Cover 1 Cover 2 Cover 3 Cover 4

Sexpanzer und Babytod

Das Buch | Buch bestellen | Fehler im Buch

Klopfers Buch

Sexpanzer und Babytod

Wie wir uns manipulieren lassen

Autor: Christian Schmidt
Umfang: 148 Seiten
Preis: 11,80 € (E-Book: 6,99 €)
ISBN 978-3-8423-4425-9
Erschienen: Januar 2011
Bei Amazon bestellen
Auch im Kindle-Shop, bei Google Play und Kobo.

Ob spektakulärer Buchtitel oder beeindruckende Fachsprache: Es gibt jede Menge Kniffe und Tricks, Menschen auf etwas aufmerksam zu machen, sie zu überzeugen oder ihr Verhalten zu beeinflussen. Unternehmen, wohltätige Organisationen oder unser eigener Freundeskreis — nahezu jeder manipuliert bewusst oder unbewusst unser Verhalten oder unsere Ansichten. Und oft manipulieren wir uns sogar selbst, ohne es zu merken. Wir lassen uns leicht täuschen, und unser Gehirn ist alles andere als eine rationale Denkmaschine.

Sexpanzer und Babytod klärt mit viel Humor über diese menschlichen Schwächen auf und beantwortet Fragen wie:

Ein leicht verständlicher Streifzug durch die menschliche Psyche mit viel Humor und Selbstironie vom Autor der bekannten Internetseite Klopfers Web.

Eine Leseprobe ist auf Amazon.de zu finden.

Antworten auf Fragen zum Buch

Wie ernst kann man das Buch nehmen?
Es ist (hoffe ich) recht vergnüglich zu lesen, aber was darin steht, ist keine Fantasie. Ich habe für das Buch viele wissenschaftliche Aufsätze und Abhandlungen über psychologische Themen gelesen; nahezu alles wird auch mit einem Verweis auf die entsprechende Fachliteratur belegt.

Das klingt wie ein "Gegen alles"-Buch!
Es ist keins. Eine der zentralen Aussagen des Buches ist, dass jeder manipuliert und jeder manipuliert wird, teils bewusst, teils unbewusst. Der Leser soll einen Aha-Effekt erleben, keine Revolution starten oder seinen Bekannten mit Klagen über die böse Gesellschaft auf den Sack gehen.

Prangerst du mit dem Buch etwas an?
Nicht wirklich. Abgesehen vielleicht von der Tatsache, dass es schon empörend ist, dass mir die Leute nicht einfach so ihr Geld geben, sondern dafür im Gegenzug ein Buch wie dieses hier erwarten. ;)

Wie viele Exemplare sind bisher verkauft worden?
Über 1700 Stück. (2015)

Wirst du das Buch erweitern?
Das Buch selbst wird nicht geändert, aber es wird einen zweiten Band geben. Mit etwas Glück kommt er noch vor Jahresende 2015 heraus.

Bestätigte Bezugsmöglichkeiten