Tripper her haben.

(männlich, 19)

Hm, kombinieren wir doch einmal. 023.gif
Deine Freundin sagt, sie hätte mit niemandem geschlafen. Du hingegen spezifizierst, dass du mit keinem anderen Mädchen geschlafen hast.

Ich habe einen begründeten Verdacht zur Herkunft der Gonorrhoe! animaatjes-onion-94409.gif


Dir hat's gefallen? Dann erzähl deinen Freunden davon!

Nach oben