Leute mit Durchblick

Frage 1556


Ich habe mich in einen süßen Jungen (17) in unserer Schule verliebt. Auch bei ihm hat es gefunkt. Jetzt haben wir mal geschmust und uns dazu in der Jungentoilette getroffen. Ich weiß, es war ein fürchterlicher Ort. Dann kam der Schock: Ein Lehrer guckte nach, weil er unsere Liebeslaute hörte. Er befahl uns, sofort die Tür zu öffnen. Uns blieb nichts anderes übrig. Er war schockiert. Und wir schämten uns sehr. Er versprach aber, es nicht zu verraten. Doch ich glaube, er klatschte es im Collegium herum; denn alle Lehrer behandeln mich jetzt seltsam und gucken von oben auf mich herab. Was soll ich tun? Soll ich die Schule wechseln?

(weiblich, 14)

Wie begriffsstutzig kann man sein? Der Lehrer liebte dich! Heimlich verzehrte er sich - vielleicht schon jahrelang - nach dir und träumte davon, dass er es sein würde, der auf einem versifften Schulklo seine pochende Lust in deine vor Erregung zuckende Liebesschatulle bohrt, doch nein, du Flittchen hast sein Herz gebrochen. 33c4b951.gif Natürlich halten die Lehrer da alle zusammen, denn sie wissen, wie es ist, vergeblich zu lieben. 1b38f9e2.gif

Dir hat's gefallen? Dann erzähl deinen Freunden davon!